Swiss Bernese Mt. Dog

Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt

Ursprung
Schweiz -> Schweiz
Übersetzung
Francis Vandersteen

Kurzer Überblick über Swiss Bernese Mt. Dog

Der Swiss Bernese Mt. Dog ist eine Hybridmischung aus dem Berner Sennenhund und dem Großen Schweizer Sennenhund. Der Swiss Bernese Mt. Dog ist eine köstliche Mischung aus seinen beiden verwandten Rassen. Er ist extrem ruhig, loyal und anhänglich. Es wird angenommen, dass der Swiss Bernese Mt. Dog-Hybrid viel weniger Gesundheitsprobleme und eine längere Lebensdauer als seine Eltern hat. Wenn Sie auf der Suche nach einem großen, sanftmütigen und unkomplizierten Hund sind, wird Sie der Swiss Bernese Mt. Dog nicht enttäuschen. Er konzentriert sein ganzes Leben auf seine menschliche Familie. Seine gesamte Existenz besteht darin, seinen geliebten Besitzern Freude zu bereiten. Obwohl seine Größe einschüchternd wirken mag, ist er ein Liebhaber, der sich gerne mit Fremden und anderen Tieren anfreundet. Er wiegt normalerweise zwischen 54,5 und 63,5 Kilogramm und hat eine Schulterhöhe von 71 bis 73,5 Zentimetern.

Geschichte über Swiss Bernese Mt. Dog

Der Swiss Bernese Mt. Dog teilt alle positiven Eigenschaften seiner Eltern. Der Berner Sennenhund und der Große Schweizer Sennenhund sind große, loyale, intelligente und liebevolle Hunde. Es wird angenommen, dass beide Rassen vor 2000 Jahren entstanden sind, als Rom in die heutige Schweiz einfiel. Die von den Römern gezüchteten Mastiff-Kriegshunde, die in ihren Schlachten eingesetzt wurden, kreuzten sich mit den einheimischen Hirtenhunden der Alpen. Das Ergebnis dieser Mischung war ein robuster Hund, der den widrigen klimatischen Bedingungen in den Schweizer Bergen leicht standhalten konnte. Leider waren beide Rassen kurz davor, auszusterben. In den 1900er Jahren begannen jedoch einige Hundeliebhaber, an der Wiederherstellung der Schweizer Hunde zu arbeiten. Als die Rassen wiederhergestellt wurden, verbreitete sich ihre Popularität in ganz Europa und sogar die Amerikaner erkannten diese Hunde schließlich an. Sie wurden als Zughunde, Treiber und Wachhunde auf den Bauernhöfen eingesetzt. Beide Rassen zeichnen sich durch das Ziehen von kleinen Karren aus. Sie sind außerdem hervorragende Familienhunde, die von ihren Familien historisch gesehen immer sehr verehrt wurden. Die beiden Rassen sind fast identisch, aber der Berner Sennenhund hat längeres Fell und der Große Schweizer Sennenhund neigt dazu, etwas hyperaktiver zu sein. Viele Jahre lang glaubten die Menschen, dass die Hunde identisch sind, aber neuere wissenschaftliche Tests haben ergeben, dass es sich um zwei verschiedene Rassen handelt. Der Berner Sennenhund wurde 1937 vom American Kennel Club offiziell anerkannt und in die Gruppe der Arbeitshunde eingeordnet. Im Jahr 1985 wurde der Große Schweizer Sennenhund vom American Kennel Club anerkannt und in die Gruppe der Verschiedenen Hunde eingeordnet.

 

        

Ein wenig über Berner Sennenhund

        
Der Berner Sennenhund ist ein Hund mit uraltem Ursprung, der in den Berner Voralpen und auf dem Land im Zentrum des Kantons Bern als Wach-, Zug- und Herdenhund eingesetzt wurde. Ursprünglich wurde er "Dürrbächler" genannt, benannt nach dem Weiler und Gasthof Dürrbach bei Riggisberg, wo dieser dreifarbige, langhaarige Sennenhund besonders verbreitet war. Bereits 1902, 1904 und 1907 wurden Tiere dieser Rasse auf Hundeausstellungen gezeigt. 1907 beschlossen einige Züchter in der Region Burgdorf, die Reinzucht dieses einheimischen Sennenhundes zu fördern, indem sie den "Schweizerischen Dürrbächler-Club" gründeten und die rassetypischen Merkmale in einem ersten Standard festlegten. Bei einer Hundeausstellung 1910 in Burgdorf gelang es den Landwirten der Region bereits, 107 Tiere zu präsentieren. Von diesem Tag an verbreitete sich der Hund, der aufgrund der Vorbildwirkung der anderen Schweizer Sennenhunderassen in "Berner Sennenhund" umbenannt wurde, rasch in der ganzen Schweiz und in Süddeutschland. Heute ist der Berner Sennenhund dank seines dreifarbigen Fells mit gut verteilten Abzeichen und Flecken, seiner Anpassungsfähigkeit und seiner Qualitäten als Familienhund auf der ganzen Welt bekannt und beliebt.
Standard über Berner Sennenhund

 

        

Ein wenig über Grosser Schweizer Sennenhund

1908 wurden Prof. A. Heim, dem grossen Förderer der Schweizer Sennenhunderassen, anlässlich einer Hundeausstellung in Langenthal zum 25-jährigen Bestehen der Schweizerischen Kynologischen Gesellschaft (SKG) zwei kurzhaarige Berner Sennenhunde vorgeführt. Er erkannte in ihnen Überlebende der vom Aussterben bedrohten Grossen Metzgermastiffs oder Grossen Sennenhunde, deren Vorfahren früher in ganz Europa weit verbreitet waren und die als Schutz- oder Zughunde oder als Viehtreiber eingesetzt wurden. Im Jahr 1909 wurden sie von der SKG als eigenständige Rasse anerkannt und in Band 12 (1909) des Schweizerischen Hundestammbuchs (SHSB) eingetragen. 1912 wurde der "Schweizer Club des Grossen Schweizer Sennenhundes" gegründet, um die Reinzucht dieses Hundes zu fördern. Erst am 5. Februar 1939 wurde der Standard zum ersten Mal von der FCI veröffentlicht. Heute wird dieser Hund auch in anderen europäischen Ländern gezüchtet und wegen seines ruhigen und zuverlässigen Charakters besonders als Familienhund geschätzt.
Standard über Grosser Schweizer Sennenhund

Aussehen über Swiss Bernese Mt. Dog

Der Swiss Bernese Mt. Dog kann die körperlichen Merkmale des einen oder anderen Elternteils teilen. Einige Hunde haben langes Fell wie der Berner Sennenhund und andere kurzes Fell wie der Grosse Schweizer Sennenhund. Ihr Fell ist immer weich und seidig. Sie haben große, seelenvolle Augen und weiche Schlappohren. Sie sind zwei- oder dreifarbig. Als Hybride hat der Swiss Bernese Mt. Dog nicht das Problem des Fellwechsels, das man bei seinen Eltern oft findet. Diese Hunde können recht groß werden und zwischen 54,5 und 63,5 Kilogramm wiegen. Er hat eine Schulterhöhe von 71 bis 73,5 Zentimetern. Sein ganzer Körper ist robust, muskulös und kräftig.

Temperament über Swiss Bernese Mt. Dog

Der Swiss Bernese Mt. Dog ist ein treuer Begleiter, der nichts lieber tut, als Zeit mit seiner Familie zu verbringen. Er ist ein sanfter Hund, der sich in der Regel gut mit anderen Haustieren versteht. Dieser intelligente Hund zeichnet sich im Gehorsam aus, da er seinem Besitzer gefallen möchte. Er liebt es, spazieren zu gehen, mit dem Ball zu spielen oder einfach nur neben seinem geliebten Herrchen zu liegen. Er ist sehr intelligent und gut darin, Probleme zu lösen. Wenn Sie einen großen, sanften Hund suchen, der ein wunderbares Familienmitglied sein wird, ist der Swiss Bernese Mt. Dog eine ideale Wahl.

Bedürfnisse und Aktivitäten über Swiss Bernese Mt. Dog

Der Swiss Bernese Mt. Dog braucht tägliche Spaziergänge von etwa 30 Minuten oder mehr. Er ist im Allgemeinen nicht zu hyperaktiv und braucht nicht viel Bewegung. Aufgrund seiner sanften Natur ist dieser Hund eine ideale Wahl, um ihn in einen Hundepark mitzunehmen, da er sich in der Regel gut mit anderen Hunden und Haustieren versteht. Er liebt es, Ball zu spielen, zu baden oder andere Aktivitäten mit seiner geliebten Familie zu teilen. Da er nicht für eine Wohnung geeignet ist, gedeiht er am besten in einem Haushalt mit einem großen, eingezäunten Hof, wo er spazieren gehen und erkunden kann, während er die frische Luft und die Landschaft um sich herum genießt. Es wird jedoch Ihre Gesellschaft brauchen, also gehen Sie für eine gesunde Interaktion auch nach draußen.

Pflege über Swiss Bernese Mt. Dog

Unabhängig von der Länge seines Fells muss Ihr Swiss Bernese Mt. Dog täglich gebürstet werden, um sein Fell in gutem Zustand zu halten und abgestorbene Haare zu entfernen. Zweimal im Jahr wird seine Unterwolle entfernt, und zu diesem Zeitpunkt muss er in der Regel gründlich gebürstet werden. Seine langen Schlappohren müssen einmal pro Woche von Ablagerungen befreit werden. Viele Hundebesitzer putzen die Zähne ihres Hundes, um sie weiß zu halten, Mundgeruch zu vermeiden und schädliche Plaque zu entfernen, die zu Zahnfleischerkrankungen führen kann. Seine Nägel sollten normalerweise einmal im Monat geschnitten werden, aber wenn er sich viel bewegt, wird er seine Nägel oft von selbst abnutzen.

Keine Kommentare

Die letzten aktualisierten Rassen

  • Colorpoint shorthair

    Colorpoint shorthair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Colorpoint shorthair ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Thailand stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihr Colorpoint-Fell und ihre blauen Augen aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die Ursprünge der Colorpoint shorthair sind die gleichen wie die der Siamkatze, da es...
  • Chantilly

    Chantilly Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Chantilly ist eine Rasse von Halblanghaarkatzen, die in den 1960er Jahren in den USA aus zwei Kätzchen einer unbestimmten Rasse gezüchtet wurde. Als sie in den 1980er Jahren vom Aussterben bedroht war, wurde die Zucht in Kanada wieder aufgenommen. Die Rasse ist nach wie vor sehr selten und wird...
  • California Spangled

    California Spangled Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Californian Spangled ist eine Katzenrasse aus den Vereinigten Staaten. Diese vom Aussterben bedrohte Katze zeichnet sich durch ihr spotted tabby Fell aus, das an das Fell eines Leoparden erinnert. Kurzer geschichtlicher abriss Paul Casey, ein amerikanischer Drehbuchautor, entwarf...
  • Brazilian shorthair

    Brazilian shorthair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Brazilian shorthair, auch Pelo Curto Brasileiro genannt, ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Brasilien stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich dadurch aus, dass sie die erste international anerkannte brasilianische Rasse ist und extrem selten ist. Standard Der aktuelle, von der...
  • Japanischer Bobtail

    Japanischer Bobtail Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Der Japanische Bobtail ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Japan stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihren kurzen Schwanz aus, der um sich selbst gewickelt ist. Kurzer geschichtlicher abriss Die Rasse ist, wenn sie schildpattfarben und weiß ist, in ihrem Heimatland Japan als...
  • Kurilen-Bobtail

    Kurilen-Bobtail Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Kurilen-Bobtail ist eine Katzenrasse, die ursprünglich von den Kurilen-Inseln in Russland stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihren sehr kurzen Schwanz aus, der einen Pompon bildet und durch eine natürliche Mutation entstanden ist. Die Rasse gibt es als Kurzhaar und als Langhaar. Kurzer...
  • Russisch Blau

    Russisch Blau Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Russisch Blau oder Russe ist eine Katzenrasse mit umstrittenen Ursprüngen und wird üblicherweise als natürliche Rasse betrachtet, die in kalten Ländern wie Russland oder Skandinavien entstanden ist. Die Russisch Blau wird oft als eine ruhige Rasse beschrieben, die sehr an ihrem Besitzer...
  • Balinais

    Balinais Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Balinais ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den U.S.A. stammt. Diese mittelgroße Katze ist die halblanghaarige Variante der Siamkatze. Standard Der französische Standard besagt, dass die Balinais zwar feingliedrig ist, aber nicht zu mager sein darf. Kurzer geschichtlicher abriss Der Balinais...
  • Australian mist

    Australian mist Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Australian mist, auch Spotted mist genannt, ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Australien stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihr kurzhaariges Fell mit Spotted-Tabby- oder Blotched-Tabby-Muster aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die Ursprünge der Australian mist gehen...
  • Anatoli

    Anatoli Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Anatoli, auch Anatolian shorthair oder Turkish shorthair genannt, ist eine Katzenrasse türkischen Ursprungs. Es handelt sich um die kurzhaarige Variante der Van-Türken. Standard Die Anatoli soll eine natürliche türkische Rasse sein, ebenso wie die Türkisch Van und die Türkisch Angora. Die...
  • Californian rex

    Californian rex Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Californian rex ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den U.S.A. stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihr halblanghaariges, gewelltes Fell aus. Sie ist die halblanghaarige Variante der Cornish rex. Kurzer geschichtlicher abriss Diese Varietät wurde, wie ihr Name schon sagt, in...
  • Cornish rex

    Cornish rex Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Cornish rex, auch Cornwall rex genannt, ist eine Katzenrasse aus dem Vereinigten Königreich. Diese Katze zeichnet sich durch ihr Fell mit sehr kurzem, gezacktem und weichem Haar aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die in Großbritannien beheimatete Cornish rex entstand durch eine spontane...
  • Chausie

    Chausie Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Chausie ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den U.S.A. stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihren Körperbau aus, der dem der Chausie ähnelt. Kurzer geschichtlicher abriss Die Chausie entstand aus einer Kreuzung zwischen einer Chaus und einer Hauskatze. Die ersten Kreuzungen fanden Ende...
  • Chartreux

    Chartreux Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Chartreux, auch Chartreux-Katze genannt, ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Frankreich stammt. Diese Katze zeichnet sich durch gold- bis kupferfarbene Augen und ein kurzes, volles, vollständig blaues Fell aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die Chartreux-Katze ist eine der ältesten...
  • Ceylan

    Ceylan Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Ceylan ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Sri Lanka stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihr kurzhaariges Fell mit Ticked-Tabby-Muster aus. Kurzer geschichtlicher abriss Es war ein Italiener, Dr. Paolo Pellegatta, der 1984 in Sri Lanka (dem früheren Ceylan) getickte Katzen...
  • British longhair

    British longhair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die British Longhair ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus England stammt. Diese mittelgroße bis große Katze ist die halblanghaarige Variante der British Shorthair. Kurzer geschichtlicher abriss Die British Longhair stammt direkt von der British Shorthair ab und ihre Geschichte ist...
  • American Wirehair

    American Wirehair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die American Wirehair ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den U.S.A. stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihr krauses Fell aus. Kurzer geschichtlicher abriss Diese Rasse stammt von der American Shorthair ab. Sie tauchte 1966 in einem Wurf von American Shorthairs im Bundesstaat New...
  • American Shorthair

    American Shorthair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die American Shorthair ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den USA stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihren rustikalen Typ aus. Kurzer geschichtlicher abriss Diese Rasse stammt direkt von den Straßenkatzen ab, die von den europäischen Siedlern mitgebracht wurden, um...
  • American Curl

    American Curl  Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die American Curl ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den USA stammt. "American curl" bedeutet "Amerikanisch gelockt", was sich auf den Ursprung der Rasse (die U.S.A.) und die typische Form der Ohren bezieht. Kurzer geschichtlicher abriss Das erste Exemplar ist eine Katze mit...
  • American Burmese

    American Burmese Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Amerikanische Burmese ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Birma stammt und ab den 1930er Jahren in den U.S.A. entwickelt wurde. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihr sepiafarbenes Fell aus. Von ihrer englischen Schwester unterscheidet sie sich hauptsächlich durch ihr Gesicht...
  • English Burmese

    English Burmese Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Burmesisch Englisch oder Europäische Burmese ist eine Katzenrasse, die aus der Amerikanischen Burmese hervorgegangen ist und sich seit den 1950er Jahren in Großbritannien entwickelt hat. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihr sepiafarbenes Fell aus. Sie unterscheidet sich von...
  • Turkish Angora

    Turkish Angora Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Türkisch Angora ist eine halblanghaarige Katzenrasse, die ursprünglich aus der Türkei stammt. Jahrhundert eine sehr erfolgreiche Naturrasse war, ist diese mittelgroße Katze trotz ihrer großen ästhetischen und charakterlichen Qualitäten derzeit noch wenig bekannt. Standard Seit der ersten...
  • British shorthair

    British shorthair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die British Shorthair ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Großbritannien stammt. Diese mittelgroße bis große Katze zeichnet sich durch ihren sehr runden Kopf und ihre großen runden Augen aus. Kurzer geschichtlicher abriss Zur gleichen Zeit wählten englische Züchter wie H. Weir die...