July Hound

Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt

Ursprung
U.S.A.
Übersetzung
Francis Vandersteen

Kurzer Überblick über July Hound

Der July Hound ist eine spezielle Varietät des Amerikanischen Foxhounds, die mithilfe von Irischen Foxhounds entwickelt wurde, die sich als außergewöhnliche Hunde für die Jagd auf den langlebigen und großen Rotfuchs erwiesen haben. Die früheren Foxhound-Züchtungen in den USA waren besser für die Jagd auf den Graufuchs geeignet, ein Tier, das seinen Fressfeinden entkam, indem es auf Bäume kletterte. Der July Hound-Stamm wurde von Oberst Miles G. Harris, einem georgischen Jäger, entwickelt, der nach einem Hund suchte, der besser geeignet war, dem terrestrischen Rotfuchs zu folgen, anstatt dem auf Bäume kletternden Graufuchs, auf den seine früheren Hunde spezialisiert waren.

Geschichte über July Hound

Bis in die 1800er Jahre war der vorherrschende Fuchstyp in der Region Georgia der Graufuchs, ein kleiner, dunkel gefärbter Fuchs mit Hakenkrallen, die es ihnen ermöglichten, an den Seiten der Bäume hochzuklettern. Die damaligen Foxhounds und Coonhounds jagten sie auf die Bäume, um sie in die Enge zu treiben, und riefen dann den Jäger herbei, damit er kam und ihre Beute verwüstete. Dann wanderte der Rotfuchs aus dem Nordosten der USA in die Region ein, ein schnellerer Fuchs, der weiter lief und sich in seinem Bau oder in einem Erdloch statt in einem Baum verschraubte, und die einheimischen Jäger stellten fest, dass die Jagdhunde, die sie benutzten, nicht für die Aufgabe geeignet waren, diese neuen Füchse aufzuspüren. Einer der prominentesten Jäger des Staates, ein Oberst Miles G. Harris, suchte im ganzen Land nach Hunden, die seinen Ansprüchen genügen würden. Er fand schließlich seinen Schatz, als er einen Züchter in Maryland namens Nimrod Gosnell in einem Paar Irischer Foxhounds namens Red Tickler und Leda ausfindig machte. Herr Gosnell schenkte Oberst Harris ein Paar Welpen aus der Verbindung von Red Tickler und Leda und nannte die Irish Foxhound-Welpen July und Mary. Sie hatten kürzere Ohren als die meisten Hunde in der Gegend und wurden von anderen örtlichen Züchtern verspottet. Die beiden Hunde entwickelten sich schnell zu überlegenen Jägern, überraschten andere Jäger und Züchter und ihr Nachwuchs wurde sehr begehrt. Mary starb leider, bevor sie Welpen bekommen konnte, und July wurde noch begehrter, da er sich mit verschiedenen Arten von Hündinnen in ganz Georgia fortpflanzte und seine außergewöhnliche Dynamik und Ausdauer an seine Nachkommen weitergab.

 

Aussehen über July Hound

Amerikanische Foxhounds wie der July Hound sind in der Regel etwas länger als groß und haben starke, gerade Beine und ein kräftiges Hinterteil, die entwickelt wurden, um ihnen zu helfen, mit dem langbeinigen Rotfuchs mitzuhalten und ihn schließlich zu überholen. Sie haben breite, leicht gewölbte Schädel mit breiten, geraden Schnauzen, die etwa gleich lang wie der Schädel und breit sind, sowie schwarze oder braune, eckige Nasen. Sie haben große runde Augen, die braun oder haselnussbraun sein können und einen sanften, fast flehenden Ausdruck haben, sowie lange Hängeohren mit abgerundeten Enden, die etwas über den Kiefer hinaushängen. Die Ohren des July Hounds sind etwas kürzer als die Ohren der anderen Stämme des American Foxhounds. Amerikanische Foxhounds gibt es in vielen Farben, und obwohl die dreifarbige Kombination aus Schwarz, Beige und Weiß eine sehr häufige Kombination ist, gibt es viele July Hounds in helleren Farben wie Blond und Weiß oder Orange und Weiß, und ihr Fell kann etwas verschwommener sein als bei einigen anderen Hunden.

Temperament über July Hound

Der July Hound hat ein ähnliches Temperament wie die anderen Amerikanischen Foxhounds. Wenn sie sich ausreichend bewegen, sind sie in der Regel verspielte und freundliche Familienmitglieder, die sehr darauf bedacht sind, zu gefallen. Sie neigen dazu, sich mit allen Altersgruppen zu vertragen, obwohl sie bei jüngeren Kindern wegen ihres meist lauten Verhaltens sorgfältig beobachtet werden müssen und Fremden gegenüber etwas misstrauisch sein können. Obwohl sie in der Regel brillant sind und gefallen wollen, haben sie eine kurze Aufmerksamkeitsspanne und können manchmal recht schwer zu trainieren sein, vor allem wenn es um das Erlernen der Sauberkeit geht. Kurze, positive Trainingseinheiten sind für diese Rasse am effektivsten, vor allem, wenn sie abwechslungsreiche Übungen beinhalten. Wenn sie Füchse oder anderes Landwild jagen, sind sie hartnäckig und motiviert und folgen dem Steinbruch oft noch lange, nachdem andere Hunde aufgegeben haben, aber sie sind nicht bereit, ihre Beute zur Schau zu stellen und können die Spur von Tieren verlieren, die zur Flucht hochklettern.

Bedürfnisse und Aktivitäten über July Hound

Diese Hunde sind speziell auf ihre Ausdauer und Stamina ausgelegt, was bedeutet, dass sie jeden Tag viel Bewegung brauchen, um sowohl geistig als auch körperlich glücklich und gesund zu bleiben. Diese Hunde sind speziell für die Jagd konzipiert, und selbst Hunde, die nicht trainiert wurden, werden wahrscheinlich verfolgen, wenn ein Fuchs oder ein anderer Canide vorbeikommt. Es gibt jedoch mehrere andere Optionen, wenn die Jagd nicht Ihre Lieblingsbeschäftigung ist, Aktivitäten wie das Verfolgen von Gerüchen, Schwimmen und sogar Rallyesport. Der July Hound ist nicht gut für das Leben in einer Wohnung geeignet und wird wahrscheinlich zu stimmgewaltig und aktiv für kleine Wohnräume sein.

Pflege über July Hound

Der July Hound hat ein kurzes, wetterfestes Fell, das in der Regel recht pflegeleicht ist. Das Baden sollte nur gelegentlich erfolgen, da zu häufiges Baden dem Fell die natürlichen Öle entzieht, die es gesund erhalten, und den Hund kälteempfindlicher macht. Ihr mäßiger Verlust über das ganze Jahr hinweg kann in der Regel mit einer wöchentlichen Pflegeeinheit mit einer glatten Bürste, einem feuchten Waschlappen oder einem Pflegehandschuh bewältigt werden. Es ist besonders wichtig, die Ohren auf Feuchtigkeit und Ablagerungen zu untersuchen, da Hunderassen mit langen, hängenden Ohren eher anfällig für Ohrentzündungen sind als andere Hunderassen.

Die letzten aktualisierten Rassen

  • Schnau-Tzu -- Zwergschnauzer X Shih Tzu

    Schnau-Tzu Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Deutschland <> Tibet -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Schnau-Tzu Der Schnau-Tzu ist eine Mischung aus Zwergschnauzer und Shih Tzu. Dieser Hybrid ist ein kleiner Hund mit struppigem Fell und Schlappohren. Der Schnau-Tzu ist im Allgemeinen sehr intelligent; er...
  • Schnauffen -- Zwergschnauzer X Affenpinscher

    Schnauffen Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Schnauffen Der Schnauffen ist ein Mischlingshund. Seine verwandten Rassen sind der Affenpinscher und der Zwergschnauzer. Der Schnauffen ist ein kleiner Hund, der im ausgewachsenen Zustand nicht mehr als 7 kg wiegt. Er ist...
  • Schnairedale -- Schnauzer X Airedale Terrier

    Schnairedale Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Deutschland <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Schnairedale Der mittelgroße, athletische Schnairedale ist eine Kreuzung aus einem Standard Schnauzer und einem Airedale Terrier. Dieser Hybrid wird verspielt, anhänglich und sehr unterhaltsam im...
  • Schipper-Poo -- Schipperke X Pudel

    Schipper-Poo Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Belgien <> Frankreich -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Schipper-Poo Als kleiner Hund ist der Schipper-Poo eine Kreuzung zwischen einem Schipperke und einem Pudel. Dieser Hybrid ist liebevoll und verspielt, mit viel Energie und ohne Aggressivität. Sie können...
  • Schipese -- Schipperke X Malteser

    Schipese Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Belgien <> Zentrales Mittelmeerbecken -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Schipese Der Schipese ist ein Designhund, der durch die Kombination von zwei verschiedenen kleinen Haustieren entwickelt wurde: dem Schipperke, einem kleinen, ganz schwarzen Hund, der von...
  • Schip-A-Pom -- Schipperke X Zwergspitz / Pomeranian

    Schip-A-Pom Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Belgien <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Schip-A-Pom Der Schip-A-Pom, auch bekannt als Pomerke, ist ein absichtlich gekreuzter Hund, der auch als Designhund bekannt ist. Dieser Hybrid ist eine Kombination aus zwei neugierigen und verspielten...
  • Schapso -- Zwergschnauzer X Lhassa Apso

    Schapso Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Deutschland <> Tibet -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Schapso Wenn man einen Lhassa Apso mit einem Zwergschnauzer mischt, erhält man den Schapso, eine kleine Hybridrasse, die klein genug für eine Wohnung oder ein kleines Haus ist, aber eine große Persönlichkeit...
  • Sceagle -- Schottischer Terrier X Beagle

    Sceagle Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Schottland <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Sceagle Der Sceagle ist eine Kombination aus Beagle und Schottischer Terrier, die ein hervorragendes Familienhaustier, einen Jagdbegleiter und sogar einen guten Wachhund ergibt. Er ist liebevoll,...
  • Sammypoo -- Samojede X Pudel

    Sammypoo Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Nordrussland und Sibirien <> Frankreich -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Sammypoo Der Sammypoo ist eine treue und liebevolle Kombination aus Pudel und Samojede. Diese Rasse ist mittelgroß, etwa 51 Zentimeter hoch und wiegt ausgewachsen im Durchschnitt etwa 25...
  • Saint Shepherd -- St. Bernardshund X Deutsche Schäferhund

    Saint Shepherd Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Schweiz <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Saint Shepherd Der Saint Shepherd ist eine Mischung aus einem Deutschen Schäferhund und einem St. Bernardshund. Beides sind große Hunde, so dass der Saint Shepherd in der Regel groß oder riesig ist,...
  • Saint Pyrenees -- St. Bernardshund X Pyrenäen Berghund

    Saint Pyrenees Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Schweiz <> Frankreich -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Saint Pyrenees Der Saint Pyrenees ist ein Hybrid, der aus dem Pyrenäen Berghund und dem St. Bernardshund gezüchtet wurde. Diese Rasse ist im Erwachsenenalter ein Riesenhund und kann bis zu 82 kg wiegen...
  • Saint Berxer -- St Bernardshund X Boxer

    Saint Berxer Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Schweiz <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Saint Berxer Der Saint Berxer schnarcht und sabbert, aber er ist ein sanfter und liebevoller Hund, der ein ausgezeichnetes Haustier abgibt. Sie sind Designhunde und eine Mischung aus einem reinrassigen St...
  • Saint Bernewfie -- St. Bernardshund X Neufundländer

    Saint Bernewfie Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Schweiz <> Kanada -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Saint Bernewfie Es handelt sich um große, aber sehr liebevolle und sanfte Hunde. Der St. Bernewfie ist ein Designhund und ist eine Mischung aus einem reinrassigen St. Bernardshund und einem reinrassigen...
  • Saint Bernese -- St. Bernardshund X Berner Sennenhund

    Saint Bernese Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Schweiz -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Saint Bernese Der Saint Bernese entstand aus der Kreuzung zwischen einem St. Bernardshund und einem Berner Sennenhund, zwei sehr großen Arbeitshunden. Von Natur aus sanftmütig, sind sie sehr leicht in eine Familie zu...
  • Saint Bermastiff -- St. Bernardshund X Mastiff

    Saint Bermastiff Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Schweiz <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Saint Bermastiff Als großer Hund ist der Saint Bermastiff eine Kreuzung zwischen dem liebenswerten St. Bernardshund und dem majestätischen Mastiff und wird auch Saint Mastiff genannt. Ein Hund...
  • Rustralian Terrier -- Jack Russell Terrier X Australische Terrier

    Rustralian Terrier Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> Australien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Rustralian Terrier Der Ruslian Terrier ist das Ergebnis der Kreuzung des Australische Terrier mit dem charismatischen Jack Russell Terrier. Das Ergebnis ist ein kleiner, robuster Terrier,...
  • Russian Doodle Terrier -- Russischer Schwarzer Terrier X Pudel

    Russian Doodle Terrier Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Russland <> Frankreich -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Russian Doodle Terrier Der Russian Doodle Terrier ist ein seltener Hybridhund, der die besten Eigenschaften des beliebten Standard Pudels mit denen des einzigartigen Russischer Schwarzer...
  • Rus-A-Pei -- Parson Russell Terrier X Shar Pei

    Rus-A-Pei Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> China -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Rus-A-Pei Der Rus-A-Pei ist ein Designhund, ein absichtlicher Hybrid aus dem chinesischen Shar Pei, einer alten chinesischen Rasse, die seit Tausenden von Jahren als Schutz- und Wachhund eingesetzt wird,...
  • Running Walker Foxhound

    Running Walker Foxhound Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Running Walker Foxhound Der Running Walker Foxhound ist einer der vielen Foxhound-Stämme, die unter dem Namen American Foxhound von Mitte bis Ende der 1800er Jahre entwickelt wurden. Er ist hoch motiviert, Tiere wie...
  • Rottsky -- Rottweiler X Sibirische Husky

    Rottsky Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Deutschland <> Sibirien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Rottsky Der Rottsky ist ein gewollter Hybrid, eine Kombination aus einem großen und muskulösen deutschen Wachhund, dem Rottweiler, und dem Sibirische Husky, einem uralten Hund, der schon lange vor der...
  • Rott Pei -- Rottweiler X Shar Pei

    Rott Pei Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Deutschland <> China -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Rott Pei Der Rott Pei ist ein großer, starker Hund, der hart wirken kann, aber ein weiches, flauschiges Zentrum hat. Er ist seiner Familie gegenüber unglaublich loyal und beschützend, aber nicht aggressiv...
  • Rottpeake -- Rottweiler X Chesapeake Bay Retriever

    Rottpeake Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Deutschland <> U.S.A. -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Rottpeake Der Rottpeake ist ein seltener Designerhund, die spezifische Kreuzung zwischen dem Rottweiler, einem großen, muskulösen Hund, der am besten für seine Wachfähigkeit bekannt ist, und dem Chesapeake Bay...
  • Rottmatian -- Rottweiler X Dalmatiner

    Rottmatian Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Deutschland <> Kroatien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Rottmatian Diese wunderbare Mischung aus Dalmatiner und Rottweiler wird Rottmatian genannt und ist ein wunderbarer Wachhund und Familientier. Der Dalmatiner ist eine mittelgroße bis große Rasse und der...
  • Rottle -- Rottweiler X Pudel

    Rottle Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Deutschland <> Frankreich -> Deutschland Übersetzung Francis Vandersteen Diese Rasse ist auch bekannt als Rotti-poo Rottiepoo Rottiedoodle Rottweilerpoo Rottweilerdoodle Kurzer Überblick über Rottle Der Rottle ist ein Designerhund, eine Kreuzung zwischen Pudel und Rottweiler. Da der Elternpudel ein Standard Pudel oder ein Miniatur Pudel sein...
  • Rottie Shepherd -- Rottweiler X Deutsche Schäferhund

    Rottie Shepherd Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Diese Rasse ist auch bekannt als Rottweiler Shepherd Rotten Shepherd Shepweiler Shottie Kurzer Überblick über Rottie Shepherd Der Rottie Shepherd ist ein intelligenter, selbstbewusster und kräftiger Hund, der bei entsprechender...