Shiloh Shepherd

Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt

Ursprung
U.S.A.
Übersetzung
Francis Vandersteen
Diese Rasse ist auch bekannt als
Shiloh
Shiloh Shepherd Dog

Kurzer Überblick über Shiloh Shepherd

Der Shiloh Shepherd ist größer als der Deutsche Schäferhund und wurde mit besseren Hüften gezüchtet. Es ist eine Rasse, die sich noch in der Entwicklung befindet, mit Blutlinien, die mit dem Deutschen Schäferhund und dem Alaskan Malamute verwandt sind. Der ruhige und selbstbewusste Shiloh Shepherd ist aufgrund seines freundlichen Wesens und seiner Hingabe an seine Familie ein guter Begleiter. Ernsthaft und intelligent, haben sie enorm viel Mut und Loyalität. Der Shiloh ist ein Riesenhund, der sich gerne in die Familie einbringt und Teil dieses Familienlebens ist. Sie reagieren gut auf Training, indem sie die Dinge sehr schnell wieder in die Hand nehmen. Eine frühe Sozialisierung und eine feste, aber gerechte Hand, wenn sie jung sind, werden Ihnen helfen, das Beste aus Ihrem neuen Gefährten herauszuholen. Ideal als Wächter oder Wachhund, da sie aufgrund ihrer Größe und ihres ernsthaften wölfischen Verhaltens jeden Eindringling abschrecken können. Ihre Mäntel können glatt oder flauschig sein, und sie verlieren regelmäßig ihr Fell. Dieser große Hund braucht viel Bewegung und liebt ein gutes, hartes Training. Sie lieben Herausforderungen. Training und Feldarbeit sind daher ideal für diesen Athleten. Ihre Kinder werden diesen Teddybären eines Hundes lieben, und im Gegenzug werden sie von Shiloh mit Liebe und Loyalität überschüttet.

Geschichte über Shiloh Shepherd

Der Shiloh Shepherd ist eine Hunderasse, die sich noch in der Entwicklungsphase befindet. Tina Barber, eine Züchterin von Deutschen Schäferhunden in den USA, züchtet den Deutschen Schäferhund seit vielen Jahren, genau seit 1960, als sie beschloss, ihr Banner wieder in den alten Stil des sehr großen Schäferhundtyps zu bringen. Angetrieben von ihrer Leidenschaft für ihre Hunde verbrachte sie ein Jahrzehnt damit, ihr Ziel zu verfolgen, die Schäferhunde im alten Stil zu erreichen. Diese Hunde waren größer als der Deutsche Schäferhund und hatten stärkere Hüften, die eine gute Muskulatur hatten, um die Probleme zu vermeiden, die einige Deutsche Schäferhunde mit einer Hüftdysplasie hatten. In den 1990er Jahren trennte sie ihre Rasse vom American Kennel Club und begann, genaue Aufzeichnungen für den Shiloh Shepherd zu führen. Es wird angenommen, dass die Linien von Shiloh vom Alaskan Malamute und vom Deutschen Schäferhund abstammen. 1991 wurde die internationale Shiloh Shepherd Registry Inc. als Gesellschaft gegründet, obwohl es derzeit mehrere verschiedene Shiloh-Shepherd-Register gibt. Der Shiloh wurde auf ein ruhigeres, größeres und familienfreundlicheres Wesen gezüchtet und stammt aus den Linien des Deutschen Schäferhundes. Dieser Hund hat mehr von einem wölfischen Aussehen als die königlichen oder deutschen Schäferhunde. Tina Barber hat mit dem Shiloh Shepherd ihr Ziel erreicht, und wir müssen mit jeder weiteren Entwicklung innerhalb der Rasse rechnen. Die Zeit zeigt oft den Erfolg jeder neuen Rasse, aber dank seines schönen Aussehens und seiner schönen Natur wird dieser sanfte Riese sicher ein Hund der Wahl im Kampf der Rassen werden.

Aussehen über Shiloh Shepherd

Das Aussehen des Shiloh Shepherds ist auf den ersten Blick eher schwerfällig, aber es handelt sich um einen Hund mit wunderbaren Proportionen. Ihr Rücken ist breit, kräftig und stark, und ihre Hüften sind kräftig und gut bemuskelt, was zu einer langen, buschigen Rute mit dichtem Haar führt, die wie eine Fahne herabhängt. Der Mantel ist in zwei Arten erhältlich, entweder glatt oder aus Plüsch. Das plüschige Fell hat eine dichte Unterwolle mit einem mittellangen Außenmantel, und Hunde mit diesem Felltyp haben eine ausgeprägte Mähne um Hals und Schultern. Der glatte Mantel ist mittellang und dick, fühlt sich aber hart an. Es ist jedoch das Gesicht, das die Aufmerksamkeit auf sich zieht. Diese schönen Hunde haben mit ihrem breiten, edlen Kopf, den stark ausgeprägten Wangenknochen und der spitz zulaufenden Schnauze ein wolfsähnliches Aussehen. Die Ohren sind wachsam und aufrecht, mit Fransen um die unteren Ränder. Ihre tiefen bernsteinfarbenen Augen haben einen wachen, aber ruhigen Ausdruck, und oft hat das Gesicht schwarze oder maskenartige Streifen, was sie zu einem attraktiven Hund macht.

Temperament über Shiloh Shepherd

Der Shiloh Shepherd ist ein sanfter Riesenhund, der völlig loyal und sehr liebevoll ist und ein Herz aus Gold hat. Sie haben eine extrovertierte Natur und sind zutrauliche und freundliche Hunde, obwohl sie ernst und streng wirken können, wenn sie einschätzen, dass jemand ein Eindringling ist. Ihre Größe könnte Eindringlinge abschrecken, daher brauchen sie keine Aggressionen. Tatsächlich sind sie ruhige Hunde und für ihre Größe recht sanftmütig. Shiloh ist ein idealer Gesellschaftshund. Im Haus sind sie ruhig, aber draußen sind sie aktiv und energisch. Dieser Hund ist sehr intelligent und lernt schnell, sie können für Polizeiarbeit, Such- und Rettungsaktionen ausgebildet und aufgrund ihres angenehmen Wesens als Therapiehunde eingesetzt werden. Sie lieben es, Teil der Familie zu sein und an allem teilzuhaben, was passiert. Ein gut sozialisierter und ausgebildeter Shiloh Shepherd ist freundlich und umgänglich und kann ohne Ihr Training zum Laufen gebracht werden. Halten Sie diesen Hund gut trainiert und erlauben Sie ihm, bei der Familie zu sein, und Sie werden mit totaler Loyalität und Zuneigung entschädigt. Der Shiloh Shepherd wird aufgrund seines attraktiven Aussehens als knuddeliger Bär, seines friedlichen Wesens und seines familien- und haustierfreundlichen Temperaments sicher ein beliebter Hund werden.

Bedürfnisse und Aktivitäten über Shiloh Shepherd

Der Shiloh Shepherd ist ein schöner, großer Hund, der jeden Tag regelmäßig trainieren und auch geistig anspruchsvolle Aufgaben bewältigen muss, um seine intelligente Natur zu befriedigen. Zu unserem Glück ist dieser Hund relativ inaktiv, wenn er im Haus ist, aber er liebt es, im Freien aktiv zu sein. Sie eignen sich für ein Haus mit einem großen Hof, in dem sie sich nach Belieben bewegen können. Shiloh ist ein idealer Spaziergänger, Fahrradbegleiter oder Laufkamerad. Mit ihren Allwettermänteln kommen sie sowohl in kaltem als auch in warmem Klima gut zurecht, ihr Fell isoliert sie gegen Wind und Wetter. Der Shiloh ist sehr verspielt und gibt einen hervorragenden Spielgefährten für Ihre Kinder ab. Der Shiloh Shepherd ist liebevoll und ruhig, aber er liebt das aktive Spiel mit älteren Kindern. Holen, Nachlaufen und Spritzen am Pool sind allesamt Teil des perfekten Lebens dieses Hundes. Der Shiloh ist ein Hund, der die Herausforderung des Trainings liebt und schnell lernt.

Pflege über Shiloh Shepherd

Der Shiloh Shepherd mit glattem Mantel benötigt nur ein Minimum an Fellpflege, um sein Aussehen zu erhalten, während der Shepherd mit Plüschmantel regelmäßig gebürstet werden muss, um das Fell sauber und verfilzungsfrei zu halten. Unabhängig vom Mantel hat dieser Hund einen regelmäßigen Haarausfall, der von einem jahreszeitlich bedingten Verlust seines Wintermantels überlagert wird. Halten Sie zu dieser Jahreszeit den Staubsauger griffbereit. Tägliches Bürsten wird dazu beitragen, die Haare aus dem Haus zu halten, was ein geringer Preis für einen so liebevollen Hund ist. Der Shiloh muss selten gebadet werden, vielleicht ein- oder zweimal im Jahr, damit die natürlichen Öle in der Haut, die das Fell glänzend halten, nicht aufgebraucht werden. Die Fellpflege bietet eine gute Gelegenheit, ihre Ohren auf Schnitte, Haarbüschel oder Körperparasiten wie Flöhe oder Zecken sowie auf Infektionen zu untersuchen. Zwei- bis dreimal pro Woche sollten Sie die Zähne Ihres Shiloh gut putzen, um ihren Atem weich zu halten, und eine Mini-Maniküre und -Pediküre halten ihre Nägel kurz. Der Shiloh Shepherd ist ein haariger, großer und niedlicher Hund, der die Aufmerksamkeit, die die Pflege mit sich bringt, zu schätzen weiß.

Keine Kommentare

Keine Kommentare

Bisher wurde noch kein Kommentar abgegeben.