Havanestie

Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt

Ursprung
Westlicher Mittelmeerraum <> Großbritannien -> U.S.A.
Übersetzung
Francis Vandersteen
Diese Rasse ist auch bekannt als
Havanastie
Havanland Terrier
Hava-Westie

Kurzer Überblick über Havanestie

Der Havanestie ist ein Hybrid aus dem Havaneser und dem West Highland White Terrier. Die Mischung wird als Haus- und Designerhund gezüchtet und von fünf Registern anerkannt: dem American Canine Hybrid Club, dem Designer Breed Registry, dem Designer Dogs Kennel Club, dem Dog Registry of America und dem International Designer Canine Registry. Trotz der vielen Register ist über den Havaneser außer seinen Elternrassen nur wenig bekannt. Die bewusste Zucht beider Elternteile besteht darin, einen Begleithund mit den besten Eigenschaften beider Elternteile zu entwickeln, darunter oft das Selbstvertrauen und die Energie des West Highland Terriers und die sanfte Veranlagung und das weiche Herz des Havaneser Bichons.

Geschichte über Havanestie

Der Havanestie ist ein Hybrid aus dem Havaneser und dem West Highland White Terrier. Der Hybrid ist ein spezieller Kreuzungshund, der viele der besten Eigenschaften der beiden Elterntiere zu einem gut ausgewogenen Begleiter mit großem Selbstvertrauen und sanftem Wesen vereint.

 

        

Ein wenig über Havaneser Bichon

        
Die Vorfahren des Havaneser Bichon verließen Europa im 15. Jahrhundert, als sein enger Cousin, der Malteser, auch außerhalb von Italien und Malta an Popularität gewann. Die Havaneser Bichons nahmen an Bord spanischer Schiffe die Überfahrt nach Amerika und ließen sich auf den kubanischen Inseln nieder, wo sich die Rasse mehrere hundert Jahre lang in fast völliger Isolation entwickelte. Der Havaneser ist etwas größer als seine Bichon-Verwandten und wäre im 20. Jahrhundert während und nach der kubanischen Revolution fast ausgestorben. Das Interesse an der nationalen Rasse litt in Kuba, und nur 11 Havaneser Bichons fanden nach der Revolution Zuflucht in den USA. Heute können fast alle Havaneser Bichons, die außerhalb Kubas leben, ihre Abstammung bis zu den Flüchtlingen Mitte des 20. Jahrhunderts zurückverfolgen. Das Interesse an der Rasse brach in den 1970er Jahren erneut aus und das amerikanische Zuchtprogramm für Havaneser Bichons half bei der Wiederherstellung der Rasse. Der American Kennel Club erkannte den Havaneser 1996 offiziell an. Obwohl sich der Havaneser großer Beliebtheit erfreut, ist er immer noch eine seltene Rasse.
Standard über Havaneser Bichon

Ein wenig über West Highland White Terrier

Der West Highland White Terrier ist, wie sein Name schon sagt, ein Terrierhund schottischen Ursprungs und teilt eine enge Geschichte mit anderen schottischen Terrierrassen, insbesondere dem Cairn Terrier, dem Dandie Dinmont, dem Skye , und dem Scottish Terrier. Dieser kleine Erdhund ist für die Ungezieferjagd bekannt und hat seine weiße Färbung von einer tragischen Geschichte aus dem 19. Jahrhundert, in der Oberst Malcolm Poltallach seinen weizenfarbenen Westie versehentlich erschoss, weil er ihn für einen Fuchs hielt. Alle zukünftigen Züchtungen konzentrierten sich auf die Auswahl der weißen Fellfarbe. Der American Kennel Club erkannte den West Highland White Terrier 1908 als eine Rasse an, die sich von den anderen Scottish-Terrier-Rassen unterscheidet.
Standard über West Highland White Terrier

Aussehen über Havanestie

Der Havanestie ist ein kleiner, gut gebauter Hund mit einer doppelten Schicht weißen Haars, der dem West Highland Terrier ähnelt, obwohl auch andere Fellfarben und Farbkombinationen zu sehen sind. Dieser Hybrid hat kurze, muskulöse Beine mit kompakten Pfoten und einen hohen, aufgerichteten Schwanz. Längere Federn oder Haare entlang des Schwanzes sind üblich. Der Kopf des Havanaestie ist rund mit dreieckig geformten Ohren, die dem West Highland Terrier ähneln. Wenn die Ohren dem Havaneser ähneln, sind sie tiefer angesetzt und haben eine Falte mit ausgedehnten Federn. Der Havanestie hat eine große schwarze Nase, zusammengepresste Lippen und ein Scherengebiss in einer stumpfen Schnauze, die sich allmählich bis zur Spitze verjüngt.

Temperament über Havanestie

Der Havanestie ist ein aktiver, fröhlicher Hund, der seine Familie liebevoll umsorgt. Die überempfindlichen und manchmal bedürftigen Züge des Havaneser werden durch die selbstbewusste Unabhängigkeit des West Highland Terriers gemildert, aber die Neigung, sich in der Erde zu verwurzeln, ist beim Havaneser erhöht. Der Havanestie liebt ausnahmsweise Kinder, aber aufgrund seiner geringen Größe ist er besser für ältere Kinder geeignet. Der Havanestie ist ein hundefreundlicher Hybrid und kann sich bei richtiger Sozialisierung auch mit Katzen vertragen, aber erwarten Sie nicht, dass er sich mit der Nachbarskatze verträgt. Der Havanestie ist eine intelligente Mischung, die sich leicht trainieren lässt. Das Energieniveau des Havanestie ist hoch und dieser Mischling braucht tägliche Übungen für einen gesunden Körper und Geist.

Bedürfnisse und Aktivitäten über Havanestie

Der Havanestie ist ein Hybrid mit mittlerem Energielevel und mittlerer bis hoher Intensität. Das West Highland Terrier Elternteil fügt der agilen und elastischen Natur des Havaneser Bichon Geschwindigkeit hinzu, was den Havanestie zu einem schnellen und fähigen Hybriden macht. Kurze Energieausbrüche beim Laufen werden von diesem Hybriden oft präsentiert, aber seine geringe Größe bedeutet, dass die meisten Übungen in geschlossenen Räumen durchgeführt werden können. Der Havaneser erfordert auch geistig anregende Aktivitäten, sodass sich die Besitzer auf Spiele und Tricks konzentrieren können, anstatt nur zu laufen. Den Geist des Havanestie anzuregen wird dazu beitragen, destruktives und grabendes Verhalten zu verhindern. Ein kleiner Hof ist ideal für diesen Hybriden, aber wenn der Havanestie sein gesamtes geistiges und körperliches Training absolviert, wird sich dieser Hybride auch gut an das Leben in einer Wohnung anpassen. Havanesties haben auch eine hohe Toleranz gegenüber allen Klimazonen, extreme Temperaturen werden jedoch nicht toleriert.

Pflege über Havanestie

Die Havanestie ist eine hypoallergene Hybride mit geringem Verlust und erleichtert die Pflege. Wöchentliches Bürsten mit einer Nadelbürste, um tote und lose Haare zu entfernen, ist alles, was der Havanestie braucht, um sein Fell gesund und frei von Verfilzungen zu halten. Diese Mischung kann anfällig für Ohrenentzündungen sein, wenn sein Ohr dem Havaneser ähnelt, aber sein Ohr lässt sich leicht mit einer vom Tierarzt zugelassenen Lösung reinigen. Der Havaneser kann auch eine Dermatitis entwickeln, wenn das Bad seine natürlichen Öle entfernt. Vermeiden Sie häufiges Baden und verwenden Sie ein hypoallergenes Hundeshampoo, wenn ein Bad notwendig ist.

Die letzten aktualisierten Rassen

  • Redbone Coonoodle -- Redbone Coonhound X Pudel

    Redbone Coonoodle Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung U.S.A. <> Frankreich -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Redbone Coonoodle Der Redbone Coonoodle ist ein mittelgroßer bis großer Hund und eine Kreuzung zwischen einem Redbone Coonhound und einem Pudel. Beide Elternrassen sind intelligent und treu, sodass Sie...
  • Reagle -- Rottweiler X Beagle

    Reagle Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Deutschland <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Reagle Der mittelgroße Reagle ist eine Kreuzung zwischen einem Rottweiler und einem Beagle. Dieser Mischling ist seinem Besitzer gegenüber sehr treu und ergeben und genießt es, den Mitgliedern seines...
  • Rattle Griffon -- Rat Terrier X Brüsseler Griffon

    Rattle Griffon Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung U.S.A. <> Belgien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Rattle Griffon Der Rattle Griffon ist ein Hybrid aus dem temperamentvollen Brüsseler Griffon und dem wachen Rat Terrier. Als kleiner Hund wird der Rattle Griffon in der Regel weniger als 6,5 Kilogramm...
  • Rattle -- Rat Terrier X Pudel

    Rattle Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung U.S.A. <> Frankreich -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Rattle Der Rattle ist ein Hybrid aus Rat Terrier und Pudel. Diese mittelgroße Rasse kann im Durchschnitt zwischen 11,5 und 22,5 Kilogramm wiegen und zwischen 25,5 und 58,5 Zentimeter hoch sein, je nachdem, welche...
  • Ratshi Terrier -- Rat Terrier X Shih Tzu

    Ratshi Terrier Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung U.S.A. <> Tibet -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Ratshi Terrier Der Ratshi Terrier ist eine Mischung aus zwei Spielzeughunderassen, dem Rat Terrier und dem Shih Tzu. Sie wiegen in der Regel zwischen 4,5 und 9 Kilogramm und sind ausgewachsen etwa 20,5 bis 30,5...
  • Ratshire Terrier -- Rat Terrier X Yorkshire Terrier

    Ratshire Terrier Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung U.S.A. <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Ratshire Terrier Der Ratshire Terrier ist eine Mischung aus den Schöpferhunden des Rat Terriers und des Yorkshire Terriers. Es handelt sich um kleine Hunde, die ausgewachsen zwischen 4,5 und 9...
  • Ratese -- Rat Terrier X Malteser

    Ratese Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung U.S.A. <> Central Mediterranean Basin -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Ratese Der Ratese ist eine Hybridkreuzung zwischen dem Malteser und dem Rat Terrier. Sie bleiben klein und wiegen in der Regel etwa 7 kg und haben eine Schulterhöhe von etwa 25,5 cm. Ihr Fell ist meist...
  • Rat-Cha -- Rat Terrier X Chihuahua

    Rat-Cha Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung U.S.A. <> Mexiko -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Rat-Cha Der Rat-Cha ist eine Kreuzung aus dem reinrassigen Rat Terrier und dem reinrassigen Chihuahua. Dieser Schöpferhund hat viel Energie und ist seiner Familie gegenüber sehr liebevoll. Der Rat-Cha, auch Rat-Chi genannt,...
  • Rat-A-Pap -- Rat Terrier X Kontinentale Zwergspaniel

    Rat-A-Pap Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung U.S.A. <> Frankreich und Belgien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Rat-A-Pap Der Rat-A-Pap ist ein Hybrid, eine Kreuzung aus dem Rat Terrier und dem reinrassigen Kontinentalen Zwergspaniel. Der Hybrid ist ein kleiner, wacher Hund mit einem intelligenten Ausdruck...
  • Rashon -- Rat Terrier X Bichon frise

    Rashon Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung U.S.A. <> Frankreich / Belgien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Rashon Der Rashon ist ein Designerhund und ist eine Kreuzung aus einem reinrassigen Rat Terrier und einem reinrassigen Bichon frise. Sie sind kleine Hunde mit einem Gewicht von bis zu 5,5 Kilogramm und...
  • Raggle -- Rat Terrier X Beagle

    Raggle Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung U.S.A. <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Raggle Der Raggle ist ein Designerhund, der aus einer Kreuzung zwischen einem reinrassigen Rat Terrier und einem reinrassigen Beagle besteht. Sie sind kleine, aber energische Hunde, die etwas eigensinnig sein...
  • Pyrenees Pit -- Pyrenäen Berghund X American Pit Bull Terrier

    Pyrenees Pit Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Frankreich <> U.S.A. -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Pyrenees Pit Der Pyrenees Pit ist ein großer Designerhund, eine bewusste Kreuzung aus zwei treuen und kräftigen Hunden mit starken natürlichen Wachinstinkten, dem American Pit Bull Terrier und dem Pyrenäen...
  • Pyrenees Husky -- Pyrenäen Berghund X Sibirische Husky

    Pyrenees Husky Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Frankreich <> Sibirien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Pyrenees Husky Der Pyrenees Husky ist ein Hybridhund. Seine Elternrassen sind der majestätische Pyrenäen Berghund und der intuitive Sibirische Husky. Er ist ein mittelgroßer bis großer Hund. Er stammt von...
  • Pyredoodle -- Pyrenäen Berghund X Pudel

    Pyredoodle Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Frankreich -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Pyredoodle Der Pyredoodle ist ein Mischlingshund. Seine Elternrassen sind der Standard Pudel und der Pyrenäen Berghund. Er ist ein größerer Hund, der oft als sanfter Riese angesehen wird. Er versteht sich mit den...
  • Pyrador -- Pyrenäen Berghund X Labrador Retriever

    Pyrador Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Frankreich <> Kanada -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Pyrador Der Pyrador ist eine absichtliche Kreuzung zwischen dem beliebtesten Hund der USA, dem Labrador Retriever, und dem Pyrenäen Berghund, einem treuen Hüter und Beschützer der Schafe in den Bergen, die an...
  • Pushon -- Mops X Bichon frise

    Pushon Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung China <> Frankreich / Belgien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Pushon Der Pushon ist ein liebenswerter kleiner Hund, der die besten Eigenschaften des Mops mit der flauschigen Weichheit des Bichon frise kombiniert. Obwohl sie von der Größe her klein sein mögen, haben sie...
  • Pugwich -- Mops X Norwich Terrier

    Pugwich Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung China <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Pugwich Der Pugwich ist ein geselliger und anhänglicher Hund von kleiner bis mittlerer Größe, der eine fröhliche Veranlagung hat und gerne spielt. Mit ihrem Selbstbewusstsein und ihrer extrovertierten Natur...
  • Pug Shiba -- Mops X Shiba

    Pug Shiba Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung China <> Japan -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Pug Shiba Der Pug Shiba ist eine Hybridrasse. Seine Elternrassen sind der Shiba und der Mops. Leider wird der Pug Shiba häufig verlieren, wie beide Elternrassen dazu neigen, dies zu tun. Er wird eine moderate...
  • Pug Pit -- Mops X American Pit Bull Terrier

    Pug Pit Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung China <> U.S.A. -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Pug Pit Der Pug Pit ist ein sanfter und verspielter Hund, der mit seiner Familie und auch mit Fremden sehr liebevoll umgeht. Er ist glücklich in einer Wohnung oder einem Haus mit einem eingezäunten Hof. Er ist klein...
  • Pugottie -- Mops X Schottische Terrier

    Pugottie Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung China <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Pugottie Der Pugottie ist eine kleine Mischlingsrasse, die eine Kreuzung aus dem Schottische Terrier und dem Mops ist. Diese Hunde wiegen in der Regel zwischen 7 und 11,5 Kilogramm und können ausgewachsen...
  • Pugland -- Mops X West Highland White Terrier

    Pugland Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung China <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Pugland Der Pugland ist eine Hybridrasse aus dem Mops und dem West Highland White Terrier. Weil diese beiden Rassen kleine Hunde sind, wird auch der Pugland klein sein. Sie sind selten größer als 30,5...
  • Puginese -- Mops X Pekingese

    Puginese Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung China -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Puginese Der Puginese ist ein beliebter Designerhybrid zwischen dem Mops und dem Pekingese. Die beiden Elternhunde ähneln sich in Größe und Aussehen. Der Puginese hat sich zuerst in China entwickelt und ist für sein Aussehen und...
  • Pugillon -- Mops X Kontinentale Zwergspaniel

    Pugillon Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung China <> Frankreich und Belgien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Diese Rasse ist auch bekannt als Pugion Kurzer Überblick über Pugillon Der Pugillon ist ein spezifischer Kreuzungshund aus einem reinrassigen Mops und einem reinrassigen Kontinentalen Zwergspaniel. Obwohl beide...
  • Pughasa -- Mops X Lhassa Apso

    Pughasa Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung China <> Tibet -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Pughasa Der Pughasa ist ein Mischlingshund aus einem Mops und einem Lhassa Apso. Sie sind aktive und freundliche Hunde, die ausgezeichnete Haustiere abgeben. Sie können gut mit Kindern umgehen, wenn sie früh...
  • Puggit -- Mops X Kleine Italienische Windhund

    Puggit Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung China <> Italien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Puggit Der Puggit ist ein Hund aus einer spezifischen Kreuzung zweier Haustiere, die jeweils seit Hunderten von Jahren als königliche Begleiter beliebt waren, dem Mops und dem Kleine Italienische Windhund. Er ist ein...