Schnoodle

Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt

Ursprung
Deutschland <> Frankreich -> U.S.A.
Übersetzung
Francis Vandersteen

Kurzer Überblick über Schnoodle

Schnoodles gehören zu der wachsenden Zahl von Hunden aus spezifischen Kreuzungen, die man häufig antrifft. Sie sind eine Kreuzung aus einem Schnauzer und einem Pudel und erben mit etwas Glück die besten Eigenschaften von beiden. Während der Schnauzer für seine Loyalität und seine heftig beschützende Natur bekannt ist, ist der Pudel ein verspielter und äußerst intelligenter Hund. Die besten Beispiele für den Schnoodle weisen diese Eigenschaften auf, ohne so stur wie der Schnauzer oder so aufregend wie der Pudel zu sein. Allerdings ist eine Kreuzung immer eine Wette und man kann sich nie ganz sicher sein, wie das Ergebnis in Bezug auf Aussehen und Temperament aussehen wird. Beim Schnoodle kann das Aussehen vielleicht mehr als bei jedem anderen Hybriden sehr stark variieren, da seine beiden Elternrassen in drei verschiedenen Geschmacksrichtungen vorkommen: Toy, Miniatur und Standard beim Pudel und Miniatur, Standard und Riese beim Schnauzer. Außerdem könnten die Mäntel der beiden Rassen nicht unterschiedlicher sein. Wenn mir jemand sagt, dass er einen Schnoodle mitbringt, bin ich mir nie sicher, ob ich auf ein winziges Wesen mit Stacheldrahthaar treffe oder auf etwas Weiches und Flauschiges, das eine eigene Postleitzahl verdient. Der Schnoodle ist ein sehr aktiver Hund und braucht viel Bewegung. Sein hohes Maß an Intelligenz bedeutet, dass er fast ständigen Kontakt zu seinen Bewohnern und viel geistige Anregung braucht. Viele Hunde sind nicht sehr erfolgreich, wenn sie von ihren Besitzern getrennt sind, und müssen in einer Kindertagesstätte angemeldet werden, wenn über den Tag verteilt für längere Zeit niemand zu Hause ist. Obwohl Mischlinge gesündere Nachkommen als die Eltern hervorbringen können, ist dies nicht immer der Fall, denn die genetische Lotterie bedeutet, dass die Welpen viele Gesundheitsprobleme erben können, die sich auf die Stammbäume auswirken. Jeder, der einen bestimmten Mischlingshund kaufen möchte, sollte sich über mögliche Gesundheitsprobleme im Klaren sein und bei der Auswahl eines Züchters mindestens genauso gewissenhaft sein wie beim Kauf eines Rassewelpen. Abgesehen davon ist der durchschnittliche Schnoodle gesünder als der durchschnittliche Hund der verwandten Rassen und die meisten haben eine Lebenserwartung von etwa 15 Jahren.

Geschichte über Schnoodle

Pudelkreuzungen haben schon immer großes Interesse geweckt. Die hohe Intelligenz der Rasse ist weithin bekannt, und viele glauben, dass ihr Fell mit geringer Schuppenbildung hypoallergen ist, obwohl dies von Ärzten und Immunologen bestritten wird. Ich persönlich glaube, dass auch die Tatsache, dass doodle leicht mit vielen Rassenamen in Verbindung gebracht werden kann, eine Rolle gespielt hat. Labradoodles, Dalmadoodles und Mastidoodles sind nur einige der Mischlinge. Doch unabhängig von den ursprünglichen Überlegungen, die ihrer Entwicklung zugrunde lagen, kann man den meisten dieser Kreuzungen die gute Natur und das gefestigte Temperament nicht absprechen. Der Schnoodle tauchte erstmals in den 1980er Jahren auf und ist seit jeher eine der beliebtesten spezifischen Kreuzungsrassen, was vielleicht an der Vielfalt der Formen und Größen liegt, in die er passen kann. Auch die kontrastreichen und sich potenziell ergänzenden Persönlichkeiten der beiden Elternrassen bilden eine gute Ehe. Kritiker des Schnauzers werden seine Sturheit und sein manchmal übertrieben territoriales Verhalten anprangern, während diejenigen, die keine Fans des Pudels sind, dessen hochgradig angespannte und erregbare Natur als Makel anführen. Die ursprünglichen Züchter des Schnoodles hofften, dass die Mischung der beiden Rassen das ideale Haustier hervorbringen würde, und in vielen Fällen würde er das auch tun. Obwohl er nie als Arbeitshund gedacht war, sind die meisten Schnoodles ausgezeichnete Wachhunde. Sie zeigen das natürliche Territorialverhalten der Schnauzer sowie eine Tendenz zum Bellen, manchmal auch übermäßig.
        

Ein wenig über Schnauzer

        
Der Schnauzer ist eine deutsche Rasse aus Bayern, die sich durch ihr Gesichtsfell mit langen Augenbrauen und einem großen Schnurrbart auszeichnet. Als vielseitiger Arbeitshund jagte der Schnauzer nicht nur Ungeziefer, sondern wurde angeblich auch auf Bauernhöfen eingesetzt, um Tiere zu züchten, Eigentum zu bewachen und sogar Karren zu ziehen. Die Landwirte entwickelten drei verschiedene Rassegrößen, um sicherzustellen, dass jede Aufgabe auf dem Bauernhof von dem Hund mit der am besten geeigneten Größe erledigt werden konnte. Um die kleinere Variante zu schaffen, wurden lokale Rassen wie Affenpinscher und Pudel gemischt, während Rassen wie die Deutsche Dogge den Genpool des Riesenschnauzers bereichert hätten.
Standard über Schnauzer

Ein wenig über Pudel

Der Pudel ist einer der Hauptakteure in der neuen Welt der Hybridhunde und ist für seine Vielseitigkeit bekannt. Als intelligenter Hund, der in vielen Disziplinen brilliert, ist der Pudel nicht nur ein hervorragendes Haustier, sondern kann auch bei Veranstaltungen wie Agility und Flyball erfolgreich konkurrieren. Die breite Öffentlichkeit neigt dazu, den Pudel und seine Frisur mit Frankreich in Verbindung zu bringen, doch in Wahrheit handelt es sich um eine deutsche Rasse. Trotz ihres glamourösen Aussehens wurden sie ursprünglich zum Jagen und Bergen von Wasservögeln gezüchtet und waren schon immer fantastische Schwimmer. Pudel gibt es in drei Größen: Toy, Miniatur und Standard, obwohl es der größte Standardpudel ist, der zur Rasse Airedoodle beiträgt. Pudel werden vom Hundeklub innerhalb ihrer Gruppe für öffentliche Dienste anerkannt.
Standard über Pudel

Aussehen über Schnoodle

Wie bereits erwähnt, kann die genetische Lotterie eine große Vielfalt an Schnoodle-Typen hervorbringen. Am häufigsten wird der Toy- oder Miniaturpudel mit dem Miniaturschnauzer gekreuzt, was bedeutet, dass ihre Nachkommen normalerweise zwischen 6 und 12 kg wiegen und 25 bis 30 cm groß sind. Einige sind jedoch viel voluminöser und eine Kreuzung aus einem Standardpudel und einem Riesenschnauzer kann über 40 kg wiegen, was sie zu einem sehr großen Schnauzer macht. Er ist ein recht zierlicher Hund, dessen Beine im Verhältnis zum Körper recht lang sind. Der Kopf und das Gesicht sind im Allgemeinen weniger raffiniert als beim Pudel, und der Körper ist schlank und kräftig, ein Spiegelbild der Athletik des Schnoodles. Das Fell ist das andere extrem variable Merkmal, da der Schnauzer ein raues und steifes Fell hat, während der Pudel für sein weiches und lockiges Fell berühmt ist. Die meisten Schnoodles haben einen Mantel, der zwischen diesen beiden Extremen liegt, obwohl dies nicht garantiert werden kann. Der Mantel kann viele verschiedene Farben haben, darunter: grau, braun, apricot, schwarz, weiß, zobel, schwarz-weiß, schwarz und beige.

Temperament über Schnoodle

Schnoodles sind sehr liebevolle Hunde, die es lieben, im Mittelpunkt zu stehen. Sie lieben es, Spaß zu haben, und die meisten verfügen über eine ganze Reihe von unverzichtbaren Tricks, um Aufmerksamkeit zu erregen, wenn sie sich ignoriert fühlen. Sie sind auch für ihre extreme Geschicklichkeit bekannt und benutzen ihre Vorderpfoten, um Gegenstände auf ähnliche Weise wie eine Katze zu manipulieren. Wenn das Glück es zulässt, werden die meisten viel Zeit damit verbringen, auf dem Schoß oder den Füßen ihrer Besitzer zu liegen, weil das so bequem und berührend ist. Im Allgemeinen sind Schnoodles großartig im Umgang mit Kindern, wobei wiederum betont werden muss, dass einige den Funken eines eigensinnigen Schnauzers haben können und die Pfiffe und Aufforderungen, die von einem kleinen Kind ausgehen können, nicht tolerieren können. Mit ihrem ererbten Instinkt, ihre Leute und ihr Eigentum zu schützen, sind sie wachsam und sehr laut. Wachhunde und lästiges Bellen können ein Problem sein, vor allem bei Menschen, die längere Zeit allein bleiben. Für Familien mit Schnoodle-Besitzern, die tagsüber zur Arbeit gehen, ist es unerlässlich, einen Hundeausführer zu engagieren oder einen Platz in einer guten Hundetagesstätte zu buchen.

Bedürfnisse und Aktivitäten über Schnoodle

Diese Hybridrasse ist sehr anpassungsfähig und kann sehr gut in einer Wohnung leben. Sie sind mäßig aktiv und eignen sich am besten für Besitzer, die die gleiche Liebe teilen und sich auf eine mäßige Menge an täglicher Bewegung einlassen können. Sie sind talentierte Hunde, die Agility, Joggen, Apportieren oder einfach nur im Hof herumrennen lieben, ebenso wie entspannte Momente, in denen sie sich mit ihren Lieben erholen können. Da diese Hunde so intelligent sind, müssen sie ihren Geist und ihren Körper trainieren. Fordern Sie sie auf unterhaltsame und angenehme Weise geistig heraus, indem Sie Spiele spielen. Das wird Ihnen helfen, eine Bindung zu Ihrem Hund aufzubauen. In Anbetracht ihres Aktivitätsniveaus sollte diese Rasse etwa 30 Minuten und bis zu 60 Minuten pro Tag aktiv sein.

Pflege über Schnoodle

Schnoodles können verschiedene Fellarten haben, da die beiden verwandten Rassen sehr unterschiedlich sind. Das Fell dieser Markenhunde kann gelockt, gerade oder glatt sein, je nachdem, von welchem Elternteil sie erben. In den meisten Fällen wird das Fell gelockt oder gewellt sein. Diese Rasse muss in der Regel etwa alle 4 bis 6 Wochen professionell gepflegt werden. Wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihren Hund nicht zu einem professionellen Hundefriseur zu bringen, müssen Sie ihn täglich oder mindestens einmal pro Woche bürsten. Außerdem müssen sie regelmäßig gekämmt und gewaschen werden. Da diese Rasse dazu neigt, Tränenflecken zu entwickeln, sollte ihr Gesicht täglich gewaschen werden. Die Nägel sollten je nach Aktivität des Hundes ein- oder zweimal im Monat geschnitten werden. Auch die Ohren sollten täglich gereinigt werden. Das hilft, Ohrinfektionen zu verhindern. Schließlich sollte Ihr Hund zwei- bis dreimal pro Woche die Zähne geputzt bekommen, auch wenn jeder Tag besser ist, wenn Sie das in den Griff bekommen. Diese einfache Aufgabe wird unerwünschter Zahn- und Zahnfleischkaries vorbeugen.

Die letzten aktualisierten Rassen

  • Jack Chi -- Jack Russell Terrier X Chihuahua

    Jack Chi Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> Mexiko -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Diese Rasse ist auch bekannt als Jackahuahua Jackhuahua Kurzer Überblick über Jack Chi Der Jack Chi ist ein Mischlingshund, der aus der Kreuzung von Jack Russell Terrier und Chihuahua hervorgegangen ist, und ist ein recht neuer...
  • Jack-A-Ranian -- Jack Russell Terrier X Zwergspitz / Pomeranian

    Jack-A-Ranian Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Diese Rasse ist auch bekannt als Jack Pom Jackaranian Pom-A-Jack Pom Jack Pap-I-Jack Kurzer Überblick über Jack-A-Ranian Der Jack-A-Ranian wird mit seinen verspielten und schneidigen Possen für stundenlange Liebe und...
  • Ja-Chon -- Japanische Spaniel X Bichon frise

    Ja-Chon Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung China <> Frankreich / Belgien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Ja-Chon Der Ja-Chon ist ein Mischlingshund, dessen Elternrassen der Japanische Spaniel und der Bichon frise mit gekräuseltem Fell sind. Der Ja-Chon kann ein langes, gelocktes Fell haben, oder er kann...
  • Jacairn -- Jack Russell Terrier X Cairn Terrier

    Jacairn Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Jacairn Der Jacairn ist ein Mischlingshund, dessen Elternrassen der Jack Russell Terrier und der Cairn Terrier sind. Er ist ein pflegeleichter Hund, der nur selten getrimmt werden muss. Er ist sehr intelligent und gut...
  • Italian Tzu -- Kleinen Italienischen Windhunde X Shih Tzu

    Italian Tzu Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Italien <> Tibet -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Italian Tzu Der Italian Tzu ist ein Mischlingshund. Seine Eltern sind der Kleine Italienische Windhund und der Shih Tzu. Der Italian Tzu sollte ein Hund sein, der wenig Pflege benötigt und nur selten getrimmt...
  • Italian Papihound -- Kleinen Italienischen Windhunde X Kontinentale Zwergspaniel

    Italian Papihound Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Italien <> Frankreich und Belgien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Italian Papihound Der Italian Papihound ist ein Hybridhund. Seine Elternrassen sind der Kleine Italienische Windhund und der Kontinentale Zwergspaniel. Die Elternrasse Kleiner...
  • Italian Mastweiler -- Italianischer Corso Hund X Rottweiler

    Italian Mastweiler Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Italien <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Italian Mastweiler Der Italian Mastweiler ist eine Kombination aus dem Italianischer Corso Hund und dem Rottweiler. Da beide Hunde groß sind, wird auch Ihr Italian Mastweiler groß sein und als...
  • Italian Grey Min Pin -- Kleine Italienische Windhund X Zwergpinscher

    Italian Grey Min Pin Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Italien <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Diese Rasse ist auch bekannt als Italian Grey Pinscher Kurzer Überblick über Italian Grey Min Pin Der Italian Grey Min Pin ist eine Mischung aus dem Kleinen Italienischen Windhund und dem Zwergpinscher. Dies sind zwei...
  • Italian Greyhuahua -- Kleine Italienische Windhund X Chihuahua

    Italian Greyhuahua Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Italien <> Mexiko -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Italian Greyhuahua Wenn Sie kleine Energiebündel mögen, ist der Italian Greyhuahua vielleicht der richtige Hund für Sie. Der Italian Greyhuahua wurde aus dem Chihuahua und dem Kleinen Italienischen...
  • Italian Greagle -- Kleine Italienische Windhund X Beagle

    Italian Greagle Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Italien <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Italian Greagle Der Italian Greagle ist eine Kreuzung zwischen einem Kleinen Italienischen Windhund und einem Beagle. Die genaue Herkunft dieses kleinen Hundes ist unbekannt, aber viele Menschen...
  • Italian Daniff -- Italianischer Corso Hund X Deutsche Dogge

    Italian Daniff Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Italien <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Italian Daniff Der Italian Daniff ist eine spezifische Kreuzung aus Italianischer Corso Hund und Deutscher Dogge. Dieser massive Hund hat eine Schulterhöhe von 89 bis 91,5 Zentimetern und wiegt 52 bis...
  • Italian Cavalier Greyhound -- Kleine Italienische Windhund X Cavalier King Charles Spaniel

    Italian Cavalier Greyhound Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Italien <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Italian Cavalier Greyhound Der Italian Cavalier Greyhound ist ein kleiner, liebevoller und freundlicher Hund, dessen Elternrassen der Kleine Italienische Windhund und der Cavalier King Charles...
  • Italian Bulldogge -- Olde English Bulldogge X Neapolitanische Mastiff

    Italian Bulldogge Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> Italien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Italian Bulldogge Kraftvoll, einschüchternd und ein großer Beschützer: Der Italian Bulldogge ist eine riesige Hunderasse, die eine Kreuzung aus dem Neapolitanische Mâtin und dem Olde English...
  • Italian-Bichon -- Kleine Italienische Windhund X Bichon frise

    Italian-Bichon Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Frankreich / Belgien <> Italien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Italian-Bichon Als kleiner Wachhund ist der Italian-Bichon ein wacher, loyaler und verspielter Begleiter, der oft mit einem Jack Russell Terrier verwechselt werden kann. Trotz dieses...
  • Standard Irish Wolf Schnauzer -- Schnauzer X Irischer Windhund

    Standard Irish Wolf Schnauzer Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Deutschland <> Irland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Standard Irish Wolf Schnauzer Der Standard Irish Wolf Schnauzer ist eine spezifische Kreuzung aus einem Schnauzer und einem Irischer Wolfshund. Sie sind intelligente und liebevolle Hunde,...
  • Irish Wolfoodle -- Irischer Windhund X Pudel

    Irish Wolfoodle Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Irland <> Frankreich -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Irish Wolfoodle Ein sanfter Riese, der Irish Wolfoodle ist ein liebevoller und intelligenter Hybrid, der eine Kreuzung aus dem edlen Irischer Windhund und dem geistreichen Standardpudel ist. Diese zotteligen...
  • Irish Saint Terrier -- Irischer Terrier X St. Bernardshund

    Irish Saint Terrier Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Irland <> Schweiz -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Diese Rasse ist auch bekannt als Irish Bernard Terrier Kurzer Überblick über Irish Saint Terrier Der Irish Saint Terrier ist eine Hybridrasse, die eine Mischung aus dem Irischer Terrier und dem St. Bernardshund ist. Beide...
  • Irish Russian Spanterrier -- Irischer Wasserspaniel X Russische Schwarzer Terrier

    Irish Russian Spanterrier Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Irland <> Russland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Irish Russian Spanterrier Der Irish Russian Spanterrier ist ein sehr seltener Hybrid, was zum Teil daran liegt, dass die beiden Elternrassen, der Irischer Wasserspaniel und der Russische...
  • Irish Mastiff -- Irischer Wolfshund X Mastiff

    Irish Mastiff Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Irland <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Irish Mastiff Der Irish Mastiff ist eine Kreuzung aus zwei der größten und höchsten Hunderassen, die dem Menschen bekannt sind, dem Mastiff, auch bekannt als Englischer Mastiff, und dem Irischen...
  • Irish Doodle -- Irischer Roter Setter X Pudel

    Irish Doodle Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Irland <> Frankreich -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Diese Rasse ist auch bekannt als Irish Doodle SetterIrish Poo SetterIrish SetterdoodleIrish Setterpoo Kurzer Überblick über Irish Doodle Der Irish Doodle ist eine gewollte Hybridrasse von Hunden. Sie sind eine Kreuzung aus zwei...
  • Irish Dobe Setter -- Irischer Rotter Setter X Dobermann

    Irish Dobe Setter Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Irland <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Irish Dobe Setter Der Irish Dobe Setter ist eine absichtliche Kreuzung aus dem unbekümmerten irischen Jagdhund, dem Irischer Rotter Setter und dem Dobermann, einem unübertroffenen Personenschutzhund aus...
  • Irish Dane -- Irischer Wolfshund X Deutsche Dogge

    Irish Dane Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Irland <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Irish Dane Irish Dane sind imposante Tiere mit einem großen Herzen, sowohl im wörtlichen als auch im übertragenen Sinne. Sie sind sanftmütige und soziale Geschöpfe, die Gesellschaft sehr schätzen. Sie...
  • Irish Bostetter -- Irischer Roter Setter X Boston Terrier

    Irish Bostetter Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Irland <> U.S.A. -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Irish Bostetter Irish Bostetter sind sanfte, intelligente und verspielte Haustiere, die gerne aktiv sind und Zeit mit anderen verbringen. Ihre Lebensdauer beträgt bei mittelgroßen Rassen durchschnittlich 10...
  • Imo-Inu -- American Eskimo Dog X Shiba

    Imo-Inu Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung U.S.A. <> Japan -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Imo-Inu Der Imo-Inu ist eine spezielle Kreuzung aus zwei sehr intelligenten und treuen Rassen: dem American Eskimo Dog und dem Shiba. Diese Haustiere sind menschenorientiert und bleiben gerne aktiv. Ihre...
  • Husky Jack -- Sibirische Husky X Jack Russell Terrier

    Husky Jack Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Sibirien <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Husky Jack Der Husky Jack ist eine energiegeladene Kreuzung aus einem Siberian Husky und einem Jack Russell Terrier. Diese aktiven Welpen sind kühn, loyal und liebevoll. Sie sind mittelgroß mit einer...