Kurzhaarige Istrianer Bracke

FCI-Standard Nº 151

Ursprung
Kroatien
Übersetzung
Dr. J.-M. Paschoud und Frau R. Binder-Gresly
Gruppe
Gruppe 6 Laufhunde, Schweisshunde und verwandte Rassen
Sektion
Sektion 1.2 Mittelgrosse Laufhunde
Arbeitsprüfung
Mit Arbeitsprüfung
Endgültigen Anerkennung der Rasse durch die FCI
Samstag 02 April 1955
Publikation des gültigen offiziellen Standards
Montag 03 November 2014
Letzten Aktualisierung
Mittwoch 10 August 2016
En français, cette race se dit
Chien courant d'Istrie à poil ras
In English, this breed is said
Istrian short haired Scent Hound
En español, esta raza se dice
Sabueso de Istria de pelo corto
In het Nederlands, wordt dit ras gezegd
Kortharige Istrische hond met kort haar
In seinem Herkunftsland heißt er

Istarski Kratkodlaki Gonic

Verwendung

Hervorragender Laufhund, besonders für die Jagd auf Hase und Fuchs. Er kann auch als Schweisshund verwendet werden. Seine Konstitution ist für die weiten, offenen Jagdgründe Istriens geeignet.

Kurzer geschichtlicher abriss

Es handelt sich um eine alte, in Istrien heimische Laufhundrasse, deren Ursprung sich in dunkler Vorzeit verliert. Fresken (1474, Marienkapelle in Beram bei Pazin), Gemälde (u.a. Tizian, erste Hälfte des 18.Jahrhunderts), und Chroniken (1719, Bischof Bakic aus Djakovo) zeugen davon. Die wegen ihren hervorragenden jagdlichen Eigenschaften sehr geschätzten Istrianer Bracken wurden von Istrien aus in die Nachbarschaft verkauft. Die ersten Einschreibungen in das Zuchtbuch stammen aus dem Jahre 1924. Die Rasse wurde bereits 1949 von der FCI anerkannt, aber der Standard wurde erst im Jahre 1973 publiziert. Heute ist die Istrianer Bracke in Istrien und in den umliegenden Gebieten häufig anzutreffen und ist bei den Jägern seiner hervorragenden Eigenschaften wegen immer noch sehr beliebt.

Allgemeines erscheinungsbild

Hund von vornehmer Erscheinung mit seinen von gelb-orangen Abzeichen markierten, schneeweissen Haarkleid. Haar kurz und fein; Kopf lang, schmal und trocken; Körper geschmeidig; Rute dünn, leicht säbelförmig getragen. Er gibt mit grosser Ausdauer laut, meistens in hohem, weittragendem Ton.

Wichtige proportionen

Die Länge des Körpers darf die Widerristhöhe höchstens um 10 % übertreffen.

Verhalten / charakter (wesen)

Sanft, gehorsam, ruhig und seinem Herrn sehr zugetan ; er ist lebhaft und ein leidenschaftlicher Jäger.

Kopf

Oberkopf

Kopf
Die Länge des Kopfes beträgt 20 - 24 cm; die Haut an der Stirn ist frei von Falten.
Schädel
Von der Seite gesehen ist der Hinterhauptsstachel ausgeprägt und die Stirn leicht gewölbt, mit einem sanften Übergang zum Nasenrücken. Von oben gesehen ist die Stirn länglich; eher schmal mit sichtbarer Stirnfurche. 
Stop
Sanft, nicht schroff.

Facial region

Nasenschwamm
Schwarz oder wenigstens braun. Nasenlöcher gut geöffnet.
Fang
Lang, am Ansatz breit, gegen die Nase zu sich verjüngend.
Nasenrücken
Nasenrücken gerade.
Kiefer / Zähne
Kräftig mit einem regelrechten und vollständige Scherengebiss.
Augen
Oval, weder zu tief eingesetzt noch vorstehend. Iris so dunkel wie möglich. Augenlider schwarz oder braun pigmentiert. Blick ausdrucksvoll und klar.
Ohren
Dünn, etwas über der horizontalen Augenlinie angesetzt. Die Ohren werden gegen die Spitze zu etwas schmäler. Sie gelten als lang, wenn sie, längs des Nasenrückens nach vorne gelegt, bis zu den Eckzähnen reichen; sie gelten als sehr lang, wenn sie weiter reichen als die Eckzähne; sie müssen mindestens halblang sein und bis zu den Augenbrauenbogen reichen.

Hals

Die obere Linie ist im Bereich des Nackens leicht gewölbt. Der Ansatz am Kopf ist hinter dem Hinterhauptsstachel sichtbar. Er geht schräg in den Rumpf über. Der Hals ist kräftig. Seine Länge beträgt vom Hinterhauptsstachel bis zum Widerrist 15 bis 20 cm. Haut: straff, ohne Wamme noch Falten.

Körper

Obere Profillinie
Die obere Linie ist vom Widerrist zur Kruppe leicht abfallend.
Rücken
Gerade, breit und muskulös.
Lenden
Breit und kurz.
Kruppe
Lang und breit, waagrecht oder leicht abfallend, bei den Hündinnen etwas länger als bei den Rüden. An der Kruppe misst die Höhe ca. eine Fingerbreite weniger als am Widerrist. Die Hüfthöcker sind kaum sichtbar.
Brust
Tief, reicht mindestens bis zum Ellenbogen. In der Regel ist der Brustumfang um 12 cm grösser als die Widerristhöhe. Die Rippen sind gewölbt. Die Rippen sind gewölbt, aber die Brustbeinspitze ist kaum sichtbar.
Untere Profillinie und Bauch
Die untere Linie steigt vom Brustbein zur Leistengegend leicht an; der Bauch ist somit leicht aufgezogen.

Rute

Am Ansatz kräftig, verjüngt sich bis zur Spitze. Je dünner die Rute wird, desto vornehmer erscheint der Hund. Hoch angesetzt, von mittlerer Länge, kaum bis zum Sprunggelenk reichend. Die Rute wird in einem leichten Bogen nach oben getragen.

Gliedmassen

Vorderhand

Schultern
Schulterblatt Lang, schräg, muskulös, gut mit dem Brustkorb verbunden.
Ellenbogen
Weder ein- noch ausgedreht.
Unterarm
Absolut senkrecht, gut bemuskelt.
Vorderfusswurzelgelenk
Vom Unterarm kaum zu unterscheiden.
Vordermittelfuss
Steil, kurz. Er kann etwas schräg gestellt sein, aber der Winkel mit der Senkrechten darf höchstens 10° betragen.
Vorderpfoten
Eher eine Katzen- als eine Hasenpfote, leicht, mit eng aneinanderliegenden Zehen. Fussballen gewölbt und widerstands-fähig; Krallen kräftig.

Hinterhand

Allgemeines
Von hinten gesehen befinden sich der Oberschenkel, der Unterschenkel, die Sehne des Sprunggelenkes und der Hintermittelfuss auf derselben senkrechten Ebene.
Oberschenkel
Kurz, breit und gut bemuskelt.
Unterschenkel
Lang, schräg und gut bemuskelt.
Knie
Kniescheibe breit und hoch eingesetzt.
Hintermittelfuss
Kurz, senkrecht oder etwas schräg gestellt, wobei der Winkel mit der Vertikalen höchstens 10 - 20° betragen darf.
Sprunggelenk
Kräftig.
Hinterpfoten
Wie Vorderpfote; sie ist jedoch etwas länger.

Gangwerk

Sehr elastisch, regelmässig, frei.

Haut

Geschmeidig, am ganzen Körper gut anliegend, ohne Falten; Farbe rötlich.

Coat

Haar
Kurz, dünn, dicht und glänzend. Bisweilen ist es auf der Hinterseite der Oberschenkel und auf der Unterseite der Rute etwas länger.
Farbe
Grundfarbe schneeweiss. Normalerweise ist der Behang orangefarben; diese Farbe breitet sich vom Ohransatz beidseitig über die Stirn bis auf Augenhöhe aus, was dem Kopf seinen charakteristischen Ausdruck mit Maske verleiht. Man spricht von einem "Stern", wenn oben auf der Stirn ein mehr oder weniger grosses Abzeichen gleicher oranger Farbe vorliegt. Der Behang kann auch von kleinen gelb-orangen Flecken übersät sein, was besonders geschätzt ist und als Zeichen reiner Abstammung gilt. Mehr oder weniger ausgedehnte orangefarbene Abzeichen, getupft oder in kleinen Streifen, können auch irgendwo am Körper auftreten, am häufigsten jedoch in der Gegend des Rutenansatzes; diese dürfen jedoch nie so zahlreich sein, dass sie über die weisse Grundfarbe überhand nehmen. Die Farbe der Abzeichen soll leuchtend sein, weder blass noch dunkel im Farbton, auch nicht bräunlich; letzteres wäre ein Hinweis auf eine Mischlings-Erbanlage. Das Vorhandensein einer dritten Farbe ist absolut unzulässig, auch wenn es sich nur um einige Haare mit solcher dritter Farbe handeln sollte. Das Haarkleid kann auch einheitlich weiss ohne Abzeichen sein.

Grösse und gewicht

Widerristhöhe
44 - 56 cm. Idealgrösse Für Rüden 50 cm, Für Hündinnen 48 cm.
Gewicht
ca. 18 kg für einen erwachsenen Rüden.

Fehler

• Jede Abweichung von den vorgenannten Punkten muss als Fehler angesehen werden, dessen Bewertung in genauem Verhältnis zum Grad der Abweichung stehen sollte und dessen Einfluss auf die Gesundheit und das Wohlbefinden des Hundes zu beachten ist, und seine Fähigkeit, die verlangte rassetypische Arbeit zu erbringen.
• Fehler sollten nach Grad der Schwere aufgenommen werden.

Allgemeine Fehler

 Nasenschwamm und Augenlider teilweise fleischfarben, Nasenschwamm zu hell pigmentiert.
 Karpfen- oder leichter Sattelrücken.
 Kruppe sehr stark abfallend.
 Bauch windhundartig aufgezogen zu voll.

Disqualifizierende fehler

 Aggressiv oder ängstlich.
 Missverhältnis zwischen Länge des Körpers und Widerristhöhe.
 Kopf zu kurz.
 Nasenschwamm und Augenlider ausgedehnt oder vollständig fleischfarben.
 Fang zu kurz, zu spitz, verdreht.
 Behang zu hoch angesetzt.
 Abweichender Gebissschluss wie Zangengebiss, Vor- oder Rückbiss, Kreuzbiss.
 Glasauge.
 Rute eingerollt, seitlich abgedreht oder gekürzte Rute, Korkenzieherrute.
 Ausgedrehte Ellenbogen.
 Verkümmerter Unterarm.
 Vordermittelfuss zu schräg.
 Zu langes Haar.
 Abzeichen in jeder anderer Farbe als gelb-orange.
 Über- oder Untergrösse.

NB :

• Hunde, die deutlich physische Abnormalitäten oder Verhaltensstörungen aufweisen, müssen disqualifiziert werden.
• Die in starker Ausprägung oder gehäuft vorkommenden oben angeführten Fehler sind ausschließend.
• Rüden müssen zwei offensichtlich normal entwickelte Hoden aufweisen, die sich vollständig im Hodensack befinden.
• Zur Zucht sollen ausschließlich funktional und klinisch gesunde, rassetypische Hunde verwendet werden.

Bibliografie

http://www.fci.be/

Die letzten aktualisierten Rassen

  • Smooth Poxer -- Fox Terrier Glatthaar X Mops

    Smooth Poxer Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> China -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Smooth Poxer Der Smooth Poxer ist ein Mischlingshund. Seine verwandten Rassen sind der Fox Terrier Glatthaar und der Mops. Der Smooth Poxer ist ein kleiner bis mittelgroßer Hund. Der Smooth Poxer ist...
  • Smooth Pom Terrier -- Fox Terrier Glatthaar X Zwergspitz / Pomeranian

    Smooth Pom Terrier Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Smooth Pom Terrier Der Smooth Pom Terrier ist eine Hybridrasse. Seine verwandten Rassen sind der Fox Terrier Glatthaar und der Zwergspitz / Pomeranian. Obwohl er zu allen Familienmitgliedern...
  • Smooth Jafox -- Fox Terrier Glatthaar X Japanische Spaniel

    Smooth Jafox Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien X China -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Smooth Jafox Der Smooth Jafox ist das Ergebnis der Kreuzung eines Fox Terrier Glatthaar mit einem Japanischen Spaniel. So erhalten Sie einen kleinen, lebhaften Hund, der einen idealen Begleiter abgibt. Die...
  • Smooth Foxy Russell -- Fox Terrier Glatthaar X Jack Russell Terrier

    Smooth Foxy Russell Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Smooth Foxy Russell Der Smooth Foxy Russell ist eine neue Hybridhunderasse, die aus der Kreuzung des Fox Terrier Glatthaar mit dem Jack Russell Terrier hervorgegangen ist. Das Ergebnis ist ein dynamischer,...
  • Smooth Foxy Rat Terrier -- Fox Terrier Glatthaar X Rat Terrier

    Smooth Foxy Rat Terrier Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> U.S.A. -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Smooth Foxy Rat Terrier Der Smooth Foxy Rat Terrier ist eine Hybridmischung aus dem Fox Terrier Glatthaar und dem reinrassigen Rat Terrier. Beide Eltern sind kleine Glatthaar-Terrier und der...
  • Smooth Foxton -- Fox Terrier Glatthaar X Boston Terrier

    Smooth Foxton Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> U.S.A. -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Smooth Foxton Der Smooth Foxton ist ein kleiner Designhund und eine Kreuzung zwischen einem Fox Terrier Glatthaar und einem Boston Terrier. Seine durchschnittliche Lebenserwartung beträgt 15 Jahre. Er...
  • Smooth Fox Pinscher -- Fox Terrier Glatthaar X Zwergpinscher

    Smooth Fox Pinscher Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Smooth Fox Pinscher Der Smooth Fox Pinscher ist ein gewollter Hybrid, der aus der Kreuzung eines in Deutschland entwickelten, fähigen und intensiven Rattlers, dem Zwergpinscher, mit einem...
  • Smooth Foxker -- Fox Terrier Glatthaar X Amerikanischen Cocker Spaniel

    Smooth Foxker Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> U.S.A. -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Smooth Foxker Der Smooth Foxker ist eine Kombination aus dem Glatthaar Fox Terrier und dem Amerikanischen Cocker Spaniel (seltener dem Englischen Cocker Spaniel). Der Englische Cocker Spaniel ist etwas...
  • Smooth Foxingese -- Ein wenig über Fox Terrier Glatthaar X Pekingese

    Smooth Foxingese Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> China -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Smooth Foxingese Der Smooth Foxingese ist ein kleiner Hybrid, der eine Kombination aus dem Pekingese und dem Fox Terrier Glatthaar ist. Diese Rasse kann ein hervorragendes Haustier für Ihre Familie...
  • Smooth Foxillon -- Fox Terrier Glatthaar X Kontinentaler Zwergspaniel

    Smooth Foxillon Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> Frankreich und Belgien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Smooth Foxillon Der Smooth Foxillon ist ein kleiner Designerhund und eine Kreuzung aus einem Kontinentalen Zwergspaniel (Papillon) und einem Fox Terrier Glatthaar. Er kann bis zu 16...
  • Smooth Foxie Doxie -- Fox Terrier Glatthaar X Dackel

    Smooth Foxie Doxie Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Smooth Foxie Doxie Der Smooth Foxie Doxie ist ein kleiner Hybrid, der eine Mischung aus einem Fox Terrier Glatthaar und einem Dackel ist. Er ist in der Regel weniger als 38 Zentimeter groß und...
  • Smooth Fo-Tzu -- Fox Terrier Glatthaar X Shih Tzu

    Smooth Fo-Tzu Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> Tibet -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Smooth Fo-Tzu Der Smooth Fo-Tzu ist eine Hybridmischung aus Shih Tzu und Fox Terrier Glatthaar. Dieser Hybrid vereint die sanfte und gefügige Intelligenz des Shih Tzu mit der mutigen und konzentrierten...
  • Smooth Foodle -- Fox Terrier Glatthaar X Pudel

    Smooth Foodle Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> Frankreich -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Smooth Foodle Der Smooth Foodle ist eine Hybridmischung aus dem Pudel und dem Fox Terrier Glatthaar. Beide Mutterrassen wurden für die Jagd auf Wasserwild, kleines Ungeziefer und Füchse entwickelt,...
  • Smooth Fo-Chon -- Fox Terrier Glatthaar X Bichon frise

    Smooth Fo-Chon Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> Frankreich / Belgien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Smooth Fo-Chon Der Smooth Fo-Chon ist ein charmanter Hund im Hybriddesign, der eine Mischung aus einem Bichon frise und einem Fox Terrier Glatthaar ist. Er ist ein kleiner Hund, der...
  • Smooth Chisoxy -- Fox Terrier Glatthaar X Chihuahua

    Smooth Chisoxy Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> Mexiko -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Smooth Chisoxy Der Smooth Chisoxy ist ein Hybrid-Mischlingshund von der Konzeption her. Er entstand aus dem Fox Terrier Glatthaar und dem Chihuahua. Er ist ein sehr kleiner Hund, manche würden ihn...
  • Skye-Pap -- Skye Terrier X Kontinentale Zwergspaniel

    Skye-Pap Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> Frankreich und Belgien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Skye-Pap Der Skye-Pap ist eine Kreuzung zwischen dem Skye Terrier und dem Kontinentalen Zwergspaniel (Papillon). Diese kleinen Hunde haben auf kleinem Raum viel Persönlichkeit. Die meisten von...
  • Skip-Shzu -- Schipperke X Shih Tzu

    Skip-Shzu Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Belgien <> Tibet -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Skip-Shzu Der Skip-Shzu ist ein seltener Hybrid aus dem Schipperke und dem reinrassigen Shih Tzu. Trotz seiner Seltenheit wird der Skip-Shzu von fünf verschiedenen Rasseregistern anerkannt, darunter das Designer...
  • Skilky Terrier -- Schottischer Terrier X Australische Silky Terrier

    Skilky Terrier Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Schottland <> Australien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Skilky Terrier Der Skilky Terrier ist eine Hybridrasse aus dem reinrassigen Schottischen Terrier und dem Australischen Silky Terrier. Das Elternteil Schottischer Terrier fügt dem Skilky Terrier einige Elemente...
  • Ski-Collie -- American Eskimo Dog X Langhaarigen Schottischer Schäferhund

    Ski-Collie Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung U.S.A. <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Ski-Collie Der Ski-Collie ist eine Hybridmischung aus dem American Eskimo Dog und dem Langhaarigen Schottischen Schäferhund. Diese Hybridmischung vereint zwei reinrassige Rassen, die beide in ihren...
  • Ski-Border -- American Eskimo Dog X Border Collie

    Ski-Border Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung U.S.A. <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Ski-Border Der Ski-Border ist ein Hybridhund mit gemischtem Design. Er ist eine Kombination aus einem American Eskimo Dog und einem Border Collie. Diese freundliche und extrovertierte Mischung besitzt alle...
  • Silkzer -- Australische Silky Terrier X Zwergschnauzer

    Silkzer Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Australien <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Silkzer Der Silkzer ist eine Kreuzung aus dem Australischen Silky Terrier und dem reinrassigen Zwergschnauzer. Der Silkzer ist ein kleiner Hund und trotz seiner Terrierwurzeln nicht temperamentvoll, sondern gibt einen...
  • Silkytie -- Australische Silky Terrier X Shetland Sheepdog

    Silkytie Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Australien <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Silkytie Der Silkytie ist eine Kreuzung zwischen dem reinrassigen Shetland Sheepdog aus Großbritannien und dem Australischen Silky Terrier. Sein Name verrät möglicherweise nicht sofort seine Abstammung, da...
  • Silky Pug -- Australische Silky Terrier X Mops

    Silky Pug Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Australien <> China -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Silky Pug Der Silky Pug ist ein Designhund und ist eine Kreuzung zwischen einem Australischen Silky Terrier und einem Mops. Es sind kleine Hunde, die eine große Haltung haben. Es sind freundliche und verspielte...
  • Silky-Pin -- Australische Seidenhaar Terrier X Zwergpinscher

    Silky-Pin Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Australien <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Silky-Pin Der Silky-Pin ist eine Mischung aus den Rassen Australischer Silky Terrier und Zwergpinscher. Es sind kleine Hunde, die nicht mehr als 7 Kilogramm wiegen und etwa 30 Zentimeter groß sind. Sie...
  • Silky-Lhasa -- Australische Silky Terrier X Lhassa Apso

    Silky-Lhasa Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Australien <> Tibet -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Silky-Lhasa Ein Silky-Lhasa ist eine Kombination aus der Rasse Lhassa Apso und der Rasse Australischer Silky Terrier. Da es sich um zwei Spielzeugrassen handelt, sollte Ihr Silky-Lhasa als erwachsener Hund nicht...