Ratonero Murciano de Huerta

Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt

Ursprung
Spanien
Übersetzung
Francis Vandersteen
Murcian Ratter (Ratonero murciano) oder Huerta Ratter (Ratonero murciano de huerta) ist eine spanische Hunderasse, die aus der Region Murcia stammt.

Ein lokaler Rattler existiert in der Region Murcia seit dem 16. oder 17. Zu dieser Zeit war er unter den Namen Canis villaticus ("Bauernhofhund") und Perro de Huerta ("Huerta-Hund") bekannt. Huerta bezieht sich auf die fruchtbaren Anbaugebiete in der Region. Im 18. Jahrhundert hieß die Rasse Perro de acequias ("Hund der Bewässerungsgräben"), was sich darauf bezog, dass sie Ratten tötete, die in Bewässerungskanälen gefunden wurden. Sie steigerte ihre Popularität als Rattenfängerin und Spielgefährtin für Kinder. Die örtlichen Bauern nutzten ihn sowohl als Rattenfänger und Begleiter als auch als Beschützer des Hauses. Er fing Ratten und Mäuse in Ställen, Kellern und Scheunen, wurde aber auch zur Jagd auf Kaninchen und Hasen eingesetzt.

Die Instinkte des Murcia-Ratters hatten sich in der Neuzeit sowohl durch Kreuzung als auch durch Inzucht weiterentwickelt. Infolgedessen gab es einen Hund, der sowohl den Instinkt und die Beweglichkeit für den Rattenfang als auch die geringe Größe der alten, von weit her importierten Hunde besaß. Eine Theorie besagt, dass die Rasse aus Kreuzungen zwischen importierten Terriern und einheimischen Hunden entstanden ist. Einer anderen Theorie zufolge könnten ihre Vorfahren karthagische, römische oder ägyptische Hunde gewesen sein, die von Seefahrern in die Region gebracht wurden. Er könnte im 19. und 20. Jahrhundert mit dem Foxterrier gekreuzt worden sein, wahrscheinlicher ist jedoch, dass er mit dem englischen Toy Terrier (Black and Tan) oder dem Manchester Terrier gekreuzt wurde. Diese Hundetypen wurden auch auf Schiffen eingesetzt und es ist wahrscheinlich, dass englische Händler einen Einfluss auf seine Ankunft in der Region hatten.

Im 18. Jahrhundert hatte sich der Murcia-Ratier in der heute bekannten Form entwickelt. Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts war er in der Region bereits sehr beliebt. Die Zucht war sehr streng und die Züchter vermieden es, sie mit dem Deutschen Pinscher und dem Chihuahua zu kreuzen, da die Reinheit sehr geschätzt wurde. Da sich die Zucht auf bestimmte Familien konzentrierte, die sich der Reinheit verschrieben hatten, führte dies zu einer bemerkenswerten Inzucht. Infolgedessen wurden seine Eigenschaften homogener. Er wurde stark, wendig und schnell in seiner Arbeit.

Ende des 18. und Mitte des 19. Jahrhunderts lebte der Großteil der Population in der Grafschaft Huerta de Murcia. Sie waren jedoch auch beliebt in Vega Alta del Segura (Cieza, Abarán), Alto Guadalentín, Bajo Guadalentín (Totana, Lorca, Alhama), Valle de Ricote (Archéna, Villanueva del Rio Segura, Ulea), Río Mula (Campos del Río) , Mula, Albudeite), Noroeste (Calasparra, Caravaca de la Cruz, Cehegín), Campo de Cartagena (Cartagena, Fuente Álamo) und Comarca del Mar.

Als sich die Region und ihre wirtschaftlichen Aktivitäten entwickelten, begann die Anzahl der Rassen zu sinken. Im 20. Jahrhundert war er bereits von sehr kleinen Gebieten in Murcia isoliert. In Bajo Guadalentín und Alto Guadalentín wurde seine Fortpflanzung noch fortgesetzt, und die größte Anzahl von Individuen wurde in der Gemeinde Lorca gefunden. In den örtlichen Werkstätten und Fabriken wurde er weiterhin als effizienter Rattler geschätzt. In anderen Gemeinden der Region wurde er als Beschützer von Kaninchen eingesetzt.

1935 begann Don Pedro Manzanera Cano, den Ratoneros in der Region Rambilla de San Lazaro in Lorca Hilfe zu leisten. Sein erstes Hundepaar erhielt er von der Mühle von Don Juan de Dios Valdés und später bekam er einen Rüden und drei weitere Hündinnen aus demselben Ort. Nachdem er einen Rüden von der La Rambla Mill erhalten hatte, begann Manzanera ein Zuchtprogramm in der Gegend von San Jose. Seine Hunde verbreiteten sich auch in den Stadtteilen San Juan, Santa María, San Pedro etc. Manzanera setzte seine Hunde auch zur Jagd auf Kaninchen ein. Obwohl die Größe der Hunde zwischen 28 und 40 cm variiert, ist die kleinere Größe bei dieser Aufgabe praktischer.

Heute ist der Murcia-Rattler eher als Haustier beliebt als als Rattler oder Jäger. Dennoch wird er auch heute noch an vielen Orten in Murcia als Jäger und Beschützer eingesetzt.

Der Murcia-Retriever ähnelt dem Miniatur-Pinscher und dem englischen Toy Terrier. Die Höhe der Rüden beträgt 35,25 cm und die der Hündinnen 32,79 cm. Rüden wiegen 6,18 kg und Hündinnen 5,53 kg. Die häufigsten Farben sind Tricolor und Black and Fire. Zu den anderen Farben gehören schwarz, schwarz mit weißen Abzeichen, zimtfarben und zimtfarben mit weißen Abzeichen. Die Ohren stehen gerade und die Augen sind rund oder oval. Die Augenfarbe ist schwarz oder braun. Der Schwanz ist von Natur aus gedrungen oder angewachsen.

Ein typisches Merkmal der Rasse ist ihre Langlebigkeit. Eine Frau namens Estrella erreichte zum Beispiel ein Alter von 23 Jahren. Die durchschnittliche Lebenserwartung liegt in der Regel bei 14 Jahren oder mehr.

Keine Kommentare

Die letzten aktualisierten Rassen

  • Scottish Fold

    Scottish Fold Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Scottish Fold ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Schottland stammt. Der Name Scottish Fold wird für die kurzhaarige Variante verwendet. Kurzer geschichtlicher abriss Das erste bekannte Exemplar einer Katze mit gefalteten Ohren war Susie, eine Katze, die auf einem Bauernhof...
  • Highlander

    Highlander Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Highlander ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den USA stammt. Die Highlander ist eine neue und noch sehr seltene Rasse. Kurzer geschichtlicher abriss Die aus Hybridrassen hervorgegangene Highlander ist eine wunderschöne Katze, die an den Luchs erinnert.Der Highlander ist eine neue und...
  • Havana brown

    Havana brown Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Havana brown, auch Swiss Mountain cat oder Chestnut Oriental Shorthair genannt, ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Großbritannien stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihr schokoladenbraunes, kurzhaariges Fell aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die Vorfahren der Havana Brown...
  • German rex

    German rex Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die German rex ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Ostpreußen (dem heutigen baltischen Russland) stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihr Fell mit kurzem, gewelltem und sehr weichem Haar aus. Kurzer geschichtlicher abriss Es wird angenommen, dass die German rex die erste...
  • Exotic shorthair

    Exotic shorthair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Exotic shorthair oder einfach Exotic ist eine Katzenrasse aus den Vereinigten Staaten. Die Exotic Shorthair entstand aus einem Versuch amerikanischer Züchter, die American Shorthair in den 1950er Jahren zu verbessern. In den 1960er Jahren wurde sie dann als eigenständige Rasse...
  • European shorthair

    European shorthair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die European shorthair, auch Européen oder Celtic shorthair genannt, ist eine in Europa beheimatete Katzenrasse und der geadelte Vertreter der gemeinen europäischen Katzen. Die Rasse ist in den skandinavischen Ländern beliebt, die ihren Charakter als natürliche Rasse schätzen, die nie...
  • Donskoy

    Donskoy Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Der Donskoy, auch Don Sphynx und Sphynx du Don, Don Hairless genannt, stammt ursprünglich aus Rostow am Don, Russland. Der Donskoy ist sehr selten. In Frankreich wurden zwischen 2003 und 2014 57 Stammbäume ausgestellt. Kurzer geschichtlicher abriss Der Donskoy wurde 1987 entdeckt, als eine Lehrerin ein...
  • Devon rex

    Devon rex Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Devon rex ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus dem Vereinigten Königreich stammt. Die Devon rex zeichnet sich durch einen konisch geformten Kopf aus, der von hohen Wangenknochen, einer kurzen Schnauze und großen Ohren geprägt ist. Kurzer geschichtlicher abriss In den 1960er Jahren wurde...
  • Cymric

    Cymric Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Cymric ist eine Katzenrasse, die ursprünglich von der Isle of Man (Britische Inseln) stammt. Diese Katze ist die halblanghaarige Variante der Manx, mit der Besonderheit, dass sie keinen Schwanz hat. Kurzer geschichtlicher abriss Wie die Manx stammt auch die Cymric ursprünglich von der britischen Insel...
  • Colorpoint shorthair

    Colorpoint shorthair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Colorpoint shorthair ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Thailand stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihr Colorpoint-Fell und ihre blauen Augen aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die Ursprünge der Colorpoint shorthair sind die gleichen wie die der Siamkatze, da es...
  • Chantilly

    Chantilly Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Chantilly ist eine Rasse von Halblanghaarkatzen, die in den 1960er Jahren in den USA aus zwei Kätzchen einer unbestimmten Rasse gezüchtet wurde. Als sie in den 1980er Jahren vom Aussterben bedroht war, wurde die Zucht in Kanada wieder aufgenommen. Die Rasse ist nach wie vor sehr selten und wird...
  • California Spangled

    California Spangled Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Californian Spangled ist eine Katzenrasse aus den Vereinigten Staaten. Diese vom Aussterben bedrohte Katze zeichnet sich durch ihr spotted tabby Fell aus, das an das Fell eines Leoparden erinnert. Kurzer geschichtlicher abriss Paul Casey, ein amerikanischer Drehbuchautor, entwarf...
  • Brazilian shorthair

    Brazilian shorthair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Brazilian shorthair, auch Pelo Curto Brasileiro genannt, ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Brasilien stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich dadurch aus, dass sie die erste international anerkannte brasilianische Rasse ist und extrem selten ist. Standard Der aktuelle, von der...
  • Japanischer Bobtail

    Japanischer Bobtail Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Der Japanische Bobtail ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Japan stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihren kurzen Schwanz aus, der um sich selbst gewickelt ist. Kurzer geschichtlicher abriss Die Rasse ist, wenn sie schildpattfarben und weiß ist, in ihrem Heimatland Japan als...
  • Kurilen-Bobtail

    Kurilen-Bobtail Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Kurilen-Bobtail ist eine Katzenrasse, die ursprünglich von den Kurilen-Inseln in Russland stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihren sehr kurzen Schwanz aus, der einen Pompon bildet und durch eine natürliche Mutation entstanden ist. Die Rasse gibt es als Kurzhaar und als Langhaar. Kurzer...
  • Russisch Blau

    Russisch Blau Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Russisch Blau oder Russe ist eine Katzenrasse mit umstrittenen Ursprüngen und wird üblicherweise als natürliche Rasse betrachtet, die in kalten Ländern wie Russland oder Skandinavien entstanden ist. Die Russisch Blau wird oft als eine ruhige Rasse beschrieben, die sehr an ihrem Besitzer...
  • Balinais

    Balinais Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Balinais ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den U.S.A. stammt. Diese mittelgroße Katze ist die halblanghaarige Variante der Siamkatze. Standard Der französische Standard besagt, dass die Balinais zwar feingliedrig ist, aber nicht zu mager sein darf. Kurzer geschichtlicher abriss Der Balinais...
  • Australian mist

    Australian mist Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Australian mist, auch Spotted mist genannt, ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Australien stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihr kurzhaariges Fell mit Spotted-Tabby- oder Blotched-Tabby-Muster aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die Ursprünge der Australian mist gehen...
  • Anatoli

    Anatoli Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Anatoli, auch Anatolian shorthair oder Turkish shorthair genannt, ist eine Katzenrasse türkischen Ursprungs. Es handelt sich um die kurzhaarige Variante der Van-Türken. Standard Die Anatoli soll eine natürliche türkische Rasse sein, ebenso wie die Türkisch Van und die Türkisch Angora. Die...
  • Californian rex

    Californian rex Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Californian rex ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den U.S.A. stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihr halblanghaariges, gewelltes Fell aus. Sie ist die halblanghaarige Variante der Cornish rex. Kurzer geschichtlicher abriss Diese Varietät wurde, wie ihr Name schon sagt, in...