Chorkie

Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt

Ursprung
Mexiko <> Großbritannien -> U.S.A.
Übersetzung
Francis Vandersteen
Diese Rasse ist auch bekannt als
Yorkiechi
Chiyorkie
Yorkie-chi
Yorkchi
York-chi
Chiorkie
York Chi

Kurzer Überblick über Chorkie

Der Chorkie ist ein tassengroßes Kraftwerk, ein winziger Hybrid mit dem Selbstbewusstsein und der Haltung einer Bordeauxdogge, der von den Eltern Chihuahua und Yorkshire Terrier gezüchtet wurde. Er ist ein lebhafter und verspielter Begleithund, der die Eigenschaften beider Elternteile erbt: Er ist aufmerksam und territorial dank seiner Terrierabstammung, hat aber auch die Vorliebe des Chihuahuas für das Bellen oder Kläffen, um genauer zu sein. Er ist daher ein ausgezeichneter Wachhund. Obwohl Chorkies liebevolle Haustiere sind, sind sie nicht so anhänglich wie andere Toy- und Hybridrassen und können eine gelegentliche Trennung von ihren Besitzern verkraften, vor allem, wenn sie einen anderen Hundespielgefährten haben.
Aufgrund ihrer geringen Größe eignen sie sich hervorragend als Haushunde und können den Großteil ihrer Übungen in den vier Wänden einer Wohnung absolvieren. Allerdings brauchen sie einen Besitzer, der täglich Zeit für das Spiel aufbringen kann, da sie sich sonst langweilen und sich schlecht benehmen. Training ist ein wichtiger Aspekt beim Besitz von Chorkies, da diese winzigen Hunde schnell eine hohe Meinung von sich selbst entwickeln und einen permissiven oder unsicheren Besitzer missbrauchen werden. Diese Kreuzung teilt die gleichen Gesundheitsprobleme wie ihre verwandten Rassen, und jeder, der einen Chorkie-Welpen erwerben möchte, sollte sich mit Yorkshire und Chihuahua vertraut machen, um zu wissen, was er in Bezug auf Gesundheit und andere Aspekte zu erwarten hat. Man kann davon ausgehen, dass gesunde Chorkies zwischen 13 und 15 Jahre alt werden.

Geschichte über Chorkie

Obwohl es schon vor langer Zeit zu zufälligen Kreuzungen zwischen Yorkshire Terrier und Chihuahua gekommen sein könnte, wurde der Chorkie vor etwa 20 Jahren zum ersten Mal getauft und hat sich zu einem relativ beliebten Mischling entwickelt. Wie seine Eltern ist er ein wirklich winziger Hund, und Züchter sollten sich davon abschrecken lassen, dieses Merkmal zu übertreiben, denn die begehrten sogenannten Teetassenhunde leiden aufgrund ihres unterentwickelten Skeletts und ihrer inneren Probleme und Organe an einer Vielzahl von Gesundheitsproblemen. Die meisten Chorkies sind Kreuzungen der ersten Generation aus Rasseeltern, was bedeutet, dass es keine zwei Chorkies mit identischem Aussehen oder Verhalten gibt. Da einige Rassen jedoch ähnlich sind, können gewisse Verallgemeinerungen generiert werden.
Yorkshires und Chihuahuas haben nicht nur ihre geringe Größe gemeinsam, sondern sind auch übermäßig selbstbewusst in ihrem Verhalten gegenüber Menschen und anderen Hunden. Sie können ebenso gut ein wenig lebhaft und sensibel sein. Dies verbindet sich mit ihrer Neigung, zu versuchen, ihre Besitzer zu dominieren, um zu bedeuten, dass sie ohne einen Rudelführer und mit entsprechender Anleitung schwierig zu leben sein können. Wie jeder andere Hund sollten Chorkies nie so erzogen werden, dass sie denken, sie seien normalerweise niedliche kleine Menschen, denn das ist der Weg, um ein Monster zu erschaffen. Das bedeutet nicht, dass sie nicht angebetet und gehegt werden sollten, sondern nur, dass bestimmte Signale, wie das Tragen oder das Servieren am Küchentisch, unseren Haustieren ganz andere Botschaften vermitteln, als wir uns wünschen.
        

Ein wenig über Chihuahua

        
Obwohl es sich um die kleinste Hunderasse der Welt handelt, hat der Chihuahua eine große Persönlichkeit. Diese kleinen Hunde sind loyal, intelligent und mutig. Es wird angenommen, dass die Rasse von wilden Hunden abstammt, die von den Tolteken domestiziert wurden und dann in Mexiko und später in Amerika, wo sie veredelt wurden, an Popularität gewannen. Heute sind sie ein beliebter Haushund, der wegen seines charmanten, aber kühnen Charakters und seiner geringen Größe geschätzt wird. Der Chihuahua ist in vielen Farben erhältlich und kann glatt oder langhaarig sein. Er besitzt eine pflegeleichte Schicht, die durch Bürsten in Ordnung gehalten werden kann.
Standard über Chihuahua

Ein wenig über Yorkshire Terrier

Yorkshire Terrier sind kleine, intelligente Hunde mit sehr liebevollen Charakteren. Ursprünglich wurden sie, wie ihr Name schon sagt, in Yorkshire entwickelt und gezüchtet, um die Rattenpopulationen in Baumwollfabriken und Kohlebergwerken zu kontrollieren. Heute werden sie nur noch als Gefährten gehalten, obwohl sie ihren starken Terrier-Charakter behalten. Yorkshire-Hunde sollten kompakt und quadratisch sein, aber gut proportioniert aussehen und für ihr langes, seidiges Fell bekannt sein. Wenn sie wachsen dürfen, müssen sie eventuell intensiv gepflegt werden, aber als Haushund kann das Fell kurz geschnitten werden und ist pflegeleicht.
Standard über Yorkshire Terrier

Aussehen über Chorkie

Chorkies haben normalerweise den abgerundeten Schädel eines Chihuahuas mit den ausdrucksstarken Augen eines Yorkshires, um ihnen ein unglaublich niedliches Aussehen zu verleihen. Die Schnauze ist ziemlich dünn und spitz zulaufend und führt zu einer schwarzen Nase. Eine Unter- oder Überexposition des Kiefers ist üblich. Die Ohren sind relativ groß und ihre Spannweite variiert von Erektion zu Erektion. Der Körper ist schlank und leicht, die Knochen der Wirbelsäule, des Beckens und der Rippen sind leicht zu spüren, wenn der Hund sein Idealgewicht erreicht hat. Die Gliedmaßen sind extrem knochig, sollten aber gerade sein und senkrecht getragen werden, wenn man sie von vorne betrachtet. Das Fell ist weich und fein und kann jede beliebige Länge haben, was größtenteils von dem des Chihuahua-Elternteils abhängt, das glatt oder lang sein kann. Während der Yorkshire Terrier in der Regel schwarz (oder blau) und beige ist, bietet der Chihuahua eine breite Palette an Farben und Kombinationsmöglichkeiten, ebenso wie der Chorkie. Er wiegt in der Regel etwa 3 kg und ist durchschnittlich 22 cm hoch.

Temperament über Chorkie

Chorkies haben Persönlichkeit im Überfluss, aber das bedeutet nicht, dass sie für jeden geeignet sind. Ihre Energie, ihr Selbstvertrauen und ihre Selbstsicherheit können sie zu einer Herausforderung machen, mit der man umgehen muss. Sie sind daher nicht ideal für unerfahrene Hundehalter. Bei guter Disziplin und Sozialisierung haben sie viel Spaß und sind unterhaltsame Begleiter für Erwachsene, schätzen aber selten die Gesellschaft von Kindern, die tendenziell weniger berechenbar und rücksichtsvoll gegenüber kleinen Hunden sind. Sie können sich gut mit anderen kleinen Hunden verstehen, vor allem wenn sie mit ihnen aufgewachsen sind, sollten aber nie unbeaufsichtigt mit einem großen, fremden Hund zusammengelassen werden, da es sonst zu Meinungsverschiedenheiten kommen kann, für deren Bewältigung sie nicht ausgerüstet sind. Chorkies sind extrem wachsame Wachhunde und bellen ausdauernd, wenn sie eine Störung hören. Dies kann für manche Besitzer, insbesondere in dicht besiedelten Gebieten, zu einem Problem werden und sollte von jedem, der die Anschaffung eines Chorkie-Welpen in Erwägung zieht, bedacht werden.

Bedürfnisse und Aktivitäten über Chorkie

Der Chorkie braucht ein wenig Bewegung, um gesund und glücklich zu bleiben. Er braucht täglich 30 bis 60 Minuten Bewegung, die aus täglichen Spaziergängen, Fetch- und Frisbee-Spielen und Gehorsam bestehen kann. Da er ein kleiner Hund ist, kann er problemlos in einer Wohnung oder einem Familienhaus mit oder ohne eingezäunten Hof leben. Er kann in einer sehr kalten städtischen oder ländlichen Umgebung leben. Er wird frösteln, wenn er friert, Angst hat und nervös ist. Sie sollten Ihrem Chorkie bei kaltem Wetter einen zusätzlichen Schutz bieten.

Pflege über Chorkie

Der Chorkie wird in eine Kategorie eingestuft, die nur eine minimale Pflege erfordert. Er muss mindestens einmal pro Woche gebürstet und höchstens zweimal pro Monat gewaschen werden. Seine Ohren sollten mindestens alle zwei Wochen überprüft und gereinigt werden, wobei die langen Haare an den Ohren gesäubert werden sollten, um Infektionen zu vermeiden. Seine Augenpartie sollte häufig abgewischt werden, damit Ablagerungen nicht zu Klumpenbildung führen und ein Umfeld für Infektionen schaffen. Seine Zähne sollten regelmäßig, mindestens einmal im Monat, überprüft und gereinigt werden, um parodontalen Erkrankungen und dem daraus resultierenden Zahnverlust vorzubeugen.

Die letzten aktualisierten Rassen

  • Italian Cavalier Greyhound -- Kleine Italienische Windhund X Cavalier King Charles Spaniel

    Italian Cavalier Greyhound Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Italien <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Italian Cavalier Greyhound Der Italian Cavalier Greyhound ist ein kleiner, liebevoller und freundlicher Hund, dessen Elternrassen der Kleine Italienische Windhund und der Cavalier King Charles...
  • Italian Bulldogge -- Olde English Bulldogge X Neapolitanische Mastiff

    Italian Bulldogge Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> Italien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Italian Bulldogge Kraftvoll, einschüchternd und ein großer Beschützer: Der Italian Bulldogge ist eine riesige Hunderasse, die eine Kreuzung aus dem Neapolitanische Mâtin und dem Olde English...
  • Italian-Bichon -- Kleine Italienische Windhund X Bichon frise

    Italian-Bichon Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Frankreich / Belgien <> Italien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Italian-Bichon Als kleiner Wachhund ist der Italian-Bichon ein wacher, loyaler und verspielter Begleiter, der oft mit einem Jack Russell Terrier verwechselt werden kann. Trotz dieses...
  • Standard Irish Wolf Schnauzer -- Schnauzer X Irischer Windhund

    Standard Irish Wolf Schnauzer Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Deutschland <> Irland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Standard Irish Wolf Schnauzer Der Standard Irish Wolf Schnauzer ist eine spezifische Kreuzung aus einem Schnauzer und einem Irischer Wolfshund. Sie sind intelligente und liebevolle Hunde,...
  • Irish Wolfoodle -- Irischer Windhund X Pudel

    Irish Wolfoodle Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Irland <> Frankreich -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Irish Wolfoodle Ein sanfter Riese, der Irish Wolfoodle ist ein liebevoller und intelligenter Hybrid, der eine Kreuzung aus dem edlen Irischer Windhund und dem geistreichen Standardpudel ist. Diese zotteligen...
  • Irish Saint Terrier -- Irischer Terrier X St. Bernardshund

    Irish Saint Terrier Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Irland <> Schweiz -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Diese Rasse ist auch bekannt als Irish Bernard Terrier Kurzer Überblick über Irish Saint Terrier Der Irish Saint Terrier ist eine Hybridrasse, die eine Mischung aus dem Irischer Terrier und dem St. Bernardshund ist. Beide...
  • Irish Russian Spanterrier -- Irischer Wasserspaniel X Russische Schwarzer Terrier

    Irish Russian Spanterrier Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Irland <> Russland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Irish Russian Spanterrier Der Irish Russian Spanterrier ist ein sehr seltener Hybrid, was zum Teil daran liegt, dass die beiden Elternrassen, der Irischer Wasserspaniel und der Russische...
  • Irish Mastiff -- Irischer Wolfshund X Mastiff

    Irish Mastiff Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Irland <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Irish Mastiff Der Irish Mastiff ist eine Kreuzung aus zwei der größten und höchsten Hunderassen, die dem Menschen bekannt sind, dem Mastiff, auch bekannt als Englischer Mastiff, und dem Irischen...
  • Irish Doodle -- Irischer Roter Setter X Pudel

    Irish Doodle Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Irland <> Frankreich -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Diese Rasse ist auch bekannt als Irish Doodle SetterIrish Poo SetterIrish SetterdoodleIrish Setterpoo Kurzer Überblick über Irish Doodle Der Irish Doodle ist eine gewollte Hybridrasse von Hunden. Sie sind eine Kreuzung aus zwei...
  • Irish Dobe Setter -- Irischer Rotter Setter X Dobermann

    Irish Dobe Setter Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Irland <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Irish Dobe Setter Der Irish Dobe Setter ist eine absichtliche Kreuzung aus dem unbekümmerten irischen Jagdhund, dem Irischer Rotter Setter und dem Dobermann, einem unübertroffenen Personenschutzhund aus...
  • Irish Dane -- Irischer Wolfshund X Deutsche Dogge

    Irish Dane Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Irland <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Irish Dane Irish Dane sind imposante Tiere mit einem großen Herzen, sowohl im wörtlichen als auch im übertragenen Sinne. Sie sind sanftmütige und soziale Geschöpfe, die Gesellschaft sehr schätzen. Sie...
  • Irish Bostetter -- Irischer Roter Setter X Boston Terrier

    Irish Bostetter Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Irland <> U.S.A. -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Irish Bostetter Irish Bostetter sind sanfte, intelligente und verspielte Haustiere, die gerne aktiv sind und Zeit mit anderen verbringen. Ihre Lebensdauer beträgt bei mittelgroßen Rassen durchschnittlich 10...
  • Imo-Inu -- American Eskimo Dog X Shiba

    Imo-Inu Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung U.S.A. <> Japan -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Imo-Inu Der Imo-Inu ist eine spezielle Kreuzung aus zwei sehr intelligenten und treuen Rassen: dem American Eskimo Dog und dem Shiba. Diese Haustiere sind menschenorientiert und bleiben gerne aktiv. Ihre...
  • Husky Jack -- Sibirische Husky X Jack Russell Terrier

    Husky Jack Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Sibirien <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Husky Jack Der Husky Jack ist eine energiegeladene Kreuzung aus einem Siberian Husky und einem Jack Russell Terrier. Diese aktiven Welpen sind kühn, loyal und liebevoll. Sie sind mittelgroß mit einer...
  • Huskita -- Sibirische Husky X Akita Inu

    Huskita Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Sibirien <> Japan -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Diese Rasse ist auch bekannt als Siberian Akita Kurzer Überblick über Huskita Huskitas sind eine spezielle Kreuzung zwischen zwei alten Hunderassen: dem Siberian Husky und dem Akita Inu. Als solche erben sie die Eigenschaften beider...
  • Huskimo -- Sibirische Husky X American Eskimo Dog

    Huskimo Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Sibirien <> U.S.A. -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Huskimo Huskimos entstehen aus der Kreuzung zwischen einem Siberian Husky und einem American Eskimo Dog. Sie sind mittelgroße Hunde, die eine Menge Energie haben. Diese Hunde sind treue und verspielte Haustiere,...
  • Hush Basset -- Basset Hound X Englischer Cocker Spaniel

    Hush Basset Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Diese Rasse ist auch bekannt als Cocker Basset Kurzer Überblick über Hush Basset Der Hush Basset ist eine relativ neue Hybridrasse, die aus der spezifischen Kreuzung des Englischen Cocker Spaniels mit dem Basset Hound hervorgegangen ist...
  • Hug -- Sibirischen Husky X Mops

    Hug Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Sibirien <> China -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Diese Rasse ist auch bekannt als Siberian Hug Kurzer Überblick über Hug Der Hug ist eine spezifische Kreuzung zwischen dem Sibirische Husky und dem Mops. Er gilt als Schöpferrasse, da zwei reine Hunderassen absichtlich gezüchtet wurden, um...
  • Heeler Pei -- Australischer Treibhund X Shar Pei

    Heeler Pei Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Australien <> China -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Heeler Pei Der Heeler Pei ist eine spezifische Kreuzung zwischen dem Australischer Treibhund und dem chinesischen Shar Pei. Diese Rassenmischung hat einen mittelgroßen Hund mit mäßigen Aktivitätsanforderungen...
  • Hava-Wheat -- Havaneser Bichon X Irischer Soft Coated Wheaten Terrier

    Hava-Wheat Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Westlicher Mittelmeerraum <> Irland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Hava-Wheat Der Hava-Wheat ist ein Hybridhund, der eine spezifische Kreuzung aus einem Havaneser Bichon und einem weichhaarigen Irish Terrier ist. Ein Havaneser ist viel kleiner und wiegt...
  • Hava-Welsh -- Havaneser Bichon X Welsh Terrier

    Hava-Welsh Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Westlicher Mittelmeerraum <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Hava-Welsh Der Hava-Welsh ist eine spezifische Kreuzung zwischen einem Havaneser Bichon und einem Welsh Terrier. Ein Havaneser ist eine Rasse in Spielzeuggröße mit einem Gewicht von 3...
  • Havaton -- Havaneser Bichon X Coton de Tuléar

    Havaton Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Westliches Mittelmeerbecken <> Madagaskar -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Havaton Der Havaton ist ein verspieltes Fellbündel, das nichts lieber tut, als mit seiner menschlichen Familie zusammen zu sein. Am besten lässt sich dieser kleine Hund beschreiben, weil er...
  • Havanestie -- Havaneser Bichon X West Highland White Terrier

    Havanestie Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Westlicher Mittelmeerraum <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Diese Rasse ist auch bekannt als HavanastieHavanland TerrierHava-Westie Kurzer Überblick über Havanestie Der Havanestie ist ein Hybrid aus dem Havaneser und dem West Highland White Terrier. Die Mischung wird...
  • Havallon -- Havaneser Bichon X Kontinentale Zwergspaniel

    Havallon Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Westlicher Mittelmeerraum <> Frankreich und Belgien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Havallon Der Havallon ist eine Hybridmischung aus zwei spielzeuggroßen Rassen, dem Havaneser Bichon und dem Kontinentalen Zwergspaniel. Der Kontinentale Zwergspaniel ist etwas kleiner als...
  • Hava-Jack -- Havaneser Bichon X Jack Russell Terrier

    Hava-Jack Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Westlicher Mittelmeerraum <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Hava-Jack Der Hava-Jack ist eine spezielle Kreuzung aus einem Bichon havanais und einem Jack Russell Terrier. Es handelt sich um kleine Hunde mit einem Gewicht von bis zu 8 kg und einer...