French Masti-Bull

Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt

Ursprung
Frankreich <> Grossbritannien -> U.S.A.
Übersetzung
Francis Vandersteen

Kurzer Überblick über French Masti-Bull

Der French Masti-Bull wird eine große bis riesige Rasse sein. Seine Größe bedeutet, dass er für Besitzer gedacht ist, die ein großes Haus haben, in dem er bequem leben und sich bei Bedarf ausbreiten kann. Er ist sehr freundlich und gut zu Kindern, obwohl man vorsichtig sein muss, wenn sie miteinander interagieren. Da er etwas stur zu erziehen ist, ist dieser Mischling nicht ideal für neue Hundebesitzer. Der French Masti-Bull wird als intelligent beschrieben, ist aber bereit, in seinem eigenen Tempo zu lernen. Er braucht einen Besitzer, der bereit ist, eine Führungsrolle in der Beziehung zu übernehmen.

Geschichte über French Masti-Bull

Der French Masti-Bull ist eine moderne Rasse und hat eine unruhige Geschichte. Um die Geschichte des French Masti-Bull zu verstehen, müssen wir einen Blick auf die Geschichte seiner Eltern werfen.

 

        

Ein wenig über Französische Bulldogge

        
Die industrielle Revolution in England ersetzte viele Arbeiter durch Maschinen. In den 1850er und 1860er Jahren hatten die Spitzenklöpplerinnen keine Arbeit mehr. Die englischen Spitzenklöpplerinnen begannen, sich in Frankreich niederzulassen, um Arbeit zu finden. Sie brachten ihre Hunde mit, bei denen es sich um kleine Miniatur-Bulldoggen handelte. Schließlich mit der einheimischen Französischen Bulldogge gezüchtet, entstand die heutige Französische Bulldogge. 1885 wurde ein Zuchtprogramm für Amerikanische Französische Bulldoggen gestartet. Sobald sie in Amerika waren, wurde die Rasse bei den Frauen der Gesellschaft beliebt. Die Rasse wurde 1896 auf der Hundeausstellung des Westminster Kennel Clubs vorgestellt. Die einzigen Gewinner der Gruppe Französische Bulldogge waren diejenigen mit "rosa Ohren" und nicht die Mitglieder der Rasse mit "aufgerichteten Fledermausohren". Die Damen der Gesellschaft waren mit der Entscheidung des Richters nicht einverstanden. Sie gründeten den French Bulldog Club of America, der später den Rassestandard erstellte. Das "aufgerichtete Fledermausohr" war der richtige Typ. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts gehörte die Rasse der Familie Rockefeller und der Familie J.P. Morgan. Der American Kennel Club erkannte die Rasse 1898 an. Im Jahr 1906 war die Französische Bulldogge die fünftbeliebteste Hunderasse in Amerika.
Standard über Französische Bulldogge

Ein wenig über Mastiff

Mastiff-ähnliche Hunde lebten in Asien und lassen sich bis 2500 v. Chr. zurückverfolgen. Diese Hunde wurden zur Löwenjagd eingesetzt, kämpften in Arenen und wurden in Kriegszeiten eingesetzt. Im römischen Kolosseum traten sie gegen Gladiatoren, Stiere, Bären und Tiger an. In England wurden sie als Wachhunde gezüchtet und zeichneten sich dadurch aus, dass sie das Vieh vor Wölfen und anderen Raubtieren schützten. Jahrhunderts wurde der Mastiff im Ring eingesetzt und nahm an Hundekämpfen und Bullenködern teil. Ebenfalls ein gefürchteter Kämpfer und Beschützer in Kriegszeiten, ist die heutige Rasse ein sanfter Riese, der seine Familie liebt und sie mit seinem Leben beschützen wird. Der Mastiff wurde 1885 in den American Kennel Club aufgenommen.
Standard über Mastiff

Aussehen über French Masti-Bull

Der French Masti-Bull ähnelt oft dem Mastiff und ist eine sehr große Rasse. Einige können kleiner sein, obwohl beide Varianten große, tiefe Kinnbacken mit Falten und Falten im Gesicht haben. Ihr Kopf wird breit und quadratisch sein. Eine dunkle "Maske" wird um ihre Augen und ihre Nase herum sichtbar sein. Der French Masti-Bull hat einen kräftigen, muskulösen Körper mit einem kurzen, glatten und dichten Fell in den Farben Weiß, Braun und Schwarz. Der French Masti-Bull kann Hängeohren haben wie der Mastiff-Verwandte oder fledermausartige Stehohren, wie man sie bei der Französischen Bulldogge sieht. Sein Schwanz kann lang oder kurz sein. Seine Größe hängt von der elterlichen Mischung und den dominanten Genen ab.

Temperament über French Masti-Bull

Der French Masti-Bull ist dafür bekannt, ein guter Wachhund zu sein. Er kann manche Menschen einschüchtern, aber in Wirklichkeit sind sie meistens sanftmütig. Ein frühes Gehorsamstraining und die Sozialisierung mit Fremden und anderen Hunden sind jedoch empfehlenswert. Sie sind in der Regel keine Kläffer, aber auch keine ruhigen Hunde. Dieser Hybrid kann knurren und schnarchen und kann aufgrund der stenosierten Nasenlöcher, die für brachycephalische Rassen wie die Französische Bulldogge typisch sind, auch ein wenig schnüffeln. Manchmal ist die Mastiff-Persönlichkeit stur und neigt dazu, etwas zu lässig zu sein, kann aber mit der temperamentvollen und reiselustigen Französischen Bulldogge ausgeglichen werden.

Bedürfnisse und Aktivitäten über French Masti-Bull

Ihr French Masti-Bull wird die täglichen Spaziergänge genießen, und obwohl er groß sein kann, ist sein Bewegungsbedarf es nicht. Ein Spaziergang in der Nachbarschaft, um Menschen und Hunden "Hallo" zu sagen, wird ausreichen. Er kann es akzeptieren, für ein Treffen auf den Hundeplatz zu gehen. Dieser Mischling sollte nicht bei heißem Wetter trainiert werden, machen Sie einen Spaziergang am frühen Morgen und dann wieder bei kühlem Wetter. Er kann nicht in einer Wohnung leben, nur weil diese zu groß ist. Dieser Wanderhund wird mit einem sicher geschlossenen Hof zum Spielen und einem großen Haus, in dem er sich ausbreiten kann, gedeihen.

Pflege über French Masti-Bull

Der French Masti-Bull hat ein kurzes, glattes und dichtes Fell, das wenig Pflege benötigt. Wöchentliches Bürsten mit einer glatteren Bürste ist alles, was nötig ist, um sein Aussehen frisch und gepflegt zu halten. Die Falten und Fältchen in seinem Gesicht sollten gereinigt und trocken gehalten werden. Der Mastiff ist dafür bekannt, dass er sabbert, und wenn Ihr Mischling diese Eigenschaft hat, wird die Hautpflege Teil der Pflegeroutine sein. Wenn es im Gesicht Ihres French Masti-Bulls zu Irritationen oder Rötungen kommt, wenden Sie sich wegen der Pflegeanweisungen an Ihren Tierarzt. Wenn die Ohren eingeklappt sind, überprüfen Sie sie häufig auf Wachsansammlungen oder Feuchtigkeit. Die Zähne sollten mehrmals pro Woche gereinigt und die Nägel zweimal pro Monat geschnitten werden. Trainieren Sie Ihren French Masti-Bull von klein auf, während des Nagelschneidens sitzen zu bleiben, denn je älter er wird, desto größer und härter werden die Nägel. Belohnungen für gutes Benehmen in jungen Jahren werden dafür sorgen, dass die Pflege-Routine zu einem Kinderspiel wird.

Keine Kommentare

Die letzten aktualisierten Rassen

  • Balinais

    Balinais Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Balinais ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den U.S.A. stammt. Diese mittelgroße Katze ist die halblanghaarige Variante der Siamkatze. Standard Der französische Standard besagt, dass die Balinais zwar feingliedrig ist, aber nicht zu mager sein darf. Kurzer geschichtlicher abriss Der Balinais...
  • Australian mist

    Australian mist Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Australian mist, auch Spotted mist genannt, ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Australien stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihr kurzhaariges Fell mit Spotted-Tabby- oder Blotched-Tabby-Muster aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die Ursprünge der Australian mist gehen...
  • Anatoli

    Anatoli Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Anatoli, auch Anatolian shorthair oder Turkish shorthair genannt, ist eine Katzenrasse türkischen Ursprungs. Es handelt sich um die kurzhaarige Variante der Van-Türken. Standard Die Anatoli soll eine natürliche türkische Rasse sein, ebenso wie die Türkisch Van und die Türkisch Angora. Die...
  • Californian rex

    Californian rex Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Californian rex ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den U.S.A. stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihr halblanghaariges, gewelltes Fell aus. Sie ist die halblanghaarige Variante der Cornish rex. Kurzer geschichtlicher abriss Diese Varietät wurde, wie ihr Name schon sagt, in...
  • Cornish rex

    Cornish rex Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Cornish rex, auch Cornwall rex genannt, ist eine Katzenrasse aus dem Vereinigten Königreich. Diese Katze zeichnet sich durch ihr Fell mit sehr kurzem, gezacktem und weichem Haar aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die in Großbritannien beheimatete Cornish rex entstand durch eine spontane...
  • Chausie

    Chausie Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Chausie ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den U.S.A. stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihren Körperbau aus, der dem der Chausie ähnelt. Kurzer geschichtlicher abriss Die Chausie entstand aus einer Kreuzung zwischen einer Chaus und einer Hauskatze. Die ersten Kreuzungen fanden Ende...
  • Chartreux

    Chartreux Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Chartreux, auch Chartreux-Katze genannt, ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Frankreich stammt. Diese Katze zeichnet sich durch gold- bis kupferfarbene Augen und ein kurzes, volles, vollständig blaues Fell aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die Chartreux-Katze ist eine der ältesten...
  • Ceylan

    Ceylan Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Ceylan ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Sri Lanka stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihr kurzhaariges Fell mit Ticked-Tabby-Muster aus. Kurzer geschichtlicher abriss Es war ein Italiener, Dr. Paolo Pellegatta, der 1984 in Sri Lanka (dem früheren Ceylan) getickte Katzen...
  • British longhair

    British longhair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die British Longhair ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus England stammt. Diese mittelgroße bis große Katze ist die halblanghaarige Variante der British Shorthair. Kurzer geschichtlicher abriss Die British Longhair stammt direkt von der British Shorthair ab und ihre Geschichte ist...
  • American Wirehair

    American Wirehair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die American Wirehair ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den U.S.A. stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihr krauses Fell aus. Kurzer geschichtlicher abriss Diese Rasse stammt von der American Shorthair ab. Sie tauchte 1966 in einem Wurf von American Shorthairs im Bundesstaat New...
  • American Shorthair

    American Shorthair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die American Shorthair ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den USA stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihren rustikalen Typ aus. Kurzer geschichtlicher abriss Diese Rasse stammt direkt von den Straßenkatzen ab, die von den europäischen Siedlern mitgebracht wurden, um...
  • American Curl

    American Curl  Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die American Curl ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den USA stammt. "American curl" bedeutet "Amerikanisch gelockt", was sich auf den Ursprung der Rasse (die U.S.A.) und die typische Form der Ohren bezieht. Kurzer geschichtlicher abriss Das erste Exemplar ist eine Katze mit...
  • American Burmese

    American Burmese Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Amerikanische Burmese ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Birma stammt und ab den 1930er Jahren in den U.S.A. entwickelt wurde. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihr sepiafarbenes Fell aus. Von ihrer englischen Schwester unterscheidet sie sich hauptsächlich durch ihr Gesicht...
  • English Burmese

    English Burmese Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Burmesisch Englisch oder Europäische Burmese ist eine Katzenrasse, die aus der Amerikanischen Burmese hervorgegangen ist und sich seit den 1950er Jahren in Großbritannien entwickelt hat. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihr sepiafarbenes Fell aus. Sie unterscheidet sich von...
  • Turkish Angora

    Turkish Angora Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Türkisch Angora ist eine halblanghaarige Katzenrasse, die ursprünglich aus der Türkei stammt. Jahrhundert eine sehr erfolgreiche Naturrasse war, ist diese mittelgroße Katze trotz ihrer großen ästhetischen und charakterlichen Qualitäten derzeit noch wenig bekannt. Standard Seit der ersten...
  • British shorthair

    British shorthair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die British Shorthair ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Großbritannien stammt. Diese mittelgroße bis große Katze zeichnet sich durch ihren sehr runden Kopf und ihre großen runden Augen aus. Kurzer geschichtlicher abriss Zur gleichen Zeit wählten englische Züchter wie H. Weir die...
  • Bombay

    Bombay Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Bombay ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den U.S.A. stammt. Die Bombay zeichnet sich durch ihr einheitlich schwarzes, kurzhaariges Fell aus. Der Körper, vom Typ Cobby, ist muskulös und kompakt. Standard Abgesehen von der Fell- und Augenfarbe ist der Standard der Bombay für den LOOF und...
  • Asian

    Asian Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Asian, auch Asiatin genannt, ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus England stammt. Diese mittelgroße Katze ist eine Varietät der Burmesischen Englisch, die sich in Fell und Musterung von der Mink unterscheidet, aber den gleichen Körperbau hat. Sie stammt aus dem Burmilla-Zuchtprogramm, das...
  • Burmilla

    Burmilla Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Burmilla ist eine aus England stammende Katzenrasse, die zur Gruppe der Asiaten gehört. Ihre Entwicklung begann in den 1980er Jahren durch eine zufällige Kreuzung zwischen einer lila Burmilla-Katze und einem Perserchinchilla. Standard Für den LOOF sind die Standards der Burmesisch Englisch, der Asian und...
  • Amerikanische Bobtail

    Amerikanische Bobtail Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Der American Bobtail oder amerikanische Bobtail ist eine neue Katzenrasse aus den U.S.A. Diese mittelgroße bis große Katze zeichnet sich dadurch aus, dass sie fast keinen Schwanz hat. Kurzer geschichtlicher abriss Die Rasse wurde 1965 von einem amerikanischen Ehepaar, den Sanders, im...