Heeler Pei

Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt

Ursprung
Australien <> China -> U.S.A.
Übersetzung
Francis Vandersteen

Kurzer Überblick über Heeler Pei

Der Heeler Pei ist eine spezifische Kreuzung zwischen dem Australischer Treibhund und dem chinesischen Shar Pei. Diese Rassenmischung hat einen mittelgroßen Hund mit mäßigen Aktivitätsanforderungen hervorgebracht und einen Hund, der sich oft mehr an eine Person bindet, seinen Schutz und eine gewisse Zuneigung aber auch auf andere Familienmitglieder ausdehnen wird. Mit einer starken Muskulatur ist der Heeler Pei ein attraktiver Hund, der einen starken Rudelführer als Besitzer benötigt. Sie sind hingebungsvolle Hunde, obwohl Sie, wenn Sie einen kuscheligen Hund wollen, von ihrer unabhängigen und leicht distanzierten Natur enttäuscht sein könnten. Sie sind gut mit Kindern, solange sie nicht am Schwanz oder an den Ohren ziehen oder den Hund bei der Fütterung stören. Der Heeler Pei kann Bindungen zu anderen Haustieren aufbauen, solange er mit ihnen aufgewachsen ist, aber sie haben eine starke Beute, vor allem vom Elternteil Australischer Treibhund, daher wird alles, was nicht die Haustiere der Familie sind, als faires Spiel betrachtet. Beide Elternhunde sind Fremden gegenüber misstrauisch, was auch für den Heeler Pei gilt, und sie können sehr territorial sein. Ihn zu trainieren und zu sozialisieren, wenn er jung ist, wird helfen, einen Teil dieser Neigung zu überwinden. Intelligent, stur, willig zu gefallen und mit einem echten Charakter ausgestattet, ist dieser Hund nichts für unerfahrene Besitzer, sondern wird unter einer starken Führung glänzen.

Geschichte über Heeler Pei

Der Heeler Pei ist ein Hybridhund und obwohl er keine eigene Geschichte hat, können wir uns für die wahrscheinlichsten Merkmale an die Elternhunde wenden.

 

        

Ein wenig über Australischer Treibhund

        
Der Australischer Treibhund entstand im 19. Jahrhundert aus dem Bedürfnis nach einem robusten, unabhängigen Hund, der mit den extremen Bedingungen und den weiten Entfernungen des australischen Hinterlandes zurechtkam. Sie waren und sind immer noch wertvoll für Rinderfarmen und helfen, indem sie ruhig, aber bestimmt wilde Rinder mit Zwicken und Beißen bewachen, besonders im Bereich der Beine, wo das Etikett "Heeler" entstand. Die Hunde der ersten Siedler, die nach Australien kamen, waren dem neuen Land nicht gewachsen und wurden daher mit dem einheimischen Dingo gezüchtet, um einen härteren und aggressiveren Hund zu schaffen. Obwohl es viele verschiedene Varianten der Rasse gab, entwickelte sie sich zu dem Viehhund, den wir heute kennen. Die blau gefärbten Hunde der Rasse wurden bei Ranch- und Bouvierbesitzern sehr beliebt und verdienten sich den Namen Blue Heelers. Der American Kennel Club akzeptierte den Australischer Treibhund im Jahr 1980.
Standard über Australischer Treibhund

Ein wenig über Shar Pei

Der Shar Pei stammt aus Südchina und ist eine alte Rasse, die bis in die Han-Dynastie 200 Jahre v. Chr. zurückreicht. Der erste Shar Pei war ein Arbeitshund, der auf dem Bauernhof half, das Vieh hütete, Wild jagte und Herden bewachte. Sie wurden in hohem Ansehen gehalten und sollten mit ihrer faltigen Haut und ihrer einzigartigen violetten Zunge vor bösen Geistern schützen. Diese Hunde wurden auch bei Hundekämpfen eingesetzt, bei denen ihre lockere Haut andere Hunde daran hinderte, sich an ihnen festzuhalten. Ein Schicksalsschlag Anfang des 20. Jahrhunderts nach der kommunistischen Übernahme führte dazu, dass viele von ihnen eliminiert wurden, da sie die dekadente Vergangenheit repräsentierten. In den 1950er Jahren waren sie praktisch ausgestorben, aber 1973 wandte sich ein Züchter aus Hongkong an westliche Hundeliebhaber, um die Rasse zu retten, und die Amerikaner nahmen den faltigen Hund voll an, und er wurde 1992 vom American Kennel Club voll anerkannt.
Standard über Shar Pei

Aussehen über Heeler Pei

Diese einzigartige und eher seltene Rasse kann aufgrund der Gene von zwei sehr starken und dominanten Hunden in ihrem Aussehen variieren. Der mittelgroße, muskulöse und kräftige Hund hat einen wohlproportionierten Körper, der starke Beine mit abgerundeten Pfoten und kräftigen Ballen trägt. Die Brust ist tief, der Hals dick und der Kopf an der Spitze abgerundet. Die Ohren können von klein, dreieckig und gefaltet wie beim Shar Pei bis spitz und stehend wie beim Australischer Treibhund variieren. Mit einer langen, dünnen Schnauze mit Zähnen, die in einem Scherengebiss enden, und einer Nase, die von schwarz bis rosa-beige variieren kann, hat dieser Mischling tief liegende, runde Augen. Sie können Gesichtsfalten haben, die auf den Einfluss des Shar Pei oder auf die einzigartige gesprenkelte Fellfarbe des Australischer Treibhunds zurückzuführen sind. Der Schwanz kann gerade sein und niedrig gehalten werden oder er krümmt sich auf dem Rücken. Der Heeler Pei ist zweifellos ein Hund mit Präsenz, er ist selbstbewusst, aktiv, liebevoll und beschützend.

Temperament über Heeler Pei

Der Heeler Pei ist ein selbstbewusster und ruhiger Hund, der sich nicht beweisen muss. Wenn Sie ihn ansehen, können Sie sagen, dass dieser Hund nicht gestört werden sollte. Sie sind ideale Haustiere und neigen dazu, eine enge Bindung zu einer Person aufzubauen, während sie anderen gegenüber freundlich und beschützend bleiben. Die Person, mit der sie sich verbinden, wird herausfinden, dass sie einen Hund haben, der fast wie Klettverschluss aussieht, wird sich an ihre Seite kleben und an ihrem Leben teilhaben wollen. Die Sozialisierung in jungen Jahren ist für diese Hunde wichtig, da sie aggressiv werden können, wenn sie nicht trainiert werden. Sie müssen von klein auf lernen, welches Verhalten angemessen ist. Diese Hunde sind Fremden gegenüber distanziert und nehmen sich Zeit, um sich mit ihnen zu wärmen, aber wenn sie es tun, akzeptieren sie sie als Teil einer erweiterten Familie. Während der Einfluss des Australischer Treibhunds einen Hund hervorbringen kann, der alles zusammenbringt, von Ihren Kindern über Ihre Haustiere bis hin zu Ihnen selbst, wenn er nicht daran gehindert wird, dies zu tun. Jegliches Zwicken muss sofort unterbunden werden, bevor es entsteht. Der Heeler Pei hat einen starken Jagdinstinkt, daher brauchen Sie einen eingezäunten Hof, um ihn daran zu hindern, über den Zaun zu springen und andere Hunde oder Katzen auf der Straße zu jagen. Einzigartige, liebenswerte und schöne Hunde. Der Heeler Pei ist eine seltene Rasse, die sich als Qualitätshund erweist. Sie brauchen einen starken Rudelführer als Besitzer, der ihre besten Eigenschaften zum Vorschein bringt.

Bedürfnisse und Aktivitäten über Heeler Pei

Die Kreuzung zwischen dem hyperaktiven Australischer Treibhund und dem ruhigeren Shar Pei bringt einen Hund hervor, der nur mäßigen Auslauf benötigt. Der Heeler Pei ist ein Hund, der im Haus ruhig ist, sich aber über ein oder zwei Spaziergänge am Tag freuen wird. Obwohl sie sich an das Leben in einer Wohnung anpassen können, ist die ideale Situation ein gut eingezäunter Hof, damit sie Ihnen folgen, hier und da graben und jeden vorbeikommenden Hund anknurren können. Diese Hunde passen sich an extreme Wetterbedingungen an, auch wenn klirrende Kälte ihre Grenzen austesten kann. Der Heeler Pei ist kein guter Mischer unter anderen Hunden, und obwohl er weder angreift noch droht, wird er nach einem Sturz sicher nicht zurückweichen. Welpentraining und Sozialisierung sind für diese Hunde unerlässlich, bevor sich ihre Gewohnheiten im Erwachsenenalter konkretisieren. Dadurch lernen sie die entsprechenden sozialen Fähigkeiten.

Pflege über Heeler Pei

Der Heeler Pei hat ein kurzes, wetterfestes Fell und neigt dazu, sein Fell mindestens zweimal im Jahr in einem Zug zu verlieren. Festes Bürsten alle zwei Tage hält das Fell in gutem Zustand, aber wenn es ausfällt, muss es täglich gebürstet werden. Wenn Ihr Heeler Pei einige der Falten des Shar Pei geerbt hat, müssen Sie darauf achten, die Falten sauber und trocken zu halten, um einer Infektion vorzubeugen. Diese Hunde müssen nur bei Bedarf gebadet werden, wobei ein mildes Hundeshampoo verwendet werden sollte, um die natürlichen Schutzöle der Haut zu erhalten. Zur weiteren Grundpflege gehören das Schneiden der Nägel und das sanfte Abwischen der Ohren mit einem feuchten Tuch und einer speziellen Lösung, um das Ohr von Schmutz und Ablagerungen zu befreien. Trocknen Sie die Ohren anschließend vorsichtig ab. Danach kommt der lustige Teil, das Zähneputzen des Heeler Pei. Wenn Sie es von klein auf trainiert haben, sollte das kein Problem sein, aber wenn Sie es bis jetzt gelassen haben, müssen Sie es vielleicht mit Geduld trainieren.

Die letzten aktualisierten Rassen

  • Redbone Coonoodle -- Redbone Coonhound X Pudel

    Redbone Coonoodle Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung U.S.A. <> Frankreich -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Redbone Coonoodle Der Redbone Coonoodle ist ein mittelgroßer bis großer Hund und eine Kreuzung zwischen einem Redbone Coonhound und einem Pudel. Beide Elternrassen sind intelligent und treu, sodass Sie...
  • Reagle -- Rottweiler X Beagle

    Reagle Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Deutschland <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Reagle Der mittelgroße Reagle ist eine Kreuzung zwischen einem Rottweiler und einem Beagle. Dieser Mischling ist seinem Besitzer gegenüber sehr treu und ergeben und genießt es, den Mitgliedern seines...
  • Rattle Griffon -- Rat Terrier X Brüsseler Griffon

    Rattle Griffon Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung U.S.A. <> Belgien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Rattle Griffon Der Rattle Griffon ist ein Hybrid aus dem temperamentvollen Brüsseler Griffon und dem wachen Rat Terrier. Als kleiner Hund wird der Rattle Griffon in der Regel weniger als 6,5 Kilogramm...
  • Rattle -- Rat Terrier X Pudel

    Rattle Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung U.S.A. <> Frankreich -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Rattle Der Rattle ist ein Hybrid aus Rat Terrier und Pudel. Diese mittelgroße Rasse kann im Durchschnitt zwischen 11,5 und 22,5 Kilogramm wiegen und zwischen 25,5 und 58,5 Zentimeter hoch sein, je nachdem, welche...
  • Ratshi Terrier -- Rat Terrier X Shih Tzu

    Ratshi Terrier Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung U.S.A. <> Tibet -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Ratshi Terrier Der Ratshi Terrier ist eine Mischung aus zwei Spielzeughunderassen, dem Rat Terrier und dem Shih Tzu. Sie wiegen in der Regel zwischen 4,5 und 9 Kilogramm und sind ausgewachsen etwa 20,5 bis 30,5...
  • Ratshire Terrier -- Rat Terrier X Yorkshire Terrier

    Ratshire Terrier Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung U.S.A. <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Ratshire Terrier Der Ratshire Terrier ist eine Mischung aus den Schöpferhunden des Rat Terriers und des Yorkshire Terriers. Es handelt sich um kleine Hunde, die ausgewachsen zwischen 4,5 und 9...
  • Ratese -- Rat Terrier X Malteser

    Ratese Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung U.S.A. <> Central Mediterranean Basin -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Ratese Der Ratese ist eine Hybridkreuzung zwischen dem Malteser und dem Rat Terrier. Sie bleiben klein und wiegen in der Regel etwa 7 kg und haben eine Schulterhöhe von etwa 25,5 cm. Ihr Fell ist meist...
  • Rat-Cha -- Rat Terrier X Chihuahua

    Rat-Cha Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung U.S.A. <> Mexiko -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Rat-Cha Der Rat-Cha ist eine Kreuzung aus dem reinrassigen Rat Terrier und dem reinrassigen Chihuahua. Dieser Schöpferhund hat viel Energie und ist seiner Familie gegenüber sehr liebevoll. Der Rat-Cha, auch Rat-Chi genannt,...
  • Rat-A-Pap -- Rat Terrier X Kontinentale Zwergspaniel

    Rat-A-Pap Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung U.S.A. <> Frankreich und Belgien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Rat-A-Pap Der Rat-A-Pap ist ein Hybrid, eine Kreuzung aus dem Rat Terrier und dem reinrassigen Kontinentalen Zwergspaniel. Der Hybrid ist ein kleiner, wacher Hund mit einem intelligenten Ausdruck...
  • Rashon -- Rat Terrier X Bichon frise

    Rashon Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung U.S.A. <> Frankreich / Belgien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Rashon Der Rashon ist ein Designerhund und ist eine Kreuzung aus einem reinrassigen Rat Terrier und einem reinrassigen Bichon frise. Sie sind kleine Hunde mit einem Gewicht von bis zu 5,5 Kilogramm und...
  • Raggle -- Rat Terrier X Beagle

    Raggle Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung U.S.A. <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Raggle Der Raggle ist ein Designerhund, der aus einer Kreuzung zwischen einem reinrassigen Rat Terrier und einem reinrassigen Beagle besteht. Sie sind kleine, aber energische Hunde, die etwas eigensinnig sein...
  • Pyrenees Pit -- Pyrenäen Berghund X American Pit Bull Terrier

    Pyrenees Pit Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Frankreich <> U.S.A. -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Pyrenees Pit Der Pyrenees Pit ist ein großer Designerhund, eine bewusste Kreuzung aus zwei treuen und kräftigen Hunden mit starken natürlichen Wachinstinkten, dem American Pit Bull Terrier und dem Pyrenäen...
  • Pyrenees Husky -- Pyrenäen Berghund X Sibirische Husky

    Pyrenees Husky Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Frankreich <> Sibirien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Pyrenees Husky Der Pyrenees Husky ist ein Hybridhund. Seine Elternrassen sind der majestätische Pyrenäen Berghund und der intuitive Sibirische Husky. Er ist ein mittelgroßer bis großer Hund. Er stammt von...
  • Pyredoodle -- Pyrenäen Berghund X Pudel

    Pyredoodle Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Frankreich -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Pyredoodle Der Pyredoodle ist ein Mischlingshund. Seine Elternrassen sind der Standard Pudel und der Pyrenäen Berghund. Er ist ein größerer Hund, der oft als sanfter Riese angesehen wird. Er versteht sich mit den...
  • Pyrador -- Pyrenäen Berghund X Labrador Retriever

    Pyrador Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Frankreich <> Kanada -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Pyrador Der Pyrador ist eine absichtliche Kreuzung zwischen dem beliebtesten Hund der USA, dem Labrador Retriever, und dem Pyrenäen Berghund, einem treuen Hüter und Beschützer der Schafe in den Bergen, die an...
  • Pushon -- Mops X Bichon frise

    Pushon Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung China <> Frankreich / Belgien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Pushon Der Pushon ist ein liebenswerter kleiner Hund, der die besten Eigenschaften des Mops mit der flauschigen Weichheit des Bichon frise kombiniert. Obwohl sie von der Größe her klein sein mögen, haben sie...
  • Pugwich -- Mops X Norwich Terrier

    Pugwich Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung China <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Pugwich Der Pugwich ist ein geselliger und anhänglicher Hund von kleiner bis mittlerer Größe, der eine fröhliche Veranlagung hat und gerne spielt. Mit ihrem Selbstbewusstsein und ihrer extrovertierten Natur...
  • Pug Shiba -- Mops X Shiba

    Pug Shiba Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung China <> Japan -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Pug Shiba Der Pug Shiba ist eine Hybridrasse. Seine Elternrassen sind der Shiba und der Mops. Leider wird der Pug Shiba häufig verlieren, wie beide Elternrassen dazu neigen, dies zu tun. Er wird eine moderate...
  • Pug Pit -- Mops X American Pit Bull Terrier

    Pug Pit Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung China <> U.S.A. -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Pug Pit Der Pug Pit ist ein sanfter und verspielter Hund, der mit seiner Familie und auch mit Fremden sehr liebevoll umgeht. Er ist glücklich in einer Wohnung oder einem Haus mit einem eingezäunten Hof. Er ist klein...
  • Pugottie -- Mops X Schottische Terrier

    Pugottie Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung China <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Pugottie Der Pugottie ist eine kleine Mischlingsrasse, die eine Kreuzung aus dem Schottische Terrier und dem Mops ist. Diese Hunde wiegen in der Regel zwischen 7 und 11,5 Kilogramm und können ausgewachsen...
  • Pugland -- Mops X West Highland White Terrier

    Pugland Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung China <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Pugland Der Pugland ist eine Hybridrasse aus dem Mops und dem West Highland White Terrier. Weil diese beiden Rassen kleine Hunde sind, wird auch der Pugland klein sein. Sie sind selten größer als 30,5...
  • Puginese -- Mops X Pekingese

    Puginese Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung China -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Puginese Der Puginese ist ein beliebter Designerhybrid zwischen dem Mops und dem Pekingese. Die beiden Elternhunde ähneln sich in Größe und Aussehen. Der Puginese hat sich zuerst in China entwickelt und ist für sein Aussehen und...
  • Pugillon -- Mops X Kontinentale Zwergspaniel

    Pugillon Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung China <> Frankreich und Belgien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Diese Rasse ist auch bekannt als Pugion Kurzer Überblick über Pugillon Der Pugillon ist ein spezifischer Kreuzungshund aus einem reinrassigen Mops und einem reinrassigen Kontinentalen Zwergspaniel. Obwohl beide...
  • Pughasa -- Mops X Lhassa Apso

    Pughasa Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung China <> Tibet -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Pughasa Der Pughasa ist ein Mischlingshund aus einem Mops und einem Lhassa Apso. Sie sind aktive und freundliche Hunde, die ausgezeichnete Haustiere abgeben. Sie können gut mit Kindern umgehen, wenn sie früh...
  • Puggit -- Mops X Kleine Italienische Windhund

    Puggit Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung China <> Italien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Puggit Der Puggit ist ein Hund aus einer spezifischen Kreuzung zweier Haustiere, die jeweils seit Hunderten von Jahren als königliche Begleiter beliebt waren, dem Mops und dem Kleine Italienische Windhund. Er ist ein...