Italian Bulldogge

Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt

Ursprung
Großbritannien <> Italien -> U.S.A.
Übersetzung
Francis Vandersteen

Kurzer Überblick über Italian Bulldogge

Kraftvoll, einschüchternd und ein großer Beschützer: Der Italian Bulldogge ist eine riesige Hunderasse, die eine Kreuzung aus dem Neapolitanische Mâtin und dem Olde English Bulldogge ist. Diese Mischlinge sind überdurchschnittliche Pflegehunde, da sie saisonale Ausscheider und schwere Sabberer sind und ihre Falten regelmäßig speziell reinigen lassen müssen. Obwohl sie eine Riesenrasse sind, eignen sie sich eigentlich recht gut für einen Lebensstil in einer Wohnung, vorausgesetzt, sie werden mehrmals täglich ausgeführt und haben einen Park in der Nähe, wo sie sich mehrmals pro Woche ausstrecken und die Welt erkunden können. Die Italian Bulldogge ist eine Rasse, die jedoch nicht für neue Besitzer empfohlen wird. Sie eignen sich eher für erfahrene und dominante Besitzer.

Geschichte über Italian Bulldogge

Die Eltern der Italian Bulldogge haben reiche Geschichten, die wir studieren können, um diese Hunde gut kennenzulernen.

 

        

Ein wenig über Olde English Bulldogge

        
Der Olde English Bulldogge ist eine relativ neue Rasse, was die Entwicklung mit dem Zuchtprogramm von Mr. David Leavitt ab 1971 betrifft. Obwohl die Vorfahren dieser Rasse hauptsächlich zum Ködern von Bullen und für Standkämpfe eingesetzt wurden, versuchte Herr Leavitt, die guten Seiten dieses wunderbaren Caniden zu nutzen, indem er sich auf die Merkmale der Athletik (weniger intensiv als bei den Vorgängern) und des sanften Temperaments konzentrierte. Er züchtete sorgfältig die American Bulldog, den Bullmastiff, die Englische Bulldogge und den American Pit Bull Terrier, um den Olde English Bulldogge zu entwickeln, den wir heute sehen.
Präsentation über Olde English Bulldogge

Ein wenig über Neapolitanische Mastiff

Der Neapolitanische Mâtin, der als Nachkomme britischer und römischer Kriegshunde gilt, stammt ursprünglich aus Italien, höchstwahrscheinlich aus Neapel. In der Vergangenheit hervorragend zum Bewachen und Beschützen geeignet, brilliert der Neapolitanische Mastiff nun an der Heimatfront als wertvoller Begleiter und im Ausstellungsring als viel bewunderter Riese. Während des Zweiten Weltkriegs wurden sie als Rasse fast ausgelöscht, doch dank der Förderung von Piere Scanziana, einem leidenschaftlichen Liebhaber und Besitzer des Neapolitanischen Mastiffs, war dieser prächtige Riese wieder ein Lieblingshund. Im Jahr 1973 wurde der erste Neapolitanische Mastiff in die USA eingeführt und die Rasse wurde 2004 vom American Kennel Club anerkannt.
Standard über Neapolitanische Mastiff

Aussehen über Italian Bulldogge

Knochig, groß und mit tiefer Brust ist die Italian Bulldogge eine Riesenrasse, die dazu neigt, einen breiten Kopf, einen flachen, abgerundeten Schädel und tief liegende Augen zu haben. Diese Rassen sind sehr muskulös und kräftig. Ihre Schnauzen neigen dazu, tief und breit quadratisch zu sein, mit großen Nasenlöchern auf einer braunen oder schwarzen Nase. Häufig sind ihre Ohren halb angelegt, können aber auch kupiert werden. Sie haben kräftige Kiefer und einen meist unterlegenen Biss. Ein deutliches Merkmal dieser Hybriden ist, dass sie in der Regel am ganzen Körper starke Falten und Fältchen haben, wobei die meisten Falten im Gesichtsbereich zu finden sind. Diese Hunde neigen dazu, ein sehr kurzes und gerades Fell zu haben, das nicht länger als 2,5 Zentimeter ist. Sie haben einen amble-Gang, der entschlossen und stark ist.

Temperament über Italian Bulldogge

Diese Hybride kann ziemlich dominant sein. Sie sind nichts für schwache Nerven und eignen sich am besten für starke Besitzer, die Erfahrung mit riesigen Rassen haben, die viel Persönlichkeit besitzen. Die Person, die sich die Italian Bulldogge als Haustier anschafft, sollte verstehen, dass der Besitzer aufgrund der Größe dieses Hybriden die Kontrolle behalten muss. Dieser Hybrid gehorcht gerne, wird aber eine ständige Führung benötigen, um so glücklich wie möglich zu sein. Er kümmert sich überhaupt nicht um Kinder, muss aber während der Interaktion beaufsichtigt werden. Er ist ein natürlicher Beschützer, Gehorsamskurse werden ihn nicht nur in Bezug auf andere Menschen und Hunde sozialisieren, sondern ihn auch lehren, Ihren Befehlen zu gehorchen und darauf zu vertrauen, dass der Besucher an der Tür willkommen ist.

Bedürfnisse und Aktivitäten über Italian Bulldogge

Diese Mischlinge brauchen viel Bewegung und sollten mindestens zweimal am Tag spazieren gehen. Sie sind keine Schwimmer und fühlen sich als Läufer nicht wohl, daher wird geistige Aktivität ebenso willkommen sein wie körperliche Aktivität. Sie sind anhänglich und gehen gerne dorthin, wo Sie hingehen, solange es Ihnen nichts ausmacht, in ihrem Tempo zu gehen. Die Italian Bulldogge ist definitiv zu groß, um glücklich in einer Wohnung zu leben. Er wird den Komfort eines großen Hauses mit einem gut eingezäunten Hinterhof von ausreichender Größe bevorzugen. Er wird nicht glücklich sein, wenn er draußen allein bleiben muss, und wird ein hervorragender Gartengefährte sein. In der Hitze des Tages sollten Sie ihm jedoch viel Schatten und Wasser zum Trinken zur Verfügung stellen.

Pflege über Italian Bulldogge

Als saisonaler Ausscheider brauchen diese Hunde das ganze Jahr über ein wenig Pflege in Form von Fellpflege. Wöchentliches Bürsten mit der glatten Bürste sollte ausreichen, und wenn sich Ihr Hybrid in einer schwereren Phase des Fellwechsels befindet, können Sie ihn täglich bürsten. Die im Gesicht und am Körper der Italian Bulldogge gefundenen Falten und Runzeln sollten täglich auf Feuchtigkeit und Schmutzansammlungen überprüft werden, insbesondere ihre Gesichtsfalten sollten trocken gehalten werden, da sie etwas schleimig sein können. Seine Nägel werden stark und hart sein, behalten Sie die Kontrolle über ihre Länge, indem Sie sie alle zwei Wochen schneiden. Gewöhnen Sie ihn als Welpen daran, sich ein paar Mal pro Woche die Zähne putzen zu lassen, so vermeiden Sie in Zukunft unnötige Zahnarztausgaben.

Die letzten aktualisierten Rassen

  • Schnekingese --Zwergschnauzer X Pekingese

    Schnekingese Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Deutschland <> China -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Schnekingese Der Schnekingese ist eine Hybridmischung aus dem Zwergschnauzer und dem Pekingese. Obwohl der Ort und das Datum der Entstehung des Hybriden unbekannt sind, ist die Geschichte der verwandten Rassen...
  • Schnau-Tzu -- Zwergschnauzer X Shih Tzu

    Schnau-Tzu Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Deutschland <> Tibet -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Schnau-Tzu Der Schnau-Tzu ist eine Mischung aus Zwergschnauzer und Shih Tzu. Dieser Hybrid ist ein kleiner Hund mit struppigem Fell und Schlappohren. Der Schnau-Tzu ist im Allgemeinen sehr intelligent; er...
  • Schnauffen -- Zwergschnauzer X Affenpinscher

    Schnauffen Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Schnauffen Der Schnauffen ist ein Mischlingshund. Seine verwandten Rassen sind der Affenpinscher und der Zwergschnauzer. Der Schnauffen ist ein kleiner Hund, der im ausgewachsenen Zustand nicht mehr als 7 kg wiegt. Er ist...
  • Schnairedale -- Schnauzer X Airedale Terrier

    Schnairedale Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Deutschland <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Schnairedale Der mittelgroße, athletische Schnairedale ist eine Kreuzung aus einem Standard Schnauzer und einem Airedale Terrier. Dieser Hybrid wird verspielt, anhänglich und sehr unterhaltsam im...
  • Schipper-Poo -- Schipperke X Pudel

    Schipper-Poo Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Belgien <> Frankreich -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Schipper-Poo Als kleiner Hund ist der Schipper-Poo eine Kreuzung zwischen einem Schipperke und einem Pudel. Dieser Hybrid ist liebevoll und verspielt, mit viel Energie und ohne Aggressivität. Sie können...
  • Schipese -- Schipperke X Malteser

    Schipese Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Belgien <> Zentrales Mittelmeerbecken -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Schipese Der Schipese ist ein Designhund, der durch die Kombination von zwei verschiedenen kleinen Haustieren entwickelt wurde: dem Schipperke, einem kleinen, ganz schwarzen Hund, der von...
  • Schip-A-Pom -- Schipperke X Zwergspitz / Pomeranian

    Schip-A-Pom Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Belgien <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Schip-A-Pom Der Schip-A-Pom, auch bekannt als Pomerke, ist ein absichtlich gekreuzter Hund, der auch als Designhund bekannt ist. Dieser Hybrid ist eine Kombination aus zwei neugierigen und verspielten...
  • Schapso -- Zwergschnauzer X Lhassa Apso

    Schapso Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Deutschland <> Tibet -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Schapso Wenn man einen Lhassa Apso mit einem Zwergschnauzer mischt, erhält man den Schapso, eine kleine Hybridrasse, die klein genug für eine Wohnung oder ein kleines Haus ist, aber eine große Persönlichkeit...
  • Sceagle -- Schottischer Terrier X Beagle

    Sceagle Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Schottland <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Sceagle Der Sceagle ist eine Kombination aus Beagle und Schottischer Terrier, die ein hervorragendes Familienhaustier, einen Jagdbegleiter und sogar einen guten Wachhund ergibt. Er ist liebevoll,...
  • Sammypoo -- Samojede X Pudel

    Sammypoo Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Nordrussland und Sibirien <> Frankreich -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Sammypoo Der Sammypoo ist eine treue und liebevolle Kombination aus Pudel und Samojede. Diese Rasse ist mittelgroß, etwa 51 Zentimeter hoch und wiegt ausgewachsen im Durchschnitt etwa 25...
  • Saint Shepherd -- St. Bernardshund X Deutsche Schäferhund

    Saint Shepherd Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Schweiz <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Saint Shepherd Der Saint Shepherd ist eine Mischung aus einem Deutschen Schäferhund und einem St. Bernardshund. Beides sind große Hunde, so dass der Saint Shepherd in der Regel groß oder riesig ist,...
  • Saint Pyrenees -- St. Bernardshund X Pyrenäen Berghund

    Saint Pyrenees Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Schweiz <> Frankreich -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Saint Pyrenees Der Saint Pyrenees ist ein Hybrid, der aus dem Pyrenäen Berghund und dem St. Bernardshund gezüchtet wurde. Diese Rasse ist im Erwachsenenalter ein Riesenhund und kann bis zu 82 kg wiegen...
  • Saint Berxer -- St Bernardshund X Boxer

    Saint Berxer Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Schweiz <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Saint Berxer Der Saint Berxer schnarcht und sabbert, aber er ist ein sanfter und liebevoller Hund, der ein ausgezeichnetes Haustier abgibt. Sie sind Designhunde und eine Mischung aus einem reinrassigen St...
  • Saint Bernewfie -- St. Bernardshund X Neufundländer

    Saint Bernewfie Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Schweiz <> Kanada -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Saint Bernewfie Es handelt sich um große, aber sehr liebevolle und sanfte Hunde. Der St. Bernewfie ist ein Designhund und ist eine Mischung aus einem reinrassigen St. Bernardshund und einem reinrassigen...
  • Saint Bernese -- St. Bernardshund X Berner Sennenhund

    Saint Bernese Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Schweiz -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Saint Bernese Der Saint Bernese entstand aus der Kreuzung zwischen einem St. Bernardshund und einem Berner Sennenhund, zwei sehr großen Arbeitshunden. Von Natur aus sanftmütig, sind sie sehr leicht in eine Familie zu...
  • Saint Bermastiff -- St. Bernardshund X Mastiff

    Saint Bermastiff Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Schweiz <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Saint Bermastiff Als großer Hund ist der Saint Bermastiff eine Kreuzung zwischen dem liebenswerten St. Bernardshund und dem majestätischen Mastiff und wird auch Saint Mastiff genannt. Ein Hund...
  • Rustralian Terrier -- Jack Russell Terrier X Australische Terrier

    Rustralian Terrier Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> Australien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Rustralian Terrier Der Ruslian Terrier ist das Ergebnis der Kreuzung des Australische Terrier mit dem charismatischen Jack Russell Terrier. Das Ergebnis ist ein kleiner, robuster Terrier,...
  • Russian Doodle Terrier -- Russischer Schwarzer Terrier X Pudel

    Russian Doodle Terrier Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Russland <> Frankreich -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Russian Doodle Terrier Der Russian Doodle Terrier ist ein seltener Hybridhund, der die besten Eigenschaften des beliebten Standard Pudels mit denen des einzigartigen Russischer Schwarzer...
  • Rus-A-Pei -- Parson Russell Terrier X Shar Pei

    Rus-A-Pei Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> China -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Rus-A-Pei Der Rus-A-Pei ist ein Designhund, ein absichtlicher Hybrid aus dem chinesischen Shar Pei, einer alten chinesischen Rasse, die seit Tausenden von Jahren als Schutz- und Wachhund eingesetzt wird,...
  • Running Walker Foxhound

    Running Walker Foxhound Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Running Walker Foxhound Der Running Walker Foxhound ist einer der vielen Foxhound-Stämme, die unter dem Namen American Foxhound von Mitte bis Ende der 1800er Jahre entwickelt wurden. Er ist hoch motiviert, Tiere wie...
  • Rottsky -- Rottweiler X Sibirische Husky

    Rottsky Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Deutschland <> Sibirien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Rottsky Der Rottsky ist ein gewollter Hybrid, eine Kombination aus einem großen und muskulösen deutschen Wachhund, dem Rottweiler, und dem Sibirische Husky, einem uralten Hund, der schon lange vor der...
  • Rott Pei -- Rottweiler X Shar Pei

    Rott Pei Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Deutschland <> China -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Rott Pei Der Rott Pei ist ein großer, starker Hund, der hart wirken kann, aber ein weiches, flauschiges Zentrum hat. Er ist seiner Familie gegenüber unglaublich loyal und beschützend, aber nicht aggressiv...
  • Rottpeake -- Rottweiler X Chesapeake Bay Retriever

    Rottpeake Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Deutschland <> U.S.A. -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Rottpeake Der Rottpeake ist ein seltener Designerhund, die spezifische Kreuzung zwischen dem Rottweiler, einem großen, muskulösen Hund, der am besten für seine Wachfähigkeit bekannt ist, und dem Chesapeake Bay...
  • Rottmatian -- Rottweiler X Dalmatiner

    Rottmatian Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Deutschland <> Kroatien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Rottmatian Diese wunderbare Mischung aus Dalmatiner und Rottweiler wird Rottmatian genannt und ist ein wunderbarer Wachhund und Familientier. Der Dalmatiner ist eine mittelgroße bis große Rasse und der...
  • Rottle -- Rottweiler X Pudel

    Rottle Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Deutschland <> Frankreich -> Deutschland Übersetzung Francis Vandersteen Diese Rasse ist auch bekannt als Rotti-poo Rottiepoo Rottiedoodle Rottweilerpoo Rottweilerdoodle Kurzer Überblick über Rottle Der Rottle ist ein Designerhund, eine Kreuzung zwischen Pudel und Rottweiler. Da der Elternpudel ein Standard Pudel oder ein Miniatur Pudel sein...