Pointollie

Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt

Ursprung
Großbritannien -> U.S.A.
Übersetzung
Francis Vandersteen

Kurzer Überblick über Pointollie

Der Pointollie ist ein Hybridhund, und meistens bezieht sich das auf eine Mischung zwischen dem Langhaarigen Schottischen Schäferhund und dem Englischen Pointer, obwohl einige Züchter andere Mischungen mit demselben Namen kennzeichnen, wie Border Collie und Pointer, oder Deutsch Kurzhaar Bracke und Collie. Dies ist immer noch eine recht seltene Kombination, obwohl sie im Vereinigten Königreich immer beliebter zu werden scheint. Das Ergebnis der Mischung aus Langhaariger Schottischer Schäferhund und Pointer ist ein zurückhaltender und würdevoller Hund, der ein hervorragender Wachhund, Jagdbegleiter oder Trainingspartner sein kann, aber aufgrund ihrer Sensibilität benötigen sie auch Pflege und sanfte Berührung während des Trainings und eine große Menge an ruhiger positiver Interaktion und Sozialisierung, um ihr Vertrauen zu steigern.

Geschichte über Pointollie

Der Pointollie ist ein Designerhund, eine Kreuzung aus dem Langhaarigen Schottischen Schäferhund, einem großen, wendigen Hütehund von den Britischen Inseln, und dem Englischen Pointer, einem aktiven, athletischen Jagdbegleiter, der auch als Englischer Pointer bekannt ist. Es ist wichtig zu beachten, dass, obwohl der Name Pointerollie normalerweise auf eine Mischung zwischen dem Englischen Pointer und dem Langhaarigen Schottischen Schäferhund hinweist, einige Züchter diese Bezeichnung für Pointer verwenden, die mit Border Collies gekreuzt wurden, oder sogar für Collies, die mit Deutschen Bracken gekreuzt wurden, was offensichtlich zu einem ganz anderen Hybrid führt.

 

        

Ein wenig über Englischer Pointer

        
Der Pointer wird oft als Englischer Pointer bezeichnet, weil er in England verfeinert und populär gemacht wurde, aber die meisten Historiker sind der Meinung, dass die ersten Vorfahren dieser Hunde tatsächlich aus Spanien kamen. Obwohl es derzeit keine Möglichkeit gibt, ihre vollständige Abstammung zu ermitteln, gehören zu den Hunderassen, die angeblich zum Englischen Foxhound, wie wir ihn heute kennen, beigetragen haben, die spanischen Setter, Foxhounds, Bloodhounds, italienischen Pointer, Bull Terriers und sogar Greyhounds. Sie wurden hauptsächlich zum Jagen und Vorstehen von Hasen eingesetzt, was es den Greyhounds ermöglichte, die Beute zu fangen und zu töten, obwohl sie heute besser für ihre außergewöhnlichen Fähigkeiten im Feld als Vogelhunde bekannt sind.
Standard über Englischer Pointer

 

        

Ein wenig über Langhaarige Schottische Schäferhund

Der Langhaarige Schottische Schäferhund ist eine sehr alte Rasse mit einem Fundament, das von der Geschichte verdunkelt wird, aber wir wissen, dass sie jahrhundertelang als Hütehunde in den Bergregionen Schottlands eingesetzt wurden, und zwar in den Varianten mit rauem und glattem Fell. Bevor sie die Aufmerksamkeit der Liebhaber englischer Hundeausstellungen auf sich zogen, wurden sie sowohl zum Hüten als auch zum Aufziehen der Herde entwickelt, und das taten sie ziemlich effektiv. Königin Victoria wurde bei einem Besuch in Schottland Mitte der 1800er Jahre auf die Rasse aufmerksam, was zu einem starken Anstieg der Popularität der Rasse in England führte, vor allem in den 1860er und 1870er Jahren. Der Rassestandard für den Langhaarigen Schottischen Schäferhund in England wurde 1886 festgelegt, im selben Jahr, in dem der Collie Club of America, Inc. zu einem der ersten amerikanischen Spezialvereine wurde.
Standard über Langhaarige Schottische Schäferhund

Aussehen über Pointollie

Es handelt sich um einen mittelgroßen bis großen, recht hageren Hund, der eine Schulterhöhe von etwa 61 Zentimetern hat und zwischen 22,5 und 34 Kilogramm wiegt. Die beiden Elternrassen unterscheiden sich in Struktur und Aussehen erheblich, so dass sich auch Pointollie-Hybriden von Hund zu Hund, sogar innerhalb desselben Wurfs, stark voneinander unterscheiden können. Obwohl beide Elternrassen gut proportionierte Köpfe haben, sind der keilförmige Schädel und die spitz zulaufende Schnauze des Langhaarigen Schottischen Schäferhundes in der Regel viel schmaler als die des Englischen Pointers, mit mandelförmigen statt abgerundeten Augen und obwohl sie in der Regel braun sind, kann die Genetik des Langhaarigen Schottischen Schäferhundes auch Hunde mit merlefarbenen oder glasfarbenen Augen hervorbringen. Die Ohren können von den kleinen, geraden, dreieckigen Ohren des Langhaarigen Schottischen Schäferhundes bis zu den längeren, hängenden Ohren des Englischen Pointers reichen, obwohl mittellange Ohren, die ziemlich hoch auf dem Kopf sitzen und nach vorne oder zu den Seiten hin abknicken, anscheinend üblich sind. Der Englische Pointer und die glatte Variante des Langhaarigen Schottischen Schäferhundes haben ein kurzes, hartes, dichtes und flaches Fell, obwohl der Langhaarige Schottische Schäferhund eine üppige Unterwolle hat, aber diese Kreuzung kann auch das längere, rauere Fell erben, das oft mit dem Langhaarigen Schäferhund in Verbindung gebracht wird.

Temperament über Pointollie

Der Pointollie ist typischerweise ein sensibler Hund, der dazu neigt, sich mit einer würdevollen Miene zu verhalten. Beide Elternrassen neigen zu einer sanften Natur und der Pointollie wird wahrscheinlich dieselbe sanfte Natur erwerben, was bedeutet, dass die Sozialisierung von besonderer Bedeutung ist, um die Entwicklung von schüchternen oder ängstlichen Verhaltensweisen zu verhindern. Dieser Hund ist recht intelligent und mag es nicht, eingeengt oder zu lange allein gelassen zu werden, und kann auf solche Auslöser mit übermäßigen Vokalisationen oder zerstörerischem Kauen und Graben reagieren. Weder der Langhaarige Schottische Schäferhund noch der Englische Pointer sind von Natur aus demonstrativ oder aggressiv gegenüber Fremden oder anderen Tieren, sondern zeigen in der Regel eine zurückhaltende, aber höfliche Qualität. Einige dieser Hunde verstehen sich recht gut mit Kindern aller Altersgruppen, aber andere können eine nervöse und überempfindliche Natur von der Collie-Seite erben, und wieder andere können das übermäßig laute Verhalten des Englischen Pointers zeigen, das kleinere Kinder versehentlich umwerfen kann, so dass alle Interaktionen sorgfältig überwacht werden müssen. Diese Kreuzung kann auch eine leichte Tendenz zur Sturheit beider Elternrassen haben, allerdings reagieren sie im Allgemeinen gut auf ein geduldiges und ruhiges Gehorsamstraining und sind in der Regel sehr futtermotiviert.

Bedürfnisse und Aktivitäten über Pointollie

Es handelt sich um eine aktive und athletische Kreuzung, und obwohl der Beitrag des Langhaarigen Schottischen Schäferhundes die Anforderungen an die Aktivität etwas lockern kann, sollte dieser Hund immer noch mindestens eine Stunde kräftige Aktivität pro Tag erhalten, um fit und gesund zu bleiben. Die Bewegung für diese Hunde ist oft effektiver, wenn sie in mehrere kleinere Einheiten aufgeteilt wird, und viele Pointollie-Hunde nehmen vielleicht auch gerne an Nachfolge- oder Zuchtveranstaltungen teil, ebenso wie an langen Spaziergängen oder Joggingrunden. Dieser Hybrid ist alles andere als aktiv für den kleinen Raum einer Wohnung und wird in einem größeren Haus mit einem Hof zum Laufen und Spielen viel besser zu handhaben sein.

Pflege über Pointollie

In vielen Fällen wird dieser Hund eine recht einfache Pflegeroutine haben, Baden ist nur ein paar Mal im Jahr nötig, es sei denn, der Hund betritt etwas, das besonders übel riecht oder schmutzig ist, und das Bürsten ist ein Kinderspiel für Hunde, die das kurze, glatte Fell des Englischen Pointers oder der glatten Variante des Langhaarigen Schottischen Schäferhundes erben. Manche Hunde werden eher das raue Fell des Collies erben, wodurch sich der Zeitaufwand für das Bürsten und Pflegen erhöht. Hunde mit diesem längeren Fell oder sogar mittellangem Fell mit der dicken Unterwolle des rauen Collies müssen täglich gebürstet werden, nicht nur um den Haarausfall zu kontrollieren, sondern auch um Verfilzungen und Zöpfe aus dem Fell zu entfernen. Besondere Aufmerksamkeit sollte der Unterwolle gewidmet werden, da eine starke Kämmung in der Unterwolle die darunter liegende Haut schädigen kann.

Die letzten aktualisierten Rassen

  • Tibetan Pug -- Tibet Spaniel X Mops

    Tibetan Pug Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Tibet <> China -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Tibetan Pug Der Tibetan Pug ist ein Mischlingshund. Seine verwandten Rassen sind der Mops und der Tibet Spaniel. Er ist ein kleiner Hund, der im ausgewachsenen Zustand nicht mehr als 7 kg wiegt. Der Tibetan Pug...
  • Tibetan Chin -- Tibet Spaniel X Japanische Spaniel

    Tibetan Chin Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Tibet <> China -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Tibetan Chin Der Tibetan Chin ist eine kleine Hybridrasse, die die DNA des Tibetan Spaniel und des Japanischen Spaniel in sich vereint. Mit seinem breiten Gesicht, der kurzen Schnauze und den großen Augen ist...
  • Tibepillon Terrier -- Tibet Terrier X Kontinentale Zwergspaniel

    Tibepillon Terrier Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Tibet <> Frankreich und Belgien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Tibepillon Terrier Der Tibepillon Terrier ist eine liebenswerte Mischlingsrasse, die die Merkmale des Kontinentalen Zwergspaniel Papillon und des Tibet Terrier in sich vereint. Er ist ein kleiner...
  • Tibécot -- Tibet Terrier X Coton de Tuléar

    Tibécot Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Tibet <> Madagaskar -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Tibécot Der Tibécot ist ein Hybridhund, der aus der bewussten Kombination zweier intelligenter Haustiere entstanden ist, die beide aus unterschiedlichen abgelegenen Regionen stammen: dem Coton de Tuléar, einem...
  • Tibalier -- Tibet Spaniel X Cavalier King Charles Spaniel

    Tibalier Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Tibet <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Tibalier Der als Tibalier bekannte Designhund ist eine absichtliche Mischung aus zwei kleinen Haustieren, dem Cavalier King Charles Spaniel, einer ursprünglich vom englischen Königshaus bevorzugten Rasse,...
  • Tervoodle -- Belgische Schäferhund X Pudel

    Tervoodle Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Belgien <> Frankreich -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Tervoodle Der Tervoodle ist ein Mischlingshund. Seine Eltern sind der Belgische Schäferhund Tervueren und der Pudel. Er ist ein sehr intelligenter Hund. Da er immer in Alarmbereitschaft ist, eignet er sich...
  • Tervard -- Belgische Schäferhund X Deutsche Schäferhund

    Tervard Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Belgien <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Tervard Der Tervard ist ein Mischlingshund. Seine verwandten Rassen sind der Belgische Schäferhund Tervueren und der Deutsche Schäferhund. Der Tervard wird in der Regel für Arbeitszwecke eingesetzt und ist wachsam und...
  • Taylor's Bulldane -- Dorset Old Tyme Bulldogge X Deutsche Dogge

    Taylor's Bulldane Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Taylor's Bulldane Die Taylor's Bulldane ist sowohl eine Dorset Old Tyme Bulldogge als auch eine Deutsche Dogge. Die Old Tyre Bulldogge ist eine seltene Rasse, was die Taylor's Bulldane sehr...
  • Taco Terrier -- Chihuahua X Toy Fox Terrier

    Taco Terrier Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Mexiko <> U.S.A. -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Diese Rasse ist auch bekannt als Toy Chitoxy Toy Chiwoxy Foxchi Kurzer Überblick über Taco Terrier Der Taco Terrier hat seinen Namen von seinen beiden verwandten Rassen, dem Chihuahua und dem Toy Fox Terrier, erhalten. Der Taco-Teil...
  • Swissy Saint -- Große Schweizer Sennenhund X St. Bernardshund

    Swissy Saint Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Schweiz -> Schweiz Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Swissy Saint Der Swissy Saint ist ein schöner Hund, der für die Arbeit, die Suche, die Rettung und die Gesellschaft gezüchtet wurde. Er ist nicht nur arbeitswillig und leicht zu trainieren, sondern auch sehr sanft,...
  • Swissneese -- Große Schweizer Sennenhund X Pyrenäen Berghund

    Swissneese Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Schweiz <> Frankreich -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Swissneese Der Swissneese ist eine wunderschöne Mischung aus dem Großen Schweizer Sennenhund und dem Pyrenäen Berghund. Diese beiden Rassen gelten als Riesenhunde, und so wird auch Ihr Swissneese ein Riese...
  • Swiss Newfie -- Große Schweizer Sennenhund X Neufundländer

    Swiss Newfie Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Schweiz <> Kanada -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Swiss Newfie Der Swiss Newfie ist ein sehr großer Hybridhund, eine absichtliche Kombination aus dem Großen Schweizer Sennenhund, dem ältesten und größten der Sennenhunde, die sich in den Schweizer Bergen...
  • Swiss Bernese Mt. Dog -- Berner Sennenhund X Grosser Schweizer Sennenhund

    Swiss Bernese Mt. Dog Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Schweiz -> Schweiz Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Swiss Bernese Mt. Dog Der Swiss Bernese Mt. Dog ist eine Hybridmischung aus dem Berner Sennenhund und dem Großen Schweizer Sennenhund. Der Swiss Bernese Mt. Dog ist eine köstliche Mischung aus seinen beiden...
  • Stump Double Cattle dog -- Australische Treibhund mit kurzem Schwanz X Australische Treibhund

    Stump Double Cattle dog Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Australien -> Australien Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Stump Double Cattle dog Der Stump Double Cattle dog ist ein seltener Designhund, eine Kombination aus zwei Viehhunden, die im australischen Outback entwickelt wurden. Obwohl der berühmte Australische...
  • Standard Wire Hair Snauzer -- Drahthaar Fox Terrier X Schnauzer

    Standard Wire Hair Snauzer Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Standard Wire Hair Snauzer Der Standard Wire Hair Snauzer ist ein Designhund, die absichtliche Mischung aus dem bärtigen Hofhund aus Deutschland, bekannt als Schnauzer, und einem...
  • Standard Wauzer -- West Highland White Terrier X Schnauzer

    Standard Wauzer Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Standard Wauzer Der Standard Wauzer ist ein Mischlingshund. Seine verwandten Rassen sind der West Highland White Terrier und der Schnauzer. Er ist ein kleiner Hund, der im ausgewachsenen Zustand...
  • Standard Schnauzer Chin -- Schnauzer X Japanische Spaniel

    Standard Schnauzer Chin Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Deutschland <> China -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Standard Schnauzer Chin Als Mischung aus Schnauzer und Japanische Spaniel ist der Standard Schnauzer Chin ein wunderschöner, kleiner bis mittelgroßer Hund mit einem mittleren bis langen Fell, das...
  • Standard Ratzer -- Schnauzer X Rat Terrier

    Standard Ratzer Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Deutschland <> U.S.A. -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Standard Ratzer Der Standard Ratzer ist eine hübsche Mischung aus Schnauzer und Rat Terrier. Seine Größe variiert ein wenig, da der Ratte Terrier zwei Größen hat, aber er wiegt nicht mehr als 13,5...
  • Standard Auss-Tzu -- Australische Schäferhund X Shih Tzu

    Standard Auss-Tzu Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung U.S.A. <> Tibet -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Standard Auss-Tzu Der Standard Auss-Tzu ist eine mittelgroße Rasse, die als Mischlingshund für die Gesellschaft konzipiert wurde. Seine verwandten Rassen sind der Australische Schäferhund und der Shih Tzu, was...
  • Staffy Bull Pit -- American Staffordshire Terrier X American Pit Bull Terrier

    Staffy Bull Pit Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung U.S.A. -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Diese Rasse ist auch bekannt als Staffpit Bull Terrier Kurzer Überblick über Staffy Bull Pit Der Staffy Bull Pit ist als Designerhund eher unüblich, obwohl eine unbeabsichtigte Kreuzung wahrscheinlich recht häufig vorkommt. Dieser Hybrid, der...
  • Staffy Bull Bullmastiff -- Staffordshire Bull Terrier X Bullmastiff

    Staffy Bull Bullmastiff Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Staffy Bull Bullmastiff Staffordshire Bull Terrier und Bullmastiff werden gekreuzt, um den Hybrid Staffy Bull Bullmastiff zu schaffen, einen mittelgroßen bis großen Hund mit einer sanften...
  • Staffweiler -- American Staffordshire Terrier X Rottweiler

    Staffweiler Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung U.S.A. <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Staffweiler Der Staffweiler ist eine Hybridrasse, die die Merkmale des Amerikanischen Staffordshire Terrier und des Rottweiler vereint. Es handelt sich um eine große Rasse, die bis zu 59 Kilogramm wiegen kann...
  • Staffie Bullweiler -- Staffordshire Bull Terrier X Rottweiler

    Staffie Bullweiler Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Staffie Bullweiler Der Staffie Bullweiler ist ein Mischlingshund, dessen Eltern ein Staffordshire Bull Terrier und ein Rottweiler sind. Diese Hunde sind kleiner als ein Rottweiler, aber...
  • St. Weiler -- St. Bernardshund X Rottweiler

    St. Weiler Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Schweiz <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über St. Weiler Der St. Weiler ist ein Riesenhund, der zwischen 45 und 81,5 Kilogramm wiegt. Diese Mischlingsrasse entstand aus der Kreuzung eines St. Bernardshundes mit einem Rottweiler. Es handelt sich um...
  • Sprollie -- English Springer Spaniel X Langhaarige Schottische Schäferhund

    Sprollie Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> Schottland -> Großbritannien Übersetzung Francis Vandersteen In seinem Herkunftsland heißt er English Springer Collie Kurzer Überblick über Sprollie Der Sprollie ist eine niedliche und energische Hybridrasse, die aus einem English Springer Spaniel und einem Langhaarigen...