Rattle

Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt

Ursprung
U.S.A. <> Frankreich -> U.S.A.
Übersetzung
Francis Vandersteen

Kurzer Überblick über Rattle

Der Rattle ist ein Hybrid aus Rat Terrier und Pudel. Diese mittelgroße Rasse kann im Durchschnitt zwischen 11,5 und 22,5 Kilogramm wiegen und zwischen 25,5 und 58,5 Zentimeter hoch sein, je nachdem, welche Eigenschaften sie von ihren Elternrassen geerbt haben. Der Rattle neigt dazu, intelligent, neugierig und glücklich zu sein und wird sein Talent bei Tricks, Gehorsam und sogar als Wachhund unter Beweis stellen. Sie können davon ausgehen, dass Ihr Rattle leicht zu erziehen sein wird und viel Aufmerksamkeit benötigt. Der Rattle wird es lieben, in einem aktiven Haushalt zu leben, in dem er regelmäßig Gelegenheit hat, sich am Geschehen zu beteiligen.

Geschichte über Rattle

Der Rattle ist ein relativ neuer Mischling, obwohl die beiden Rassen, aus denen der Mischling besteht, eine lange Geschichte haben.

 

        

Ein wenig über Rat Terrier

        
Der Rat Terrier wurde in den 1800er Jahren in den USA gezüchtet, indem man die damals vorherrschenden Europäischen Terrier kreuzte, zu denen Bullterrier, English White Terrier und Manchester Terrier gehörten. Auch Whippets, Beagles und Greyhounds wurden in die Rasse eingegliedert. Es entstand ein kleiner, schneller Hund mit einem guten Temperament und der Fähigkeit zu schnüffeln. Die Rasse entwickelte sich zu einem vielseitigen Hofhund, der sowohl über als auch unter der Erde jagen konnte. In den 1900er Jahren galt die Rasse als einer der häufigsten Arbeitshunde auf einem Bauernhof. Die Rasse gewann den Namen „Teddy's Terriers“, weil Theodore Roosevelt die Hunde während seiner Amtszeit als Präsident im Weißen Haus hatte. Die Nachfrage stieg nicht nur wegen der Geschicklichkeit der Hunde, sondern auch wegen ihrer Intelligenz und ihres Verhaltens. Während die Nachfrage nach der Rasse zurückging, da die Hofhunde nicht mehr benötigt wurden, wurde die Rasse zurückgerufen und 2013 vom American Kennel Club anerkannt.
Präsentation über Rat Terrier

 

        

Ein wenig über Pudel

Der Pudel ist eine viel ältere Rasse, in der Tat ist er eine der ältesten entwickelten Rassen. Es wird angenommen, dass die Rasse in Deutschland begann und sich zu der eigenständigen Rasse entwickelte, die wir heute in Frankreich kennen. Die Rasse ist das Ergebnis einer Kombination verschiedener europäischer Hunde, um russische, spanische, portugiesische, deutsche, ungarische und französische Wasserhunde zu umfassen. Es wird auch angenommen, dass der nordafrikanische Barbet Teil der Abstammung des Pudels ist. Andere glauben, dass der Pudel von asiatischen Hirtenhunden abstammt und zum deutschen Wasserhund wurde, wie er mit den Stämmen der Ostgoten und der deutschen Goten gebracht wurde. Dennoch glauben andere, dass die Rasse von den asiatischen Steppen abstammt. Diese Hunde kamen vielleicht mit den Mauren im achten Jahrhundert. Es wird angenommen, dass kleinere Versionen des Pudels als Spielzeug und Miniatur in den 1400er Jahren entwickelt wurden, indem kleinere Pudel miteinander gezüchtet wurden, um die Pariser Bourgeoisie zu beeindrucken. Standard Pudel wurden von den Franzosen für die Entenjagd verwendet, während Miniaturpudel beim Aufspüren von Trüffeln nützlich waren. Der Toy-Pudel war als Begleiter beliebt, vor allem bei den Reichen. Der American Kennel Club ließ seinen ersten Pudel 1888 registrieren.
Standard über Pudel

Aussehen über Rattle

Der Rattle wird die Merkmale seiner beiden Elternrassen erben. Wie bei allen Mischlingsrassen können Sie erwarten, dass er mehr körperliche Merkmale vom American Rat Terrier oder vom Pudel erbt oder eine ziemlich homogene Mischung aus beiden ist. Bei der Betrachtung der Größe des Rattles ist es wichtig zu beachten, dass es drei verschiedene Arten von Pudeln gibt, und welche Elternrasse es ist, wird sich auf die letztendliche Größe des Hybriden auswirken. Die Hunde des Mischlings werden in der Regel robust und stark sein und einen leicht gerundeten Kopf haben. Ihre Ohren können eine dreieckige Form haben und gerade stehen oder flexibel sein. Seine Schnauze wird mittellang sein. Das Fell des Rattles kann je nach den Merkmalen, die es von seinen Eltern geerbt hat, variieren. Sein Fell kann kurz und gerade sein wie das des Rat Terriers oder länger und gewellt oder gelockt wie das des Pudels.

Temperament über Rattle

Das Rattle erbt seine Verhaltensmerkmale von seinen Elternrassen, dem Rattenterrier und dem Pudel. Jeder Nachkomme erbt andere Eigenschaften seiner Elternrassen. Die meisten Rassen sind verspielt und haben eine Menge Persönlichkeit. Die Mischlinge sind typischerweise sehr intelligent, wachsam und sehr stimmfreudig. Es ist wahrscheinlich, dass Ihr Rattle seinen Menschen treu bleibt und mit Ihnen und der Familie spielen und Zeit verbringen möchte. Hybridhunde sind sehr aktiv und lieben es, Aufmerksamkeit und Zuneigung zu erhalten. Es ist wichtig, dass Sie Ihren Rattle beschäftigen, denn wenn er sich langweilt, neigt er dazu, zerstörerisch zu sein. Er wird wahrscheinlich neugierig sein und in alles, was zu Hause passiert, einbezogen werden wollen.

Bedürfnisse und Aktivitäten über Rattle

Der Rattle ist ein etwas aktiver Hund, der gerne beschäftigt ist. Ein eingezäunter Hof ist ein Pluspunkt, aber nicht notwendig, solange Ihr Hund das Haus oder die Wohnung verlässt, um zu spielen und sich an der frischen Luft zu bewegen. Das Rattle wird die Gelegenheit zum Jagen, Laufen und Spazierengehen ebenso zu schätzen wissen wie Ausflüge in den Hundepark. Hybridhunde jagen gerne Dinge, wenn er sich also nicht in einem eingezäunten Bereich aufhält, werden Sie Ihren Rattle an der Leine halten wollen. Neben körperlicher Aktivität wird der Rattle auch geistige Anregung benötigen, die durch bestimmte Spielzeuge, Trainings und Aktivitäten bereitgestellt werden kann.

Pflege über Rattle

Die Pflege Ihres Rattles hängt von dem Fell ab, das es erbt. Wenn er ein ähnliches Fell wie ein Pudel erbt, wird er nicht viel verlieren, aber sein Fell ist schwieriger zu pflegen und erfordert tägliches Bürsten, um Verfilzungen zu lösen und Schmutz und Ablagerungen aus seinem Fell zu entfernen. Gelegentlich werden auch Fahrten zum Hundefriseur zum Scheren notwendig sein. Wenn Ihr Rattle ein Fell erbt, das eher dem des Rat Terriers ähnelt, wird es leichter zu bürsten sein, auch wenn Sie damit rechnen müssen, dass es mehr verliert, als wenn sein Fell dem des Pudels ähnelt. Unabhängig von seinem Fell sollte der Rattler nur gebadet werden, wenn es nötig ist, und seine Nägel sollten bei Bedarf gekürzt werden. Außerdem sollten seine Ohren einmal pro Woche kontrolliert und abgewischt werden, um eine potenzielle Infektion zu vermeiden. Wie bei allen Hunden möchten Sie auch bei ihm mehrmals pro Woche die Zähne putzen, um seine Zahngesundheit langfristig zu sichern.

Keine Kommentare

Die letzten aktualisierten Rassen

  • Munchkin

    Munchkin Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Munchkin ist eine aus den USA stammende Katzenrasse, die aus einer spontanen Mutation im Jahr 1983 hervorgegangen ist. Diese Katze zeichnet sich durch ihre sehr kurzen Beine aus, daher der Spitzname „Bassetkatze“, der ihr manchmal gegeben wird. Standard Damit eine Katze als Munchkin anerkannt...
  • Mau égyptien

    Mau égyptien Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Mau égyptien ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Ägypten stammt. Die Rasse wurde ab den 1953er Jahren in Italien und später in den U.S.A. von einer russischen Prinzessin entwickelt. Kurzer geschichtlicher abriss Nathalie Troubetzkoi war eine russische Prinzessin, die während des...
  • Mau arabe

    Mau arabe Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Mau arabe ist eine Katzenrasse, die ursprünglich von der Arabischen Halbinsel stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihre uralten Ursprünge aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die Mau arabe ist eine natürliche Rasse, die jedoch erst 2009 anerkannt wurde. Diese Katzen besiedeln die...
  • Manx

    Manx Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Manx ist eine Katzenrasse, die ursprünglich von der Isle of Man (Britische Inseln) stammt. Diese Katze zeichnet sich dadurch aus, dass sie keinen Schwanz hat. Kurzer geschichtlicher abriss Die Manx-Katze (kayt Manninagh oder stubbin auf Mannois), auch Isle of Man-Katze genannt, stammt, wie der...
  • Mandarin

    Mandarin Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Mandarin, auch Orientalischer Langhaar und Javaner genannt, ist eine Katzenrasse aus den U.S.A. Diese Katze ist die halblanghaarige Variante der Orientalischen Katze. Kurzer geschichtlicher abriss Die Geschichte der Mandarin beginnt mit der Geschichte der Orientalischen Katze. Die Mandarin ist...
  • Maine coon

    Maine coon Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Maine Coon ist eine langhaarige Katzenrasse aus dem Bundesstaat Maine in den U.S.A. Diese rustikale Katze zeichnet sich durch ihre große Größe, ihren Rutenschwanz, ihre quadratische Schnauze, ihre Ohren mit Federbusch und ihr langes Fell aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die Maine Coon ist...
  • LaPerm

    LaPerm Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die LaPerm ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den U.S.A. stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihr krauses Fell aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die Rasse wurde 1982 in den USA im Bundesstaat Oregon von einer Frau namens Linda Koehl gezüchtet. Die krausen Haare wurden durch eine...
  • Korat

    Korat Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Korat ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Thailand stammt. Diese kleine Katze zeichnet sich durch ihr blau gefärbtes Fell und ihre grünen Augen aus. Kurzer geschichtlicher abriss Das Tamra Meow oder Buch der Katzengedichte ist eine reich illustrierte thailändische Vers-Sammlung, deren...
  • Khao Manee

    Khao Manee Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Khao Manee ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Thailand stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihr kurzhaariges Fell von weißer Farbe aus. Ihre Augen können gelb, blau oder kahl sein. Standard Die offizielle Anerkennung der Khao Manee ist im Gange, insbesondere durch die TICA und die...
  • Himalayen

    Himalayen Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Himalayen, auch Colourpoint oder Colorpoint (US) genannt, ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den U.S.A. stammt. In einigen europäischen Ländern existiert diese Rasse nicht und wird als eine Fellart der Perserkatze angesehen. Kurzer geschichtlicher abriss Die Himalayen ist eine...
  • Highland Fold

    Highland Fold Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Highland Fold ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Schottland stammt. Der Name Highland Fold wird für die kurzhaarige Variante verwendet. Kurzer geschichtlicher abriss Das erste bekannte Exemplar einer Katze mit gefalteten Ohren war Susie, eine Katze, die auf einem Bauernhof...
  • Scottish Fold

    Scottish Fold Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Scottish Fold ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Schottland stammt. Der Name Scottish Fold wird für die kurzhaarige Variante verwendet. Kurzer geschichtlicher abriss Das erste bekannte Exemplar einer Katze mit gefalteten Ohren war Susie, eine Katze, die auf einem Bauernhof...
  • Highlander

    Highlander Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Highlander ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den USA stammt. Die Highlander ist eine neue und noch sehr seltene Rasse. Kurzer geschichtlicher abriss Die aus Hybridrassen hervorgegangene Highlander ist eine wunderschöne Katze, die an den Luchs erinnert.Der Highlander ist eine neue und...
  • Havana brown

    Havana brown Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Havana brown, auch Swiss Mountain cat oder Chestnut Oriental Shorthair genannt, ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Großbritannien stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihr schokoladenbraunes, kurzhaariges Fell aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die Vorfahren der Havana Brown...
  • German rex

    German rex Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die German rex ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Ostpreußen (dem heutigen baltischen Russland) stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihr Fell mit kurzem, gewelltem und sehr weichem Haar aus. Kurzer geschichtlicher abriss Es wird angenommen, dass die German rex die erste...
  • Exotic shorthair

    Exotic shorthair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Exotic shorthair oder einfach Exotic ist eine Katzenrasse aus den Vereinigten Staaten. Die Exotic Shorthair entstand aus einem Versuch amerikanischer Züchter, die American Shorthair in den 1950er Jahren zu verbessern. In den 1960er Jahren wurde sie dann als eigenständige Rasse...
  • European shorthair

    European shorthair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die European shorthair, auch Européen oder Celtic shorthair genannt, ist eine in Europa beheimatete Katzenrasse und der geadelte Vertreter der gemeinen europäischen Katzen. Die Rasse ist in den skandinavischen Ländern beliebt, die ihren Charakter als natürliche Rasse schätzen, die nie...
  • Donskoy

    Donskoy Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Der Donskoy, auch Don Sphynx und Sphynx du Don, Don Hairless genannt, stammt ursprünglich aus Rostow am Don, Russland. Der Donskoy ist sehr selten. In Frankreich wurden zwischen 2003 und 2014 57 Stammbäume ausgestellt. Kurzer geschichtlicher abriss Der Donskoy wurde 1987 entdeckt, als eine Lehrerin ein...
  • Devon rex

    Devon rex Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Devon rex ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus dem Vereinigten Königreich stammt. Die Devon rex zeichnet sich durch einen konisch geformten Kopf aus, der von hohen Wangenknochen, einer kurzen Schnauze und großen Ohren geprägt ist. Kurzer geschichtlicher abriss In den 1960er Jahren wurde...