Schnese

Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt

Ursprung
Deutschland <> Westlicher Mittelmeerraum -> U.S.A.
Übersetzung
Francis Vandersteen

Kurzer Überblick über Schnese

Der Schnese ist eine Hybridmischung aus dem Zwergschnauzer und dem Havaneser Bichon. Diese Kombination verwandter Rassen bringt das Beste aus beiden hervor, was zu einem lebhaften, lustigen und treuen Hund führt. Da der Havaneser Bichon immer zum Sitzen auf dem Schoß gezüchtet wurde, weist dieser Hybrid denselben Kletthundecharakter wie die Elternrasse auf, was ihn zum glücklichsten Hund der Welt macht, wenn er auf Ihrem Schoß sitzt. Seine Talente beschränken sich nicht nur auf den Schoß, denn in seinem Hunderepertoire finden sich auch Fähigkeiten in Gehorsamkeitswettbewerben, Such- und Rettungsaktionen, Fährtenlesen und Agilität.

Geschichte über Schnese

Der Schnese ist eine Hybridmischung aus dem Zwergschnauzer und dem Havenese. Es sind nur wenige Informationen darüber verfügbar, wo und wann der Hybrid ungefähr entstanden ist, aber es gibt Informationen über verwandte Rassen, aus denen wir einige Informationen darüber herauslesen können, was Ihren Hybrid zu dem macht, was er ist. Der Schnese-Hybrid selbst ist vom American Canine Hybrid Club, dem Designer Breed Registry, dem Designer Dogs Kennel Club, dem Dog Registry of American. und dem International Designer Canine Registry anerkannt.

 

        

Ein wenig über Zwergschnauzer

        
Der Zwergschnauzer ist eine alte Hunderasse, die ursprünglich aus Deutschland stammt. Bereits um 1400 wurden Gemälde gefunden, auf denen Hunde abgebildet sind, die dem Zwergschnauzer ähneln, aber erst Ende der 1800er Jahre wurde er als spezifische und eigenständige Rasse anerkannt. Es wird angenommen, dass die Vorfahren des Zwergschnauzers der Standard Schnauzer, der Affenpinscher und der Pudel sind, und einige Liebhaber schließen den Zwergpinscher, den rauhaarigen Fox Terrier und den Zwergspitz mit ein. Der Zwergschnauzer wurde ursprünglich als eine etwas kleinere Version des Standardschnauzers entwickelt und war besonders nützlich beim Suchen und Töten von Ratten und anderem Ungeziefer, von dem bekannt ist, dass es in Deutschland auf Bauernhöfen lebt. Die Zwergschnauzer kamen nach Nordamerika und die Zucht soll um 1924 begonnen haben, wobei die Anerkennung durch den American Kennel Club 1926 erfolgte. Die Rasse gewinnt weiterhin an Beliebtheit und ist heute eine der beliebtesten Rassen in den USA, insbesondere als Haustier.
Standard über Zwergschnauzer

 

        

Ein wenig über Havaneser Bichon

Der Havaneser Bichon ist eine Rasse, die ursprünglich aus Kuba stammt. Auch bekannt als „der Seidenhund von Havanna“, ist er ein kleiner Hund, der als Freund aller beschrieben wird. Der Havaneser Bichon ist die einzige Hunderasse, von der bekannt ist, dass sie aus Kuba stammt. Er wurde in den späten 1800er und frühen 1900er Jahren zu dem einzigen Zweck gezüchtet, Gesellschaft zu leisten und die Knie zu hüten. Der Havaneser Bichon kam 1970 von Kuba in die USA und wird heute in den USA gezüchtet, obwohl es schwierig ist, Züchter zu finden. Die Rasse des Havaneser Bichon wurde 1996 vom American Kennel Club anerkannt.
Standard über Havaneser Bichon

Aussehen über Schnese

Ihr Schnese-Hybrid ist eine Mischung aus Zwergschnauzer und Havaneser Bichon und kann als solche die Erscheinungsmerkmale einer oder beider Elternrassen annehmen. Der Schnese wurde als 25,5 bis 33 Zentimeter groß und 3 bis 7 Kilogramm schwer beschrieben. Wenn der Schnauzer-Elternteil in der biologischen Mischung dominant ist, kann er buschige Augenbrauen und einen Bart haben, sein Fell ist wahrscheinlich weich, fein und gerade, die häufigsten Farben sind schwarz, braun, silber, grau und weiß. Es heißt, dass Welpen eine schwarz-braune Färbung haben, die mit zunehmendem Alter grau oder silbern wird. Seine Augen sind dunkel und klein, mandelförmig oder tief liegend, seine Nase ist schwarz und er hat einen Scherenbiss. Seine Ohren sind hängend und sein Schwanz kann unterschiedlich lang sein.

Temperament über Schnese

Ihr Schnese-Hybrid ist eine Mischung aus Zwergschnauzer und Havaneser Bichon und als solche kann er die Temperamentseigenschaften einer oder beider Elternrassen erben. Züchter und Besitzer haben sein Temperament als liebevoll, anhänglich, freundlich und intuitiv in Bezug auf die Bedürfnisse seiner menschlichen Familie beschrieben. Er ist außerdem vergnügungssüchtig, verspielt und will gefallen, was seine Ausbildung einfacher macht als die einer Vielzahl anderer Rassen. Sie werden ihn wahrscheinlich als lebhaft, loyal, energisch und intelligent erleben, und mehr als bereit, sich bei allem, was Sie tun, an Sie zu binden. Er ist jedoch kein Hund, der gut zurechtkommt, wenn er draußen oder für längere Zeit allein gelassen wird und unter der bei Kletthunden üblichen Trennungsangst leidet. Sie können davon ausgehen, dass Sie sie von klein auf angemessen sozialisieren müssen, um sicherzustellen, dass sie sich mit Kindern, Fremden und anderen Tieren gut versteht. Da es sich um einen kleinen Hund handelt, ist es auch sehr wichtig, dass Sie Ihren Kindern angemessene Möglichkeiten beibringen, wie sie ihn berühren und mit ihm spielen können. Mit den anderen Tieren in Ihrem Haushalt wird er sich wahrscheinlich recht gut verstehen, vor allem, wenn er mit ihnen aufgewachsen ist. Beachten Sie, dass es einen starken Jagdtrieb hat, was dazu führen kann, dass es auf die Jagd geht, wenn es mit anderen Kleintieren konfrontiert wird. Sie wird wahrscheinlich ein wenig von der Sturheit des Schnauzers in der biologischen Mischung haben, sollte aber ansonsten mäßig leicht zu dressieren sein.

Bedürfnisse und Aktivitäten über Schnese

Ihr Schnese ist ein aktiver kleiner Hund, der täglich ein paar Spaziergänge, Spielzeit auf dem Hundeplatz oder im eingezäunten Garten und interaktive Spiele mit Fetch, Frisbee und Flyball braucht, um sein Energielevel zu steuern. Auch das Trainieren und Üben von Gehorsam und Agilität ist eine gute Möglichkeit, seine Energie und Lebensfreude zu steuern. Daher ist es wichtig, dass Sie ihn an der Leine führen, wenn er sich außerhalb des Hauses, eines nicht eingezäunten Hofs oder eines ähnlichen Geheges befindet. Wenn Sie diesen Schritt nicht beachten, werden Sie sich dabei ertappen, wie Sie ihn durch Brombeerbüsche und Heidekraut jagen, wohin ihn ein kleines Tier oder ein interessanter Geruch führt. Aufgrund seiner geringen Größe und der Tatsache, dass er nicht viel bellt, kann er sehr gut in einer Wohnung oder einer Eigentumswohnung leben, sofern man ihm angemessene Auslaufmöglichkeiten bietet. Er kann auch sehr gut in einem Einfamilienhaus mit oder ohne eingezäunten Hof in städtischer oder ländlicher Umgebung leben. Er kann sowohl heißes als auch kaltes Klima tolerieren, sofern er einen angemessenen Schutz vor extremen Temperaturen erhält.

Pflege über Schnese

Ihr Schnese-Hybrid fällt in eine moderate Pflegekategorie und muss täglich gebürstet werden, sofern sein Fell nicht kurz gehalten wird. Obwohl er mäßig haart und Sie mit häufigem Staubsaugen rechnen müssen, gelten beide Elternteile der Rasse als hypoallergen. Seine Ohren sollten wöchentlich kontrolliert und bei Bedarf mit einem Wattebausch und einem zugelassenen Hundeohrreiniger gereinigt werden. Während Sie seine Ohren überprüfen, sollten Sie auch einen Blick auf seine Zehennägel werfen und sie bei Bedarf schneiden, sofern sie nicht durch seine normale körperliche Aktivität abgenutzt sind. Wie bei fast allen Hunderassen auf der Welt ist es ratsam, die Zähne mindestens zwei- bis dreimal pro Woche zu putzen, auch wenn tägliches Putzen optimal ist. Dadurch wird der Entwicklung einer Parodontalerkrankung und dem damit einhergehenden Zahnverlust vorgebeugt. Sein Geruchsniveau gilt als gering, ebenso wie sein Schleimniveau.

Keine Kommentare

Die letzten aktualisierten Rassen

  • European shorthair

    European shorthair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die European shorthair, auch Européen oder Celtic shorthair genannt, ist eine in Europa beheimatete Katzenrasse und der geadelte Vertreter der gemeinen europäischen Katzen. Die Rasse ist in den skandinavischen Ländern beliebt, die ihren Charakter als natürliche Rasse schätzen, die nie...
  • Donskoy

    Donskoy Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Der Donskoy, auch Don Sphynx und Sphynx du Don, Don Hairless genannt, stammt ursprünglich aus Rostow am Don, Russland. Der Donskoy ist sehr selten. In Frankreich wurden zwischen 2003 und 2014 57 Stammbäume ausgestellt. Kurzer geschichtlicher abriss Der Donskoy wurde 1987 entdeckt, als eine Lehrerin ein...
  • Devon rex

    Devon rex Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Devon rex ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus dem Vereinigten Königreich stammt. Die Devon rex zeichnet sich durch einen konisch geformten Kopf aus, der von hohen Wangenknochen, einer kurzen Schnauze und großen Ohren geprägt ist. Kurzer geschichtlicher abriss In den 1960er Jahren wurde...
  • Cymric

    Cymric Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Cymric ist eine Katzenrasse, die ursprünglich von der Isle of Man (Britische Inseln) stammt. Diese Katze ist die halblanghaarige Variante der Manx, mit der Besonderheit, dass sie keinen Schwanz hat. Kurzer geschichtlicher abriss Wie die Manx stammt auch die Cymric ursprünglich von der britischen Insel...
  • Colorpoint shorthair

    Colorpoint shorthair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Colorpoint shorthair ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Thailand stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihr Colorpoint-Fell und ihre blauen Augen aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die Ursprünge der Colorpoint shorthair sind die gleichen wie die der Siamkatze, da es...
  • Chantilly

    Chantilly Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Chantilly ist eine Rasse von Halblanghaarkatzen, die in den 1960er Jahren in den USA aus zwei Kätzchen einer unbestimmten Rasse gezüchtet wurde. Als sie in den 1980er Jahren vom Aussterben bedroht war, wurde die Zucht in Kanada wieder aufgenommen. Die Rasse ist nach wie vor sehr selten und wird...
  • California Spangled

    California Spangled Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Californian Spangled ist eine Katzenrasse aus den Vereinigten Staaten. Diese vom Aussterben bedrohte Katze zeichnet sich durch ihr spotted tabby Fell aus, das an das Fell eines Leoparden erinnert. Kurzer geschichtlicher abriss Paul Casey, ein amerikanischer Drehbuchautor, entwarf...
  • Brazilian shorthair

    Brazilian shorthair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Brazilian shorthair, auch Pelo Curto Brasileiro genannt, ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Brasilien stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich dadurch aus, dass sie die erste international anerkannte brasilianische Rasse ist und extrem selten ist. Standard Der aktuelle, von der...
  • Japanischer Bobtail

    Japanischer Bobtail Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Der Japanische Bobtail ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Japan stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihren kurzen Schwanz aus, der um sich selbst gewickelt ist. Kurzer geschichtlicher abriss Die Rasse ist, wenn sie schildpattfarben und weiß ist, in ihrem Heimatland Japan als...
  • Kurilen-Bobtail

    Kurilen-Bobtail Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Kurilen-Bobtail ist eine Katzenrasse, die ursprünglich von den Kurilen-Inseln in Russland stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihren sehr kurzen Schwanz aus, der einen Pompon bildet und durch eine natürliche Mutation entstanden ist. Die Rasse gibt es als Kurzhaar und als Langhaar. Kurzer...
  • Russisch Blau

    Russisch Blau Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Russisch Blau oder Russe ist eine Katzenrasse mit umstrittenen Ursprüngen und wird üblicherweise als natürliche Rasse betrachtet, die in kalten Ländern wie Russland oder Skandinavien entstanden ist. Die Russisch Blau wird oft als eine ruhige Rasse beschrieben, die sehr an ihrem Besitzer...
  • Balinais

    Balinais Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Balinais ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den U.S.A. stammt. Diese mittelgroße Katze ist die halblanghaarige Variante der Siamkatze. Standard Der französische Standard besagt, dass die Balinais zwar feingliedrig ist, aber nicht zu mager sein darf. Kurzer geschichtlicher abriss Der Balinais...
  • Australian mist

    Australian mist Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Australian mist, auch Spotted mist genannt, ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Australien stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihr kurzhaariges Fell mit Spotted-Tabby- oder Blotched-Tabby-Muster aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die Ursprünge der Australian mist gehen...
  • Anatoli

    Anatoli Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Anatoli, auch Anatolian shorthair oder Turkish shorthair genannt, ist eine Katzenrasse türkischen Ursprungs. Es handelt sich um die kurzhaarige Variante der Van-Türken. Standard Die Anatoli soll eine natürliche türkische Rasse sein, ebenso wie die Türkisch Van und die Türkisch Angora. Die...
  • Californian rex

    Californian rex Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Californian rex ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den U.S.A. stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihr halblanghaariges, gewelltes Fell aus. Sie ist die halblanghaarige Variante der Cornish rex. Kurzer geschichtlicher abriss Diese Varietät wurde, wie ihr Name schon sagt, in...
  • Cornish rex

    Cornish rex Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Cornish rex, auch Cornwall rex genannt, ist eine Katzenrasse aus dem Vereinigten Königreich. Diese Katze zeichnet sich durch ihr Fell mit sehr kurzem, gezacktem und weichem Haar aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die in Großbritannien beheimatete Cornish rex entstand durch eine spontane...
  • Chausie

    Chausie Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Chausie ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den U.S.A. stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihren Körperbau aus, der dem der Chausie ähnelt. Kurzer geschichtlicher abriss Die Chausie entstand aus einer Kreuzung zwischen einer Chaus und einer Hauskatze. Die ersten Kreuzungen fanden Ende...
  • Chartreux

    Chartreux Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Chartreux, auch Chartreux-Katze genannt, ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Frankreich stammt. Diese Katze zeichnet sich durch gold- bis kupferfarbene Augen und ein kurzes, volles, vollständig blaues Fell aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die Chartreux-Katze ist eine der ältesten...
  • Ceylan

    Ceylan Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Ceylan ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Sri Lanka stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihr kurzhaariges Fell mit Ticked-Tabby-Muster aus. Kurzer geschichtlicher abriss Es war ein Italiener, Dr. Paolo Pellegatta, der 1984 in Sri Lanka (dem früheren Ceylan) getickte Katzen...