Shiffon

Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt

Ursprung
Tibet <> Belgien -> U.S.A.
Übersetzung
Francis Vandersteen

Kurzer Überblick über Shiffon

Der Shiffon ist ein Mischlingshund. Seine verwandten Rassen sind der Shih Tzu und der Brüsseler Griffon. Er ist ein glücklicher und energiegeladener Hund. Als kleiner Hund wird der Shiffon wahrscheinlich nicht mehr als 7 kg wiegen, wenn er ausgewachsen ist. Es ist auch wahrscheinlich, dass er nicht größer als 28 Zentimeter ist. Er ist sehr anhänglich, kann aber manchmal recht stur sein. Er lebt gerne mit Singles, älteren Menschen und Familien zusammen. Er ist jedoch besser für ältere Kinder geeignet. Er versteht sich gut mit anderen Hunden, aber wir empfehlen den Besitzern, ihn schon in jungen Jahren zu sozialisieren, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Er eignet sich auch für kleine Wohnungen sowie für Häuser mit oder ohne eingezäunten Hof.

Geschichte über Shiffon

Der Shiffon ist eine Hybridrasse. Obwohl es nicht viele Informationen über die genaue Herkunft des Shiffon gibt, können wir die Herkunft seiner verwandten Rassen studieren, um die Geschichte des Shiffon zu verstehen.

 

        

Ein wenig über Shih Tzu

        
Der Shih Tzu hat seine Wurzeln in China, wo er in Kunstwerken aus dem 16. Er war auch der Liebling der Kaiserin von China. Es heißt, dass der Shih Tzu seinen eigenen Palast hatte und dass die Kaiserin diese kleinen Hunde trainiert hatte, damit sie ihr zuwinken konnten, wenn sie sie besuchte. Einige Experten glauben, dass er mit dem Lhassa Apso verwandt ist, einem anderen Hund, der von den frühen Chinesen als königlich angesehen wurde. Viele Jahre lang weigerten sich die Chinesen, den Hund aus ihrem Land zu exportieren, doch als die Kaiserin 1908 starb, konnten die verbliebenen königlichen Familien ihre Zuchtpraktiken nicht nachahmen. Infolgedessen wurden viele Hunde von schlechter Qualität auf dem Markt verkauft. In den 1930er Jahren wurde ein Paar nach England exportiert, von wo aus es nach Amerika gelangte. Der Shih Tzu wurde 1938 beim American Kennel Club registriert.
Standard über Shih Tzu

 

        

Ein wenig über Brüsseler Griffon

Der Brüsseler Griffon stammt ursprünglich aus Belgien, wo er gezüchtet wurde, um Ungeziefer zu jagen und zu töten. Möglicherweise wurden der Affenpinscher, der Mops und der Toy English Spaniel im Laufe der Jahre miteinander gekreuzt, um den heutigen Brüsseler Griffon hervorzubringen. Die belgische Königin Marie Henriette besaß einen Brüsseler Griffon und begann, diese Rasse zu züchten und in ganz Europa zu fördern. In den frühen 1890er Jahren trat der Brüsseler Griffon seinen Weg nach England und später in die USA an. Der Zweite Weltkrieg hätte beinahe zum Aussterben des Brüsseler Griffon geführt; die Verheerungen des Krieges machten den Besitz eines Hundes fast unerschwinglich. Der Brüsseler Griffon ist auch heute noch eine seltene Rasse; allerdings wurde die Rasse wieder populär, nachdem ein Brüsseler Griffon in As Good As It Gets an der Seite von Jack Nicholson mitspielte.
Standard über Brüsseler Griffon

Aussehen über Shiffon

Der Shiffon ist ein kleiner Hund; er wiegt ausgewachsen nicht mehr als 7 kg; Hündinnen können etwas kleiner sein als ihre männlichen Gegenstücke. Sein Fell kann zwei verschiedene Arten haben, je nachdem, welche Rasse vorherrscht. Es kann rau und kurz sein, wie das des Brüsseler Griffons, oder lang und seidig, wie das der verwandten Rasse Shih Tzu. Im Allgemeinen ist die Farbe seines Fells recht einheitlich. Es kann braun, schwarz oder eine Kombination aus beidem sein. Es kann auch einige weiße Abzeichen aufweisen. Wenn die Elternrasse Brüsseler dominiert, kann er das Merkmal „bärtig“ des Brüsseler Griffons haben. Er wird dunkle Augen haben und sein Schwanz wird wahrscheinlich über seinen Rücken gerollt sein. Er kann buschige Haare um die Augen haben. Er kann auch Schlappohren haben, die ein wenig Pflege benötigen.

Temperament über Shiffon

Der Shiffon ist ein kleiner, energiegeladener und glücklicher Hund. Er wird oft als übermütig und neugierig beschrieben. Er ist immer zum Spielen bereit; viele Besitzer bezeichnen ihn auch als fröhlich und charmant. Am glücklichsten ist er, wenn er Zeit mit seiner Familie verbringt, und er ist nicht anfällig für Trennungsangst. Er möchte vielleicht der Rudelführer sein, wenn Sie also andere Hunde haben, müssen Sie vielleicht sein Verhalten ihnen gegenüber beobachten. Er kann auch eifersüchtig auf andere Familienmitglieder sein, da er bekanntermaßen an einem einzigen Familienmitglied hängt. Er kann auch aggressiv sein, wenn es um sein Territorium geht. Eine frühe Sozialisierung wird dem Shiffon jedoch helfen, genau das Verhalten zu erlernen, das Sie von ihm erwarten.

Bedürfnisse und Aktivitäten über Shiffon

Der Shiffon ist ein sehr verspielter und aktiver Hund. Er wird es genießen, sich Ihnen bei kurzen und schnellen Spaziergängen in der Nachbarschaft anzuschließen. Bei längeren Strecken sollten Sie vorsichtig sein. Wenn er die brachyzephalische Schnauze vom Shih Tzu erbt, kann er bei Überanstrengung Schwierigkeiten beim Atmen haben. Halten Sie während des Trainings eine kleine Wasserflasche für ihn bereit. Er wird auch Ausflüge zum Hundeplatz genießen; diese sollten jedoch erst stattfinden, wenn er vollständig trainiert ist. Denken Sie daran, dass er sich im Allgemeinen gut mit anderen Hunden versteht, aber aggressiv werden kann, wenn er sein Revier bedroht sieht. Außerdem ist ihm nicht bewusst, dass er ein so kleiner Hund ist, und er kennt die Angst vor größeren Hunden nicht. Halten Sie Spielzeug im Haus bereit, mit dem er seine Kautendenzen trainieren kann, aber auch Spielzeug, das seinen Geist anregt. Er wird seine Energie im Haus abbauen, wenn er genügend Zeit zum Spielen hat.

Pflege über Shiffon

Der Shiffon benötigt nur ein mäßiges Maß an Fellpflege. Er verliert sehr wenig Haare, sodass Sie es sich leisten können, ihn wöchentlich zu bürsten, um überschüssige Haare zu entfernen. Wenn er jedoch das lange, seidige Fell des Shih Tzu geerbt hat, müssen Sie etwas Zeit investieren, um sein Fell in gutem Zustand zu halten. Sie können sich dafür entscheiden, ihn bei einem Hundefriseur scheren zu lassen. In diesem Fall müssen Sie ihn nur alle zwei Wochen bürsten. Baden Sie ihn nur, wenn es nötig ist. Putzen Sie seine Zähne zwei- bis dreimal pro Woche, um Zahnsteinbildung und Mundgeruch zu vermeiden, besser noch putzen Sie seine Zähne täglich, um Zahnkaries vorzubeugen. Schneiden Sie seine Fingernägel alle zwei Wochen, es sei denn, er nutzt sie von selbst ab.

Keine Kommentare

Die letzten aktualisierten Rassen

  • European shorthair

    European shorthair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die European shorthair, auch Européen oder Celtic shorthair genannt, ist eine in Europa beheimatete Katzenrasse und der geadelte Vertreter der gemeinen europäischen Katzen. Die Rasse ist in den skandinavischen Ländern beliebt, die ihren Charakter als natürliche Rasse schätzen, die nie...
  • Donskoy

    Donskoy Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Der Donskoy, auch Don Sphynx und Sphynx du Don, Don Hairless genannt, stammt ursprünglich aus Rostow am Don, Russland. Der Donskoy ist sehr selten. In Frankreich wurden zwischen 2003 und 2014 57 Stammbäume ausgestellt. Kurzer geschichtlicher abriss Der Donskoy wurde 1987 entdeckt, als eine Lehrerin ein...
  • Devon rex

    Devon rex Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Devon rex ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus dem Vereinigten Königreich stammt. Die Devon rex zeichnet sich durch einen konisch geformten Kopf aus, der von hohen Wangenknochen, einer kurzen Schnauze und großen Ohren geprägt ist. Kurzer geschichtlicher abriss In den 1960er Jahren wurde...
  • Cymric

    Cymric Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Cymric ist eine Katzenrasse, die ursprünglich von der Isle of Man (Britische Inseln) stammt. Diese Katze ist die halblanghaarige Variante der Manx, mit der Besonderheit, dass sie keinen Schwanz hat. Kurzer geschichtlicher abriss Wie die Manx stammt auch die Cymric ursprünglich von der britischen Insel...
  • Colorpoint shorthair

    Colorpoint shorthair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Colorpoint shorthair ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Thailand stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihr Colorpoint-Fell und ihre blauen Augen aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die Ursprünge der Colorpoint shorthair sind die gleichen wie die der Siamkatze, da es...
  • Chantilly

    Chantilly Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Chantilly ist eine Rasse von Halblanghaarkatzen, die in den 1960er Jahren in den USA aus zwei Kätzchen einer unbestimmten Rasse gezüchtet wurde. Als sie in den 1980er Jahren vom Aussterben bedroht war, wurde die Zucht in Kanada wieder aufgenommen. Die Rasse ist nach wie vor sehr selten und wird...
  • California Spangled

    California Spangled Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Californian Spangled ist eine Katzenrasse aus den Vereinigten Staaten. Diese vom Aussterben bedrohte Katze zeichnet sich durch ihr spotted tabby Fell aus, das an das Fell eines Leoparden erinnert. Kurzer geschichtlicher abriss Paul Casey, ein amerikanischer Drehbuchautor, entwarf...
  • Brazilian shorthair

    Brazilian shorthair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Brazilian shorthair, auch Pelo Curto Brasileiro genannt, ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Brasilien stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich dadurch aus, dass sie die erste international anerkannte brasilianische Rasse ist und extrem selten ist. Standard Der aktuelle, von der...
  • Japanischer Bobtail

    Japanischer Bobtail Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Der Japanische Bobtail ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Japan stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihren kurzen Schwanz aus, der um sich selbst gewickelt ist. Kurzer geschichtlicher abriss Die Rasse ist, wenn sie schildpattfarben und weiß ist, in ihrem Heimatland Japan als...
  • Kurilen-Bobtail

    Kurilen-Bobtail Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Kurilen-Bobtail ist eine Katzenrasse, die ursprünglich von den Kurilen-Inseln in Russland stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihren sehr kurzen Schwanz aus, der einen Pompon bildet und durch eine natürliche Mutation entstanden ist. Die Rasse gibt es als Kurzhaar und als Langhaar. Kurzer...
  • Russisch Blau

    Russisch Blau Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Russisch Blau oder Russe ist eine Katzenrasse mit umstrittenen Ursprüngen und wird üblicherweise als natürliche Rasse betrachtet, die in kalten Ländern wie Russland oder Skandinavien entstanden ist. Die Russisch Blau wird oft als eine ruhige Rasse beschrieben, die sehr an ihrem Besitzer...
  • Balinais

    Balinais Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Balinais ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den U.S.A. stammt. Diese mittelgroße Katze ist die halblanghaarige Variante der Siamkatze. Standard Der französische Standard besagt, dass die Balinais zwar feingliedrig ist, aber nicht zu mager sein darf. Kurzer geschichtlicher abriss Der Balinais...
  • Australian mist

    Australian mist Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Australian mist, auch Spotted mist genannt, ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Australien stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihr kurzhaariges Fell mit Spotted-Tabby- oder Blotched-Tabby-Muster aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die Ursprünge der Australian mist gehen...
  • Anatoli

    Anatoli Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Anatoli, auch Anatolian shorthair oder Turkish shorthair genannt, ist eine Katzenrasse türkischen Ursprungs. Es handelt sich um die kurzhaarige Variante der Van-Türken. Standard Die Anatoli soll eine natürliche türkische Rasse sein, ebenso wie die Türkisch Van und die Türkisch Angora. Die...
  • Californian rex

    Californian rex Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Californian rex ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den U.S.A. stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihr halblanghaariges, gewelltes Fell aus. Sie ist die halblanghaarige Variante der Cornish rex. Kurzer geschichtlicher abriss Diese Varietät wurde, wie ihr Name schon sagt, in...
  • Cornish rex

    Cornish rex Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Cornish rex, auch Cornwall rex genannt, ist eine Katzenrasse aus dem Vereinigten Königreich. Diese Katze zeichnet sich durch ihr Fell mit sehr kurzem, gezacktem und weichem Haar aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die in Großbritannien beheimatete Cornish rex entstand durch eine spontane...
  • Chausie

    Chausie Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Chausie ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den U.S.A. stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihren Körperbau aus, der dem der Chausie ähnelt. Kurzer geschichtlicher abriss Die Chausie entstand aus einer Kreuzung zwischen einer Chaus und einer Hauskatze. Die ersten Kreuzungen fanden Ende...
  • Chartreux

    Chartreux Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Chartreux, auch Chartreux-Katze genannt, ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Frankreich stammt. Diese Katze zeichnet sich durch gold- bis kupferfarbene Augen und ein kurzes, volles, vollständig blaues Fell aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die Chartreux-Katze ist eine der ältesten...
  • Ceylan

    Ceylan Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Ceylan ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Sri Lanka stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihr kurzhaariges Fell mit Ticked-Tabby-Muster aus. Kurzer geschichtlicher abriss Es war ein Italiener, Dr. Paolo Pellegatta, der 1984 in Sri Lanka (dem früheren Ceylan) getickte Katzen...