Flachkopfkatze

Er ist ein wildes Tier

Ursprung
Borneo, Sumatra, Malaysia, Thailand
Übersetzung
Francis Vandersteen
Die Haltung dieses Tieres ist nicht erlaubt Königlicher Erlass zur Festlegung der Liste der Säugetiere, die nicht zu Produktionszwecken gehalten werden und die gehalten werden dürfen (M.B. 24.08.2009)
Die Flachkopfkatze ist eine Katzenart, die in den asiatischen Sumpfgebieten (Borneo, Sumatra, Malaysia, Thailand) lebt.

Eine Studie über die Flachkopfkatze ergab, dass mehr als 70 % der Sichtungen dieser kleinen Katze innerhalb von 3 km vom Wasser entfernt stattfanden. Sie ist der beste Schwimmer in der Familie der Katzen und das zeigt sich auch in ihrem Körperbau. Die Flachkopfkatze hat einen Körper, der für das Schwimmen wie geschaffen ist. Sie ist klein und stämmig und hat einen kurzen Schwanz. Ihre dünnen Pfoten sind teilweise mit Schwimmhäuten versehen, um besser schwimmen zu können. Ihr dunkelbraunes Fell, das an der Unterseite heller ist und am Kopf ins Rotbraune übergeht, lässt das Wasser abgleiten. Ihre kleinen, tief angesetzten Ohren verhindern, dass das Wasser eindringt. Außerdem ist die Flachkopfkatze eine der wenigen Katzen mit halb einziehbaren Krallen, die nicht vollständig in ihre Scheide einziehen, und ihre Zähne sind besonders spitz. Die Flachkopfkatze zögert nicht, ihren Körper ganz ins Wasser zu tauchen, und sie scheint geschickt darin zu sein, unter der Wasseroberfläche zu schwimmen. Das geht so weit, dass Fischer manchmal eine Flachkopfkatze in ihren Netzen fangen, zusammen mit den Fischen, denen die Katze nachgestellt hat.

Die Flachkopfkatze jagt in der Nacht oder in der Dämmerung. Als geschickter Schwimmer ernährt sie sich vor allem von Beutetieren, die im Wasser leben. Fische sind ihre Hauptbeute. Sie zögert nicht, sie bis unter Wasser zu verfolgen. Sobald der Fisch von den scharfen Zähnen der Flachkopfkatze erfasst wird, die für eine so kleine Katze erstaunlich stark sind, wird er aus dem Wasser gezogen, getötet und verschlungen. Es wurde auch beobachtet, dass Flachkopfkatzen gelegentlich Frösche, Ratten und kleine Vögel jagen, und es wird vermutet, dass sie auch Schalentiere fangen, aber der Großteil ihrer Nahrung besteht nach wie vor aus Fisch. In Gefangenschaft neigen Flachkopfkatzen dazu, ihr Futter vor dem Fressen in Wasser zu waschen, ähnlich wie Waschbären. Sie zeigen auch ein deutlich größeres Interesse an allem, was im Wasser liegt, als an trockenen Gegenständen.

Die Flachkopfkatze ist eine der kleinsten Katzen. Die Flachkopfkatze kann etwa 53 bis 65 cm lang werden, wovon 13 bis 15 cm auf den kurzen Schwanz entfallen. Sie hat eine Widerristhöhe von etwa 30 cm und wiegt 1,5 bis 2,5 kg.

Man kennt die Flachkopfkatze vor allem von Exemplaren, die in Gefangenschaft gelebt haben. Weniger als ein Dutzend leben derzeit in nur drei Zoos, die sich alle in Thailand oder Malaysia befinden. Insgesamt gibt es weniger als 10 Tiere in Gefangenschaft, was für ein Zuchtprogramm nicht ausreicht.

In freier Wildbahn machen ihre nächtliche Lebensweise, ihre geringe Größe und ihre Unauffälligkeit die Flachkopfkatze zu einem wenig beachteten und daher unbekannten Tier. Sie wird ebenso wenig von Fotofallen erfasst wie die so diskrete braune Katze. In den letzten Jahren wurde jedoch klar, dass die Flachkopfkatze im Rückgang begriffen ist. Von allen asiatischen Kleinkatzen ist nur die Braunkatze noch seltener und geheimnisvoller. Die Wilderei ist eine ernsthafte Bedrohung, wenn auch nicht die größte. Schlimmer noch, der Wald wird nach und nach gerodet, um Platz für Ölpalmenplantagen zu schaffen, auf denen die Flachkopfkatze nicht überleben kann. Als Wassertier schließlich hat sie mit der zunehmenden Verschmutzung von Feuchtgebieten, der Austrocknung von Sümpfen und Flüssen und der Seltenheit der Fische, von denen sie sich ernährt, zu kämpfen, da diese der Umweltverschmutzung und Überfischung zum Opfer fallen.

Es wird geschätzt, dass es nur noch knapp 2500 Plattkopfkatzen gibt, wobei die Population nur noch aus 250 erwachsenen Tieren besteht.

Keine Kommentare

Keine Kommentare

Bisher wurde noch kein Kommentar abgegeben.

Die zuletzt aktualisierten Artikel

  • Malchi -- Malteser X Chihuahua

    Malchi Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Zentrales Mittelmeerbecken <> Mexiko -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Diese Rasse ist auch bekannt als MalachiMaltechi Kurzer Überblick über Malchi Der Malchi ist ein Hybridhund, der aus der Kreuzung eines Malteser Bichons mit einem Chihuahua entstanden ist. Sie sind auch unter den Namen...
  • Alaskan Malador -- Alaskan Malamute X Labrador Retriever

    Alaskan Malador Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung U.S.A. <> Kanada -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Diese Rasse ist auch bekannt als Alaskan Lab Kurzer Überblick über Alaskan Malador Alaskan Malador sind aktive und liebevolle Haustiere, die sich mit fast allen Menschen verstehen. Sie benötigen ein wenig Bewegung, Aufmerksamkeit...
  • Majorcan Pointer

    Majorcan Pointer Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Spanien Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Majorcan Pointer Der Majorcan Pointer ist außerhalb ihres Heimatlandes Mallorca kaum bekannt. Als Hunde vom Typ Pointer werden sie von einheimischen Sportlern für die Jagd auf Wild eingesetzt. Sie gelten als seltene Rasse und...
  • Lurcher

    Lurcher Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Lurcher Ein bisschen ein Bastard, der Lurcher ist nicht nur eine Kreuzung, er kann auch aus einer Vielzahl verschiedener Rassen bestehen, was bedeutet, dass Lurcher einer der vielfältigsten Hundetypen sind. Die meisten werden...
  • Labrottie -- Labrador Retriever X Rottweiler

    Labrottie Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Kanada <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Diese Rasse ist auch bekannt als Rottwador Kurzer Überblick über Labrottie Als relativ beliebter Hybrid ist diese Kreuzung aus Labrador und Rottweiler nun weltweit weithin zu sehen. Der Labrottie ist ein großer, robuster Hund mit...
  • Labrala -- Labrador Retriever X Kurzhaariger Ungarischer Vorstehhund

    Labrala Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Kanada <> Ungarn -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Diese Rasse ist auch bekannt als VizsladorRetizsla Kurzer Überblick über Labrala Eine unbestreitbar attraktive Mischung: Der Labrala ist eine Kombination aus dem glücklichen Labrador Retriever und der hingebungsvollen kurzhaarigen...
  • Labraheeler-- Labrador Retriever X Australischer Treibhund

    Labraheeler Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Kanada <> Australien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Labraheeler Als Mischung aus dem gutmütigen und unkomplizierten Labrador Retriever und dem intelligenten und fleißigen Australian Cattle Dog ist der Labraheeler ein schönes Haustier für einen aktiven...
  • Labradinger -- Labrador Retriever X English Springer Spaniel

    Labradinger Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Kanada <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Labradinger Die jüngste Vermischung von Labrador und Springer Spaniel hat den köstlichen Labradinger hervorgebracht, eine Rasse, die sicherlich der ganze Stolz ihrer beiden Eltern sein wird. Obwohl...
  • Labrabull -- Labrador Retriever X American Pit Bull Terrier

    Labrabull Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Kanada <> U.S.A. -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Labrabull Der Labrador und der Pitbull sind zwei der bekanntesten Namen in der Hundewelt. Daher war es unvermeidlich, dass sie ihre Kräfte vereinen und den Labrabull erschaffen. Als immer beliebter werdende...
  • Labmaraner -- Labrador Retriever X Weimaraner

    Labmaraner Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Kanada <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Labmaraner Der Labmaraner ist ein Hybridhund, eine Kreuzung aus einem reinrassigen Labrador Retriever und einer ebenfalls reinrassigen Weimarer Bracke. Sie ist auch als Weimador bekannt und ist ein...
  • Labloodhound -- Labrador Retriever X Bluthund

    Labloodhound Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Kanada <> Belgien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Diese Rasse ist auch bekannt als LabhoundLabrador-Bloodhound Kurzer Überblick über Labloodhound Eine schöne und edle Rasse, diese Kreuzung aus dem beliebten Labrador Retriever und dem energischen St. Hubertus-Hund hat ein lustiges...
  • Labbe -- Labrador Retriever X Beagle

    Labbe Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Kanada <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Diese Rasse ist auch bekannt als BeagadorLabeagleLabbe Retriever Kurzer Überblick über Labbe Bei zwei so beliebten und geschätzten Hunderassen wie dem Labrador Retriever und dem Beagle war es unvermeidlich, dass sie ihre Kräfte...
  • Lab-Pointer -- Labrador Retriever X Englischer Pointer

    Lab-Pointer Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Kanada <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Lab-Pointer Als Mischlingsrasse, die wahrscheinlich vor Jahrzehnten entwickelt wurde, entstand der Lab-Pointer, indem man den beliebten Labrador Retriever mit dem sportlichen Pointer züchtete. Indem er das...
  • Miniature King Schnauzer -- Cavalier King Charles Spaniel X Zwergschnauzer

    Miniature King Schnauzer Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Diese Rasse ist auch bekannt als Cavalier Schnauzer Kurzer Überblick über Miniature King Schnauzer Der Miniature King Schnauzer, einer der neuesten Hybriden auf dem Markt, hat viele Attribute, die ihn zu...
  • King Charles Yorkie -- Cavalier King Charles Spaniel X Yorkshire Terrier

    King Charles Yorkie Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über King Charles Yorkie Der King Charles Yorkie ist ein Mischlingshund, eine Kreuzung aus Cavalier King Charles Spaniel und Yorkshire Terrier. Sie tragen auch die Namen Yorkalier, York-a-Lier und Cava-Yorkie. Da...
  • King Cavrin -- Cavalier King Charles Spaniel X Cairn Terrier

    King Cavrin Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über King Cavrin Der King Cavrin ist ein weniger bekannter Hybrid, eine Kreuzung aus Cavalier King Charles Spaniel und Cairn Terrier. Diese mittelgroßen Hunde haben einen guten Start mit beiden Elternteilen, die...
  • Jug -- Jack Russell Terrier X Mops

    Jug Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung England, Australien <> China -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Jug Nein, keine Vase, in der Sie Ihre Blumen abstellen können. Der Jug ist eigentlich eine Kreuzung aus dem feurigen Jack Russell Terrier und dem ruhigen, selbstbewussten Mops. Da die Elternrassen extrem...