American Panja Mastiff

Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt

Ursprung
U.S.A.
Übersetzung
Francis Vandersteen
Diese Rasse ist auch bekannt als
Panja Mastiff
American Rock Dog
Panja
American Mastiff
Detroit Pit-Rott
Der American Panja Mastiff hat einen dunklen Ursprung. Ursprünglich wurden sie eingesetzt (und werden es leider immer noch), um Häuser, Grundstücke und, ja, auch ihre Drogen zu bewachen. Sie sollten einschüchternd und nicht zu "freundlich" gegenüber Fremden sein, aber den Verkehr zulassen. Sie neigen dazu, neuen Menschen gegenüber distanziert zu sein, erlauben aber die Einreise. American Panja Mastiff wurden so ausgebildet, dass sie unter keinen Umständen den Zutritt gestatteten, sie wurden gewarnt. Die Rasse entstand in der Metropolregion Detroit als Kreuzung aus verschiedenen Hunden. Pitbulls und Rottweiler sind bekannte Einflüsse dieser Rasse. Bevor sie 1996 bei der DRA registriert wurden, waren sie lediglich unter dem Namen "Rock Dogs" bekannt. Da sie jedoch von der DRA anerkannt wurden, sind viele dieser Hunde keine Drogenhunde, sondern liebevolle Haustiere. Es ist nicht bekannt, ob diese Rasse noch existiert.

Der American Panja Mastiff hat einen neugierigen und wachen Gesichtsausdruck. Die kleinen Augen sind groß und mandelförmig, mit einem klassisch breiten Kopf 60/40, der an den Ohren breiter ist. Er hat ein Scherengebiss. Der American Panja Mastiff sollte "trockenes Maul" haben und die Lefzen sollten nicht vorstehen. Die Ohrform ist kurz, aber NICHT die "Kämpfer"-Form, natürliche Ohren sind in Ordnung, solange sie im "Knopf"-Stil gehalten werden. (Dieser Ohrentyp steht für sich selbst, nur das Viertel über 1/3 ist nur nach vorne gerichtet). Der American Panja Mastiff ist ein echter Arbeitshund mit dem muskulösen Körper eines Athleten. Breite Brust mit gut gewölbten Rippen, die im mittleren Abschnitt leicht aufgezogen ist. Die Vorderbeine sollten gerade und knochig sein, mit stark bemuskelten Hinterläufen, mit leicht abgewinkelten Sprunggelenken, die den Eindruck sofortiger Aktion vermitteln. Die Afterkrallen werden entfernt. Die Hunde müssen eine saubere Präsentation haben. Die Rute wird zu 2/3 kupiert.

Der American Panja Mastiff hat eine einfache Haltung. Sie sind ihrer Familie sehr ergeben und können hervorragend mit Kindern umgehen, wenn sie vom Welpenalter an mit ihnen aufwachsen und / oder gut sozialisiert werden. Der American Panja Mastiff wird die Verantwortung übernehmen, auf alles in Ihrem Haus aufzupassen, einschließlich der Katze; er ist der Meinung, dass alles beschützt werden muss. Gehorsamstraining und ein Besitzer, der weiß, wie man Autorität über den Hund ausübt, sind sehr empfehlenswert, um seinen Beschützerinstinkt zu kanalisieren. Er ist eine aktive Rasse und spielt gerne. Wie bei den meisten intelligenten Hunden neigt der American Panja Mastiff dazu, sich sehr schnell zu langweilen und kann zum Kauen neigen. Sie sind gerne in der Nähe ihrer Menschen und erfordern eine gute Sozialisierung, sie sind ausgezeichnete Reisebegleiter. Wenn Sie das Wort "Auto" erwähnen, drehen sie durch! Das Beeindruckendste an diesen Hunden sind ihre Wachgewohnheiten, sie wissen, wer von Ihren Gästen bei Ihnen willkommen ist und behandeln sie wie eine Familie. Diese Hunde erfordern einen starken Manager. Wenn Sie sehr wenig Erfahrung mit Wachhunden haben, ist dies nicht die Rasse für den Anfang. American Panja Mastiffs sind zielstrebig und wollen das Alphatier sein, das macht einen großen Wachhund aus. Sie brauchen einen Besitzer, der eine starke Führungsrolle übernehmen kann. Jeder, der diese Rasse in Betracht zieht, sollte Erfahrung mit anderen großen dominanten Rassen haben. Dies ist keine Rasse für den sanften Besitzer. Das Ziel des Trainings dieses Hundes ist es, den Status eines Rudelführers zu erlangen. Es ist ein natürlicher Instinkt eines Hundes, eine Bestellung in der Verpackung zu haben. Wenn wir Menschen mit Hunden zusammenleben, werden wir zu ihrem Rudel. Das ganze Rudel arbeitet unter einem Anführer zusammen, die Linien sind klar definiert und die Regeln sind festgelegt. Sie und alle anderen Menschen müssen in der Rangordnung höher stehen als der Hund. Nur so kann Ihre Beziehung erfolgreich sein.

Es gibt keine größeren Bedenken, obwohl die meisten großen Rassen anfällig für Hüftgelenksdysplasie sind. Dies war bei dieser Rasse kein Thema, aber es lohnt sich, über dieses Thema informiert zu bleiben.

Der American Panja Mastiff wird gut in einer Wohnung leben, wenn er ausreichend trainiert wird. Diese glückliche Kartoffel macht das beste Leben in der Nähe der Familie, das Gefühl zu haben, ein Teil Ihrer Familie zu sein, ist am glücklichsten. Sie mögen es nicht, allein gelassen zu werden, und manche können sehr destruktiv werden, während ihre Besitzer weg sind. Sie in einem Käfig zu halten, während ihre Besitzer abwesend sind, wird von einigen Züchtern empfohlen. Sie sind an jedes Klima angepasst, solange es einen Schutz vor Regen, Schnee, etc.

Der American Panja Mastiff braucht einen Hof, auch wenn es sich um ein kleineres Grundstück handelt. Sie sind athletisch und sollten täglich auf lange Spaziergänge mitgenommen werden. Sie lieben es zu rennen. Wenn sie auf einem kleineren Hof gehalten werden, ist ein Ausflug in den Park eine Sonderbehandlung.

Widerristhöhe 56 bis 66 Zentimeter, Gewicht zwischen 36 und 45 Kilogramm.

Keine Kommentare

Keine Kommentare

Bisher wurde noch kein Kommentar abgegeben.

Die zuletzt aktualisierten Artikel

  • Labmaraner -- Labrador Retriever X Weimaraner

    Labmaraner Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Kanada <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Labmaraner Der Labmaraner ist ein Hybridhund, eine Kreuzung aus einem reinrassigen Labrador Retriever und einer ebenfalls reinrassigen Weimarer Bracke. Sie ist auch als Weimador bekannt und ist ein...
  • Labloodhound -- Labrador Retriever X Bluthund

    Labloodhound Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Kanada <> Belgien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Diese Rasse ist auch bekannt als LabhoundLabrador-Bloodhound Kurzer Überblick über Labloodhound Eine schöne und edle Rasse, diese Kreuzung aus dem beliebten Labrador Retriever und dem energischen St. Hubertus-Hund hat ein lustiges...
  • Labbe -- Labrador Retriever X Beagle

    Labbe Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Kanada <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Diese Rasse ist auch bekannt als BeagadorLabeagleLabbe Retriever Kurzer Überblick über Labbe Bei zwei so beliebten und geschätzten Hunderassen wie dem Labrador Retriever und dem Beagle war es unvermeidlich, dass sie ihre Kräfte...
  • Lab-Pointer -- Labrador Retriever X Englischer Pointer

    Lab-Pointer Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Kanada <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Lab-Pointer Als Mischlingsrasse, die wahrscheinlich vor Jahrzehnten entwickelt wurde, entstand der Lab-Pointer, indem man den beliebten Labrador Retriever mit dem sportlichen Pointer züchtete. Indem er das...
  • Miniature King Schnauzer -- Cavalier King Charles Spaniel X Zwergschnauzer

    Miniature King Schnauzer Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Diese Rasse ist auch bekannt als Cavalier Schnauzer Kurzer Überblick über Miniature King Schnauzer Der Miniature King Schnauzer, einer der neuesten Hybriden auf dem Markt, hat viele Attribute, die ihn zu...
  • King Charles Yorkie -- Cavalier King Charles Spaniel X Yorkshire Terrier

    King Charles Yorkie Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über King Charles Yorkie Der King Charles Yorkie ist ein Mischlingshund, eine Kreuzung aus Cavalier King Charles Spaniel und Yorkshire Terrier. Sie tragen auch die Namen Yorkalier, York-a-Lier und Cava-Yorkie. Da...
  • King Cavrin -- Cavalier King Charles Spaniel X Cairn Terrier

    King Cavrin Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über King Cavrin Der King Cavrin ist ein weniger bekannter Hybrid, eine Kreuzung aus Cavalier King Charles Spaniel und Cairn Terrier. Diese mittelgroßen Hunde haben einen guten Start mit beiden Elternteilen, die...
  • Jug -- Jack Russell Terrier X Mops

    Jug Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung England, Australien <> China -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Jug Nein, keine Vase, in der Sie Ihre Blumen abstellen können. Der Jug ist eigentlich eine Kreuzung aus dem feurigen Jack Russell Terrier und dem ruhigen, selbstbewussten Mops. Da die Elternrassen extrem...
  • Jatzu -- Japanische Spaniel X Shih Tzu

    Jatzu Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung China <> Tibet -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Diese Rasse ist auch bekannt als Chin-Tzu Kurzer Überblick über Jatzu Der Jatzu, auch bekannt als Chin-Tzu, ist ein Hybridhund, der aus der Kreuzung des Japanischen Spaniels mit einem Shih Tzu hervorgegangen ist. Beide Elternrassen haben...
  • Jatese -- Malteser X Japanische Spaniel

    Jatese Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Zentralmediterranes Becken <> China -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Diese Rasse ist auch bekannt als Maltichin Kurzer Überblick über Jatese Durch die Kreuzung des sanften und auf Aufmerksamkeit bedachten Maltesers mit dem loyalen und liebevollen Japanischen Spaniel entstand eine...
  • Jackshund -- Jack Russell Terrier X Dackel

    Jackshund Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung England, Australien <> Deutschland -> U.S.A., England und Deutschland Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Jackshund Der Jackshund wurde bewusst durch die Kreuzung des feurigen Jack Russell Terriers mit dem unerschrockenen Dackel geschaffen. Dieser kleine Hund mit seinen...
  • Jackabee -- Jack Russell Terrier X Beagle

    Jackabee Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung England, Australien <> Großbritannien -> U.S.A. und Großbritannien Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Jackabee Kreuzt man den fröhlichen und geselligen Beagle mit dem lebhaften und mutigen Jack Russell Terrier, so ist ein kleiner Hybrid entstanden, der viel zu bieten hat. Das...
  • Jack-A-Poo -- Jack Russell Terrier X Pudel

    Jack-A-Poo Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung England, Australien <> Frankreich -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Diese Rasse ist auch bekannt als Jack-A-Doodle Kurzer Überblick über Jack-A-Poo Jack-A-Poo sind das Ergebnis einer Kreuzung aus dem aktiven Jack Russell Terrier und dem intelligenten Miniaturpudel. Sie sind ein...