Bluetick Coonhound

Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt

Ursprung
U.S.A.
Übersetzung
Francis Vandersteen

Kurzer Überblick über Bluetick Coonhound

Der Bluetick Coonhound ist ein loyaler und intelligenter Hund, der seiner Familie treu ergeben ist. Sie leben gut im Haus, auch wenn sie viel Bewegung brauchen. Ein vollständig eingezäunter Hof ist für diese Hunde am besten geeignet, da sie auf einem interessanten Pfad spazieren gehen können. Bluetick Coonhounds sind hervorragend mit Kindern, aber vielleicht besser mit älteren Kindern, da sie ziemlich laut und rau sein können, wenn sie aufgeregt sind. Sie sind freundlich und gehen aus, wenn sie in jungen Jahren gut sozialisiert werden. Die Rasse ist sowohl im Aussehen als auch in der Natur attraktiv. Sie sind gut bemuskelt, aber elegant und rassig, niemals ungeschickt. Als Nachtjäger zeichnen sie sich durch ihre Sehkraft und ihre Hingabe an die Jagd aus. Sie können für den faulen Tierhalter schwer zu trainieren sein und bei unzureichender Übung ängstlich und sogar zerstörerisch werden. Diese Rasse neigt dazu, mit etwas Land oder einem anständigen Hinterhof, in dem sie sich bewegen kann, gut zu funktionieren. Sie sollten bedenken, dass sie zwar nicht aggressiv gegenüber Menschen sind, man ihnen in der Nähe von Katzen oder anderen Kleintieren aber nicht trauen sollte, da ihr Instinkt das Jagen ist. Wenn sie erst einmal voll ausgebildet sind, sind sie sehr gehorsam und hören auf ihren Besitzer.

Geschichte über Bluetick Coonhound

Der Bluetick Coonhound stammt ursprünglich von der Rasse Louis de Bleu de Gascogne in Louisiana sowie vom englischen Foxhound, The Cur, dem American Foxhound und dem Black and Tan Virginia Foxhound ab. Sie wurden zum Jagen gezüchtet und zeichneten sich vor allem in der Nacht durch hervorragende Fährtenarbeit aus. Wie ihr Name schon sagt, wurden sie ursprünglich zur Jagd auf Waschbären gezüchtet. Ein guter Jagdhund verfolgte seine Beute, bis das Tier behandelt wurde, setzte sich dann unter einen Baum und heulte, bis seine Besitzer ihn einholten. Anders als bei der Fuchsjagd folgten die Besitzer dem Hund nicht, sondern hielten sich zurück und lauschten auf das unverwechselbare Bellen und Heulen, um dann die Beute zu lokalisieren. Der Bluetick Coonhound hatte einen ausgeprägten Geruchssinn und wurde auch zur Jagd auf Possums, Rotluchse und sogar auf größere Beutetiere wie Pumas und Bären eingesetzt. Der Coonhound konnte sowohl allein als auch im Rudel jagen. In der frühen Kolonialzeit war diese Rasse in den Südstaaten sehr beschäftigt, hauptsächlich als Jagdhund, aber auch als Begleiter auf den Feldern und in ländlichen Gegenden. Sie waren ursprünglich beim United Kennel Club unter den englischen Namen Foxhound und Coonhound registriert, wurden aber 1946 vom Club als eigenständige Rasse anerkannt. Nach ihrer Registrierung beim American Kennel Club wurden sie 2009 Mitglied der Hound-Gruppe.

Aussehen über Bluetick Coonhound

Der Bluetick Coonhound ist ein schönes Tier mit einem einzigartigen dreifarbigen Fell und einer schlanken, muskulösen Silhouette. Das Fell ist dunkelblau mit schwarzen Flecken auf dem Rücken, den Ohren und an den Seiten. Das Tic-Tac besteht aus schwarzen Haaren auf einem weißen Hintergrund, der den blauen Effekt erzeugt. Sie haben einen breiten Kopf mit einem kuppelförmigen Schädel. Die Ohren sind dünn, weich, seidig und am Kopf geschwächt. Die Ohren des Bluetick Coonhounds sind überwiegend schwarz, ebenso wie der Kopf. Einige Hunde können um die Augen, die Wangen, die Brust und unterhalb des Schwanzes Bräunungsstreifen sowie rote Flecken an den Füßen und Oberschenkeln haben. Mit schönen, flehenden Augen, die rund und von dunkelbrauner Farbe sind, sind die Augen groß und breit. Der Schwanz wird hoch getragen und läuft spitz zu. Mit langen, muskulösen Hinterbeinen und kompakten Pfoten mit gut gewölbten Zehen sind sie ein unverwechselbarer Hund im Aussehen und sanft und treu von Natur aus.

Temperament über Bluetick Coonhound

Bluetick Coonhounds sind freundliche, wenn auch etwas tollpatschige Hunde, die liebenswerte Begleiter sind. Sie sind ihren Besitzern sehr ergeben und sind die Wächter der Familie und des Hauses. Wenn der Welpe gut sozialisiert ist, wird er Fremden gegenüber freundlich und aufnahmebereit sein. Er ist ein Hund, der speziell für die Jagd gezüchtet wurde. Daher muss man bei Tieren, die keine Hunde sind, vorsichtig sein. Es ist besser, eine Katze und den Hund von klein auf zusammen aufzuziehen, damit sie sich aneinander binden. Sie können eine Handvoll Menschen sein, die es zu trainieren gilt, oft abgelenkt durch interessante Gerüche, denen sie lieber folgen würden, aber mit Standhaftigkeit und Geduld lässt sich das gewünschte Ergebnis erzielen. Sie brauchen einen starken Besitzer, der als Rudelführer fungiert. Dieser Athlet ist fit und belastbar und ein ausgezeichneter Jäger und Spürhund. Diese Rasse sollte am besten an der Leine geführt werden, damit sie sich kein Parfüm einfangen und verschwinden können. Als treue und aufrichtige Hunde brauchen sie Freiraum für Bewegung und am besten jeden Tag einen langen, ausgiebigen Spaziergang. Sie haben auch einen ziemlich lauten Schrei und jaulen eher, als dass sie bellen, was die nachbarschaftlichen Beziehungen beeinträchtigen kann.

Bedürfnisse und Aktivitäten über Bluetick Coonhound

Obwohl diese Hunde freundlich und hingebungsvoll sind, muss sich der Bluetick Coonhound täglich bewegen, um seine Energie zu verbrennen, und an der Leine sein Bestes geben, um sich nicht von aufregenden Gerüchen ablenken zu lassen. Beim Laufen lieben sie es, ihre langen, dünnen Schnauzen aneinander zu kleben. Sie sind keine guten Schoßhunde, da sie Platz zum Spazierengehen brauchen, aber sie verhalten sich gut in der Wohnung und hängen gerne mit ihren Besitzern ab. Sie reagieren gut auf Training, auch wenn sie ihre Konzentration verlieren können, wenn sie von einem interessanten Duft angelockt werden. Groß bei Kindern, da sie ein robuster Hund sind, können sie bei kleinen Kindern etwas grob sein, nicht absichtlich, das liegt einfach an ihrer Größe und Energie.

Pflege über Bluetick Coonhound

Der Bluetick Coonhound ist einfach zu pflegen, indem man gelegentlich den Mantel bürstet, um ihn sauber und glänzend zu halten. Ein monatliches Bad oder bei Bedarf reicht aus. Sie verlieren nur wenig, aber es kann sein, dass sie gelegentlich das Gesicht abwischen müssen, um Möbel oder Ihre Kleidung zu retten. Als Hunde, die im Freien aktiv sind, müssen ihre Ohren oft auf Schmutz und Ablagerungen untersucht werden, um Infektionen zu vermeiden. Putzen Sie ihre Zähne mindestens einmal pro Woche oder häufiger, wenn Sie können. Schneiden Sie ihre Nägel bei Bedarf. Ein viel beschäftigter Hund wie der Bluetick Coonhound kann seine Nägel selbst pflegen, aber es empfiehlt sich, ihre Länge regelmäßig zu überprüfen.

Die letzten aktualisierten Rassen

  • Smooth Fox Pinscher -- Fox Terrier Glatthaar X Zwergpinscher

    Smooth Fox Pinscher Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Smooth Fox Pinscher Der Smooth Fox Pinscher ist ein gewollter Hybrid, der aus der Kreuzung eines in Deutschland entwickelten, fähigen und intensiven Rattlers, dem Zwergpinscher, mit einem...
  • Smooth Foxker -- Fox Terrier Glatthaar X Amerikanischen Cocker Spaniel

    Smooth Foxker Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> U.S.A. -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Smooth Foxker Der Smooth Foxker ist eine Kombination aus dem Glatthaar Fox Terrier und dem Amerikanischen Cocker Spaniel (seltener dem Englischen Cocker Spaniel). Der Englische Cocker Spaniel ist etwas...
  • Smooth Foxingese -- Ein wenig über Fox Terrier Glatthaar X Pekingese

    Smooth Foxingese Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> China -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Smooth Foxingese Der Smooth Foxingese ist ein kleiner Hybrid, der eine Kombination aus dem Pekingese und dem Fox Terrier Glatthaar ist. Diese Rasse kann ein hervorragendes Haustier für Ihre Familie...
  • Smooth Foxillon -- Fox Terrier Glatthaar X Kontinentaler Zwergspaniel

    Smooth Foxillon Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> Frankreich und Belgien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Smooth Foxillon Der Smooth Foxillon ist ein kleiner Designerhund und eine Kreuzung aus einem Kontinentalen Zwergspaniel (Papillon) und einem Fox Terrier Glatthaar. Er kann bis zu 16...
  • Smooth Foxie Doxie -- Fox Terrier Glatthaar X Dackel

    Smooth Foxie Doxie Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Smooth Foxie Doxie Der Smooth Foxie Doxie ist ein kleiner Hybrid, der eine Mischung aus einem Fox Terrier Glatthaar und einem Dackel ist. Er ist in der Regel weniger als 38 Zentimeter groß und...
  • Smooth Fo-Tzu -- Fox Terrier Glatthaar X Shih Tzu

    Smooth Fo-Tzu Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> Tibet -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Smooth Fo-Tzu Der Smooth Fo-Tzu ist eine Hybridmischung aus Shih Tzu und Fox Terrier Glatthaar. Dieser Hybrid vereint die sanfte und gefügige Intelligenz des Shih Tzu mit der mutigen und konzentrierten...
  • Smooth Foodle -- Fox Terrier Glatthaar X Pudel

    Smooth Foodle Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> Frankreich -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Smooth Foodle Der Smooth Foodle ist eine Hybridmischung aus dem Pudel und dem Fox Terrier Glatthaar. Beide Mutterrassen wurden für die Jagd auf Wasserwild, kleines Ungeziefer und Füchse entwickelt,...
  • Smooth Fo-Chon -- Fox Terrier Glatthaar X Bichon frise

    Smooth Fo-Chon Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> Frankreich / Belgien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Smooth Fo-Chon Der Smooth Fo-Chon ist ein charmanter Hund im Hybriddesign, der eine Mischung aus einem Bichon frise und einem Fox Terrier Glatthaar ist. Er ist ein kleiner Hund, der...
  • Smooth Chisoxy -- Fox Terrier Glatthaar X Chihuahua

    Smooth Chisoxy Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> Mexiko -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Smooth Chisoxy Der Smooth Chisoxy ist ein Hybrid-Mischlingshund von der Konzeption her. Er entstand aus dem Fox Terrier Glatthaar und dem Chihuahua. Er ist ein sehr kleiner Hund, manche würden ihn...
  • Skye-Pap -- Skye Terrier X Kontinentale Zwergspaniel

    Skye-Pap Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> Frankreich und Belgien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Skye-Pap Der Skye-Pap ist eine Kreuzung zwischen dem Skye Terrier und dem Kontinentalen Zwergspaniel (Papillon). Diese kleinen Hunde haben auf kleinem Raum viel Persönlichkeit. Die meisten von...
  • Skip-Shzu -- Schipperke X Shih Tzu

    Skip-Shzu Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Belgien <> Tibet -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Skip-Shzu Der Skip-Shzu ist ein seltener Hybrid aus dem Schipperke und dem reinrassigen Shih Tzu. Trotz seiner Seltenheit wird der Skip-Shzu von fünf verschiedenen Rasseregistern anerkannt, darunter das Designer...
  • Skilky Terrier -- Schottischer Terrier X Australische Silky Terrier

    Skilky Terrier Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Schottland <> Australien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Skilky Terrier Der Skilky Terrier ist eine Hybridrasse aus dem reinrassigen Schottischen Terrier und dem Australischen Silky Terrier. Das Elternteil Schottischer Terrier fügt dem Skilky Terrier einige Elemente...
  • Ski-Collie -- American Eskimo Dog X Langhaarigen Schottischer Schäferhund

    Ski-Collie Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung U.S.A. <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Ski-Collie Der Ski-Collie ist eine Hybridmischung aus dem American Eskimo Dog und dem Langhaarigen Schottischen Schäferhund. Diese Hybridmischung vereint zwei reinrassige Rassen, die beide in ihren...
  • Ski-Border -- American Eskimo Dog X Border Collie

    Ski-Border Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung U.S.A. <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Ski-Border Der Ski-Border ist ein Hybridhund mit gemischtem Design. Er ist eine Kombination aus einem American Eskimo Dog und einem Border Collie. Diese freundliche und extrovertierte Mischung besitzt alle...
  • Silkzer -- Australische Silky Terrier X Zwergschnauzer

    Silkzer Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Australien <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Silkzer Der Silkzer ist eine Kreuzung aus dem Australischen Silky Terrier und dem reinrassigen Zwergschnauzer. Der Silkzer ist ein kleiner Hund und trotz seiner Terrierwurzeln nicht temperamentvoll, sondern gibt einen...
  • Silkytie -- Australische Silky Terrier X Shetland Sheepdog

    Silkytie Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Australien <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Silkytie Der Silkytie ist eine Kreuzung zwischen dem reinrassigen Shetland Sheepdog aus Großbritannien und dem Australischen Silky Terrier. Sein Name verrät möglicherweise nicht sofort seine Abstammung, da...
  • Silky Pug -- Australische Silky Terrier X Mops

    Silky Pug Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Australien <> China -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Silky Pug Der Silky Pug ist ein Designhund und ist eine Kreuzung zwischen einem Australischen Silky Terrier und einem Mops. Es sind kleine Hunde, die eine große Haltung haben. Es sind freundliche und verspielte...
  • Silky-Pin -- Australische Seidenhaar Terrier X Zwergpinscher

    Silky-Pin Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Australien <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Silky-Pin Der Silky-Pin ist eine Mischung aus den Rassen Australischer Silky Terrier und Zwergpinscher. Es sind kleine Hunde, die nicht mehr als 7 Kilogramm wiegen und etwa 30 Zentimeter groß sind. Sie...
  • Silky-Lhasa -- Australische Silky Terrier X Lhassa Apso

    Silky-Lhasa Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Australien <> Tibet -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Silky-Lhasa Ein Silky-Lhasa ist eine Kombination aus der Rasse Lhassa Apso und der Rasse Australischer Silky Terrier. Da es sich um zwei Spielzeugrassen handelt, sollte Ihr Silky-Lhasa als erwachsener Hund nicht...
  • Silky Jack -- Australische Silky Terrier X Jack Russell Terrier

    Silky Jack Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Australien <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Silky Jack Dieser kleine Hund mit langem, seidigem Fell heißt Silky Jack und ist eine Kombination aus dem Jack Russell Terrier und dem Australischen Silky Terrier. Da diese beiden Rassen kleine Hunde...
  • Silkyhuahua -- Australische Silky Terrier X Chihuahua

    Silkyhuahua Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Australien <> Mexiko -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Silkyhuahua Der Silkyhuahua, auch bekannt als Silky Chi, ist ein spielzeuggroßer Designhund, der aus einer Kreuzung zwischen einem reinrassigen Australischen Silky Terrier und einem reinrassigen Chihuahua...
  • Silky Coton -- Australische Silky Terrier X Coton de Tuléar

    Silky Coton Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Australien <> Madagaskar -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Silky Coton Der Silky Coton ist eine Hybridrasse, die aus der Kreuzung eines Australischen Silky Terrier und eines Coton de Tuléar entstanden ist. Diese kleinen, anhänglichen Hunde sind als liebevolle Begleiter...
  • Silky Cocker -- Malteser Bichon X Amerikanische Cocker Spaniel

    Silky Cocker Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Zentrales Mittelmeerbecken <> U.S.A. -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Silky Cocker Der Silky Cocker ist ein Mischlingshund, der aus der Kreuzung zwischen dem Malteser und dem Amerikanischen Cocker Spaniel hervorgegangen ist. Da keiner dieser Hunde besonders...
  • Silky Cairn -- Australische Silky Terrier X Cairn Terrier

    Silky Cairn Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Australien <> Schottland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Silky Cairn Der Silky Cairn ist ein Designerhund, eine absichtliche Kreuzung zwischen zwei kleinen, aber temperamentvollen Terriern, dem Cairn Terrier, der an den zerklüfteten und felsigen Küsten...
  • Silkshund -- Australische Silky Terrier X Dackel

    Silkshund Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Australien <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Silkshund Der Silkshund ist eine absichtliche Kreuzung zwischen dem als Dackel bekannten deutschen Dachsjagdhund und dem Australischen Silky Terrier, einem Haustierterrier, der ursprünglich in Australien...