Cyprus Hound

Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt

Ursprung
Zypern
Übersetzung
Francis Vandersteen
Gruppe
Gruppe 6 Laufhund, und verwandte Rassen
Sektion
Sektion 1.2 Mittelgrosse Laufhunde
Arbeitsprüfung
Mit Arbeitsprüfung

Kurzer geschichtlicher abriss

Der Harlekin Zypern ist ein typischer Jagdhund, der seit langem von zypriotischen Jägern verwendet wird. In der Antike wurde auf vielen sehr alten Mosaiken ein Jagdhund dargestellt, der an diesen Hund erinnert.
Es ist sicher, dass viele Menschen seit Jahrhunderten die Nachkommen dieser Hunde für die Jagd nutzen.
Während der osmanischen und vor allem der britischen Besatzung wurde die lokale Rasse mit anderen Rassen gekreuzt, die von den Besatzern auf die Insel gebracht wurden.
Das Ergebnis dieses langen Prozesses ist der heutige Hund. Es ist gut möglich, dass andere Rassen (französische Hunde), die bei den einheimischen Jägern beliebt waren und von ihnen genutzt wurden, zum Aussehen des zypriotischen Harlekin-Jagdhundes beigetragen haben, der sich in den letzten 25-30 Jahren zu einer ursprünglichen Rasse mit einer sehr originellen Pigmentierung des Harlekin-Mantels entwickelt hat.

Allgemeines erscheinungsbild

Mittelgroßer Hund, der im Körper länger ist als in der Höhe und am Widerrist. Ausgeglichen in den Proportionen. Starke Knochen, glattes und flaches Haar am ganzen Körper. Sehr spezifische Harlekinpigmentierung des Fells.

Wichtige proportionen

Der Körper ist rechteckig, da er länger ist als die Höhe und der Widerrist.
Schädellänge / Länge der Schnauze = 1/1 oder eine etwas kürzere Schnauze als die Schädellänge.

Verhalten / charakter (wesen)

Sehr aktiv, bewegt die ganze Zeit, anhänglich und sehr gesellig. Bei der Jagd ist er ein Hund von großer Ausdauer. Solange er die Spur der Beute aufnimmt, folgt er ihr, bis er sein Ziel erreicht hat, wobei er die ganze Zeit mit der Nase auf dem Boden bellt und die Rute schwingt.

Kopf

Oberkopf

Kopf
Nahezu parallele kraniofaziale Linien. Von der Seite betrachtet ist der Schädel flach, mit einem mäßigen, nicht zu tiefen Stopp. Von vorne erscheint der Schädel aufgrund der flach angesetzten Ohren abgerundet. Von oben ist der Kopf langgestreckt, wobei sich die Schnauze sanft bis zur Nase verjüngt. Das Hinterhauptbein ist nicht ausgeprägt. Der Nasenrücken ist leicht konvex.
Schädel
Mittelbreit, bei Männchen breiter. Von vorne betrachtet hat er ein konvexes Profil. Breite und Länge fast gleich. Hinterhauptbein kaum ausgeprägt.
Stop
Leicht markiert, sanft abfallend.

Facial region

Nasenschwamm
Groß mit offenen, großen Nasenlöchern. Die Farbe entspricht immer der Pigmentierung des Fells oder kann auch schwarz sein.
Fang
Leicht gebogene, konische Schnauze. Breite und Tiefe der Schnauze sind relativ gleich. Mäßig rechteckig, bis zur Nasenspitze sanft abfallend, aber niemals spitz.
Lefzen
Die Oberlippen bedecken die Unterlippen, sie sind locker und mäßig entwickelt, nicht zu auffällig. Die Pigmentierung der Schleimhäute sollte die gleiche Farbe wie die Nase haben.
Kiefer / Zähne
Scherengebiss. Ein Stufengebiss wird akzeptiert. Weiße, gesunde Zähne, gut entwickelte Eckzähne, vollständiges Gebiss.
Wangen
Nicht zu stark hervortretend.
Augen
Mittelgroß, von ovaler Form. Die Farbe entspricht der Pigmentierung des Fells. Heterochromie (verschiedenfarbige Augen) ist rassetypisch. Die blaue Farbe ist in den starken Pigmentschichten bei Harlekins sehr häufig. Die Pigmentierung der Augenlider entspricht der Pigmentierung des Fells.
Ohren
Unterhalb der Augenhöhe definiert. Hängend, von großer Länge (muss mindestens bis zum Nasenansatz reichen), großes "V" in Form einer abgerundeten Spitze.

Hals

Kräftig und breit, von der Form eines Kegelstumpfes. Die Haut ist dick und verliert sich mit einer mäßigen, sichtbaren Wamme.

Körper

Allgemeinheit
Rechteckig, kräftig und robust ziemlich kompakt in der Erscheinung.
Obere Profillinie
Gerade mit einer leichten Tiefe des Rückens, aber nie gesattelt.
Widerrist
Vorgezogen und gut entwickelt.
Rücken
Kräftig und breit.
Lenden
Breit und kräftig, nie höher als die Mitte des Rückens.
Kruppe
Breit und kräftig, mäßig abfallend. Nie zu vernachlässigt, weder zu kurz noch höher als der Widerrist.
Brust
Gut entwickelt, breit, tief, bis zu den Ellenbogen reichend. Die Spitze des Brustbeins ist sichtbar.
Rippen
Gut hängende Rippen, die einen großen Brustkorb bilden.
Flanke
Die Flanken sind sichtbar und voll.
Untere Profillinie und Bauch
Bauch mäßig anliegend.

Rute

Der Schwanz ist in mittlerer Höhe angesetzt. Stark dicker an der Wurzel, allmählich abnehmend bis zur Spitze. Mit kurzen Haaren bedeckt, erreicht in Ruhe die Höhe des Sprunggelenks. In der Bewegung geht der Schwanz über die Oberlinie und in Aktion wird er über den Rücken gehoben, berührt diesen aber nie.

Gliedmassen

Vorderhand

Allgemeines
Senkrecht, gerade und parallel. Die Länge des Unterarms entspricht der Länge der Schulter. Starke Knochenstruktur, kräftige Fesselgelenke, Ellbogen eng am Körper anliegend.
Schultern
Schulterblatt schräg, muskulös, gleich lang wie der Oberarm. Der Schulterblatt-Humeral-Winkel beträgt nahezu 105 Grad.
Oberarm
Stark.
Ellenbogen
Ellenbogen eng am Körper anliegend.
Unterarm
Gerade mit mäßiger Länge, senkrecht, mit starken Knochen.
Vordermittelfuss
Kräftig, mit starken Knochen. Von der Seite betrachtet ist er leicht schräg.
Vorderpfoten
Füße wie bei einer Katze. Zehen eng aneinanderliegend, starke Nägel, breite und harte Ballen.

Hinterhand

Allgemeines
Kräftig, gut bemuskelt, mit ausgezeichneten Winkelungen. Von hinten gesehen parallel, ohne Abweichung der Sprunggelenke.
Oberschenkel
Kräftig und muskulös. Hüft- und Oberschenkelwinkel nahe bei 105 Grad.
Unterschenkel
Mittellang und gut bemuskelt. Femorotibialer Winkel von fast 115 Grad.
Knie
Mäßig gekrümmt.
Hintermittelfuss
Lang, mit kräftigen Füßen.
Sprunggelenk
Gut ausgeprägt. Der Winkel der Sprunggelenke ist offen.
Hinterpfoten
Füße wie eine Katze. Können etwas länger sein als die Vorderpfoten. Die Afterkrallen sind vorhanden, meist einzigartig. Es ist nicht notwendig, sie zu entfernen. Die Pigmentierung der Ballen der Vorder- und Hinterpfoten entspricht der Fellfarbe.

Gangwerk

Der Trab ist die bevorzugte Gangart, flüssig und leicht. Sie haben eine natürliche Neigung, mit gesenktem Kopf zu gehen und dabei fast immer zu schnüffeln.

Haut

Elastisch, dick, ausreichend am ganzen Körper anliegend. Die Pigmentierung entspricht der des Kleides.

Coat

Haar
Dicht, kurz, glatt und flach, den ganzen Körper bedeckend.
Farbe
Die Rasse hat eine sehr typische Harlekinpigmentierung. Die am häufigsten vorkommenden Farben sind :
- Brauner Harlekin, brauner und weißer Harlekin, grauer Harlekin, grauer und weißer Harlekin.
- Weiß mit braunen Harlekinflecken, Weiß mit grauen Harlekinflecken.
- Alle Farben, außer ganz schwarz oder schwarz und feuerrot.

Grösse und gewicht

Widerristhöhe
Männliche Tiere : 47-52 cm und weibliche Tiere : 45-50 cm, mit einer Toleranz von +/- 2 cm.
Gewicht
Im Verhältnis zur Größe der Hunde : Rüden maximal 25 kg, Hündinnen maximal 22 kg.

Fehler

• Jede Abweichung von den vorgenannten Punkten muss als Fehler angesehen werden, dessen Bewertung in genauem Verhältnis zum Grad der Abweichung stehen sollte und dessen Einfluss auf die Gesundheit und das Wohlbefinden des Hundes zu beachten ist, und seine Fähigkeit, die verlangte rassetypische Arbeit zu erbringen.
• Fehler sollten nach Grad der Schwere aufgenommen werden.

Allgemeine Fehler

 Leichte Struktur.
 Fehlen von 1 oder 2 oder mehr PM.
 Niedriges Gesicht.
 Kurze Kruppe.
 Hintergliedmaßen unter dem Körper.
 Zu offene Winkelungen.
 Eingezogene oder ausgestellte Vorderbeine.
 Die Gliedmaßen sind locker.
 Brust nicht tief genug.

Schwere fehler

 Zerbrechliches Aussehen.
 Zu spitz zulaufende Schnauze.
 Unterer oder oberer Vorbiss.
 Entropium, Ektropium.
 Gesattelter Rücken.
 Kruppe höher als die Widerristhöhe.
 Sprunggelenk wie bei einer Kuh.
 Sehr lockere Ellenbogen vorne.
 Zu langer Mantel.

Disqualifizierende fehler

 Aggressiv oder zu schüchtern.
 Quadratischer Körperbau (Körperlänge gleich oder kürzer als die Widerristhöhe).
 Gespaltene Nase.
 Übermäßiges Unter- oder Oberkieferprognathikum.
 Albinismus.
 Harte und lange Haare.
 Depigmentierung der Nase (rosa Nase) oder rosa Flecken auf der Nase.

NB :

• Hunde, die deutlich physische Abnormalitäten oder Verhaltensstörungen aufweisen, müssen disqualifiziert werden.
• Die in starker Ausprägung oder gehäuft vorkommenden oben angeführten Fehler sind ausschließend.
• Rüden müssen zwei offensichtlich normal entwickelte Hoden aufweisen, die sich vollständig im Hodensack befinden.
• Zur Zucht sollen ausschließlich funktional und klinisch gesunde, rassetypische Hunde verwendet werden.

Keine Kommentare

Die letzten aktualisierten Rassen

  • Scottish Fold

    Scottish Fold Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Scottish Fold ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Schottland stammt. Der Name Scottish Fold wird für die kurzhaarige Variante verwendet. Kurzer geschichtlicher abriss Das erste bekannte Exemplar einer Katze mit gefalteten Ohren war Susie, eine Katze, die auf einem Bauernhof...
  • Highlander

    Highlander Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Highlander ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den USA stammt. Die Highlander ist eine neue und noch sehr seltene Rasse. Kurzer geschichtlicher abriss Die aus Hybridrassen hervorgegangene Highlander ist eine wunderschöne Katze, die an den Luchs erinnert.Der Highlander ist eine neue und...
  • Havana brown

    Havana brown Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Havana brown, auch Swiss Mountain cat oder Chestnut Oriental Shorthair genannt, ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Großbritannien stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihr schokoladenbraunes, kurzhaariges Fell aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die Vorfahren der Havana Brown...
  • German rex

    German rex Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die German rex ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Ostpreußen (dem heutigen baltischen Russland) stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihr Fell mit kurzem, gewelltem und sehr weichem Haar aus. Kurzer geschichtlicher abriss Es wird angenommen, dass die German rex die erste...
  • Exotic shorthair

    Exotic shorthair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Exotic shorthair oder einfach Exotic ist eine Katzenrasse aus den Vereinigten Staaten. Die Exotic Shorthair entstand aus einem Versuch amerikanischer Züchter, die American Shorthair in den 1950er Jahren zu verbessern. In den 1960er Jahren wurde sie dann als eigenständige Rasse...
  • European shorthair

    European shorthair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die European shorthair, auch Européen oder Celtic shorthair genannt, ist eine in Europa beheimatete Katzenrasse und der geadelte Vertreter der gemeinen europäischen Katzen. Die Rasse ist in den skandinavischen Ländern beliebt, die ihren Charakter als natürliche Rasse schätzen, die nie...
  • Donskoy

    Donskoy Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Der Donskoy, auch Don Sphynx und Sphynx du Don, Don Hairless genannt, stammt ursprünglich aus Rostow am Don, Russland. Der Donskoy ist sehr selten. In Frankreich wurden zwischen 2003 und 2014 57 Stammbäume ausgestellt. Kurzer geschichtlicher abriss Der Donskoy wurde 1987 entdeckt, als eine Lehrerin ein...
  • Devon rex

    Devon rex Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Devon rex ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus dem Vereinigten Königreich stammt. Die Devon rex zeichnet sich durch einen konisch geformten Kopf aus, der von hohen Wangenknochen, einer kurzen Schnauze und großen Ohren geprägt ist. Kurzer geschichtlicher abriss In den 1960er Jahren wurde...
  • Cymric

    Cymric Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Cymric ist eine Katzenrasse, die ursprünglich von der Isle of Man (Britische Inseln) stammt. Diese Katze ist die halblanghaarige Variante der Manx, mit der Besonderheit, dass sie keinen Schwanz hat. Kurzer geschichtlicher abriss Wie die Manx stammt auch die Cymric ursprünglich von der britischen Insel...
  • Colorpoint shorthair

    Colorpoint shorthair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Colorpoint shorthair ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Thailand stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihr Colorpoint-Fell und ihre blauen Augen aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die Ursprünge der Colorpoint shorthair sind die gleichen wie die der Siamkatze, da es...
  • Chantilly

    Chantilly Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Chantilly ist eine Rasse von Halblanghaarkatzen, die in den 1960er Jahren in den USA aus zwei Kätzchen einer unbestimmten Rasse gezüchtet wurde. Als sie in den 1980er Jahren vom Aussterben bedroht war, wurde die Zucht in Kanada wieder aufgenommen. Die Rasse ist nach wie vor sehr selten und wird...
  • California Spangled

    California Spangled Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Californian Spangled ist eine Katzenrasse aus den Vereinigten Staaten. Diese vom Aussterben bedrohte Katze zeichnet sich durch ihr spotted tabby Fell aus, das an das Fell eines Leoparden erinnert. Kurzer geschichtlicher abriss Paul Casey, ein amerikanischer Drehbuchautor, entwarf...
  • Brazilian shorthair

    Brazilian shorthair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Brazilian shorthair, auch Pelo Curto Brasileiro genannt, ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Brasilien stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich dadurch aus, dass sie die erste international anerkannte brasilianische Rasse ist und extrem selten ist. Standard Der aktuelle, von der...
  • Japanischer Bobtail

    Japanischer Bobtail Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Der Japanische Bobtail ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Japan stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihren kurzen Schwanz aus, der um sich selbst gewickelt ist. Kurzer geschichtlicher abriss Die Rasse ist, wenn sie schildpattfarben und weiß ist, in ihrem Heimatland Japan als...
  • Kurilen-Bobtail

    Kurilen-Bobtail Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Kurilen-Bobtail ist eine Katzenrasse, die ursprünglich von den Kurilen-Inseln in Russland stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihren sehr kurzen Schwanz aus, der einen Pompon bildet und durch eine natürliche Mutation entstanden ist. Die Rasse gibt es als Kurzhaar und als Langhaar. Kurzer...
  • Russisch Blau

    Russisch Blau Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Russisch Blau oder Russe ist eine Katzenrasse mit umstrittenen Ursprüngen und wird üblicherweise als natürliche Rasse betrachtet, die in kalten Ländern wie Russland oder Skandinavien entstanden ist. Die Russisch Blau wird oft als eine ruhige Rasse beschrieben, die sehr an ihrem Besitzer...
  • Balinais

    Balinais Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Balinais ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den U.S.A. stammt. Diese mittelgroße Katze ist die halblanghaarige Variante der Siamkatze. Standard Der französische Standard besagt, dass die Balinais zwar feingliedrig ist, aber nicht zu mager sein darf. Kurzer geschichtlicher abriss Der Balinais...
  • Australian mist

    Australian mist Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Australian mist, auch Spotted mist genannt, ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Australien stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihr kurzhaariges Fell mit Spotted-Tabby- oder Blotched-Tabby-Muster aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die Ursprünge der Australian mist gehen...
  • Anatoli

    Anatoli Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Anatoli, auch Anatolian shorthair oder Turkish shorthair genannt, ist eine Katzenrasse türkischen Ursprungs. Es handelt sich um die kurzhaarige Variante der Van-Türken. Standard Die Anatoli soll eine natürliche türkische Rasse sein, ebenso wie die Türkisch Van und die Türkisch Angora. Die...
  • Californian rex

    Californian rex Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Californian rex ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den U.S.A. stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihr halblanghaariges, gewelltes Fell aus. Sie ist die halblanghaarige Variante der Cornish rex. Kurzer geschichtlicher abriss Diese Varietät wurde, wie ihr Name schon sagt, in...