Sapsali

Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt

Ursprung
Republik Korea
Übersetzung
Francis Vandersteen

Kurzer Überblick über Sapsali

Der Sapsali ist ein mittelgroßer, zotteliger Hund, der in Nordamerika nicht besonders bekannt ist, aber vom koreanischen Volk seit Tausenden von Jahren als Glücksbringer angesehen wird, weil er angeblich böse Geister vertreiben kann. Diese Hunde neigen zu einem sehr loyalen und beschützenden Charakter und entwickeln eine extrem starke Bindung zu ihren Besitzern und deren Familien. Die Rasse geriet Mitte der 1980er Jahre in Gefahr, als sie auf nur acht fortpflanzungsfähige Hunde reduziert wurde, konnte aber aufgrund eines aggressiven, aber sorgfältig durchgeführten Zuchtprogramms wieder vom Rand des Abgrunds zurückgeholt werden. Bisher hat noch kein Kennel Club in der westlichen Hemisphäre diese Rasse anerkannt, aber der Korean Kennel Club hat sie anerkannt und sie wurde 1992 zum koreanischen Nationalschatz Nummer 368 erklärt.

Geschichte über Sapsali

Frühen Aufzeichnungen zufolge ist der Hund der Rasse Sapsali, der auch Sapsaree genannt wird, seit mindestens 400 Jahren Teil der koreanischen Geschichte - sowohl als symbolischer Soldat als auch als wertvoller Begleiter des Königshauses. Später wurde dieser charmante und hingebungsvolle Hund sowohl für die Bürger als auch für die Mitglieder des Königshauses verfügbar, und sie gediehen in der allgemeinen Bevölkerung bis zum Ersten Weltkrieg. Während der japanischen Kolonialherrschaft wurden diese sanftmütigen Hunde zusammengetrieben und geschlachtet, um Mäntel für die eindringenden Soldaten herzustellen. Berichten zufolge wurden in dieser Zeit jährlich mehr als 100.000 geopfert, und die Armut, die auf die Kriege folgte, die Korea verwüsteten, reduzierte die Population der Sapsali-Hunde weiter. Im Jahr 1969 erkannten mehrere koreanische Professoren, dass die Rasse kurz vor dem Aussterben stand, und lokalisierten so viele Sapsali-Hunde wie möglich, was etwa 30 Hunde ausmachte, die bis 1985 noch weiter zurückgegangen waren und nur noch aus acht lebensfähigen Hunden bestanden. Ha Ji-Hong, der Sohn eines der ersten Lehrer des Projekts, setzte alles daran, die Rasse wiederherzustellen. Sein ganzes Geld, sein Land und seine beachtliche Bildung flossen in das Projekt ein. Um Erfolg zu haben, setzte Ha Ji-Hong sorgfältig geplante Inzuchtprogramme ein. Innerhalb von etwa fünf Jahren wurde die Population auf etwa 500 Hunde aufgestockt. Anschließend wurden DNA-Proben verwendet, um so viele Krankheiten und Störungen wie möglich auszuschließen. Die Rasse wurde 1992 mit der Nummer 368 des koreanischen Nationalschatzes ausgezeichnet. Heute sind etwa dreitausend Mitglieder bei der Korean Sapsaree Association registriert.

Aussehen über Sapsali

Hunde der Rasse Sapsali sind eine mittelgroße Rasse, die an der Schulter etwas weniger als zwei Fuß misst und etwas länger ist als ihre Körpergröße. Diese Rasse ist bekannt für ihre besonders kräftigen und voluminösen Körper sowie für ihre recht großen Pfoten. Aufgrund dieser Merkmale wurden sie oft als Löwenhunde bezeichnet. Ihre Pfoten zeichnen sich nicht nur durch ihre Größe aus, sondern auch durch die besonders dicken und harten Ballen, die es ihnen ermöglichen, lange Strecken in unwegsamem Gelände mühelos zu überqueren. Sapsali haben einen großen, kugelförmigen Schädel mit einer gut ausbalancierten Schnauze, obwohl die üppige Behaarung im Gesichtsbereich die Schnauze oft kürzer erscheinen lässt, als sie in Wirklichkeit ist. Ihre mittellangen Ohren sind gut behaart und befinden sich meist in der Nähe der Wangen. Ihre großen, runden Augen können fast alle Brauntöne haben, werden aber meist von ihren langen, dichten Fransen verdeckt. Der lange, dichte Mantel des Sapsali-Hundes kann gerade oder gewellt sein und verschiedene Farben haben, darunter Braun, Gelb, Grau, Blau und Rot.

Temperament über Sapsali

Der Sapsali-Hund ist ein äußerst loyaler und beschützender Hund, der seinem Besitzer oder dessen Familie gegenüber sowohl liebevoll als auch sensibel ist. Zwar neigen sie dazu, gegenüber neuen Individuen etwas vorsichtig zu sein, doch akzeptieren sie leicht diejenigen, die ihre Familie akzeptiert, und werden schnell warmherzig und freundlich. Sie sind sehr intelligent und sozialisieren sich früh genug, neigen dazu, anderen Tieren gegenüber freundlich zu sein, solange sie sie nicht bedrohen. Diese Hunde sind lernwillig und bestrebt, Freude zu bereiten, weshalb sie auch für den unerfahrenen Hundehalter sehr leicht zu trainieren sind. Sie eignen sich auch besonders gut für die Arbeit in der Therapie, da sie von Natur aus sanft und gut erzogen sind und gleichzeitig ihre Zuneigung sehr annehmen und offen zeigen. Obwohl diese Rasse im Allgemeinen extrem gut erzogen und sanftmütig ist, hat sie auch eine starke Beschützerlinie. Es ist äußerst selten, dass ein Hund der Rasse Sapsali einen Kampf beginnt, aber es ist unwahrscheinlich, dass er vor einer echten Bedrohung zurückschreckt, und er wird in der Regel entschlossen und gnadenlos reagieren.

Bedürfnisse und Aktivitäten über Sapsali

Diese Rasse ist nicht so aktiv wie einige der anderen Arbeitshunderassen, aber sie braucht täglich mindestens fünfundvierzig Minuten bis eine Stunde kräftige Bewegung. Diese Hunde sind sehr intelligent, was bedeutet, dass sie auch den ganzen Tag über geistige Anregung brauchen, um zu verhindern, dass sich negative Verhaltensweisen entwickeln, und dass sie andere Aktivitäten wie Agility-Training, fortgeschrittenes Gehorsamstraining oder sogar akrobatischen Hundetanz ausüben können. Mit mehr Bewegung und Aufmerksamkeit können sie sich auch an ein kleineres Haus wie eine Wohnung anpassen, aber in den meisten Fällen sind diese Hunde in einem größeren Haus mit einem eingezäunten Hof viel glücklicher.

Pflege über Sapsali

Dieser Hund hat eine besonders dicke Windel und eine Doppelschicht, die tendenziell mehr Fellpflege erfordert als die Windeln vieler anderer Hunderassen. Obwohl das Baden nur ein paar Mal im Jahr notwendig ist, sollte das Bürsten eine tägliche Übung sein, da die langen Haare der Sapsali-Rasse stark zurückgeschnitten sind und die Gefahr besteht, dass sie sich verfilzen und scheuern. Sie sollten sich mit diesem Fell unbedingt Zeit lassen, da die lange äußere Schicht des Fells Verfilzungen und Mattierungen, die in der Unterwolle auftreten, verdecken kann, was zu Hautschäden und sogar Infektionen führen kann. Es ist auch wichtig, die Hängeohren des Sapsali regelmäßig zu beobachten, um sicherzustellen, dass sie frei von Feuchtigkeit und Verunreinigungen bleiben.

Keine Kommentare

Die letzten aktualisierten Rassen

  • Highlander

    Highlander Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Highlander ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den USA stammt. Die Highlander ist eine neue und noch sehr seltene Rasse. Kurzer geschichtlicher abriss Die aus Hybridrassen hervorgegangene Highlander ist eine wunderschöne Katze, die an den Luchs erinnert.Der Highlander ist eine neue und...
  • Havana brown

    Havana brown Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Havana brown, auch Swiss Mountain cat oder Chestnut Oriental Shorthair genannt, ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Großbritannien stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihr schokoladenbraunes, kurzhaariges Fell aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die Vorfahren der Havana Brown...
  • German rex

    German rex Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die German rex ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Ostpreußen (dem heutigen baltischen Russland) stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihr Fell mit kurzem, gewelltem und sehr weichem Haar aus. Kurzer geschichtlicher abriss Es wird angenommen, dass die German rex die erste...
  • Exotic shorthair

    Exotic shorthair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Exotic shorthair oder einfach Exotic ist eine Katzenrasse aus den Vereinigten Staaten. Die Exotic Shorthair entstand aus einem Versuch amerikanischer Züchter, die American Shorthair in den 1950er Jahren zu verbessern. In den 1960er Jahren wurde sie dann als eigenständige Rasse...
  • European shorthair

    European shorthair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die European shorthair, auch Européen oder Celtic shorthair genannt, ist eine in Europa beheimatete Katzenrasse und der geadelte Vertreter der gemeinen europäischen Katzen. Die Rasse ist in den skandinavischen Ländern beliebt, die ihren Charakter als natürliche Rasse schätzen, die nie...
  • Donskoy

    Donskoy Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Der Donskoy, auch Don Sphynx und Sphynx du Don, Don Hairless genannt, stammt ursprünglich aus Rostow am Don, Russland. Der Donskoy ist sehr selten. In Frankreich wurden zwischen 2003 und 2014 57 Stammbäume ausgestellt. Kurzer geschichtlicher abriss Der Donskoy wurde 1987 entdeckt, als eine Lehrerin ein...
  • Devon rex

    Devon rex Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Devon rex ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus dem Vereinigten Königreich stammt. Die Devon rex zeichnet sich durch einen konisch geformten Kopf aus, der von hohen Wangenknochen, einer kurzen Schnauze und großen Ohren geprägt ist. Kurzer geschichtlicher abriss In den 1960er Jahren wurde...
  • Cymric

    Cymric Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Cymric ist eine Katzenrasse, die ursprünglich von der Isle of Man (Britische Inseln) stammt. Diese Katze ist die halblanghaarige Variante der Manx, mit der Besonderheit, dass sie keinen Schwanz hat. Kurzer geschichtlicher abriss Wie die Manx stammt auch die Cymric ursprünglich von der britischen Insel...
  • Colorpoint shorthair

    Colorpoint shorthair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Colorpoint shorthair ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Thailand stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihr Colorpoint-Fell und ihre blauen Augen aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die Ursprünge der Colorpoint shorthair sind die gleichen wie die der Siamkatze, da es...
  • Chantilly

    Chantilly Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Chantilly ist eine Rasse von Halblanghaarkatzen, die in den 1960er Jahren in den USA aus zwei Kätzchen einer unbestimmten Rasse gezüchtet wurde. Als sie in den 1980er Jahren vom Aussterben bedroht war, wurde die Zucht in Kanada wieder aufgenommen. Die Rasse ist nach wie vor sehr selten und wird...
  • California Spangled

    California Spangled Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Californian Spangled ist eine Katzenrasse aus den Vereinigten Staaten. Diese vom Aussterben bedrohte Katze zeichnet sich durch ihr spotted tabby Fell aus, das an das Fell eines Leoparden erinnert. Kurzer geschichtlicher abriss Paul Casey, ein amerikanischer Drehbuchautor, entwarf...
  • Brazilian shorthair

    Brazilian shorthair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Brazilian shorthair, auch Pelo Curto Brasileiro genannt, ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Brasilien stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich dadurch aus, dass sie die erste international anerkannte brasilianische Rasse ist und extrem selten ist. Standard Der aktuelle, von der...
  • Japanischer Bobtail

    Japanischer Bobtail Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Der Japanische Bobtail ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Japan stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihren kurzen Schwanz aus, der um sich selbst gewickelt ist. Kurzer geschichtlicher abriss Die Rasse ist, wenn sie schildpattfarben und weiß ist, in ihrem Heimatland Japan als...
  • Kurilen-Bobtail

    Kurilen-Bobtail Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Kurilen-Bobtail ist eine Katzenrasse, die ursprünglich von den Kurilen-Inseln in Russland stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihren sehr kurzen Schwanz aus, der einen Pompon bildet und durch eine natürliche Mutation entstanden ist. Die Rasse gibt es als Kurzhaar und als Langhaar. Kurzer...
  • Russisch Blau

    Russisch Blau Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Russisch Blau oder Russe ist eine Katzenrasse mit umstrittenen Ursprüngen und wird üblicherweise als natürliche Rasse betrachtet, die in kalten Ländern wie Russland oder Skandinavien entstanden ist. Die Russisch Blau wird oft als eine ruhige Rasse beschrieben, die sehr an ihrem Besitzer...
  • Balinais

    Balinais Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Balinais ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den U.S.A. stammt. Diese mittelgroße Katze ist die halblanghaarige Variante der Siamkatze. Standard Der französische Standard besagt, dass die Balinais zwar feingliedrig ist, aber nicht zu mager sein darf. Kurzer geschichtlicher abriss Der Balinais...
  • Australian mist

    Australian mist Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Australian mist, auch Spotted mist genannt, ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Australien stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihr kurzhaariges Fell mit Spotted-Tabby- oder Blotched-Tabby-Muster aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die Ursprünge der Australian mist gehen...
  • Anatoli

    Anatoli Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Anatoli, auch Anatolian shorthair oder Turkish shorthair genannt, ist eine Katzenrasse türkischen Ursprungs. Es handelt sich um die kurzhaarige Variante der Van-Türken. Standard Die Anatoli soll eine natürliche türkische Rasse sein, ebenso wie die Türkisch Van und die Türkisch Angora. Die...
  • Californian rex

    Californian rex Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Californian rex ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den U.S.A. stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihr halblanghaariges, gewelltes Fell aus. Sie ist die halblanghaarige Variante der Cornish rex. Kurzer geschichtlicher abriss Diese Varietät wurde, wie ihr Name schon sagt, in...
  • Cornish rex

    Cornish rex Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Cornish rex, auch Cornwall rex genannt, ist eine Katzenrasse aus dem Vereinigten Königreich. Diese Katze zeichnet sich durch ihr Fell mit sehr kurzem, gezacktem und weichem Haar aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die in Großbritannien beheimatete Cornish rex entstand durch eine spontane...