Utonagan

Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt

Ursprung
Großbritannien
Übersetzung
Francis Vandersteen
Diese Rasse ist auch bekannt als
Utonagan Wolfdog
Northern Inuit Dog
Utonagan Inuit Dog
English Utonagan
Ursprünglich als Hybridwolf angekündigt, wurden die Utonagans 1987 in England von Edwina Harrison entwickelt. Die Rasse hat keinen Wolf in ihren Blutlinien, wurden aber so gezüchtet, dass sie so aussehen, wie sie es tun. Die Zucht begann mit fünf geretteten Hunden unbekannter Herkunft und später wurden der Deutsche Schäferhund, der Sibirische Husky und der Alaskan Malamute in die Linien aufgenommen. Das Wort Utonagan stammt aus einem Chinook-Märchen und bedeutet "Geist des Wolfes".

Utonagans sind groß, stark und muskulös, aber sie sind nicht schwerfällig. Obwohl sie keine Wölfe sind, werden sie so gezüchtet, dass sie ihnen ähneln, mit einer Vielfalt an Farben und einem Gesamtgleichgewicht aus Kraft, Geschwindigkeit und Beweglichkeit. Der Kopf sollte nicht zu breit oder zu gewölbt sein und in einem angemessenen Verhältnis zur Größe des Hundes stehen. Der Stopp sollte leicht und nicht zu streng sein. Die Schnauze ist etwas länger als der Schädel und die Lefzen sollten fest sein und dicht schließen. Die Nase ist schwarz. Die Augen sind mandelförmig. Die Augenfarbe variiert von braun bis bernsteinfarben oder gelb (bevorzugt). Blaue Augen werden als Fehler angesehen. Die Ohren sind im Verhältnis zum Kopf klein und an der Spitze leicht abgerundet. Sie sind weit auseinander platziert, so dass sie einen dreieckigen Schmelz zur Gesamtform des Gesichts bilden. Schlappohren sollten als Fehler angesehen werden. Eine lange, konische Schnauze mit kräftigen, gut entwickelten Kiefern wird bevorzugt. Die Wangen sollten schwarz und eng anliegend sein. Vollständiges Gebiss und perfektes Scherengebiss, d. h. die oberen Zähne überlappen die unteren Zähne eng und legen sich auf den Kieferknochen. Untere oder obere Prognatien sind höchst unerwünscht. Die Lippen sind schwarz.

Der Hals ist ziemlich lang und kräftig mit gut entwickelten Muskeln. Die Schultern sind mäßig geneigt. Die Vorderbeine sind lang, gerade und gut vom Körper abgesetzt. Von vorne gesehen sind die Vorderbeine eng beieinander, parallel und gerade, die Ellenbogen liegen dicht am Körper und drehen sich weder ein noch aus. Die Länge zwischen Ellenbogen und Boden ist etwas größer als die Entfernung zwischen Ellenbogen und Widerrist. Die Fesselgelenke sind kräftig. Utonagans haben eine stromlinienförmige Brust. Ihr Körper ist ziemlich lang mit einem höheren Niveau vom Widerrist bis zur Kruppe. Ein leichtes Abfallen der Kruppe ist akzeptabel. Die Rippen sind gut geformt und lang und die Lenden sind gut bemuskelt und straff mit einer leichten Wölbung. Von hinten gesehen sind die Hinterbeine weit auseinander und parallel. Die Oberschenkel sind gut bemuskelt und kräftig mit einer angemessenen Kniebeugung mit starken Sprunggelenken. Die Beine sind mit Schwimmhäuten versehen. Die Vorderbeine sind groß, von ovaler Form und drehen sich in normaler Haltung weder in noch aus der Frontalansicht. Die Hinterbeine sind kleiner und in normaler Haltung von hinten gesehen vorzugsweise nach vorne gerichtet. Afterkrallen an den Hinterbeinen sollten als Fehler angesehen werden.

Der Schwanz sollte gleichmäßig gefüllt, aber nicht zu stark gerupft sein und direkt am Sprunggelenk hängen. Er wird gerade und hoch getragen, wenn er erregt ist oder trabt. Die Rute darf sich nicht über den Rücken biegen oder vor der Senkrechten vorhanden sein. Lockige Ruten sind unabhängig vom Grad der Lockigkeit als Fehler zu werten. Eine schwarze Rutenspitze und eine Drüsenmarke in Form eines schwarzen Diamanten sind bei farbigen Hunden vorzuziehen. Der Gang ist lang, hüpfend und mühelos mit einem kräftigen Training der Hinterhand. Der Mantel ist dick. Eine doppelte Schicht ist vorzuziehen, am besten mit einer Mähne in den Wintermonaten. Flache kurze / lange Haare sind akzeptabel, aber weniger wünschenswert. Die Deckhaare des Außenmantels sind gerade und glatt. Bei langhaarigen Hunden sind übermäßige Federn um die Ohren, den Bauch, die Pfoten und den Schwanz nicht wünschenswert. Die Fellfarben umfassen eine Kombination aus grau, schwarz, beige und chamois mit einer klar definierten Maske, Einzelfarben aus schwarz, weiß oder apricot oder weiß mit einer Maske. Mit Tinte oder Fuß markierte Farben sind nicht erwünscht.

Utonagans sind keine Wachhunde und wurden nicht für eine bestimmte Arbeitsfähigkeit gezüchtet, können aber für viele Aufgaben trainiert werden. Das ursprüngliche Ziel war es, sie mit dem Aussehen eines Wolfes zu züchten. Sie sind intelligent und freundlich, mögen in der Regel alle Menschen und verstehen sich gut mit Kindern. Sie sind aktiv, wachsam und zu großer Ausdauer fähig. Utonagans sind energisch und begeistern sich für die meisten Aufgaben mit schnellen Reaktionen. Diese Rasse kann auch heulen. Die Rasse macht am besten mit einem Besitzer, der eine ruhige, konsequente, feste Führung und tägliche körperliche und geistige Bewegung bieten kann.

Einige sind prädisponiert für die Addison-Krankheit, Analfurunkulose, Katarakt, Kleinhirnhypoplasie, Kryptorchismus, Epilepsie, Hüftdysplasie und die von-Willibrand-Krankheit.

Sie werden in der Regel nicht für Wohnungen empfohlen, können aber bei guter Ausbildung und richtigem Training in einer Wohnung leben. Utonagans machen sich am besten mit einem großen, eingezäunten Hof. Aufgrund ihrer schweren Mäntel bevorzugen diese Hunde ein kühles Klima. Bei ihrer Haltung in der Hitze sollte man mit gesundem Menschenverstand vorgehen, indem man für angemessenen Schatten und eine Klimaanlage sorgt.

Utonagans sind aktiv und brauchen viel Bewegung, einschließlich eines täglichen Spaziergangs oder Joggens, sollten aber bei heißem Wetter nicht übermäßig trainiert werden. Sie machen sich am besten in einem großen Hof mit einem hohen Zaun.

Der dicke Doppelmantel wirft zweimal im Jahr schwer. Während dieser Zeit sollten sie täglich gebürstet und gekämmt werden.

Widerristhöhe zwischen 58 und 71 Zentimetern bei einem Gewicht zwischen 25 und 41 Kilogramm.

Keine Kommentare

Die letzten aktualisierten Rassen

  • Himalayen

    Himalayen Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Himalayen, auch Colourpoint oder Colorpoint (US) genannt, ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den U.S.A. stammt. In einigen europäischen Ländern existiert diese Rasse nicht und wird als eine Fellart der Perserkatze angesehen. Kurzer geschichtlicher abriss Die Himalayen ist eine...
  • Highland Fold

    Highland Fold Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Highland Fold ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Schottland stammt. Der Name Highland Fold wird für die kurzhaarige Variante verwendet. Kurzer geschichtlicher abriss Das erste bekannte Exemplar einer Katze mit gefalteten Ohren war Susie, eine Katze, die auf einem Bauernhof...
  • Scottish Fold

    Scottish Fold Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Scottish Fold ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Schottland stammt. Der Name Scottish Fold wird für die kurzhaarige Variante verwendet. Kurzer geschichtlicher abriss Das erste bekannte Exemplar einer Katze mit gefalteten Ohren war Susie, eine Katze, die auf einem Bauernhof...
  • Highlander

    Highlander Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Highlander ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den USA stammt. Die Highlander ist eine neue und noch sehr seltene Rasse. Kurzer geschichtlicher abriss Die aus Hybridrassen hervorgegangene Highlander ist eine wunderschöne Katze, die an den Luchs erinnert.Der Highlander ist eine neue und...
  • Havana brown

    Havana brown Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Havana brown, auch Swiss Mountain cat oder Chestnut Oriental Shorthair genannt, ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Großbritannien stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihr schokoladenbraunes, kurzhaariges Fell aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die Vorfahren der Havana Brown...
  • German rex

    German rex Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die German rex ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Ostpreußen (dem heutigen baltischen Russland) stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihr Fell mit kurzem, gewelltem und sehr weichem Haar aus. Kurzer geschichtlicher abriss Es wird angenommen, dass die German rex die erste...
  • Exotic shorthair

    Exotic shorthair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Exotic shorthair oder einfach Exotic ist eine Katzenrasse aus den Vereinigten Staaten. Die Exotic Shorthair entstand aus einem Versuch amerikanischer Züchter, die American Shorthair in den 1950er Jahren zu verbessern. In den 1960er Jahren wurde sie dann als eigenständige Rasse...
  • European shorthair

    European shorthair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die European shorthair, auch Européen oder Celtic shorthair genannt, ist eine in Europa beheimatete Katzenrasse und der geadelte Vertreter der gemeinen europäischen Katzen. Die Rasse ist in den skandinavischen Ländern beliebt, die ihren Charakter als natürliche Rasse schätzen, die nie...
  • Donskoy

    Donskoy Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Der Donskoy, auch Don Sphynx und Sphynx du Don, Don Hairless genannt, stammt ursprünglich aus Rostow am Don, Russland. Der Donskoy ist sehr selten. In Frankreich wurden zwischen 2003 und 2014 57 Stammbäume ausgestellt. Kurzer geschichtlicher abriss Der Donskoy wurde 1987 entdeckt, als eine Lehrerin ein...
  • Devon rex

    Devon rex Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Devon rex ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus dem Vereinigten Königreich stammt. Die Devon rex zeichnet sich durch einen konisch geformten Kopf aus, der von hohen Wangenknochen, einer kurzen Schnauze und großen Ohren geprägt ist. Kurzer geschichtlicher abriss In den 1960er Jahren wurde...
  • Cymric

    Cymric Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Cymric ist eine Katzenrasse, die ursprünglich von der Isle of Man (Britische Inseln) stammt. Diese Katze ist die halblanghaarige Variante der Manx, mit der Besonderheit, dass sie keinen Schwanz hat. Kurzer geschichtlicher abriss Wie die Manx stammt auch die Cymric ursprünglich von der britischen Insel...
  • Colorpoint shorthair

    Colorpoint shorthair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Colorpoint shorthair ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Thailand stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihr Colorpoint-Fell und ihre blauen Augen aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die Ursprünge der Colorpoint shorthair sind die gleichen wie die der Siamkatze, da es...
  • Chantilly

    Chantilly Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Chantilly ist eine Rasse von Halblanghaarkatzen, die in den 1960er Jahren in den USA aus zwei Kätzchen einer unbestimmten Rasse gezüchtet wurde. Als sie in den 1980er Jahren vom Aussterben bedroht war, wurde die Zucht in Kanada wieder aufgenommen. Die Rasse ist nach wie vor sehr selten und wird...
  • California Spangled

    California Spangled Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Californian Spangled ist eine Katzenrasse aus den Vereinigten Staaten. Diese vom Aussterben bedrohte Katze zeichnet sich durch ihr spotted tabby Fell aus, das an das Fell eines Leoparden erinnert. Kurzer geschichtlicher abriss Paul Casey, ein amerikanischer Drehbuchautor, entwarf...
  • Brazilian shorthair

    Brazilian shorthair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Brazilian shorthair, auch Pelo Curto Brasileiro genannt, ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Brasilien stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich dadurch aus, dass sie die erste international anerkannte brasilianische Rasse ist und extrem selten ist. Standard Der aktuelle, von der...
  • Japanischer Bobtail

    Japanischer Bobtail Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Der Japanische Bobtail ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Japan stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihren kurzen Schwanz aus, der um sich selbst gewickelt ist. Kurzer geschichtlicher abriss Die Rasse ist, wenn sie schildpattfarben und weiß ist, in ihrem Heimatland Japan als...
  • Kurilen-Bobtail

    Kurilen-Bobtail Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Kurilen-Bobtail ist eine Katzenrasse, die ursprünglich von den Kurilen-Inseln in Russland stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihren sehr kurzen Schwanz aus, der einen Pompon bildet und durch eine natürliche Mutation entstanden ist. Die Rasse gibt es als Kurzhaar und als Langhaar. Kurzer...
  • Russisch Blau

    Russisch Blau Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Russisch Blau oder Russe ist eine Katzenrasse mit umstrittenen Ursprüngen und wird üblicherweise als natürliche Rasse betrachtet, die in kalten Ländern wie Russland oder Skandinavien entstanden ist. Die Russisch Blau wird oft als eine ruhige Rasse beschrieben, die sehr an ihrem Besitzer...
  • Balinais

    Balinais Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Balinais ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den U.S.A. stammt. Diese mittelgroße Katze ist die halblanghaarige Variante der Siamkatze. Standard Der französische Standard besagt, dass die Balinais zwar feingliedrig ist, aber nicht zu mager sein darf. Kurzer geschichtlicher abriss Der Balinais...
  • Australian mist

    Australian mist Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Australian mist, auch Spotted mist genannt, ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Australien stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihr kurzhaariges Fell mit Spotted-Tabby- oder Blotched-Tabby-Muster aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die Ursprünge der Australian mist gehen...