Uzbekistan Shepherd Dog

Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt

Ursprung
Usbekistan
Übersetzung
Francis Vandersteen
Diese Rasse ist auch bekannt als
Torkuz
Uzbekistan Ovcharka
Sarkangik
Uzbek Mastiff
Uzbekistan Torkuz Mastiff
Sarkangik Wolfdog
Central Asian Torkuz
Uzbekistan Volkodav
Sarkandjik
Torkus
Der kräftige Sarkangik wird im Westen als Untertyp des zentralasiatischen Owtscharka angesehen, obwohl dieser kräftige Arbeitshund aus Usbekistan viel älter ist als die moderne russische Rasse. An einer Schlüsselkreuzung einer der wichtigsten Handelsrouten der Geschichte gelegen, war Usbekistan seit dem 4. Jahrhundert v. Chr., als Alexander der Große die berühmte Straße von Europa nach Asien eröffnete, ein Ziel für viele Reisende, Entdecker, Händler und Invasoren. später, um von Marco Polo als "Seidenstraße" bezeichnet zu werden. Die Hirten Usbekistans verließen sich seit über 3000 Jahren auf die großen einheimischen Hunde, um ihr Vieh vor Raubtieren zu schützen, und griffen nur selten in die natürliche Auslese und Fortpflanzung ein.

Ursprünglich vom Alabai abstammend, wurde der usbekische Hirtenhund in den letzten 100 Jahren auch von anderen Rassen beeinflusst, darunter die altpersischen Mastiffs im 9. Jahrhundert, die mongolischen Züchter im 13. Jahrhundert und die russischen Owtscharkas im 19. Da diese Hunde auf Arbeit, Belastbarkeit und Persönlichkeit gezüchtet werden, wird bei gelegentlichen Kreuzungen nicht davon ausgegangen, dass sie die Reinheit der Rasse gefährden, sondern lediglich den Genpool erweitern und sicherstellen, dass die bestmöglichen Arbeitseigenschaften erworben und bewahrt werden. Neben dem turkmenischen Alabai ist der usbekische Sarkangik einer der beliebtesten Typen und bevorzugten Linien in der C.A.O.-Gemeinschaft, da diese Hunde zuverlässige Temperamente besitzen und in Bezug auf ihre physische Erscheinung dem ursprünglichen asiatischen Mastiff ähnlicher sind als die Owtscharkas der russischen Armee.

Neben seinen Wachaufgaben ist der Torkuz Mastiff auch ein regelmäßiger Teilnehmer an den berühmten asiatischen Hundekampf-Turnieren, bei denen die Stärke, der Mut und der Geist der Hunde getestet werden, bevor sie sich fortpflanzen und ihre Gene weitergeben dürfen. Leider wurden in der Neuzeit einige europäische und asiatische Kampfhunderassen in Usbekistan populär, die sich angeblich in einigen einheimischen Linien fortpflanzten und nur eine begrenzte Anzahl reiner Hunde übrig ließen. Einige C.A.O.-Züchter kaufen regelmäßig "eingeborene" Hunde aus Usbekistan, um ihre Stämme zu bereichern, stellen aber später fest, dass sie Exemplare von unterdurchschnittlicher Qualität sowie ungenaue Beispiele importiert haben. Dies ist eine gängige Praxis in vielen östlichen Ländern, wo die reinen und begehrten Hunde vor Ausländern versteckt gehalten werden, während die charmanten einheimischen Händler ihnen Exemplare von zweifelhafter Abstammung und Qualität als das eigentliche Schnäppchen verkaufen.

Es handelt sich um einen großen und robusten Molosser, der gut an das raue Klima der Region angepasst ist. Es gibt zwei Haupttypen des Usbekischen Hirtenhundes, die durch den körperlichen Aufbau und die von ihnen ausgeführten Funktionen voneinander getrennt sind. Die schwerere Variante ist als Torkuz bekannt, der eine kolossale Dogge ist, mit einem großen, breiten Kopf und sowie der Schnauze, die hauptsächlich als Wachhund und Kämpfer eingesetzt wird. Der schlankere Schäferhundtyp wird Sarkangik genannt und ist nicht so groß wie sein schwereres Gegenstück, aber genauso stark und kräftig, wird zum Treiben und Beschützen von Herden eingesetzt, selten zum Kämpfen verwendet. Kreuzungen zwischen diesen Varianten sind sehr häufig, ebenso wie Kreuzungen mit turkmenischen, tadschikischen und russischen Hunden. Unabhängig vom Typ ist der usbekische Hirtenhund ein beeindruckender Arbeitsmoloch, der wegen seines ruhigen Charakters und seiner sanften Natur in der Nähe vertrauter Menschen geschätzt wird, was ihn zu einer guten Wahl als Familienbegleiter für erfahrene Hundehalter macht.

Obwohl von Natur aus territorial und distanziert gegenüber Fremden, ist dieser große Molosser keineswegs bösartig oder übermäßig aggressiv, was ihn zu einem zuverlässigen und gehorsamen, dennoch ernsten und einschüchternden Wachhund macht. Allerdings ist die Rasse von Natur aus konfliktfreudig gegenüber anderen Hunden, so dass eine frühe Sozialisierung und ein verantwortungsvoller Umgang von größter Bedeutung sind. Der usbekische Volkodav ist im Allgemeinen eine gesunde und belastbare Rasse, die von einem mäßigen Maß an Bewegung profitiert. Die Ohren und der Schwanz können entweder gezüchtet oder in ihrem natürlichen Zustand in Usbekistan gesehen werden, aber die Mehrheit der Sarkandschik-Hunde, die im Westen unter dem Namen Zentralasiatischer Schäferhund gezeigt werden, sind modifiziert, um sich dem Standard anzupassen.

Das Fell ist recht kurz, aber sehr dick und dicht bedeckt, in den Wintermonaten in der Regel etwas länger. Es gibt viele verschiedene Farbstoffe, aber die meisten Hunde sind entweder weiß mit Flecken in dunkleren Schattierungen oder hauptsächlich schwarz, braun, grau oder falbfarben mit weißen Abzeichen. Die durchschnittliche Größe beträgt ungefähr 81 Zentimeter, obwohl kleinere Schäferhunde, sowie größere Doggen gefunden werden können.

Die letzten aktualisierten Rassen

  • Pug-a-Mo -- Mops X American Eskimo Dog

    Pug-a-Mo Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung China <> U.S.A. -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Pug-a-Mo Der Pug-a-Mo ist ein Mischlingshund. Seine Elternrassen sind der Mops und der American Eskimo Dog. Er ist ein kleiner Hund, wenn er ausgewachsen ist, wird er nicht mehr als 11,5 kg wiegen. Er ist großartig im...
  • Pugairn -- Mops X Cairn Terrier

    Pugairn Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung China <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Pugairn Der Pugairn ist eine spezielle Kreuzung aus Cairn Terrier und Mops. Dieser kleine Hund mit einem Durchschnittsgewicht von 4,5 bis 8 Kilogramm ist energisch und sozial, eine Mischung aus einer aktiven...
  • Pugador -- Mops X Labrador Retriever

    Pugador Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung China <> Kanada -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Pugador Der Pugador ist ein Hybrid, bei dem der Mops mit dem Labrador Retriever gekreuzt wurde. Obwohl nicht viele Informationen über den Hybriden verfügbar sind, können wir die Merkmale der beiden Elternrassen...
  • Presa Dane -- Presa Canario X Deutsche Dogge

    Presa Dane Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Spanien <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Presa Dane Der Presa Dane ist ein Mischlingshund. Seine Elternrassen sind der Presa Canario und die Deutsche Dogge. Wahrscheinlich ein Hund von Riesengröße, ist der Presa Dane in Wirklichkeit ein sanfter...
  • Presa Bulldog -- Presa Canario X Englische Bulldogge

    Presa Bulldog Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Spanien <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Presa Bulldog Die Presa Bulldog ist eine starke und gut gebaute Hybridrasse, die aus der Kombination des Presa Canario und der Englische Bulldogge entstanden ist. Wie man sich vorstellen kann, bilden...
  • Powderpap -- Chinesischer Schopfhund X Kontinentale Zwergspaniel

    Powderpap Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung China <> Frankreich und Belgien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Powderpap Der Powderpap ist eine gleichmäßige Hybridmischung aus den Rassen Kontinentaler Zwergspaniel und Chinesischer Schopfhund. Als kleiner Hund ist der Powderpap ein hervorragender Begleiter für...
  • Poshies -- Zwergspitz / Pomeranian X Shetland Sheepdog

    Poshies Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Deutschland <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Poshies Geboren aus der Kreuzung eines Sheltie (Shetland Sheepdog) und eines Zwergspitz / Pomeranian, ist der Poshies eine sehr energiegeladene, unabhängige und treue Hybridrasse, die mit Sicherheit Ihr...
  • Poovanese -- Pudel X Havaneser Bichon

    Poovanese Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Frankreich <> Westlicher Mittelmeerraum -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Diese Rasse ist auch bekannt als Hava-Poo Island Mini Doodle Havanoodle Havadoodle Havanesepoo Kurzer Überblick über Poovanese Der Poovanese ist ein Hybrid-Haustier, das die Merkmale des Havaneser Bichon und des Pudels in...
  • Poo-Ton -- Pudel X Coton de Tuléar

    Poo-Ton Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Frankreich <> Madagaskar -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Diese Rasse ist auch bekannt als Doodle-Ton Cotondoodle Cotonpoo Kurzer Überblick über Poo-Ton Der Poo-Ton ist eine Mischung aus einem reinrassigen Coton de Tulear und einem reinrassigen Miniatur- oder Spielzeug Pudel. Sie sind...
  • Pootalian -- Pudel X Kleiner Italienischer Windhund

    Pootalian Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Frankreich <> Italien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Diese Rasse ist auch bekannt als Italian Greyhoundoodle Kurzer Überblick über Pootalian Der Pootalian ist eine gleichberechtigte Kreuzung zwischen dem Pudel und dem Kleinen Italienischen Windhund. Er ist ein kleiner Hund mit rauem,...
  • Poo-Shi -- Pudel X Shiba

    Poo-Shi Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Frankreich <> Japan -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Poo-Shi Der Poo-Shi ist eine kleine bis mittelgroße Hybridrasse und ist eine Kreuzung aus einem Shiba und einem Pudel. Sie sind auch als Shiba-poo, Shibadoodle oder Shibapoo bekannt und sind loyale und liebevolle...
  • Poochin -- Pudel X Japanische Spaniel

    Poochin Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Frankreich <> China -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Diese Rasse ist auch bekannt als Chinpoo Chindoodle Doodlechin Poo-Chin Kurzer Überblick über Poochin Der Poochin trägt zahlreiche Namensvarianten, die mit seiner Abstammung zusammenhängen, und wird von vier Verbänden für kompetitive...
  • Pooahoula -- Pudel X Catahoula Leopard Dog

    Pooahoula Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Frankreich <> U.S.A. -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Diese Rasse ist auch bekannt als Pooda Houla Kurzer Überblick über Pooahoula Der Pooahoula ist ein Hybrid zwischen dem Pudel und dem Catahoula Leopard Dog. Der Hybrid ist meist zwischen dem Standardpudel und dem Catahoula Leopard...
  • Pom Terrier -- Zwergspitz / Pomeranian X Toy Fox Terrier

    Pom Terrier Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Deutschland <> U.S.A. -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Pom Terrier Der Pom Terrier ist eine attraktive Kreuzung, die aus der Kreuzung eines Zwergspitz / Pomeranian mit einem Toy Fox Terrier entsteht. Diese kleinen Hunde wissen gar nicht, wie klein sie sind und haben...
  • Pomston -- Zwergspitz Toy / Pomeranian X Boston Terrier

    Pomston Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Deutschland <> U.S.A. -> U.S.A Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Pomston Der Pomston ist ein Designerhund, der aus einer Kreuzung zwischen einem reinrassigen Boston Terrier und einem reinrassigen Zwergspitz Toy / Pomeranian besteht. Sie sind kleine, aktive und verspielte...
  • Pom-Silk -- Zwergspitz / Pomeranian X Australian Silky Terrier

    Pom-Silk Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Deutschland <> Australien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Pom-Silk Der Pom-Silk ist das Ergebnis der Kreuzung eines Australian Silky Terrier mit einem Zwergspitz / Pomeranian, die einen kleinen Hund mit einer enormen Persönlichkeit hervorbringt. Dieser kleine Hund...
  • Pom-Shi -- Zwergspitz / Pomeranian X Shiba

    Pom-Shi Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Deutschland <> Japan -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Pom-Shi Der Pom-Shi ist eine Hybridmischung aus dem Zwergspitz / Pomeranian und dem Shiba. Dieser interessante Hybrid hat Elternrassen, die gewisse Ähnlichkeiten aufweisen: Unbekannte oder mysteriöse...
  • Pom-Kee -- Zwergspitz / Pomeranian X Deutscher Spitz / Keeshond

    Pom-Kee Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Pom-Kee Der Hybrid Pom-Kee ist eine Mischung aus Zwergspitz Toy / Pomeranian und Deutscher Spitz / Keeshond. Diese Hybridmischung ist sehr interessant, da sie zwei reine Rassen kombiniert, von denen eine für die Jagd,...
  • Pomimo -- Zwergspitz / Pomeranian X American Eskimo Dog

    Pomimo Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Deutschland <> U.S.A. -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Pomimo Der Pomimo ist ein lebhafter und aktiver kleiner Hund, der ein ausgezeichnetes Haustier abgibt. Sie sind großartig mit Kindern jeden Alters und sehr anhänglich. Der Pomimo ist eine Hybridrasse und ist eine...
  • Pomerat -- Zwergspitz / Pomeranian X Rat Terrier

    Pomerat Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Deutschland <> U.S.A. -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Pomerat Der Pomerat ist eine Hybridrasse, die aus einer Mischung aus einem reinrassigen Zwergspitz / Pomeranian und einem reinrassigen Rat Terrier besteht. Sie sind lebhafte und liebevolle kleine Hunde, die am besten...
  • Pomeagle -- Zwergspitz / Pomeranian X Beagle

    Pomeagle Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Deutschland <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Pomeagle Der Pomeagle ist ein Mischlingshund, der aus der Kreuzung eines Zwergspitzes / Pomeranian mit einem Beagle entstanden ist. Obwohl sie in der Größe variieren können, sind sie in der Regel...
  • Pom-Coton -- Zwergspitz / Pomeranian X Coton de Tuléar

    Pom-Coton Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Deutschland <> Madagaskar -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Pom-Coton Der Pom-Coton ist ein Mischling aus Zwergspitz / Pomeranian und Coton de Tuléar und ist einer der neuesten Hybriden in der Hundeszene. Die Elternrassen Pom und Coton wurden miteinander...
  • Pom-A-Pug -- Zwergspitz / Pomeranian X Mops

    Pom-A-Pug Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Deutschland <> China -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Diese Rasse ist auch bekannt als Pug-A-Pom Pomapug Pugapom Pugpom Pug-Pom Puguranian Kurzer Überblick über Pom-A-Pug Der Pom-A-Pug ist eine Hybridkreuzung aus Zwergspitz / Pomeranian und Mops. Dieser Hybrid ist ein vielseitiges pelziges Familienmitglied, das sich von entspannt...
  • Pom-A-Nauze -- Zwergspitz / Pomeranian X Zwergschnauzer

    Pom-A-Nauze Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Diese Rasse ist auch bekannt als Pomanauzer Scheranian Schnauzeranian Kurzer Überblick über Pom-A-Nauze Der Pom-A-Nauze ist eine Hybridmischung aus dem Zwergschnauzer und dem Zwergspitz / Pomeranian. Es handelt sich um eine interessante Kombination...
  • Pointollie -- Englischer Pointer X Langhaarige Schottische Schäferhund

    Pointollie Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Pointollie Der Pointollie ist ein Hybridhund, und meistens bezieht sich das auf eine Mischung zwischen dem Langhaarigen Schottischen Schäferhund und dem Englischen Pointer, obwohl einige Züchter andere Mischungen...