Bagle Hound

Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt

Ursprung
Großbritannien -> U.S.A.
Übersetzung
Francis Vandersteen

Kurzer Überblick über Bagle Hound

Als Mischung aus dem sanften Basset Hound und dem abenteuerlustigen und freundlichen Beagle ist der Bagle Hound ein liebevoller Begleiter, der einige der besten körperlichen Attribute jeder Rasse teilt. Mit ihren großen, flehenden Augen und den schönen Hängeohren ist es schwer, dem Charme dieses schönen Hundes zu widerstehen. Obwohl ihr kurzes Fell nicht anfällig für Zöpfe ist, kann sie rund ums Haus viel verlieren. Während ihr Elternteil Basset Hound oft als faul eingestuft wird und ihr Elternteil Beagle sehr energisch sein kann, tendiert der Bagle Hound dazu, irgendwo in der Mitte zu existieren, mit mäßigen Anforderungen an die Bewegung, die vom durchschnittlichen Hundehalter erfüllt werden können. Sie sind intelligente Hunde, die gerne mit Aufgaben betraut werden und sich im Riechen und Spurenlesen auszeichnen können.

Geschichte über Bagle Hound

Es handelt sich nicht um einen Tippfehler, dieser Mischling heißt wirklich Bagle Hound. Obwohl der Name an einen Hund in einem Teigring denken lässt, handelt es sich in Wirklichkeit um eine Verschmelzung der Elternrassen Basset Hound und Beagle. Beide Rassen sind Jagdhunde und wurden traditionell für die Jagd eingesetzt, teilen also eine ähnliche Vorgeschichte. Obwohl es schwer zu beweisen ist, wird allgemein angenommen, dass dieser Hybrid vor etwa 20 Jahren zum ersten Mal in Amerika etabliert wurde.
        

Ein wenig über Basset Hound

        
Der Basset Hound ist ein Spürhund, der ursprünglich von Mönchen um 1500 entwickelt wurde, um Hasen und Kaninchen zu jagen. Ihre übergroßen Ohren und ihre große Nase sorgten für einen fantastischen Geruchssinn, und ihre verkümmerten Gliedmaßen bedeuteten, dass sie bodennah waren und Baue erschnüffeln konnten. Ihre kurzen Beine bedeuteten auch, dass sie für Jäger geeignet waren, die zu Fuß statt zu Pferd jagten, was sie zum Favoriten der Unterschicht machte. Jahrhunderts wurde die Rasse verfeinert, indem man sie mit anderen Hunden wie dem Bloodhound und sogar dem Beagle mischte. Wie bei vielen anderen Hunden zu dieser Zeit ging die Anzahl der Rassen während der beiden Weltkriege drastisch zurück, obwohl der Basset Hound überlebte und immer noch als internationales Haustier gilt.
Standard über Basset Hound

Ein wenig über Beagle

Der Beagle entwickelte sich aus anderen Geruchshunden wie dem Foxhound, und der moderne Beagle wurde in den 1800er Jahren in Großbritannien etabliert. Als traditionelle Rudeljäger verfolgten sie Kaninchen und Hasen, ähnlich wie der Basset. Mitte der 1800er Jahre wurde der Beagle nach Amerika exportiert und es wurde ein Rassestandard festgelegt. Sie wurden vom Kennel Club innerhalb ihrer Hound-Gruppe anerkannt.
Standard über Beagle

Aussehen über Bagle Hound

Bagle Hounds werden oft wie ein größerer Beagle mit längeren Ohren aussehen, obwohl ihre Gliedmaßen etwas kürzer und ihr Körper kompakter sind. Sie haben flehende Augen, die ein tiefer Braunton sind, und eine kräftige, quadratische Schnauze. Ihre Lippen sind etwas locker und hängen herab, obwohl ihre Fülle weniger dramatisch ist als beim Basset Hound. Ihr Hals ist dick mit einer mäßigen Wammenbedeckung. Sie sind mittelgroß, haben eine tiefe Brust und einen recht langen Körper. Bei der Geschlechtsreife hat der Bagle Hound eine Widerristhöhe von 30-43 cm und wiegt 15-25 kg. Das kurze Fell des Bagle Hounds fühlt sich seidig an und kann zwei- oder dreifarbig sein, wobei das Fell orange, zitronenfarben, weiß, braun und schwarz sein kann. Große Flecken und Abzeichen sowie Flecken auf dem Fell können vorhanden sein.

Temperament über Bagle Hound

Obwohl Basset Hounds und Beagles traditionell die gleiche Arbeit ausübten, sind sie in Wirklichkeit sehr unterschiedliche Persönlichkeiten. Der Basset Hound ist für seine Entspanntheit und Ruhe bekannt, während der Beagle verspielt und frech sein kann. Welchen Persönlichkeitstyp ein Bagle Hound-Welpe erben wird, ist ein wenig riskant, und es kann schwierig sein, das Temperament einer Hybridrasse vorherzusagen. Die meisten werden ein Temperament haben, das irgendwo in der Mitte liegt, was bedeutet, dass sie energischer sind als Basset Hounds, aber entspannter und gefügiger als Beagles. Als Hund, der absolut gerne mit Menschen zusammen ist, ist der Bagle Hound in seinem Element, wenn er in der Familie ist. Da sie an die Arbeit mit anderen Hunden gewöhnt wären, verbringen sie nicht gerne zu viel Zeit allein und können zu Trennungsangst neigen. Überhaupt nicht wählerisch, ist der Bagle Hound glücklich, wenn er mit jedermann zusammen ist, was auch Tiere bedeutet. Diese Herdenhunde sind gerne von anderen Hunden umgeben, können aber auch lernen, Katzen zu lieben, wenn sie in jungen Jahren sozialisiert werden.

Bedürfnisse und Aktivitäten über Bagle Hound

Der Bagle Hound ist ein mittelgroßer, homogener Energiehybrid, der durch die Vermischung zweier Elternrassen entstanden ist. Beagles, die für ihr schelmisches und manchmal übermütiges Verhalten bekannt sind, sind sehr unterhaltsam, können aber auch schwierig zu handhaben sein, während der Basset Hound allgemein als fauler Hund gilt, der mit seinen langen Schlappohren läuft und spaziert. Die Eltern der Rasse Bagle Hound machen diesen Mischling zu einem ausgezeichneten Familienhund, der Kinder liebt und Fremden gegenüber freundlich ist. Beide Elternteile lieben den Kontakt mit der Familie und gelten als verrückt, daher tolerieren sie es nicht, allein gelassen zu werden. Der Bagle Hound kann bellen oder depressiv werden, wenn er den ganzen Tag ohne Begleiter gelassen wird. Dieser Hybrid wird gut mit einem anderen Hund oder sogar der Katze zurechtkommen, die ihm Gesellschaft leistet. Basset Hounds und Beagles sind intelligente Hunde, die manchmal ein wenig stur sind. Ihr Bagle Hound kann daher eine gewisse Sturheit erben, was es etwas schwierig macht, ihn zu trainieren. Viele Hundebesitzer setzen auf futterbasierte Belohnungsmethoden, aber seien Sie vorsichtig, denn dieser Mischling neigt dazu, an Gewicht zuzunehmen.

Pflege über Bagle Hound

Der Bagle Hound ist eine Mischung aus zwei Hunden, von denen bekannt ist, dass sie mäßig abnehmen, obwohl ihre Mäntel kurz sind. Eine Bürste oder ein Muffel hilft, tote oder lose Haare aus dem Fell zu entfernen und fördert das Wachstum neuer Haare. Der Bagle Hound muss nicht täglich gebürstet werden, aber einmal pro Woche hilft, sein Fell und seinen Geruch zu erhalten. Der Bagle Hound kann einen Hundegeruch entwickeln, aber das können Sie durch häufiges Bürsten verhindern. Das Säubern Ihres Bagle Hounds hilft, die natürlichen Öle, die seine Haut produziert, gleichmäßig zu verteilen. Gelegentliches Baden ist in Ordnung, häufiges Baden ist jedoch nicht empfehlenswert, da es die natürlichen Öle ausspülen und eine Dermatitis verursachen kann. Der Basset Hound ist bekannt dafür, dass er sabbert, und Ihr Bagle Hound, obwohl er viel enger anliegt, kann manchmal mehr sabbern als ein Beagle. Sabbern kann ein Zeichen von Erschöpfung, Durst oder Hunger sein. Der Bagle Hound ist aufgrund seiner großen, langen Ohren anfälliger für Ohrinfektionen. Überprüfen und entfernen Sie Staub, Schmutz oder Wachs von den Ohren Ihres Bagle Hounds, während Sie ihn pflegen, um ihm zu helfen, gesund zu bleiben.

Die letzten aktualisierten Rassen

  • Tibetan Pug -- Tibet Spaniel X Mops

    Tibetan Pug Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Tibet <> China -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Tibetan Pug Der Tibetan Pug ist ein Mischlingshund. Seine verwandten Rassen sind der Mops und der Tibet Spaniel. Er ist ein kleiner Hund, der im ausgewachsenen Zustand nicht mehr als 7 kg wiegt. Der Tibetan Pug...
  • Tibetan Chin -- Tibet Spaniel X Japanische Spaniel

    Tibetan Chin Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Tibet <> China -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Tibetan Chin Der Tibetan Chin ist eine kleine Hybridrasse, die die DNA des Tibetan Spaniel und des Japanischen Spaniel in sich vereint. Mit seinem breiten Gesicht, der kurzen Schnauze und den großen Augen ist...
  • Tibepillon Terrier -- Tibet Terrier X Kontinentale Zwergspaniel

    Tibepillon Terrier Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Tibet <> Frankreich und Belgien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Tibepillon Terrier Der Tibepillon Terrier ist eine liebenswerte Mischlingsrasse, die die Merkmale des Kontinentalen Zwergspaniel Papillon und des Tibet Terrier in sich vereint. Er ist ein kleiner...
  • Tibécot -- Tibet Terrier X Coton de Tuléar

    Tibécot Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Tibet <> Madagaskar -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Tibécot Der Tibécot ist ein Hybridhund, der aus der bewussten Kombination zweier intelligenter Haustiere entstanden ist, die beide aus unterschiedlichen abgelegenen Regionen stammen: dem Coton de Tuléar, einem...
  • Tibalier -- Tibet Spaniel X Cavalier King Charles Spaniel

    Tibalier Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Tibet <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Tibalier Der als Tibalier bekannte Designhund ist eine absichtliche Mischung aus zwei kleinen Haustieren, dem Cavalier King Charles Spaniel, einer ursprünglich vom englischen Königshaus bevorzugten Rasse,...
  • Tervoodle -- Belgische Schäferhund X Pudel

    Tervoodle Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Belgien <> Frankreich -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Tervoodle Der Tervoodle ist ein Mischlingshund. Seine Eltern sind der Belgische Schäferhund Tervueren und der Pudel. Er ist ein sehr intelligenter Hund. Da er immer in Alarmbereitschaft ist, eignet er sich...
  • Tervard -- Belgische Schäferhund X Deutsche Schäferhund

    Tervard Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Belgien <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Tervard Der Tervard ist ein Mischlingshund. Seine verwandten Rassen sind der Belgische Schäferhund Tervueren und der Deutsche Schäferhund. Der Tervard wird in der Regel für Arbeitszwecke eingesetzt und ist wachsam und...
  • Taylor's Bulldane -- Dorset Old Tyme Bulldogge X Deutsche Dogge

    Taylor's Bulldane Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Taylor's Bulldane Die Taylor's Bulldane ist sowohl eine Dorset Old Tyme Bulldogge als auch eine Deutsche Dogge. Die Old Tyre Bulldogge ist eine seltene Rasse, was die Taylor's Bulldane sehr...
  • Taco Terrier -- Chihuahua X Toy Fox Terrier

    Taco Terrier Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Mexiko <> U.S.A. -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Diese Rasse ist auch bekannt als Toy Chitoxy Toy Chiwoxy Foxchi Kurzer Überblick über Taco Terrier Der Taco Terrier hat seinen Namen von seinen beiden verwandten Rassen, dem Chihuahua und dem Toy Fox Terrier, erhalten. Der Taco-Teil...
  • Swissy Saint -- Große Schweizer Sennenhund X St. Bernardshund

    Swissy Saint Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Schweiz -> Schweiz Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Swissy Saint Der Swissy Saint ist ein schöner Hund, der für die Arbeit, die Suche, die Rettung und die Gesellschaft gezüchtet wurde. Er ist nicht nur arbeitswillig und leicht zu trainieren, sondern auch sehr sanft,...
  • Swissneese -- Große Schweizer Sennenhund X Pyrenäen Berghund

    Swissneese Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Schweiz <> Frankreich -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Swissneese Der Swissneese ist eine wunderschöne Mischung aus dem Großen Schweizer Sennenhund und dem Pyrenäen Berghund. Diese beiden Rassen gelten als Riesenhunde, und so wird auch Ihr Swissneese ein Riese...
  • Swiss Newfie -- Große Schweizer Sennenhund X Neufundländer

    Swiss Newfie Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Schweiz <> Kanada -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Swiss Newfie Der Swiss Newfie ist ein sehr großer Hybridhund, eine absichtliche Kombination aus dem Großen Schweizer Sennenhund, dem ältesten und größten der Sennenhunde, die sich in den Schweizer Bergen...
  • Swiss Bernese Mt. Dog -- Berner Sennenhund X Grosser Schweizer Sennenhund

    Swiss Bernese Mt. Dog Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Schweiz -> Schweiz Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Swiss Bernese Mt. Dog Der Swiss Bernese Mt. Dog ist eine Hybridmischung aus dem Berner Sennenhund und dem Großen Schweizer Sennenhund. Der Swiss Bernese Mt. Dog ist eine köstliche Mischung aus seinen beiden...
  • Stump Double Cattle dog -- Australische Treibhund mit kurzem Schwanz X Australische Treibhund

    Stump Double Cattle dog Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Australien -> Australien Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Stump Double Cattle dog Der Stump Double Cattle dog ist ein seltener Designhund, eine Kombination aus zwei Viehhunden, die im australischen Outback entwickelt wurden. Obwohl der berühmte Australische...
  • Standard Wire Hair Snauzer -- Drahthaar Fox Terrier X Schnauzer

    Standard Wire Hair Snauzer Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Standard Wire Hair Snauzer Der Standard Wire Hair Snauzer ist ein Designhund, die absichtliche Mischung aus dem bärtigen Hofhund aus Deutschland, bekannt als Schnauzer, und einem...
  • Standard Wauzer -- West Highland White Terrier X Schnauzer

    Standard Wauzer Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Standard Wauzer Der Standard Wauzer ist ein Mischlingshund. Seine verwandten Rassen sind der West Highland White Terrier und der Schnauzer. Er ist ein kleiner Hund, der im ausgewachsenen Zustand...
  • Standard Schnauzer Chin -- Schnauzer X Japanische Spaniel

    Standard Schnauzer Chin Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Deutschland <> China -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Standard Schnauzer Chin Als Mischung aus Schnauzer und Japanische Spaniel ist der Standard Schnauzer Chin ein wunderschöner, kleiner bis mittelgroßer Hund mit einem mittleren bis langen Fell, das...
  • Standard Ratzer -- Schnauzer X Rat Terrier

    Standard Ratzer Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Deutschland <> U.S.A. -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Standard Ratzer Der Standard Ratzer ist eine hübsche Mischung aus Schnauzer und Rat Terrier. Seine Größe variiert ein wenig, da der Ratte Terrier zwei Größen hat, aber er wiegt nicht mehr als 13,5...
  • Standard Auss-Tzu -- Australische Schäferhund X Shih Tzu

    Standard Auss-Tzu Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung U.S.A. <> Tibet -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Standard Auss-Tzu Der Standard Auss-Tzu ist eine mittelgroße Rasse, die als Mischlingshund für die Gesellschaft konzipiert wurde. Seine verwandten Rassen sind der Australische Schäferhund und der Shih Tzu, was...
  • Staffy Bull Pit -- American Staffordshire Terrier X American Pit Bull Terrier

    Staffy Bull Pit Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung U.S.A. -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Diese Rasse ist auch bekannt als Staffpit Bull Terrier Kurzer Überblick über Staffy Bull Pit Der Staffy Bull Pit ist als Designerhund eher unüblich, obwohl eine unbeabsichtigte Kreuzung wahrscheinlich recht häufig vorkommt. Dieser Hybrid, der...
  • Staffy Bull Bullmastiff -- Staffordshire Bull Terrier X Bullmastiff

    Staffy Bull Bullmastiff Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Staffy Bull Bullmastiff Staffordshire Bull Terrier und Bullmastiff werden gekreuzt, um den Hybrid Staffy Bull Bullmastiff zu schaffen, einen mittelgroßen bis großen Hund mit einer sanften...
  • Staffweiler -- American Staffordshire Terrier X Rottweiler

    Staffweiler Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung U.S.A. <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Staffweiler Der Staffweiler ist eine Hybridrasse, die die Merkmale des Amerikanischen Staffordshire Terrier und des Rottweiler vereint. Es handelt sich um eine große Rasse, die bis zu 59 Kilogramm wiegen kann...
  • Staffie Bullweiler -- Staffordshire Bull Terrier X Rottweiler

    Staffie Bullweiler Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Staffie Bullweiler Der Staffie Bullweiler ist ein Mischlingshund, dessen Eltern ein Staffordshire Bull Terrier und ein Rottweiler sind. Diese Hunde sind kleiner als ein Rottweiler, aber...
  • St. Weiler -- St. Bernardshund X Rottweiler

    St. Weiler Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Schweiz <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über St. Weiler Der St. Weiler ist ein Riesenhund, der zwischen 45 und 81,5 Kilogramm wiegt. Diese Mischlingsrasse entstand aus der Kreuzung eines St. Bernardshundes mit einem Rottweiler. Es handelt sich um...
  • Sprollie -- English Springer Spaniel X Langhaarige Schottische Schäferhund

    Sprollie Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> Schottland -> Großbritannien Übersetzung Francis Vandersteen In seinem Herkunftsland heißt er English Springer Collie Kurzer Überblick über Sprollie Der Sprollie ist eine niedliche und energische Hybridrasse, die aus einem English Springer Spaniel und einem Langhaarigen...