Dualanese

Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt

Ursprung
Kuba <> Italien -> U.S.A.
Übersetzung
Francis Vandersteen

Kurzer Überblick über Dualanese

Der Dualanese ist eine Spielzeugrasse und besteht aus einer Kreuzung zwischen einem reinrassigen Havaneser und einem reinrassigen Bologneser. Sie wiegen in der Regel bis zu 6,5 kg und die gängigen Farben sind weiß, schwarz, schwarz und feuerrot, sandfarben und grau. Der Havaneser Bichon hat ein dickes, seidiges, weiches und leichtes Fell, während der Bologneser Bichon ein langes und flauschiges Fell hat. Ein Bologneser Bichon ist intelligent und verspielt und braucht nicht viel Bewegung, um glücklich und zufrieden zu sein. Ein Havaneser braucht mehr Übung, daher hängt es davon ab, welche Elternrasse der Dualanese am meisten nimmt, nachdem er wie viel Übung braucht. Ein Havaneser ist liebevoll und anhänglich, hasst es aber, allein gelassen zu werden.

Geschichte über Dualanese

Der Dualanese ist eine Kombination aus einem Bologneser und einem Bichon Havaneser, wobei letzterer der Nationalhund Kubas ist.
        

Ein wenig über Havaneser Bichon

        
Die Havaneser Bichons wurden aus dem Blanquito de la Habana "kleiner weißer Hund aus Havanna" entwickelt, der heute ausgestorben ist. Es wird angenommen, dass der Blanquito mit anderen Bichon-Typen, einschließlich des Pudels, gekreuzt wurde, um den Havaneser zu schaffen. Man nimmt an, dass sie auf Schiffen mit den ersten Siedlern nach Kuba gebracht wurden, und man vermutet, dass sie der Teneriffa-Hund waren, der der gemeinsame Vorfahre der gesamten Bichon-Familie ist. Die spanischen Siedler auf Kuba fanden Gefallen an den kleinen Hunden und hielten sie als Haustiere in ihren Häusern. Als die Kubaner während der Revolution in die USA flohen, ließen viele ihre Hunde zurück. Einige kamen jedoch in die USA und wurden 1996 offiziell vom American Kennel Club anerkannt und sind heute eine der am schnellsten wachsenden Hunderassen des Clubs.
Standard über Havaneser Bichon

Ein wenig über Bologneser Bichon

Der Bologneser Bichon gehört zur Familie der Bichon-Hunde und ist nach Bologna in Norditalien benannt, wo man annimmt, dass die Rasse gegründet wurde. Andere Bichon-Rassen sind unter anderem der Coton de Tuléar und der Malteser. Bologneser Hunde wurden von adligen italienischen Familien als Haustiere gehegt und gepflegt und gehörten auch Katharina der Großen von Russland und der Marquise de Pompadour, der Geliebten von Ludwig XV. von Frankreich. Die Rasse wurde bereits im 17. Jahrhundert auf Wandteppichen dargestellt, die von flämischen Handwerkern angefertigt wurden. Später wurden sie nach England importiert und 2002 auf der Hundeausstellung in Crufts ausgestellt. Die Rasse ist noch nicht vom American Kennel Club anerkannt.
Standard über Bologneser Bichon

Aussehen über Dualanese

Der Dualanese ist eine Spielzeugrasse, die aus einer Kreuzung zwischen einem reinrassigen Bichon Havaneser und einem reinrassigen Bologneser besteht. Die gängigen Farben sind weiß, schwarz, schwarz und feuerrot, sandfarben und grau, und das Fell kann je nach der dominantesten Elternrasse variieren. Der Bichon Havanais hat ein dickes, seidiges, weiches und leichtes Fell und manchmal tränende Augen, die Tränenflecken verursachen. Die Augen sind meist mandelförmig und dunkelbraun. Sie sind kleine, robuste Hunde mit einem über den Rücken getragenen Schwanz und Ohren, die herunterhängen und umgeklappt werden. Ein Bologneser Bichon ist ebenfalls recht robust mit großen, runden Augen und hoch am Kopf angesetzten Ohren. Der Schwanz wird ebenfalls gebogen über den Rücken getragen.

Temperament über Dualanese

Ein Dualanese wird wahrscheinlich den Elternrassen ähneln, was bedeutet, dass sie sehr liebevolle Hunde sein werden, die unterhaltsam sein können und die Aufmerksamkeit lieben. Sie werden ausgezeichnete Begleithunde sein und es lieben, mit der Familie zusammen zu sein und nicht zu lange allein zu bleiben. Kleine Kinder sollten beaufsichtigt werden, aber sie sind gut mit älteren Kindern und anderen Haustieren, sogar mit Katzen. Sie sind intelligente Hunde und spielen gerne, machen aber auch gerne alles mit, was der Besitzer die meiste Zeit über macht. Wie die Elternrassen sind sie Hunde, die eine frühe Sozialisierung benötigen, damit sich keine schlechten Gewohnheiten entwickeln, die aber relativ leicht trainiert werden können. Sie werden besser auf positive Verstärkung reagieren, vor allem, wenn sie zu Hause trainiert werden. Sie werden nicht viel Sport brauchen, um gesund und fit zu bleiben, und werden sich oft an eine Person binden, der sie mit Hingabe folgen. Fremden gegenüber sind sie möglicherweise etwas misstrauisch.

Bedürfnisse und Aktivitäten über Dualanese

Dualaneses sind energische Hunde, werden aber nicht viel mehr als 30 Minuten Bewegung pro Tag brauchen, um ihre Fitness zu erhalten. Sie werden gerne mit ihren Besitzern spielen und gut mit Menschen aller Altersgruppen zurechtkommen. Sie können in jedem Haus oder jeder Wohnung gedeihen, solange sie sich täglich bewegen, sei es beim Spazierengehen, bei Ballspielen im Hof oder beim abendlichen Spielen im Haus. Wie alle Hunde verhalten sie sich am besten, wenn sie sich regelmäßig bewegen, damit sich keine schlechten Gewohnheiten entwickeln. Sie bevorzugen wärmeres Wetter und sollten daher bei Kälte nicht draußen gelassen werden.

Pflege über Dualanese

Dualanese werden eine moderate Menge an Pflege benötigen, um ein schönes Aussehen zu behalten. Sie sollten zwei- bis dreimal pro Woche gebürstet werden, um lose Haare zu entfernen und Teppiche und Schmutz loszuwerden. Sie müssen möglicherweise getrimmt werden, da beide Elternrassen dazu neigen, dies zu tun und auch die Tränenflecken um ihre Augen herum abwischen. Dualanese ist wahrscheinlich hypoallergen, daher ist es gut für Allergiker und sie werden nicht stark riechen, aber ein regelmäßiges Bad wird ihr Fell in gutem Zustand halten. Versuchen Sie, Ihrem Hund täglich die Zähne zu putzen, und überprüfen Sie die Ohren auf Schmutz, der dann sanft mit dem feuchten Wattebausch abgewischt werden kann. Auch die Nägel sollten daraufhin überprüft werden, ob sie geschnitten werden müssen.

Keine Kommentare

Die letzten aktualisierten Rassen

  • Munchkin

    Munchkin Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Munchkin ist eine aus den USA stammende Katzenrasse, die aus einer spontanen Mutation im Jahr 1983 hervorgegangen ist. Diese Katze zeichnet sich durch ihre sehr kurzen Beine aus, daher der Spitzname „Bassetkatze“, der ihr manchmal gegeben wird. Standard Damit eine Katze als Munchkin anerkannt...
  • Mau égyptien

    Mau égyptien Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Mau égyptien ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Ägypten stammt. Die Rasse wurde ab den 1953er Jahren in Italien und später in den U.S.A. von einer russischen Prinzessin entwickelt. Kurzer geschichtlicher abriss Nathalie Troubetzkoi war eine russische Prinzessin, die während des...
  • Mau arabe

    Mau arabe Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Mau arabe ist eine Katzenrasse, die ursprünglich von der Arabischen Halbinsel stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihre uralten Ursprünge aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die Mau arabe ist eine natürliche Rasse, die jedoch erst 2009 anerkannt wurde. Diese Katzen besiedeln die...
  • Manx

    Manx Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Manx ist eine Katzenrasse, die ursprünglich von der Isle of Man (Britische Inseln) stammt. Diese Katze zeichnet sich dadurch aus, dass sie keinen Schwanz hat. Kurzer geschichtlicher abriss Die Manx-Katze (kayt Manninagh oder stubbin auf Mannois), auch Isle of Man-Katze genannt, stammt, wie der...
  • Mandarin

    Mandarin Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Mandarin, auch Orientalischer Langhaar und Javaner genannt, ist eine Katzenrasse aus den U.S.A. Diese Katze ist die halblanghaarige Variante der Orientalischen Katze. Kurzer geschichtlicher abriss Die Geschichte der Mandarin beginnt mit der Geschichte der Orientalischen Katze. Die Mandarin ist...
  • Maine coon

    Maine coon Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Maine Coon ist eine langhaarige Katzenrasse aus dem Bundesstaat Maine in den U.S.A. Diese rustikale Katze zeichnet sich durch ihre große Größe, ihren Rutenschwanz, ihre quadratische Schnauze, ihre Ohren mit Federbusch und ihr langes Fell aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die Maine Coon ist...
  • LaPerm

    LaPerm Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die LaPerm ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den U.S.A. stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihr krauses Fell aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die Rasse wurde 1982 in den USA im Bundesstaat Oregon von einer Frau namens Linda Koehl gezüchtet. Die krausen Haare wurden durch eine...
  • Korat

    Korat Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Korat ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Thailand stammt. Diese kleine Katze zeichnet sich durch ihr blau gefärbtes Fell und ihre grünen Augen aus. Kurzer geschichtlicher abriss Das Tamra Meow oder Buch der Katzengedichte ist eine reich illustrierte thailändische Vers-Sammlung, deren...
  • Khao Manee

    Khao Manee Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Khao Manee ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Thailand stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihr kurzhaariges Fell von weißer Farbe aus. Ihre Augen können gelb, blau oder kahl sein. Standard Die offizielle Anerkennung der Khao Manee ist im Gange, insbesondere durch die TICA und die...
  • Himalayen

    Himalayen Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Himalayen, auch Colourpoint oder Colorpoint (US) genannt, ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den U.S.A. stammt. In einigen europäischen Ländern existiert diese Rasse nicht und wird als eine Fellart der Perserkatze angesehen. Kurzer geschichtlicher abriss Die Himalayen ist eine...
  • Highland Fold

    Highland Fold Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Highland Fold ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Schottland stammt. Der Name Highland Fold wird für die kurzhaarige Variante verwendet. Kurzer geschichtlicher abriss Das erste bekannte Exemplar einer Katze mit gefalteten Ohren war Susie, eine Katze, die auf einem Bauernhof...
  • Scottish Fold

    Scottish Fold Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Scottish Fold ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Schottland stammt. Der Name Scottish Fold wird für die kurzhaarige Variante verwendet. Kurzer geschichtlicher abriss Das erste bekannte Exemplar einer Katze mit gefalteten Ohren war Susie, eine Katze, die auf einem Bauernhof...
  • Highlander

    Highlander Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Highlander ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den USA stammt. Die Highlander ist eine neue und noch sehr seltene Rasse. Kurzer geschichtlicher abriss Die aus Hybridrassen hervorgegangene Highlander ist eine wunderschöne Katze, die an den Luchs erinnert.Der Highlander ist eine neue und...
  • Havana brown

    Havana brown Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Havana brown, auch Swiss Mountain cat oder Chestnut Oriental Shorthair genannt, ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Großbritannien stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihr schokoladenbraunes, kurzhaariges Fell aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die Vorfahren der Havana Brown...
  • German rex

    German rex Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die German rex ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Ostpreußen (dem heutigen baltischen Russland) stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihr Fell mit kurzem, gewelltem und sehr weichem Haar aus. Kurzer geschichtlicher abriss Es wird angenommen, dass die German rex die erste...
  • Exotic shorthair

    Exotic shorthair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Exotic shorthair oder einfach Exotic ist eine Katzenrasse aus den Vereinigten Staaten. Die Exotic Shorthair entstand aus einem Versuch amerikanischer Züchter, die American Shorthair in den 1950er Jahren zu verbessern. In den 1960er Jahren wurde sie dann als eigenständige Rasse...
  • European shorthair

    European shorthair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die European shorthair, auch Européen oder Celtic shorthair genannt, ist eine in Europa beheimatete Katzenrasse und der geadelte Vertreter der gemeinen europäischen Katzen. Die Rasse ist in den skandinavischen Ländern beliebt, die ihren Charakter als natürliche Rasse schätzen, die nie...
  • Donskoy

    Donskoy Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Der Donskoy, auch Don Sphynx und Sphynx du Don, Don Hairless genannt, stammt ursprünglich aus Rostow am Don, Russland. Der Donskoy ist sehr selten. In Frankreich wurden zwischen 2003 und 2014 57 Stammbäume ausgestellt. Kurzer geschichtlicher abriss Der Donskoy wurde 1987 entdeckt, als eine Lehrerin ein...
  • Devon rex

    Devon rex Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Devon rex ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus dem Vereinigten Königreich stammt. Die Devon rex zeichnet sich durch einen konisch geformten Kopf aus, der von hohen Wangenknochen, einer kurzen Schnauze und großen Ohren geprägt ist. Kurzer geschichtlicher abriss In den 1960er Jahren wurde...
  • Cymric

    Cymric Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Cymric ist eine Katzenrasse, die ursprünglich von der Isle of Man (Britische Inseln) stammt. Diese Katze ist die halblanghaarige Variante der Manx, mit der Besonderheit, dass sie keinen Schwanz hat. Kurzer geschichtlicher abriss Wie die Manx stammt auch die Cymric ursprünglich von der britischen Insel...