Hug

Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt

Ursprung
Sibirien <> China -> U.S.A.
Übersetzung
Francis Vandersteen
Diese Rasse ist auch bekannt als
Siberian Hug

Kurzer Überblick über Hug

Der Hug ist eine spezifische Kreuzung zwischen dem Sibirische Husky und dem Mops. Er gilt als Schöpferrasse, da zwei reine Hunderassen absichtlich gezüchtet wurden, um ihn zu erzeugen. Dieser Hybrid ist attraktiv und anhänglich und wird eine gute Ergänzung für eine aktive Familie sein. Das Fell des Hug ist pflegeleicht und kann mittel- bis langhaarig oder gerade und glatt sein und benötigt wenig bis mäßige Pflege. Der Mops ist anhänglich, freundlich und verspielt. Da sie sehr intelligent sind, kann die Rasse schnell lernfähig sein. Ihre Sibirische Husky-Seite kann sie etwas stur machen, daher ist eine feste Führung erforderlich. Sie können gut mit Kindern und anderen Hunden umgehen. Der Hug kann problemlos in einer Wohnung leben, wenn er täglich spazieren geht und sich bewegt.

Geschichte über Hug

Weil der Hug eine moderne Schöpferrasse ist, ist seine Geschichte nur wenig dokumentiert. Wir können die Abstammung der Elterntiere Sibirische Husky und Mops untersuchen, um eine Vorstellung von der Vorgeschichte dieses interessanten Mischlings zu bekommen.

 

        

Ein wenig über Sibirischen Husky

        
Die ursprünglichen Sibirischen Huskys wurden vor 3000 Jahren vom Nomadenvolk der Chukchi in Nordostasien gezüchtet. Sie wurden ausgebildet, um dem Stamm bei der Jagd zu helfen, die Herden zu hüten und Schlitten zu ziehen, die mit den Angelegenheiten des Stammes beladen waren. Nur Kinder, kranke oder sehr alte Menschen durften auf den Schlitten steigen. Der Stamm glaubte, dass jeder, der einen Hund verletzte, nicht in den Himmel kommen konnte. Leider wurden die Tschuktschen und ihre Hunde unter dem stalinistischen Regime aus der Region vertrieben. Zum Glück für den Husky wurden einige der Hunde 1929 nach Nordamerika exportiert. Der Sibirische Husky wurde 1930 vom American Kennel Club offiziell anerkannt. In der Liste der beliebtesten Hunderassen des American Kennel Club steht er derzeit auf Platz 12.
Standard über Sibirischen Husky

Ein wenig über Mops

Der Mops ist eine der ältesten Hunderassen und stammt aus dem Jahr 400 v. Chr. Es wird angenommen, dass diese niedlichen Hunde ursprünglich aus China stammen und als wertvoller Besitz der königlichen Familien galten. Die Carlins wurden streng bewacht und beschützt. Sie waren auch die Begleiter der buddhistischen Mönche in Tibet. Die alten Carlins wurden als "Foo Dogs" bezeichnet. Schließlich wurden die Carlins an den europäischen Königshöfen populär. Im Jahr 1572 rettete ein tapferer Carline namens Pompejus den Prinzen Wilhelm von Holland. Pompeius warnte den Prinzen, dass sich direkt vor seinem Zelt Attentäter befanden. Prinz William und Pompeius konnten fliehen. Pompeius war ein Held und wurde zum offiziellen Hund des Hauses Oranien in Holland. Die Carlins kamen im 19. Jahrhundert in die Vereinigten Staaten. Der Mops wurde 1885 vom American Kennel Club offiziell anerkannt. Der Pug Club of America wurde 1931 gegründet. Im Jahr 2011 gewann ein Mops namens Lodi den Preis Best of Breed auf der Westminster Dog Show.
Standard über Mops

Aussehen über Hug

Ihr Hug wird die äußeren Merkmale des Sibirische Husky und des Mops aufweisen. Ihr genaues Aussehen ist nicht vorhersehbar. Der Hug wird größer sein als der Mops und kann zwischen 13,5 und 27 Kilogramm wiegen. Er wird einen stämmigen und muskulösen Körper haben. Seine Mopsseite kann ihm eine kurze Schnauze mit einem abgeflachten Gesicht verleihen, obwohl sein Gesicht nicht so "gestaucht" ist wie das des Mopses. Ihr Hug kann einen lockigen oder geraden Schwanz haben. Die Ohren können flach und hängend oder spitz sein. Einige Hugs haben die dunkle melanistische Maske des Mopses (maskenähnliches Aussehen). Sein Fell ist glatt und kann mittel- bis langhaarig sein. Die Augen der Hugs können größer sein, als wir sie beim Sibirische Husky sehen, aber sie werden nicht so prominent sein wie beim Mops. Die Augenfarbe kann braun, blau und schwarz sein. Manchmal kann ein Mops auch zwei verschiedene Augenfarben haben.

Temperament über Hug

Die Persönlichkeit und der Charakter des Hug werden eine Kombination aus den beiden Temperamenten seiner Eltern sein. Der Sibirische Husky ist eine extrovertierte, fröhliche und freundliche Rasse. Sie sind sanftmütig, freundlich und lieben Kinder. Der Sibirische Husky ist gegenüber Hunden nicht aggressiv und misstraut Fremden nicht. Er spielt und erkundet gerne die Außenwelt und freut sich über Wanderungen, Fahrradtouren und Jogging. Für neue Hundebesitzer sind sie nicht zu empfehlen, da sie ein gründliches Gehorsamstraining und viel Bewegung benötigen. Ohne die Möglichkeit, Energie zu verbrauchen, kann die Rasse Verhaltensprobleme entwickeln, wie übermäßiges Bellen, Kauen auf Möbeln und Urinieren im Haus. Außerdem gelten sie als Ausbruchskünstler und können draußen nicht allein gelassen werden. Carlins sind charismatisch, intelligent und selten aggressiv. Carlins sind bestrebt zu gefallen. Die Rasse sehnt sich nach Aufmerksamkeit und Zuneigung und verlangt diese auch. Sie können ein wenig faul sein, was zu Fettleibigkeit führen kann. Carlins haben ein niedriges bis mäßiges Energieniveau und sind gerne häuslich. Carlins sind robust und gehen im Allgemeinen gut mit anderen Hunden und Kindern um. Ihr Hug wird liebenswert, charmant, intelligent und ein glücklicher Hund sein. Er wird viel Aufmerksamkeit, Spiel und regelmäßiges, ausgiebiges Training benötigen.

Bedürfnisse und Aktivitäten über Hug

Sibirische Huskys sind eine Hunderasse mit hohem Energielevel und der Mops neigt zu einem niedrigen Energielevel. Ihr Hug kann ein mäßiges bis hohes Energieniveau haben. Wenn er ein Welpe ist, wird er energiegeladener sein und mehr Spielzeit benötigen. Der Hug ist ein sozialer Hund, der gerne einen Hundepark besucht und dort neue Freunde findet. Sowohl der Sibirische Husky als auch der Mops sind anfällig für Hitzschlag. Daher sollten sie in den heißen Sommermonaten nicht während der heißesten Stunden des Tages spazieren geführt werden. Halten Sie sie während ihrer Spaziergänge und Bewegungsphasen ausreichend mit Flüssigkeit versorgt und sorgen Sie dafür, dass sie eine Pause im Schatten machen können. Der Hug kann bequem in einer Wohnung oder einem Haus leben, wird sich aber eher mit einem Hof zum Erkunden begnügen.

Pflege über Hug

Der Hug kann ein mittleres bis langes Fell haben. Er sollte wöchentlich gebürstet oder gekämmt werden, um abgestorbene Haare zu entfernen und sein Fell glänzend zu halten. Wenn Ihr Hug dickes und langes Fell hat, muss es eventuell mehrmals pro Woche gebürstet werden, um ein Verfilzen zu verhindern. Die Nägel sollten monatlich geschnitten werden, da überwucherte Nägel dem Hund Schmerzen bereiten und sich infizieren können. Tägliche Spaziergänge oder Jogging können helfen, die Nägel auf natürliche Weise abzunutzen. Weiche, hängende Ohren sollten wöchentlich mit einer Ohrspülung gereinigt werden. Ihr Tierarzt kann Ihnen das für Ihren Hund am besten geeignete Produkt empfehlen und Ihnen die sicherste Methode der Ohrreinigung nennen. Der Hug sollte nur gebadet werden, wenn er schmutzig ist, oder alle paar Monate. Wenn Ihr Hug Falten im Gesicht hat, sollten diese täglich abgewischt werden, wobei darauf zu achten ist, dass die Falten gut abgetrocknet werden. Die Zähne des Hug sollten wöchentlich geputzt werden, um Zahnsteinablagerungen und Mundgeruch zu vermeiden. Der anhängliche Hug ist ein Familienhund und benötigt viel Aufmerksamkeit. Um Langeweile zu vermeiden, wenn Sie nicht zu Hause sind, sollten Sie ihm Kauspielzeug zur Verfügung stellen.

Die letzten aktualisierten Rassen

  • Redbone Coonoodle -- Redbone Coonhound X Pudel

    Redbone Coonoodle Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung U.S.A. <> Frankreich -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Redbone Coonoodle Der Redbone Coonoodle ist ein mittelgroßer bis großer Hund und eine Kreuzung zwischen einem Redbone Coonhound und einem Pudel. Beide Elternrassen sind intelligent und treu, sodass Sie...
  • Reagle -- Rottweiler X Beagle

    Reagle Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Deutschland <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Reagle Der mittelgroße Reagle ist eine Kreuzung zwischen einem Rottweiler und einem Beagle. Dieser Mischling ist seinem Besitzer gegenüber sehr treu und ergeben und genießt es, den Mitgliedern seines...
  • Rattle Griffon -- Rat Terrier X Brüsseler Griffon

    Rattle Griffon Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung U.S.A. <> Belgien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Rattle Griffon Der Rattle Griffon ist ein Hybrid aus dem temperamentvollen Brüsseler Griffon und dem wachen Rat Terrier. Als kleiner Hund wird der Rattle Griffon in der Regel weniger als 6,5 Kilogramm...
  • Rattle -- Rat Terrier X Pudel

    Rattle Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung U.S.A. <> Frankreich -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Rattle Der Rattle ist ein Hybrid aus Rat Terrier und Pudel. Diese mittelgroße Rasse kann im Durchschnitt zwischen 11,5 und 22,5 Kilogramm wiegen und zwischen 25,5 und 58,5 Zentimeter hoch sein, je nachdem, welche...
  • Ratshi Terrier -- Rat Terrier X Shih Tzu

    Ratshi Terrier Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung U.S.A. <> Tibet -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Ratshi Terrier Der Ratshi Terrier ist eine Mischung aus zwei Spielzeughunderassen, dem Rat Terrier und dem Shih Tzu. Sie wiegen in der Regel zwischen 4,5 und 9 Kilogramm und sind ausgewachsen etwa 20,5 bis 30,5...
  • Ratshire Terrier -- Rat Terrier X Yorkshire Terrier

    Ratshire Terrier Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung U.S.A. <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Ratshire Terrier Der Ratshire Terrier ist eine Mischung aus den Schöpferhunden des Rat Terriers und des Yorkshire Terriers. Es handelt sich um kleine Hunde, die ausgewachsen zwischen 4,5 und 9...
  • Ratese -- Rat Terrier X Malteser

    Ratese Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung U.S.A. <> Central Mediterranean Basin -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Ratese Der Ratese ist eine Hybridkreuzung zwischen dem Malteser und dem Rat Terrier. Sie bleiben klein und wiegen in der Regel etwa 7 kg und haben eine Schulterhöhe von etwa 25,5 cm. Ihr Fell ist meist...
  • Rat-Cha -- Rat Terrier X Chihuahua

    Rat-Cha Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung U.S.A. <> Mexiko -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Rat-Cha Der Rat-Cha ist eine Kreuzung aus dem reinrassigen Rat Terrier und dem reinrassigen Chihuahua. Dieser Schöpferhund hat viel Energie und ist seiner Familie gegenüber sehr liebevoll. Der Rat-Cha, auch Rat-Chi genannt,...
  • Rat-A-Pap -- Rat Terrier X Kontinentale Zwergspaniel

    Rat-A-Pap Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung U.S.A. <> Frankreich und Belgien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Rat-A-Pap Der Rat-A-Pap ist ein Hybrid, eine Kreuzung aus dem Rat Terrier und dem reinrassigen Kontinentalen Zwergspaniel. Der Hybrid ist ein kleiner, wacher Hund mit einem intelligenten Ausdruck...
  • Rashon -- Rat Terrier X Bichon frise

    Rashon Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung U.S.A. <> Frankreich / Belgien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Rashon Der Rashon ist ein Designerhund und ist eine Kreuzung aus einem reinrassigen Rat Terrier und einem reinrassigen Bichon frise. Sie sind kleine Hunde mit einem Gewicht von bis zu 5,5 Kilogramm und...
  • Raggle -- Rat Terrier X Beagle

    Raggle Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung U.S.A. <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Raggle Der Raggle ist ein Designerhund, der aus einer Kreuzung zwischen einem reinrassigen Rat Terrier und einem reinrassigen Beagle besteht. Sie sind kleine, aber energische Hunde, die etwas eigensinnig sein...
  • Pyrenees Pit -- Pyrenäen Berghund X American Pit Bull Terrier

    Pyrenees Pit Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Frankreich <> U.S.A. -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Pyrenees Pit Der Pyrenees Pit ist ein großer Designerhund, eine bewusste Kreuzung aus zwei treuen und kräftigen Hunden mit starken natürlichen Wachinstinkten, dem American Pit Bull Terrier und dem Pyrenäen...
  • Pyrenees Husky -- Pyrenäen Berghund X Sibirische Husky

    Pyrenees Husky Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Frankreich <> Sibirien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Pyrenees Husky Der Pyrenees Husky ist ein Hybridhund. Seine Elternrassen sind der majestätische Pyrenäen Berghund und der intuitive Sibirische Husky. Er ist ein mittelgroßer bis großer Hund. Er stammt von...
  • Pyredoodle -- Pyrenäen Berghund X Pudel

    Pyredoodle Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Frankreich -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Pyredoodle Der Pyredoodle ist ein Mischlingshund. Seine Elternrassen sind der Standard Pudel und der Pyrenäen Berghund. Er ist ein größerer Hund, der oft als sanfter Riese angesehen wird. Er versteht sich mit den...
  • Pyrador -- Pyrenäen Berghund X Labrador Retriever

    Pyrador Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Frankreich <> Kanada -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Pyrador Der Pyrador ist eine absichtliche Kreuzung zwischen dem beliebtesten Hund der USA, dem Labrador Retriever, und dem Pyrenäen Berghund, einem treuen Hüter und Beschützer der Schafe in den Bergen, die an...
  • Pushon -- Mops X Bichon frise

    Pushon Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung China <> Frankreich / Belgien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Pushon Der Pushon ist ein liebenswerter kleiner Hund, der die besten Eigenschaften des Mops mit der flauschigen Weichheit des Bichon frise kombiniert. Obwohl sie von der Größe her klein sein mögen, haben sie...
  • Pugwich -- Mops X Norwich Terrier

    Pugwich Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung China <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Pugwich Der Pugwich ist ein geselliger und anhänglicher Hund von kleiner bis mittlerer Größe, der eine fröhliche Veranlagung hat und gerne spielt. Mit ihrem Selbstbewusstsein und ihrer extrovertierten Natur...
  • Pug Shiba -- Mops X Shiba

    Pug Shiba Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung China <> Japan -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Pug Shiba Der Pug Shiba ist eine Hybridrasse. Seine Elternrassen sind der Shiba und der Mops. Leider wird der Pug Shiba häufig verlieren, wie beide Elternrassen dazu neigen, dies zu tun. Er wird eine moderate...
  • Pug Pit -- Mops X American Pit Bull Terrier

    Pug Pit Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung China <> U.S.A. -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Pug Pit Der Pug Pit ist ein sanfter und verspielter Hund, der mit seiner Familie und auch mit Fremden sehr liebevoll umgeht. Er ist glücklich in einer Wohnung oder einem Haus mit einem eingezäunten Hof. Er ist klein...
  • Pugottie -- Mops X Schottische Terrier

    Pugottie Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung China <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Pugottie Der Pugottie ist eine kleine Mischlingsrasse, die eine Kreuzung aus dem Schottische Terrier und dem Mops ist. Diese Hunde wiegen in der Regel zwischen 7 und 11,5 Kilogramm und können ausgewachsen...
  • Pugland -- Mops X West Highland White Terrier

    Pugland Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung China <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Pugland Der Pugland ist eine Hybridrasse aus dem Mops und dem West Highland White Terrier. Weil diese beiden Rassen kleine Hunde sind, wird auch der Pugland klein sein. Sie sind selten größer als 30,5...
  • Puginese -- Mops X Pekingese

    Puginese Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung China -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Puginese Der Puginese ist ein beliebter Designerhybrid zwischen dem Mops und dem Pekingese. Die beiden Elternhunde ähneln sich in Größe und Aussehen. Der Puginese hat sich zuerst in China entwickelt und ist für sein Aussehen und...
  • Pugillon -- Mops X Kontinentale Zwergspaniel

    Pugillon Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung China <> Frankreich und Belgien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Diese Rasse ist auch bekannt als Pugion Kurzer Überblick über Pugillon Der Pugillon ist ein spezifischer Kreuzungshund aus einem reinrassigen Mops und einem reinrassigen Kontinentalen Zwergspaniel. Obwohl beide...
  • Pughasa -- Mops X Lhassa Apso

    Pughasa Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung China <> Tibet -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Pughasa Der Pughasa ist ein Mischlingshund aus einem Mops und einem Lhassa Apso. Sie sind aktive und freundliche Hunde, die ausgezeichnete Haustiere abgeben. Sie können gut mit Kindern umgehen, wenn sie früh...
  • Puggit -- Mops X Kleine Italienische Windhund

    Puggit Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung China <> Italien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Puggit Der Puggit ist ein Hund aus einer spezifischen Kreuzung zweier Haustiere, die jeweils seit Hunderten von Jahren als königliche Begleiter beliebt waren, dem Mops und dem Kleine Italienische Windhund. Er ist ein...