Jarkie

Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt

Ursprung
China <> Großbritannien -> U.S.A.
Übersetzung
Francis Vandersteen

Kurzer Überblick über Jarkie

Der Jarkie ist ein spezieller, kleiner, aber energischer Mischling, der in der Regel 4,5 Kilogramm oder weniger wiegt und weniger als 30,5 Zentimeter hoch ist. Als absichtliche Kreuzung zwischen dem Yorkshire Terrier, einem kleinen Nagetierhund, der ursprünglich entwickelt wurde, um Fabriken und Kohlebergwerke in Nordengland vor Ungeziefer zu schützen, und dem Japanischen Spaniel, einem freundlichen und tragbaren Haustier, das die Königsfamilien Chinas und Japans angeblich seit Jahrhunderten begleitet, kann dieser Hybrid Fremden gegenüber etwas zurückhaltend und misstrauisch sein, wenn er nicht richtig sozialisiert wurde. Der Jarkie kommt in Wohnblocks recht gut zurecht und ist ein unterhaltsamer und angenehmer Begleiter für ältere, gut erzogene Kinder, kann aber schnell mit der Interaktion mit jüngeren, schnellen oder unberechenbaren Kindern überfordert sein.

Geschichte über Jarkie

Der Jarkie ist eine spezielle Kreuzung aus dem Japanischen Spaniel, einem kleinen Hund, der von den Königen im alten Asien bevorzugt wurde, und einem kleinen Rattler aus Nordengland, der als Yorkshire Terrier bekannt ist. Der Jarkie-Hybrid ist im Allgemeinen weniger stimmgewaltig als der Yorkshire Terrier und weniger anfällig für Atemstörungen als der Japanische Spaniel.

 

        

Ein wenig über Japanische Spaniel

        
Der Japanische Spaniel ist eine alte Rasse, ihre Ursprünge sind in Mythos und Legende verborgen. Die kleinen Hunde wurden von den Königshäusern in China und Japan geschätzt und Mitte der 1850er Jahre den privilegierten Expeditionstruppen geschenkt, wodurch sie auch außerhalb Asiens, in England und den USA, an Popularität gewannen. Bevor der Name der Rasse 1977 offiziell in Japanischer Chin geändert wurde, wurden sie 1888 vom American Kennel Club als Japanischer Spaniel anerkannt.
Standard über Japanische Spaniel

Ein wenig über Yorkshire Terrier

Der Yorkshire Terrier ist eine im Vergleich neuere Rasse, eine Kreuzung aus mehreren Arten von Terriern. die häufig als Schädlingsbekämpfungsmittel in der gesamten Landschaft eingesetzt wurden, dazu gehörten unter anderem Dandie-Dinmont, Waterford, Paisley und Clydesdale Terrier. Dieser Hund wurde irgendwann Mitte der 1800er Jahre als städtische Schädlingsbekämpfung konzipiert und zum Aufspüren und Töten von Mäusen und Ratten eingesetzt, die sich in Fabriken und Bergwerken niedergelassen hatten. Ihr schönes Aussehen und ihre glänzende, lebendige Veranlagung machten sie schnell zu einem bevorzugten Haustier für die modebewusste Elite. Sie wurden auf eine noch kleinere Größe und Tragbarkeit gezüchtet und 1885 als Spielzeuggruppe des American Kennel Club anerkannt.
Standard über Yorkshire Terrier

Aussehen über Jarkie

Der Jarkie ist ein kleiner, ausgeglichener Hund, der sich durch gerade, schlanke Beine und ein luxuriöses, einlagiges, seidiges Fell auszeichnet, das mittellang bis lang sein kann. Die Färbung ähnelt oft eher der des Yorkshire Terriers, obwohl kleine und große weiße Flecken üblich sind. Der Kopf kann klein sein wie der des Yorkshire Terriers, mit mittellanger Schnauze und Knollennase, er kann kurz und breit sein wie der des Japanischen Spaniels, mit sowohl passender Schnauze als auch Nase, oder es kann dauern, bis die Merkmale von beiden erreicht sind. Dieser Hybrid hat dunkle, runde Augen, die ihre wache und intelligente Veranlagung zum Ausdruck bringen, und kleine, V-förmige Ohren, die entweder gerade stehen oder nach vorne geklappt werden können.

Temperament über Jarkie

Der Jarkie ist ein kleiner, ausgeglichener Hund, der sich durch gerade, schlanke Beine und ein luxuriöses, einlagiges, seidiges Fell auszeichnet, das mittellang bis lang sein kann. Die Färbung ähnelt oft eher der des Yorkshire Terriers, obwohl kleine und große weiße Flecken üblich sind. Der Kopf kann klein sein wie der des Yorkshire Terriers, mit mittellanger Schnauze und Knollennase, er kann kurz und breit sein wie der des Japanischen Spaniels, mit sowohl passender Schnauze als auch Nase, oder es kann dauern, bis die Merkmale von beiden erreicht sind. Dieser Hybrid hat dunkle, runde Augen, die ihre wache und intelligente Veranlagung zum Ausdruck bringen, und kleine, V-förmige Ohren, die entweder gerade stehen oder nach vorne geklappt werden können.

Bedürfnisse und Aktivitäten über Jarkie

Obwohl dieser Hund ein energiegeladenes Tier ist, braucht er nicht viel Energie von Ihnen, um sicherzustellen, dass er sich ausreichend bewegt. Dieser Hybrid wird sicherlich kurze Spaziergänge in der Nachbarschaft genießen, aber selbst ausgelassene Fetch-Spiele können aufgrund ihrer geringen Größe auf relativ kleinem Raum stattfinden. Versteckspiele oder speziell gestaltete Puzzles und Spielzeuge reichen aus, um ihren kleinen, aktiven Geist zu beschäftigen, sodass sie in der Regel auch in kleineren Räumen angenehme Mitbewohner abgeben. Wenn Sie mit Ihrem Jarkie im Freien trainieren, ist es wichtig, sich des Wetters bewusst zu sein, da er empfindlich auf höhere Temperaturen reagieren kann, insbesondere diejenigen, die die kurze, breite Schnauze des Japanischen Spaniels geerbt haben.

Pflege über Jarkie

Die Zeit, die benötigt wird, um Jarkie-Hybriden am besten zu halten, kann je nach Länge des Fells, das sie erben, variieren. Obwohl beide Rassen mehr Bäder benötigen als die meisten Hunde ihrer Größe, sollte in der Regel ein Bad alle drei bis vier Wochen ausreichen. Hunde, die das längere Fell des Yorkshire Terriers erben, müssen entweder täglich gebürstet werden, um Verfilzungen und Zöpfe zu vermeiden, oder das Fell muss in eine kürzere Frisur geschnitten werden, während Hunde, deren Fell kurz geschnitten ist oder die das etwas kürzere Fell des Japanischen Spaniels erben. nur drei- bis viermal pro Woche gebürstet werden müssen. Obwohl der Japanische Spaniel mehr verliert als der Yorkshire Terrier, sind beide Elternrassen schwach genug, um als hypoallergen zu gelten.

Die letzten aktualisierten Rassen

  • Schnekingese --Zwergschnauzer X Pekingese

    Schnekingese Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Deutschland <> China -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Schnekingese Der Schnekingese ist eine Hybridmischung aus dem Zwergschnauzer und dem Pekingese. Obwohl der Ort und das Datum der Entstehung des Hybriden unbekannt sind, ist die Geschichte der verwandten Rassen...
  • Schnau-Tzu -- Zwergschnauzer X Shih Tzu

    Schnau-Tzu Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Deutschland <> Tibet -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Schnau-Tzu Der Schnau-Tzu ist eine Mischung aus Zwergschnauzer und Shih Tzu. Dieser Hybrid ist ein kleiner Hund mit struppigem Fell und Schlappohren. Der Schnau-Tzu ist im Allgemeinen sehr intelligent; er...
  • Schnauffen -- Zwergschnauzer X Affenpinscher

    Schnauffen Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Schnauffen Der Schnauffen ist ein Mischlingshund. Seine verwandten Rassen sind der Affenpinscher und der Zwergschnauzer. Der Schnauffen ist ein kleiner Hund, der im ausgewachsenen Zustand nicht mehr als 7 kg wiegt. Er ist...
  • Schnairedale -- Schnauzer X Airedale Terrier

    Schnairedale Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Deutschland <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Schnairedale Der mittelgroße, athletische Schnairedale ist eine Kreuzung aus einem Standard Schnauzer und einem Airedale Terrier. Dieser Hybrid wird verspielt, anhänglich und sehr unterhaltsam im...
  • Schipper-Poo -- Schipperke X Pudel

    Schipper-Poo Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Belgien <> Frankreich -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Schipper-Poo Als kleiner Hund ist der Schipper-Poo eine Kreuzung zwischen einem Schipperke und einem Pudel. Dieser Hybrid ist liebevoll und verspielt, mit viel Energie und ohne Aggressivität. Sie können...
  • Schipese -- Schipperke X Malteser

    Schipese Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Belgien <> Zentrales Mittelmeerbecken -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Schipese Der Schipese ist ein Designhund, der durch die Kombination von zwei verschiedenen kleinen Haustieren entwickelt wurde: dem Schipperke, einem kleinen, ganz schwarzen Hund, der von...
  • Schip-A-Pom -- Schipperke X Zwergspitz / Pomeranian

    Schip-A-Pom Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Belgien <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Schip-A-Pom Der Schip-A-Pom, auch bekannt als Pomerke, ist ein absichtlich gekreuzter Hund, der auch als Designhund bekannt ist. Dieser Hybrid ist eine Kombination aus zwei neugierigen und verspielten...
  • Schapso -- Zwergschnauzer X Lhassa Apso

    Schapso Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Deutschland <> Tibet -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Schapso Wenn man einen Lhassa Apso mit einem Zwergschnauzer mischt, erhält man den Schapso, eine kleine Hybridrasse, die klein genug für eine Wohnung oder ein kleines Haus ist, aber eine große Persönlichkeit...
  • Sceagle -- Schottischer Terrier X Beagle

    Sceagle Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Schottland <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Sceagle Der Sceagle ist eine Kombination aus Beagle und Schottischer Terrier, die ein hervorragendes Familienhaustier, einen Jagdbegleiter und sogar einen guten Wachhund ergibt. Er ist liebevoll,...
  • Sammypoo -- Samojede X Pudel

    Sammypoo Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Nordrussland und Sibirien <> Frankreich -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Sammypoo Der Sammypoo ist eine treue und liebevolle Kombination aus Pudel und Samojede. Diese Rasse ist mittelgroß, etwa 51 Zentimeter hoch und wiegt ausgewachsen im Durchschnitt etwa 25...
  • Saint Shepherd -- St. Bernardshund X Deutsche Schäferhund

    Saint Shepherd Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Schweiz <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Saint Shepherd Der Saint Shepherd ist eine Mischung aus einem Deutschen Schäferhund und einem St. Bernardshund. Beides sind große Hunde, so dass der Saint Shepherd in der Regel groß oder riesig ist,...
  • Saint Pyrenees -- St. Bernardshund X Pyrenäen Berghund

    Saint Pyrenees Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Schweiz <> Frankreich -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Saint Pyrenees Der Saint Pyrenees ist ein Hybrid, der aus dem Pyrenäen Berghund und dem St. Bernardshund gezüchtet wurde. Diese Rasse ist im Erwachsenenalter ein Riesenhund und kann bis zu 82 kg wiegen...
  • Saint Berxer -- St Bernardshund X Boxer

    Saint Berxer Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Schweiz <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Saint Berxer Der Saint Berxer schnarcht und sabbert, aber er ist ein sanfter und liebevoller Hund, der ein ausgezeichnetes Haustier abgibt. Sie sind Designhunde und eine Mischung aus einem reinrassigen St...
  • Saint Bernewfie -- St. Bernardshund X Neufundländer

    Saint Bernewfie Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Schweiz <> Kanada -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Saint Bernewfie Es handelt sich um große, aber sehr liebevolle und sanfte Hunde. Der St. Bernewfie ist ein Designhund und ist eine Mischung aus einem reinrassigen St. Bernardshund und einem reinrassigen...
  • Saint Bernese -- St. Bernardshund X Berner Sennenhund

    Saint Bernese Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Schweiz -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Saint Bernese Der Saint Bernese entstand aus der Kreuzung zwischen einem St. Bernardshund und einem Berner Sennenhund, zwei sehr großen Arbeitshunden. Von Natur aus sanftmütig, sind sie sehr leicht in eine Familie zu...
  • Saint Bermastiff -- St. Bernardshund X Mastiff

    Saint Bermastiff Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Schweiz <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Saint Bermastiff Als großer Hund ist der Saint Bermastiff eine Kreuzung zwischen dem liebenswerten St. Bernardshund und dem majestätischen Mastiff und wird auch Saint Mastiff genannt. Ein Hund...
  • Rustralian Terrier -- Jack Russell Terrier X Australische Terrier

    Rustralian Terrier Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> Australien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Rustralian Terrier Der Ruslian Terrier ist das Ergebnis der Kreuzung des Australische Terrier mit dem charismatischen Jack Russell Terrier. Das Ergebnis ist ein kleiner, robuster Terrier,...
  • Russian Doodle Terrier -- Russischer Schwarzer Terrier X Pudel

    Russian Doodle Terrier Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Russland <> Frankreich -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Russian Doodle Terrier Der Russian Doodle Terrier ist ein seltener Hybridhund, der die besten Eigenschaften des beliebten Standard Pudels mit denen des einzigartigen Russischer Schwarzer...
  • Rus-A-Pei -- Parson Russell Terrier X Shar Pei

    Rus-A-Pei Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> China -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Rus-A-Pei Der Rus-A-Pei ist ein Designhund, ein absichtlicher Hybrid aus dem chinesischen Shar Pei, einer alten chinesischen Rasse, die seit Tausenden von Jahren als Schutz- und Wachhund eingesetzt wird,...
  • Running Walker Foxhound

    Running Walker Foxhound Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Running Walker Foxhound Der Running Walker Foxhound ist einer der vielen Foxhound-Stämme, die unter dem Namen American Foxhound von Mitte bis Ende der 1800er Jahre entwickelt wurden. Er ist hoch motiviert, Tiere wie...
  • Rottsky -- Rottweiler X Sibirische Husky

    Rottsky Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Deutschland <> Sibirien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Rottsky Der Rottsky ist ein gewollter Hybrid, eine Kombination aus einem großen und muskulösen deutschen Wachhund, dem Rottweiler, und dem Sibirische Husky, einem uralten Hund, der schon lange vor der...
  • Rott Pei -- Rottweiler X Shar Pei

    Rott Pei Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Deutschland <> China -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Rott Pei Der Rott Pei ist ein großer, starker Hund, der hart wirken kann, aber ein weiches, flauschiges Zentrum hat. Er ist seiner Familie gegenüber unglaublich loyal und beschützend, aber nicht aggressiv...
  • Rottpeake -- Rottweiler X Chesapeake Bay Retriever

    Rottpeake Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Deutschland <> U.S.A. -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Rottpeake Der Rottpeake ist ein seltener Designerhund, die spezifische Kreuzung zwischen dem Rottweiler, einem großen, muskulösen Hund, der am besten für seine Wachfähigkeit bekannt ist, und dem Chesapeake Bay...
  • Rottmatian -- Rottweiler X Dalmatiner

    Rottmatian Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Deutschland <> Kroatien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Rottmatian Diese wunderbare Mischung aus Dalmatiner und Rottweiler wird Rottmatian genannt und ist ein wunderbarer Wachhund und Familientier. Der Dalmatiner ist eine mittelgroße bis große Rasse und der...
  • Rottle -- Rottweiler X Pudel

    Rottle Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Deutschland <> Frankreich -> Deutschland Übersetzung Francis Vandersteen Diese Rasse ist auch bekannt als Rotti-poo Rottiepoo Rottiedoodle Rottweilerpoo Rottweilerdoodle Kurzer Überblick über Rottle Der Rottle ist ein Designerhund, eine Kreuzung zwischen Pudel und Rottweiler. Da der Elternpudel ein Standard Pudel oder ein Miniatur Pudel sein...