Miniature Ausseippet

Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt

Ursprung
U.S.A. <> Großbritannien -> U.S.A.
Übersetzung
Francis Vandersteen

Kurzer Überblick über Miniature Ausseippet

Der Miniature Ausseippet, eine Hybridmischung aus Miniatur Amerikanischer Schäferhund und Whippet, ist eine sehr interessante Rasse, wobei der Whippet einem mittelgroßen Greyhound ähnelt und der Miniatur Amerikanischer Schäferhund eine farbenfrohe Geschichte hat. Diese beiden sehr aktiven Elternrassen wurden kombiniert, um einen aktiven und vielseitigen Hund zu schaffen, der an praktisch jeder Aktivität teilnehmen kann, die Sie sich für ihn wünschen. Die freundlichen und sozialen Züge des Aussie verbinden sich mit den ruhigen und zurückhaltenden Zügen des Whippets und ermöglichen die Schaffung eines vielseitigen und liebevollen Haustieres.

Geschichte über Miniature Ausseippet

Der Miniature Ausseippet Hybrid ist eine Mischung aus dem Miniatur Amerikanischer Schäferhund und dem Whippet. Es sind keine Informationen über den Hybriden verfügbar, daher müssen wir unsere Hybridengeschichte von den Elternrassen beziehen.

 

        

Ein wenig über Miniatur Amerikanischer Schäferhund

        
Der Miniatur Amerikanischer Schäferhund hat zweifellos eine interessante Geschichte. Zunächst einmal kommt er nicht speziell aus Australien, wie sein Name vermuten lässt, sondern ist vielmehr das Ergebnis von Schäfern aus dem Baskenland in Frankreich und Spanien, die ihre Arbeitshunde im 19. Jahrhundert vom europäischen Festland in den Nordwesten Nordamerikas brachten. Man sagt, dass diese Hirten aus Australien kamen, und dies wird als Grund für den „australischen“ Teil des Spitznamens vorgeschlagen. Diese Arbeitshunde wurden für eine Vielzahl von Hirtenaufgaben gezüchtet, in denen sie sich auszeichneten. Als sie in die USA gebracht wurden, wurden ihre Eigenschaften der harten Arbeit auf die gleiche Weise genutzt wie dort, wo sie hergekommen waren. Schließlich wurden die Zuchtmerkmale des Australischen Schäferhundes, die in den ersten Jahren recht unterschiedlich waren, standardisiert und die größte Rasse wurde 1993 vom American Kennel Club anerkannt. In den 1960er Jahren bekam ein Kalifornier mehrere kleine Australian Shepherds, deren kompakte kleine Größen sein Interesse weckten und sein Herz einfingen. Er begann, mit örtlichen Tierärzten zusammenzuarbeiten, um eine kleinere Version der größeren Rasse zu schaffen. Es gelang ihm, Würfe zu bekommen, die sowohl größere als auch kleinere Versionen des Australian Shepherds enthielten, was das Interesse professioneller Züchter weckte. Sie stiegen ins Getümmel ein und arbeiteten daran, die kleinere „Mini“-Version zu schaffen und standardisierte Rassemerkmale für diese neue Minirasse zu entwickeln. Aber der Weg zur Anerkennung dieser neuen Minirasse durch den American Kennel Club war nicht einfach. Nach vielen Diskussionen und Beratungen zwischen den größten Liebhabern der australischen Rasse und dem AKC wurde der Miniatur Amerikanischer Schäferhund 2015 vom American Kennel Club anerkannt. Diese Mini-Version ist derzeit als Familienbegleiter, bei Agility- und Obedience-Wettbewerben sehr beliebt. gehen auf britische Importe zurück, kamen in den späten 1800er Jahren hierher und sind auch heute noch eine sehr beliebte Rasse.
Standard über Miniatur Amerikanischer Schäferhund

Ein wenig über Whippet

Die Elternrasse Whippet kam wahrscheinlich im 19. Jahrhundert aus dem Vereinigten Königreich. Während seine Abstammung und sein tatsächliches Entstehungsdatum geheimnisumwittert sind, wurden kleine, windhundähnliche Hunde schon Jahrhunderte vorher auf Bildern und künstlerischen Skulpturen abgebildet gefunden. Außerdem glauben einige, dass die Rassen in seiner Abstammung kleine Spaniels, den italienischen Windhund und vielleicht den Manchester Terrier umfassen könnten. Eine andere Theorie oder Erklärung für die geringe Größe des Whippets beruht auf der Zuchtpraxis, die kleinsten „Fehlgeburten“ des Wurfs als Zuchttiere zu verwenden, um die Größe der Nachkommenschaft zu verringern. Welcher Theorie man auch immer anhängt, die offiziellen Fakten drehen sich um die Rasse, die im 19. Jahrhundert in England für den Zweck der Kaninchenköder-Aktivitäten entwickelt wurde. Diese kompakte Hunderasse wurde schnell bei der Arbeiterklasse sowie bei den Reichen, Königlichen und Berühmten beliebt. Sie schätzten die Hunde wegen ihrer Jagdfähigkeiten und ihrer Geschwindigkeit auf der Rennbahn. Die Whippet-Rasse fand ihren Weg in die Vereinigten Staaten mit englischen Einwanderern in der Region Neuengland Ende des 19. und Anfang des 20. Die Qualitäten der Rasse verbreiteten sich schnell in den U.S.A. und wurden 1888 vom American Kennel Club anerkannt.
Standard über Whippet

Aussehen über Miniature Ausseippet

Der Miniature Ausseippet ist eine Hybridmischung aus dem Miniatur Amerikanischer Schäferhund und dem Whippet und kann als solche die Erscheinungsmerkmale einer oder beider Elternrassen annehmen. Dementsprechend kann Ihr Hybrid eine Widerristhöhe von 35,5 bis 56 Zentimetern haben, zwischen 9 und 18 Kilogramm wiegen und das Aussehen eines kräftigen Körpers mit mittelgroßen Knochen haben, der proportional zu Gewicht und Größe des Hundes ist, oder das Aussehen eines mittelgroßen Hundes mit einem eleganten, muskulösen Körper. Ihr Hybrid kann einen klaren, zum Körper proportionalen Kopf haben, der Ausdruck von Geistesgegenwart und Intelligenz ist, dunkle, ovale oder braune, blaue, bernsteinfarbene oder haselnuss- und mandelförmige Augen. Die Ohren können mittelgroß, dreieckig, V-förmig und hoch am Kopf angesetzt sein oder die Rosenohren, die klein, dünn und in Ruhe gehalten werden und nach hinten geworfen und entlang des Halses gefaltet sind. Seine Schnauze kann mittellang und dick sein oder lang und kräftig mit scherenartigen Zähnen und einer schwarzen oder roten Nase oder die Nase kann schwarz, dunkelblau oder dunkelbraun sein. Die Füße Ihres Hybriden können oval, kompakt mit gut gewölbten Zehen mit dicken Ballen oder hasenförmig mit langen, gut gewölbten Zehen mit dicken Ballen sein. Der Schwanz ist zwar beim Mini-Aussie-Elternteil meist verkürzt, kann aber lang und gebogen sein, tief getragen werden oder lang und spitz zulaufend sein. Das Fell kann mittellang und strukturiert, gerade bis wellig und wetterfest mit unterschiedlich dicker Unterwolle sein oder eine kurze, feste, glatte Textur haben und in jeder Kombination dieser Farben zu sehen sein: Blue Merle, Schwarz, Red Merle, Rot oder Leber mit Marmorierungen oder Farbflecken in den Merles.

Temperament über Miniature Ausseippet

Ihr Miniature Ausseippet wird ein ausgezeichnetes Haustier abgeben. Als Hybridmix kann das Miniature Ausseippet das rassetypische Temperament einer oder beider Elternrassen annehmen. Beide Elternrassen wurden beschrieben als: liebevoll, energisch, mutig, fröhlich, intelligent, freundlich, loyal, sanftmütig, ruhig, beschützend und sozial. Eine frühe Sozialisierung wird empfohlen, um die besten Ergebnisse zu erzielen, wenn Sie mit Kindern, der Familienkatze und anderen Tieren zusammenleben. Obwohl keine der beiden Elternrassen besonders aggressiv ist, beschützen beide ihre menschlichen Familien und gehen enge Bindungen mit ihnen ein. Insofern sollten Sie nicht überrascht sein, wenn Ihr normalerweise ruhiges und freundliches pelziges Familienmitglied stimmhaft und unruhig wird, wenn es im Beisein der Familie oder im Familienhaus mit Fremden konfrontiert wird. Wahrscheinlich wird er Fremden gegenüber so lange misstrauisch sein, bis er sicher sein kann, dass die Familie in Sicherheit ist. Da sie eine enge Bindung zu ihren Familienmitgliedern haben, sind beide Elternrassen dafür bekannt, Trennungsangst zu entwickeln, wenn sie längere Zeit allein gelassen werden. Ihr hohes Maß an Intelligenz, das von beiden biologischen Eltern mitgebracht wird, macht es unerlässlich, dass sie geistig und körperlich bei ihren täglichen Aktivitäten gehalten werden. Obwohl sie gerne gefallen wollen, werden sie wahrscheinlich mäßig schwer zu trainieren sein und vielleicht versuchen, die Situation zu kontrollieren. Dann wird es notwendig, dass während des Trainings die Identität, wer wirklich die Verantwortung trägt, hergestellt und aufrechterhalten wird.

Bedürfnisse und Aktivitäten über Miniature Ausseippet

Das Miniature Ausseippet ist aktiv, hat eine hohe Aktivität und Energielevel, die von beiden Seiten der biologischen Mischung kommen. Es wird wichtig sein, dass es täglich sowohl geistig als auch körperlich trainiert wird, um es glücklich, fit und zufrieden zu halten und Langeweile und die damit einhergehenden lästigen destruktiven Verhaltensweisen zu vermeiden. Täglich lange Spaziergänge, Austoben und Spielen auf dem Hundeplatz oder im eingezäunten Hinterhof, Rückhol-, Flugball- und Frisbeespiele in Verbindung mit Agility- und Gehorsamsübungen sowie Erdhundespielen und -aktivitäten werden viel dazu beitragen, Ihren Hybriden geistig und körperlich herausgefordert zu halten. Ihr Hybrid wird wahrscheinlich heißes Wetter besser vertragen als kaltes, es sei denn, das Elternteil Mini Aussie dominiert die biologische Mischung. Er kann in städtischen oder ländlichen Gebieten in einer Wohnung, einer Eigentumswohnung oder einem Einfamilienhaus mit oder ohne eingezäunten Hof leben, sofern er sich zu täglicher, für ihn angemessener Bewegung verpflichtet.

Pflege über Miniature Ausseippet

Ihr Miniature Ausseippet Hybrid wird nur sehr wenig Pflege benötigen, da die Elternrassen ein Fell haben, das nur wöchentlich gebürstet werden muss, um lose Haare, Ablagerungen und Zöpfe zu entfernen, und nur selten gebadet werden muss, um die Öle zu erhalten, die für die Wetterbeständigkeit notwendig sind, die der australische Miniatur-Elternteil mitbringt. Beide Rasseeltern gelten als minimale bis mäßige Ausscheider, keine Rasse ist hypoallergen. Beide Elternrassen gelten außerdem als geruchs- und schleimarm. Während Sie Ihr hybrides Familienmitglied wöchentlich bürsten, achten Sie darauf, die Ohren zu überprüfen und sie bei Bedarf zu reinigen, ohne etwas in den Gehörgang einzuführen. Außerdem ist es eine gute Idee, bei dieser wöchentlichen Pflegesitzung auch die Nägel zu überprüfen und sie bei Bedarf zu schneiden. Obwohl das tägliche Zähneputzen für fast alle Hunderassen und Mischlinge dringend empfohlen wird, ist dies möglicherweise nicht in allen Situationen möglich. Dennoch ist es wichtig, die Zähne zwei- bis dreimal pro Woche zu putzen sowie die Zahnuntersuchungen und -reinigungen mit Ihrem Tierarzt durchzuführen, um die Entwicklung von Parodontalerkrankungen zu verhindern, die im Laufe der Zeit mit Zahnverlust einhergehen.

Keine Kommentare

Die letzten aktualisierten Rassen

  • Mau égyptien

    Mau égyptien Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Mau égyptien ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Ägypten stammt. Die Rasse wurde ab den 1953er Jahren in Italien und später in den U.S.A. von einer russischen Prinzessin entwickelt. Kurzer geschichtlicher abriss Nathalie Troubetzkoi war eine russische Prinzessin, die während des...
  • Mau arabe

    Mau arabe Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Mau arabe ist eine Katzenrasse, die ursprünglich von der Arabischen Halbinsel stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihre uralten Ursprünge aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die Mau arabe ist eine natürliche Rasse, die jedoch erst 2009 anerkannt wurde. Diese Katzen besiedeln die...
  • Manx

    Manx Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Manx ist eine Katzenrasse, die ursprünglich von der Isle of Man (Britische Inseln) stammt. Diese Katze zeichnet sich dadurch aus, dass sie keinen Schwanz hat. Kurzer geschichtlicher abriss Die Manx-Katze (kayt Manninagh oder stubbin auf Mannois), auch Isle of Man-Katze genannt, stammt, wie der...
  • Mandarin

    Mandarin Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Mandarin, auch Orientalischer Langhaar und Javaner genannt, ist eine Katzenrasse aus den U.S.A. Diese Katze ist die halblanghaarige Variante der Orientalischen Katze. Kurzer geschichtlicher abriss Die Geschichte der Mandarin beginnt mit der Geschichte der Orientalischen Katze. Die Mandarin ist...
  • Maine coon

    Maine coon Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Maine Coon ist eine langhaarige Katzenrasse aus dem Bundesstaat Maine in den U.S.A. Diese rustikale Katze zeichnet sich durch ihre große Größe, ihren Rutenschwanz, ihre quadratische Schnauze, ihre Ohren mit Federbusch und ihr langes Fell aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die Maine Coon ist...
  • LaPerm

    LaPerm Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die LaPerm ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den U.S.A. stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihr krauses Fell aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die Rasse wurde 1982 in den USA im Bundesstaat Oregon von einer Frau namens Linda Koehl gezüchtet. Die krausen Haare wurden durch eine...
  • Korat

    Korat Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Korat ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Thailand stammt. Diese kleine Katze zeichnet sich durch ihr blau gefärbtes Fell und ihre grünen Augen aus. Kurzer geschichtlicher abriss Das Tamra Meow oder Buch der Katzengedichte ist eine reich illustrierte thailändische Vers-Sammlung, deren...
  • Khao Manee

    Khao Manee Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Khao Manee ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Thailand stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihr kurzhaariges Fell von weißer Farbe aus. Ihre Augen können gelb, blau oder kahl sein. Standard Die offizielle Anerkennung der Khao Manee ist im Gange, insbesondere durch die TICA und die...
  • Himalayen

    Himalayen Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Himalayen, auch Colourpoint oder Colorpoint (US) genannt, ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den U.S.A. stammt. In einigen europäischen Ländern existiert diese Rasse nicht und wird als eine Fellart der Perserkatze angesehen. Kurzer geschichtlicher abriss Die Himalayen ist eine...
  • Highland Fold

    Highland Fold Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Highland Fold ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Schottland stammt. Der Name Highland Fold wird für die kurzhaarige Variante verwendet. Kurzer geschichtlicher abriss Das erste bekannte Exemplar einer Katze mit gefalteten Ohren war Susie, eine Katze, die auf einem Bauernhof...
  • Scottish Fold

    Scottish Fold Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Scottish Fold ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Schottland stammt. Der Name Scottish Fold wird für die kurzhaarige Variante verwendet. Kurzer geschichtlicher abriss Das erste bekannte Exemplar einer Katze mit gefalteten Ohren war Susie, eine Katze, die auf einem Bauernhof...
  • Highlander

    Highlander Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Highlander ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den USA stammt. Die Highlander ist eine neue und noch sehr seltene Rasse. Kurzer geschichtlicher abriss Die aus Hybridrassen hervorgegangene Highlander ist eine wunderschöne Katze, die an den Luchs erinnert.Der Highlander ist eine neue und...
  • Havana brown

    Havana brown Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Havana brown, auch Swiss Mountain cat oder Chestnut Oriental Shorthair genannt, ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Großbritannien stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihr schokoladenbraunes, kurzhaariges Fell aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die Vorfahren der Havana Brown...
  • German rex

    German rex Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die German rex ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Ostpreußen (dem heutigen baltischen Russland) stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihr Fell mit kurzem, gewelltem und sehr weichem Haar aus. Kurzer geschichtlicher abriss Es wird angenommen, dass die German rex die erste...
  • Exotic shorthair

    Exotic shorthair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Exotic shorthair oder einfach Exotic ist eine Katzenrasse aus den Vereinigten Staaten. Die Exotic Shorthair entstand aus einem Versuch amerikanischer Züchter, die American Shorthair in den 1950er Jahren zu verbessern. In den 1960er Jahren wurde sie dann als eigenständige Rasse...
  • European shorthair

    European shorthair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die European shorthair, auch Européen oder Celtic shorthair genannt, ist eine in Europa beheimatete Katzenrasse und der geadelte Vertreter der gemeinen europäischen Katzen. Die Rasse ist in den skandinavischen Ländern beliebt, die ihren Charakter als natürliche Rasse schätzen, die nie...
  • Donskoy

    Donskoy Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Der Donskoy, auch Don Sphynx und Sphynx du Don, Don Hairless genannt, stammt ursprünglich aus Rostow am Don, Russland. Der Donskoy ist sehr selten. In Frankreich wurden zwischen 2003 und 2014 57 Stammbäume ausgestellt. Kurzer geschichtlicher abriss Der Donskoy wurde 1987 entdeckt, als eine Lehrerin ein...
  • Devon rex

    Devon rex Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Devon rex ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus dem Vereinigten Königreich stammt. Die Devon rex zeichnet sich durch einen konisch geformten Kopf aus, der von hohen Wangenknochen, einer kurzen Schnauze und großen Ohren geprägt ist. Kurzer geschichtlicher abriss In den 1960er Jahren wurde...
  • Cymric

    Cymric Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Cymric ist eine Katzenrasse, die ursprünglich von der Isle of Man (Britische Inseln) stammt. Diese Katze ist die halblanghaarige Variante der Manx, mit der Besonderheit, dass sie keinen Schwanz hat. Kurzer geschichtlicher abriss Wie die Manx stammt auch die Cymric ursprünglich von der britischen Insel...