Peek-A-Pom

Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt

Ursprung
China <> Deutschland -> U.S.A.
Übersetzung
Francis Vandersteen

Kurzer Überblick über Peek-A-Pom

Der Peek-A-Pom ist eine Hybridrasse. Ihre Eltern sind der Pekingese und der Zwergspitz / Pomeranian. Es ist eine hypoallergene Rasse, die nur sehr wenig Haare verliert. Er braucht jedoch regelmäßige Fellpflege, um sein Fell gesund zu erhalten. Er ist recht einfach zu erziehen, obwohl es im Vergleich zu anderen Rassen etwas länger dauern kann, ihn vollständig auszubilden. Ausdauer und Geduld sind für die Arbeit mit dem Peek-A-Pom unerlässlich. Er ist kein übermäßig aktiver Hund und neigt nicht zu Trennungsangst. Allerdings ist das Peek-A-Pom aufgrund seiner geringen Größe möglicherweise nicht für Familien mit kleinen Kindern geeignet. Wenn das Peek-A-Pom jedoch mit Kindern aufwachsen darf, lernen diese den Umgang mit dem Peek-A-Pom und genießen seine Gesellschaft genauso wie ältere Familienmitglieder.

Geschichte über Peek-A-Pom

Das Peek-A-Pom ist eine recht beliebte Rasse, allerdings ist nur wenig über die Ursprünge der Hybridrasse bekannt. Um mehr über das Peek-A-Pom zu erfahren, muss man sich die Geschichte der Elternrassen ansehen.

 

        

Ein wenig über Pekingese

        
Man sagt, dass der Pekingese von einem Seidenäffchen und einem Löwen abstammt, die sich ineinander verliebt haben. Der Löwe bat Buddha, ihn kleiner zu machen, damit er seine Liebe heiraten konnte, aber damit er seinen Mut und seine Kraft behalten konnte. Buddha gewährte die Bitte des Löwen und das Paar brachte ein Paar Hunde hervor, die als Fu-Lin-Hunde bekannt sind. Diese Hunde sollten die Lieblinge der Kaiserin sein. Während der Opiumkriege in den 1800er Jahren stürmten britische Soldaten den Kaiserpalast, wo sie mehrere Pekingese-Hunde fanden. Sie nahmen die Hunde mit nach Hause nach England, wo sie ebenfalls zu den Lieblingen des britischen Adels wurden. Königin Victoria besaß einen Pekingesen, der unter ihren vielen Hunden ein Favorit war. Obwohl Experten nicht genau wissen, wie der Pekingese in die Vereinigten Staaten eingeführt wurde, wissen wir, dass der erste Pekingese 1906 vom American Kennel Club registriert wurde. Er ist auch heute noch eine beliebte Hunderasse.
Standard über Pekingese

Ein wenig über Zwergspitz / Pomeranian

Der Zwergspitz / Pomeranian ist mit den alten Spitzrassen der nördlichen Länder verwandt. Er stammt ursprünglich aus der Provinz Pommern. Die Poms waren schon immer eine beliebte Rasse. Berühmte Persönlichkeiten wie Martin Luther, Issac Newton, Michelangelo und Mozart sollen alle Zwergspitz / Pomeranian besessen haben. Auch Königin Victoria förderte die Rasse stark. Man nimmt an, dass sie dafür verantwortlich ist, dass sie dabei geholfen hat, den Hund zu der kleinen Größe zu züchten, die er heute hat. Zu einer bestimmten Zeit wog der Zwergspitz / Pomeranian etwa 13,5 Kilogramm. Der Pomeranian wurde 1909 zum ersten Mal in den USA registriert. In den 1950er Jahren war die Rasse eine der beliebtesten in den USA und heute steht sie auf Platz 14 von 155 AKC-registrierten Rassen.
Standard über Zwergspitz / Pomeranian

Aussehen über Peek-A-Pom

Der Peek-A-Pom wird ein sehr kleiner Hund sein. Obwohl er recht klein ist, ist er ein starker und robuster Hund. Seine Ohren werden aufgestellt sein, eventuell mit Federn. Seine Augen können als Knopfaugen beschrieben werden. Seine Schnauze wird schwarz sein und kann kurz oder kurz sein, was von der dominanten Elternrasse abhängt. Es wird einen flauschigen Schwanz mit vielen Federn haben. Die Farben werden unterschiedlich sein. Er kann leicht gebräunt, cremefarben oder dreifarbig sein. Es kann auch eher rot sein. Einige Peek-A-Pom können auch brindlefarben, schwarz oder braun sein. Manchmal wird ein Peek-A-Pom auch schwarz und feuerrot sein. Es wird in der Regel längere, seidige und feine Haare haben.

Temperament über Peek-A-Pom

Das Peek-A-Pom ist ein fröhlicher und wacher kleiner Hund. Er ist sehr anhänglich. Er mag alle Familienmitglieder und trifft selten auf einen Fremden, mit dem er sich nicht anfreunden kann. Er spielt gerne und Spielzeug, das die geistige Aktivität fördert, ist für das Peek-A-Pom sehr empfehlenswert. Diese Rasse kommt auch gut mit Kindern zurecht, obwohl sie allein aufgrund der Größe des Peek-A-Pom besser für Familien mit älteren Kindern zu empfehlen ist. Kleine Kinder wissen oft nicht, wie sie mit einem kleinen Hund umgehen sollen, und selbst wenn das Kind nichts Böses will, kann der Hund ein kleines Kind zwicken, wenn es zu fest drückt oder am Fell des Hundes zieht. Der Peek-A-Pom wird alles tun, um seine Familie zum Lachen zu bringen. Er ist nicht anfällig für Trennungsangst und nicht zu destruktiv, sofern er sich den ganzen Tag über ausreichend bewegt.

Bedürfnisse und Aktivitäten über Peek-A-Pom

Das Peek-A-Pom braucht jeden Tag eine moderate Menge an Aktivität. Kurze, zügige Spaziergänge über den Tag verteilt bieten dem Peek-A-Pom eine ausreichende Menge an Bewegung. Außerdem werden Sie es lieben, mit dem kleinen Kerl auf den Hundeplatz zu gehen. Er liebt es, mit anderen Hunden und Menschen zu spielen. Sie sollten jedoch bedenken, dass das Peek-A-Pom eine brachycephalische Schnauze erben kann. Wenn dies der Fall ist, sollte er während der Spielzeit ausreichend Wasser in der Nähe haben. Außerdem sollte ihm nie erlaubt werden, zu heiß zu werden oder sich zu sehr anzustrengen. Das Peek-A-Pom wird in einer Wohnung oder einem Haus mit einem eingezäunten Bereich glücklich sein. Wenn Sie in einer Wohnung leben, sollten Sie daran denken, Spielzeug, das sein kleines Gehirn anregt, in Reichweite zu haben und mit ihm kleine Spaziergänge in der Nachbarschaft zu unternehmen. Wenn Sie es zum Spielen in einen umzäunten Bereich bringen, sollten Sie es immer im Auge behalten, um eine Überhitzung zu vermeiden.

Pflege über Peek-A-Pom

Das Peek-A-Pom wird eine mäßige Pflege benötigen. Es sollte täglich gebürstet werden, um sein Fell gesund und sauber zu halten. Baden Sie ihn nur, wenn es nötig ist. Manche Besitzer lassen es alle sechs bis acht Wochen beim Hundefriseur machen. Wenn Sie ihn zu Hause waschen müssen, denken Sie daran, dass seine Haut empfindlich sein kann. Verwenden Sie rein natürliche Shampoos, die seine Haut nicht austrocknen. Putzen Sie ihm zwei- bis dreimal pro Woche die Zähne, um Zahnsteinablagerungen und Mundgeruch zu vermeiden. Wenn Sie jedoch Karies vorbeugen wollen, die bei kleinen Hunden weit verbreitet ist, sollten Sie ihm täglich die Zähne putzen. Schneiden Sie seine Nägel alle zwei bis drei Wochen, sofern sie nicht dazu neigen, sich auf natürliche Weise abzunutzen.

Keine Kommentare

Die letzten aktualisierten Rassen

  • Scottish Fold

    Scottish Fold Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Scottish Fold ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Schottland stammt. Der Name Scottish Fold wird für die kurzhaarige Variante verwendet. Kurzer geschichtlicher abriss Das erste bekannte Exemplar einer Katze mit gefalteten Ohren war Susie, eine Katze, die auf einem Bauernhof...
  • Highlander

    Highlander Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Highlander ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den USA stammt. Die Highlander ist eine neue und noch sehr seltene Rasse. Kurzer geschichtlicher abriss Die aus Hybridrassen hervorgegangene Highlander ist eine wunderschöne Katze, die an den Luchs erinnert.Der Highlander ist eine neue und...
  • Havana brown

    Havana brown Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Havana brown, auch Swiss Mountain cat oder Chestnut Oriental Shorthair genannt, ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Großbritannien stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihr schokoladenbraunes, kurzhaariges Fell aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die Vorfahren der Havana Brown...
  • German rex

    German rex Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die German rex ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Ostpreußen (dem heutigen baltischen Russland) stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihr Fell mit kurzem, gewelltem und sehr weichem Haar aus. Kurzer geschichtlicher abriss Es wird angenommen, dass die German rex die erste...
  • Exotic shorthair

    Exotic shorthair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Exotic shorthair oder einfach Exotic ist eine Katzenrasse aus den Vereinigten Staaten. Die Exotic Shorthair entstand aus einem Versuch amerikanischer Züchter, die American Shorthair in den 1950er Jahren zu verbessern. In den 1960er Jahren wurde sie dann als eigenständige Rasse...
  • European shorthair

    European shorthair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die European shorthair, auch Européen oder Celtic shorthair genannt, ist eine in Europa beheimatete Katzenrasse und der geadelte Vertreter der gemeinen europäischen Katzen. Die Rasse ist in den skandinavischen Ländern beliebt, die ihren Charakter als natürliche Rasse schätzen, die nie...
  • Donskoy

    Donskoy Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Der Donskoy, auch Don Sphynx und Sphynx du Don, Don Hairless genannt, stammt ursprünglich aus Rostow am Don, Russland. Der Donskoy ist sehr selten. In Frankreich wurden zwischen 2003 und 2014 57 Stammbäume ausgestellt. Kurzer geschichtlicher abriss Der Donskoy wurde 1987 entdeckt, als eine Lehrerin ein...
  • Devon rex

    Devon rex Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Devon rex ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus dem Vereinigten Königreich stammt. Die Devon rex zeichnet sich durch einen konisch geformten Kopf aus, der von hohen Wangenknochen, einer kurzen Schnauze und großen Ohren geprägt ist. Kurzer geschichtlicher abriss In den 1960er Jahren wurde...
  • Cymric

    Cymric Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Cymric ist eine Katzenrasse, die ursprünglich von der Isle of Man (Britische Inseln) stammt. Diese Katze ist die halblanghaarige Variante der Manx, mit der Besonderheit, dass sie keinen Schwanz hat. Kurzer geschichtlicher abriss Wie die Manx stammt auch die Cymric ursprünglich von der britischen Insel...
  • Colorpoint shorthair

    Colorpoint shorthair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Colorpoint shorthair ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Thailand stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihr Colorpoint-Fell und ihre blauen Augen aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die Ursprünge der Colorpoint shorthair sind die gleichen wie die der Siamkatze, da es...
  • Chantilly

    Chantilly Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Chantilly ist eine Rasse von Halblanghaarkatzen, die in den 1960er Jahren in den USA aus zwei Kätzchen einer unbestimmten Rasse gezüchtet wurde. Als sie in den 1980er Jahren vom Aussterben bedroht war, wurde die Zucht in Kanada wieder aufgenommen. Die Rasse ist nach wie vor sehr selten und wird...
  • California Spangled

    California Spangled Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Californian Spangled ist eine Katzenrasse aus den Vereinigten Staaten. Diese vom Aussterben bedrohte Katze zeichnet sich durch ihr spotted tabby Fell aus, das an das Fell eines Leoparden erinnert. Kurzer geschichtlicher abriss Paul Casey, ein amerikanischer Drehbuchautor, entwarf...
  • Brazilian shorthair

    Brazilian shorthair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Brazilian shorthair, auch Pelo Curto Brasileiro genannt, ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Brasilien stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich dadurch aus, dass sie die erste international anerkannte brasilianische Rasse ist und extrem selten ist. Standard Der aktuelle, von der...
  • Japanischer Bobtail

    Japanischer Bobtail Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Der Japanische Bobtail ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Japan stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihren kurzen Schwanz aus, der um sich selbst gewickelt ist. Kurzer geschichtlicher abriss Die Rasse ist, wenn sie schildpattfarben und weiß ist, in ihrem Heimatland Japan als...
  • Kurilen-Bobtail

    Kurilen-Bobtail Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Kurilen-Bobtail ist eine Katzenrasse, die ursprünglich von den Kurilen-Inseln in Russland stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihren sehr kurzen Schwanz aus, der einen Pompon bildet und durch eine natürliche Mutation entstanden ist. Die Rasse gibt es als Kurzhaar und als Langhaar. Kurzer...
  • Russisch Blau

    Russisch Blau Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Russisch Blau oder Russe ist eine Katzenrasse mit umstrittenen Ursprüngen und wird üblicherweise als natürliche Rasse betrachtet, die in kalten Ländern wie Russland oder Skandinavien entstanden ist. Die Russisch Blau wird oft als eine ruhige Rasse beschrieben, die sehr an ihrem Besitzer...
  • Balinais

    Balinais Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Balinais ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den U.S.A. stammt. Diese mittelgroße Katze ist die halblanghaarige Variante der Siamkatze. Standard Der französische Standard besagt, dass die Balinais zwar feingliedrig ist, aber nicht zu mager sein darf. Kurzer geschichtlicher abriss Der Balinais...
  • Australian mist

    Australian mist Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Australian mist, auch Spotted mist genannt, ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Australien stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihr kurzhaariges Fell mit Spotted-Tabby- oder Blotched-Tabby-Muster aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die Ursprünge der Australian mist gehen...
  • Anatoli

    Anatoli Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Anatoli, auch Anatolian shorthair oder Turkish shorthair genannt, ist eine Katzenrasse türkischen Ursprungs. Es handelt sich um die kurzhaarige Variante der Van-Türken. Standard Die Anatoli soll eine natürliche türkische Rasse sein, ebenso wie die Türkisch Van und die Türkisch Angora. Die...
  • Californian rex

    Californian rex Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Californian rex ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den U.S.A. stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihr halblanghaariges, gewelltes Fell aus. Sie ist die halblanghaarige Variante der Cornish rex. Kurzer geschichtlicher abriss Diese Varietät wurde, wie ihr Name schon sagt, in...