Pom-A-Pug

Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt

Ursprung
Deutschland <> China -> U.S.A.
Übersetzung
Francis Vandersteen
Diese Rasse ist auch bekannt als
Pug-A-Pom 
Pomapug 
Pugapom 
Pugpom 
Pug-Pom 
Puguranian

Kurzer Überblick über Pom-A-Pug

Der Pom-A-Pug ist eine Hybridkreuzung aus Zwergspitz / Pomeranian und Mops. Dieser Hybrid ist ein vielseitiges pelziges Familienmitglied, das sich von entspannt und ruhig über verspielt und energisch bis hin zu einem Wachhund entwickeln kann, der die Familie im Handumdrehen vor Fremden warnt. Dieser Hybrid wird das Herz eines jeden, der einen solchen Hund besitzt, zum Schmelzen bringen. Er ist ein 20,5 bis 33 Zentimeter großes und 2,5 bis 7 Kilogramm schweres Bündel, das vollgepackt ist mit Zuneigung, Verspieltheit, Wachsamkeit, Kinder- und Haustierfreundlichkeit, guter Gesundheit und geringem bis mäßigem Pflegeaufwand. Was könnten Sie von Ihrem vierbeinigen Familienmitglied noch verlangen ?

Geschichte über Pom-A-Pug

Der Pom-A-Pug ist eine Hybridmischung aus Zwergspitz / Pomeranian und Mops mit wenig oder keinen verfügbaren historischen Informationen über den Hybrid selbst. Wir werden jedoch anhand dessen, was wir über die Elternrassen wissen, ein wenig Geschichte erfahren. Der Pom-A-Pug-Hybrid selbst wird von den folgenden Organisationen anerkannt: American Canine Hybrid Club, Designer Breed Registry, Designer Dogs Kennel Club, Dog Registry of America, Inc. und International Designer Canine Registry.

 

        

Ein wenig über Zwergspitz / Pomeranian

        
Der Zwergspitz / Pomeranian stammt von größeren Hunden vom Typ Islandspitz ab, die für Schlittenaufgaben eingesetzt wurden. Obwohl es schwer vorstellbar ist, war der erste Spitz ein größerer Hund mit einem Gewicht von etwa 14 Kilogramm, der bei Tätigkeiten in der Schafzucht eingesetzt wurde. Es gibt kein ungefähres Ursprungsdatum, aber die größte Spitzrasse geht auf die preußische Region Pommern, das heutige Deutschland und Polen, zurück, wo sie als Hirtenhund geschätzt wurde. Bekannt wurde er erst um 1870, als der Kennel Club in England ihn anerkannte. Im Jahr 1888 verliebte sich Königin Victoria von England auf einer Reise nach Frankreich in einen Spitz namens Marco, eine größere Version des Zwergspitzes / Pomeranian. Königin Victoria wollte, dass die Rasse kleiner ist, und deshalb wurden ihr Zuchtmethoden zugeschrieben, die den Spitz auf die Größe reduzierten, die wir heute sehen. In England und den U.S.A. ist er nach wie vor eine sehr beliebte Rasse. Er wurde 1888 vom American Kennel Club anerkannt.
Standard über Zwergspitz / Pomeranian

 

        

Ein wenig über Mops

Die Elternrasse Mops stammt ursprünglich aus China und wurde dort angeblich vor mindestens 2400 Jahren, vor dem 6. Der Mops, auch bekannt als Chinesischer Mops, mit seinen markanten gedrungenen Körpern und den hervorstehenden Augen war bei Mönchen sowie bei den Königshäusern in Europa und China zu Gesellschaftszwecken sehr beliebt. Der Mops fand seinen Weg nach England, wo sich Königin Victoria im 19. Jahrhundert aktiv für die Rasse interessierte. Der Mops wurde 1885 vom American Kennel Club anerkannt.
Standard über Mops

Aussehen über Pom-A-Pug

Der Pom-A-Pug, eine Hybridmischung aus Zwergspitz / Pomeranian und Mops, kann die äußeren Merkmale einer oder beider Elternrassen annehmen. Wir haben jedoch Informationen über das Aussehen der Züchter und Besitzer dieses Hybriden. Dies ist eine Zusammenfassung dessen, was wir aus dieser Quelle über das Auftreten dieses Hybriden wissen. Es handelt sich um eine kleine Hunderasse, 20,5 bis 33 Zentimeter groß und 2,5 bis 7 Kilogramm schwer, mit einer Lockenrute, einer kurzen Schnauze, die der des Mopses ähnelt, aber nicht ganz so kurz ist, wobei die Augen aufgrund des Bioeinflusses des Mopses etwas weiter hervortreten können, einem leichten bis mäßigen Unterbiss und einem mageren Körper mit einem dicken Hals. Sein Fell kann kurz oder mittellang und glatt oder halbgrob mit den Farben schwarz, schwarz und feuerrot, falbfarben mit vereinzelten Abzeichen sein.

Temperament über Pom-A-Pug

Ihr Pom-A-Pug-Hybrid ist wirklich ein pintgroßes Paket aus Intelligenz, Liebe, Loyalität, Zuneigung und Unterhaltung. Außerdem wird er als wachsam, freundlich, fröhlich, mutig, beschützend und ruhig beschrieben. Er ist klein und robust genug, um sich mit Kindern jeden Alters, anderen Hunden und sogar der Katze der Familie zu vertragen. Er beschützt seine menschliche Familie und wird nicht zögern, Sie zu alarmieren, wenn ein Fremder zu Fuß unterwegs ist. Rechnen Sie damit, dass er Fremden gegenüber misstrauisch ist, bis er spürt, dass keine Gefahr für seine Familie besteht. Da der Pom-Elternteil eine gewisse Unabhängigkeit in die biologische Mischung einbringt, ist es möglich, dass er durch positive Trainingsmethoden mäßig leicht zu trainieren ist. Das Elternteil Mops trägt zu einem starken Wunsch zu gefallen bei, was die Unabhängigkeit Ihres Hybriden mäßigen kann. Das Energieniveau dieser Hybride wird aufgrund des Beitrags des Elternteils Pom wahrscheinlich mäßig sein. Sie neigen dazu, leicht an Gewicht zuzunehmen, weshalb ein regelmäßiges Bewegungsprogramm wichtig ist.

Bedürfnisse und Aktivitäten über Pom-A-Pug

Der Pom-A-Pug-Hybrid ist derjenige, der ein mäßiges Maß an Bewegung benötigt. Ein langer täglicher Spaziergang, weil er klein ist, nicht so lang wie bei manchen größeren Rassen, verbunden mit Spielzeiten auf dem Hundeplatz oder im eingezäunten Hof, hilft ihm, sein Energieniveau zu steuern. Achten Sie darauf, interaktive Bergungs- und Frisbeespiele einzubauen, um seinen Geist ebenfalls herausgefordert zu halten. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass er intelligent ist, und wenn er nicht sowohl geistig als auch körperlich bei Laune gehalten wird, könnten sich aus Langeweile bestimmte langweilige und destruktive Verhaltensweisen entwickeln. Da er klein ist, kann er gut in einer Wohnung, einer Eigentumswohnung oder einem Einfamilienhaus mit oder ohne eingezäunten Hof leben. Er kann in städtischen oder ländlichen Gebieten leben und toleriert gemäßigte Temperaturen, die weder zu heiß noch zu kalt sind. Die Exposition gegenüber diesen extremen Temperaturen sollte begrenzt werden, und es sollte für zusätzlichen Schutz gesorgt werden.

Pflege über Pom-A-Pug

Der Pom-A-Pug-Hybrid kann in die Kategorie der geringen bis mäßigen Pflege fallen, wobei das Fell wahrscheinlich nur einmal pro Woche gebürstet werden muss, die Ohren wöchentlich überprüft und mit einem Wattebausch und einem zugelassenen Waschmittel gereinigt werden, die Nägel wöchentlich überprüft und bei Bedarf geschnitten werden und die Zähne mindestens zweimal pro Woche, am besten täglich, geputzt werden müssen. Das Befolgen des Zähneputzens und der professionellen Untersuchungen und Reinigungen wird dazu beitragen, die Entwicklung einer Parodontalerkrankung und den damit einhergehenden Zahnverlust zu verringern. Dieser Hybrid ist im Allgemeinen recht gesund und hat nicht die Atemprobleme, die den Mopselternteil plagen, wobei das am häufigsten auftretende Gesundheitsproblem mit saisonalen Allergien und Hauterkrankungen verbunden ist. Sie gelten als schwache Ausscheider, sind nicht hypoallergen, haben wenig Schleim und einen geringen Geruch.

Die letzten aktualisierten Rassen

  • Tibetan Pug -- Tibet Spaniel X Mops

    Tibetan Pug Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Tibet <> China -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Tibetan Pug Der Tibetan Pug ist ein Mischlingshund. Seine verwandten Rassen sind der Mops und der Tibet Spaniel. Er ist ein kleiner Hund, der im ausgewachsenen Zustand nicht mehr als 7 kg wiegt. Der Tibetan Pug...
  • Tibetan Chin -- Tibet Spaniel X Japanische Spaniel

    Tibetan Chin Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Tibet <> China -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Tibetan Chin Der Tibetan Chin ist eine kleine Hybridrasse, die die DNA des Tibetan Spaniel und des Japanischen Spaniel in sich vereint. Mit seinem breiten Gesicht, der kurzen Schnauze und den großen Augen ist...
  • Tibepillon Terrier -- Tibet Terrier X Kontinentale Zwergspaniel

    Tibepillon Terrier Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Tibet <> Frankreich und Belgien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Tibepillon Terrier Der Tibepillon Terrier ist eine liebenswerte Mischlingsrasse, die die Merkmale des Kontinentalen Zwergspaniel Papillon und des Tibet Terrier in sich vereint. Er ist ein kleiner...
  • Tibécot -- Tibet Terrier X Coton de Tuléar

    Tibécot Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Tibet <> Madagaskar -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Tibécot Der Tibécot ist ein Hybridhund, der aus der bewussten Kombination zweier intelligenter Haustiere entstanden ist, die beide aus unterschiedlichen abgelegenen Regionen stammen: dem Coton de Tuléar, einem...
  • Tibalier -- Tibet Spaniel X Cavalier King Charles Spaniel

    Tibalier Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Tibet <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Tibalier Der als Tibalier bekannte Designhund ist eine absichtliche Mischung aus zwei kleinen Haustieren, dem Cavalier King Charles Spaniel, einer ursprünglich vom englischen Königshaus bevorzugten Rasse,...
  • Tervoodle -- Belgische Schäferhund X Pudel

    Tervoodle Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Belgien <> Frankreich -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Tervoodle Der Tervoodle ist ein Mischlingshund. Seine Eltern sind der Belgische Schäferhund Tervueren und der Pudel. Er ist ein sehr intelligenter Hund. Da er immer in Alarmbereitschaft ist, eignet er sich...
  • Tervard -- Belgische Schäferhund X Deutsche Schäferhund

    Tervard Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Belgien <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Tervard Der Tervard ist ein Mischlingshund. Seine verwandten Rassen sind der Belgische Schäferhund Tervueren und der Deutsche Schäferhund. Der Tervard wird in der Regel für Arbeitszwecke eingesetzt und ist wachsam und...
  • Taylor's Bulldane -- Dorset Old Tyme Bulldogge X Deutsche Dogge

    Taylor's Bulldane Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Taylor's Bulldane Die Taylor's Bulldane ist sowohl eine Dorset Old Tyme Bulldogge als auch eine Deutsche Dogge. Die Old Tyre Bulldogge ist eine seltene Rasse, was die Taylor's Bulldane sehr...
  • Taco Terrier -- Chihuahua X Toy Fox Terrier

    Taco Terrier Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Mexiko <> U.S.A. -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Diese Rasse ist auch bekannt als Toy Chitoxy Toy Chiwoxy Foxchi Kurzer Überblick über Taco Terrier Der Taco Terrier hat seinen Namen von seinen beiden verwandten Rassen, dem Chihuahua und dem Toy Fox Terrier, erhalten. Der Taco-Teil...
  • Swissy Saint -- Große Schweizer Sennenhund X St. Bernardshund

    Swissy Saint Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Schweiz -> Schweiz Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Swissy Saint Der Swissy Saint ist ein schöner Hund, der für die Arbeit, die Suche, die Rettung und die Gesellschaft gezüchtet wurde. Er ist nicht nur arbeitswillig und leicht zu trainieren, sondern auch sehr sanft,...
  • Swissneese -- Große Schweizer Sennenhund X Pyrenäen Berghund

    Swissneese Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Schweiz <> Frankreich -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Swissneese Der Swissneese ist eine wunderschöne Mischung aus dem Großen Schweizer Sennenhund und dem Pyrenäen Berghund. Diese beiden Rassen gelten als Riesenhunde, und so wird auch Ihr Swissneese ein Riese...
  • Swiss Newfie -- Große Schweizer Sennenhund X Neufundländer

    Swiss Newfie Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Schweiz <> Kanada -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Swiss Newfie Der Swiss Newfie ist ein sehr großer Hybridhund, eine absichtliche Kombination aus dem Großen Schweizer Sennenhund, dem ältesten und größten der Sennenhunde, die sich in den Schweizer Bergen...
  • Swiss Bernese Mt. Dog -- Berner Sennenhund X Grosser Schweizer Sennenhund

    Swiss Bernese Mt. Dog Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Schweiz -> Schweiz Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Swiss Bernese Mt. Dog Der Swiss Bernese Mt. Dog ist eine Hybridmischung aus dem Berner Sennenhund und dem Großen Schweizer Sennenhund. Der Swiss Bernese Mt. Dog ist eine köstliche Mischung aus seinen beiden...
  • Stump Double Cattle dog -- Australische Treibhund mit kurzem Schwanz X Australische Treibhund

    Stump Double Cattle dog Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Australien -> Australien Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Stump Double Cattle dog Der Stump Double Cattle dog ist ein seltener Designhund, eine Kombination aus zwei Viehhunden, die im australischen Outback entwickelt wurden. Obwohl der berühmte Australische...
  • Standard Wire Hair Snauzer -- Drahthaar Fox Terrier X Schnauzer

    Standard Wire Hair Snauzer Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Standard Wire Hair Snauzer Der Standard Wire Hair Snauzer ist ein Designhund, die absichtliche Mischung aus dem bärtigen Hofhund aus Deutschland, bekannt als Schnauzer, und einem...
  • Standard Wauzer -- West Highland White Terrier X Schnauzer

    Standard Wauzer Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Standard Wauzer Der Standard Wauzer ist ein Mischlingshund. Seine verwandten Rassen sind der West Highland White Terrier und der Schnauzer. Er ist ein kleiner Hund, der im ausgewachsenen Zustand...
  • Standard Schnauzer Chin -- Schnauzer X Japanische Spaniel

    Standard Schnauzer Chin Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Deutschland <> China -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Standard Schnauzer Chin Als Mischung aus Schnauzer und Japanische Spaniel ist der Standard Schnauzer Chin ein wunderschöner, kleiner bis mittelgroßer Hund mit einem mittleren bis langen Fell, das...
  • Standard Ratzer -- Schnauzer X Rat Terrier

    Standard Ratzer Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Deutschland <> U.S.A. -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Standard Ratzer Der Standard Ratzer ist eine hübsche Mischung aus Schnauzer und Rat Terrier. Seine Größe variiert ein wenig, da der Ratte Terrier zwei Größen hat, aber er wiegt nicht mehr als 13,5...
  • Standard Auss-Tzu -- Australische Schäferhund X Shih Tzu

    Standard Auss-Tzu Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung U.S.A. <> Tibet -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Standard Auss-Tzu Der Standard Auss-Tzu ist eine mittelgroße Rasse, die als Mischlingshund für die Gesellschaft konzipiert wurde. Seine verwandten Rassen sind der Australische Schäferhund und der Shih Tzu, was...
  • Staffy Bull Pit -- American Staffordshire Terrier X American Pit Bull Terrier

    Staffy Bull Pit Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung U.S.A. -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Diese Rasse ist auch bekannt als Staffpit Bull Terrier Kurzer Überblick über Staffy Bull Pit Der Staffy Bull Pit ist als Designerhund eher unüblich, obwohl eine unbeabsichtigte Kreuzung wahrscheinlich recht häufig vorkommt. Dieser Hybrid, der...
  • Staffy Bull Bullmastiff -- Staffordshire Bull Terrier X Bullmastiff

    Staffy Bull Bullmastiff Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Staffy Bull Bullmastiff Staffordshire Bull Terrier und Bullmastiff werden gekreuzt, um den Hybrid Staffy Bull Bullmastiff zu schaffen, einen mittelgroßen bis großen Hund mit einer sanften...
  • Staffweiler -- American Staffordshire Terrier X Rottweiler

    Staffweiler Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung U.S.A. <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Staffweiler Der Staffweiler ist eine Hybridrasse, die die Merkmale des Amerikanischen Staffordshire Terrier und des Rottweiler vereint. Es handelt sich um eine große Rasse, die bis zu 59 Kilogramm wiegen kann...
  • Staffie Bullweiler -- Staffordshire Bull Terrier X Rottweiler

    Staffie Bullweiler Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Staffie Bullweiler Der Staffie Bullweiler ist ein Mischlingshund, dessen Eltern ein Staffordshire Bull Terrier und ein Rottweiler sind. Diese Hunde sind kleiner als ein Rottweiler, aber...
  • St. Weiler -- St. Bernardshund X Rottweiler

    St. Weiler Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Schweiz <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über St. Weiler Der St. Weiler ist ein Riesenhund, der zwischen 45 und 81,5 Kilogramm wiegt. Diese Mischlingsrasse entstand aus der Kreuzung eines St. Bernardshundes mit einem Rottweiler. Es handelt sich um...
  • Sprollie -- English Springer Spaniel X Langhaarige Schottische Schäferhund

    Sprollie Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> Schottland -> Großbritannien Übersetzung Francis Vandersteen In seinem Herkunftsland heißt er English Springer Collie Kurzer Überblick über Sprollie Der Sprollie ist eine niedliche und energische Hybridrasse, die aus einem English Springer Spaniel und einem Langhaarigen...