Pom-Coton

Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt

Ursprung
Deutschland <> Madagaskar -> U.S.A.
Übersetzung
Francis Vandersteen

Kurzer Überblick über Pom-Coton

Der Pom-Coton ist ein Mischling aus Zwergspitz / Pomeranian und Coton de Tuléar und ist einer der neuesten Hybriden in der Hundeszene. Die Elternrassen Pom und Coton wurden miteinander kombiniert, um dieses flauschige Bündel zu schaffen, das nur darauf wartet, geknuddelt und geliebt zu werden. Er wird sogar ganz der Clown sein, um Ihre Aufmerksamkeit zu erregen. Diese süße Hybridmischung ist überall dort zu Hause, wo sie in der Nähe ihrer Familie und ihrer Lieben sein kann, außerdem ist sie ein Experte, wenn es darum geht, auf dem Schoß zu sitzen.

Geschichte über Pom-Coton

Die Pom-Coton ist eine Hybridmischung aus Zwergspitz / Pomeranian und Coton de Tuléar. Es handelt sich um eine neuere Hybride und als solche sind keine historischen Informationen über die Hybride verfügbar. Wir werden unsere historischen Informationen aus denen der Elternrassen zusammenstellen. Der Pom-Coton-Hybrid wird von den folgenden Organisationen anerkannt: American Canine Hybrid Club, Designer Breed Registry, Designer Dogs Kennel Club, Dog Registry of America, Inc. und International Designer Canine Registry.

 

        

Ein wenig über Zwergspitz / Pomeranian

        
Das Erbe der Elternrasse Zwergspitz / Pomeranian stammt von alten Spitzrassen ab und hat seinen Ursprung in der preußischen Region Pommern. Obwohl das ungefähre Ursprungsdatum unbekannt ist, wissen wir, dass die Spitzrasse sich in der Schafzucht auszeichnete und ursprünglich ein größerer Hund mit einem Gewicht von etwa 14 Kilogramm war. Die Pom-Rasse wurde 1870 bekannter, als sie vom Kennel Club in England registriert wurde, und noch bekannter, als sich Königin Victoria 1888 auf einer Reise nach Frankreich in einen kleinen Pom namens Marco verliebte. Es war ihre Liebe zu diesem Hund, die sie dazu brachte, sich eine kleinere Version des Pom zu wünschen. Man schrieb ihr Zuchtmethoden zu, die die Größe des Pom auf die Größe reduzierten, die wir derzeit im Ausstellungsring sehen. Der Zwergspitz / Pomeranian, auch bekannt als Zwergspitz, wurde 1888 vom American Kennel Club anerkannt und bleibt durchaus die beliebte Show und der Gesellschaftshund.
Standard über Zwergspitz / Pomeranian

 

        

Ein wenig über Coton de Tuléar

Der Coton de Tuléar ist ein Vollblüter, der auch als „Königshund von Madagaskar“ bekannt ist. Sein Erbe ist eher mysteriös, obwohl man annimmt, dass er mit dem Bichon frise und dem Malteser verwandt ist. Es wird angenommen, dass er vor über drei Jahrhunderten als Überlebender eines Schiffbruchs nach Madagaskar kam. Die Rasse hat ihren Namen von ihrem baumwollähnlichen Fell und dem Seehafen Tulear auf Madagaskar. Obwohl der ursprüngliche Zweck der Rasse, bevor sie nach Madagaskar kam, unbekannt ist, wurde sie nach der Ankunft in Madagaskar als Begleiter verwendet und schmückte die Knie vieler Reicher, Königlicher und Berühmter sowie einfacher Leute. Sie wurde in den 1970er Jahren bekannter, als mehrere Coton de Tulear ihren Weg nach Frankreich und später nach Nordamerika fanden. Die Rasse wurde 2014 vom American Kennel Club anerkannt.
Standard über Coton de Tuléar

Aussehen über Pom-Coton

Die Pom-Coton, eine Hybridmischung aus Zwergspitz / Pomeranian und Coton de Tuléar, kann die Erscheinungsmerkmale von einer der beiden Elternrassen erben. Ihr Pom-Coton wird wahrscheinlich eine Schulterhöhe von 7,5 bis 38 Zentimetern haben und zwischen 3,5 und 5,5 Kilogramm wiegen. Es kann ein langes, flauschiges Fell mit oder ohne Unterwolle haben, die Farben des Fells können weiß, weiß mit grauen oder eisenroten Abzeichen, schwarz, schwarz und Feuer, blau, blau und Feuer, Schokolade, Schokolade und Feuer, Creme, Creme-Zobel, orange, Orange-Zobel, Orange-Zobel, rot, Rot-Zobel, Zobel, gestromt und weiß mit verschiedenen Arten von Abzeichen sein. Sein Schwanz wird wahrscheinlich bis zu einem gewissen Grad über seinen Rücken gerollt und flauschig sein, seine glänzenden dunklen Augen und seine schwarze Nase auf einer geraden Schnauze mit Scherengebiss werden seinen wachen und neugierigen Ausdruck vervollständigen.

Temperament über Pom-Coton

Ihr Pom-Coton-Hybrid, der eine Mischung aus Zwergspitz / Pomeranian und Coton de Tuléar ist, kann die Temperamentseigenschaften einer oder beider Elternrassen erben. Ihr Mischling wird liebevoll, anhänglich, wachsam, loyal, intelligent, extrovertiert, verspielt und sozial sein. Es wird empfohlen, wie bei fast allen Hunderassen, eine frühe Sozialisierung zu verwenden. Bei einer angemessenen und frühen Sozialisierung wird er sich gut mit Kindern, anderen Hunden und sogar der Katze der Familie verstehen. Er kann Fremden gegenüber etwas misstrauisch sein, wobei er diese Eigenschaft vom Elternteil Pom erhält, aber die zugängliche Eigenschaft, die vom Elternteil Coton mitgebracht wird, kann dies ändern. Es ist wichtig, daran zu denken, dass Ihr Hybrid sehr intelligent ist und dass diese Intelligenz zu Problemen bei der Erziehung führt. Abgesehen davon sollte der Pom-Baumwollhund recht leicht zu trainieren sein, vorausgesetzt, Ihre Trainingszeiten sind kurz und Sie bauen viel Spaß in das Training ein. Ein gelangweilter Hund kann sehr ärgerliche destruktive Verhaltensweisen entwickeln, wenn er nicht ausreichend geistig und körperlich engagiert ist.

Bedürfnisse und Aktivitäten über Pom-Coton

Ihr Pom-Coton ist ein mäßig aktiver Hund. Er benötigt täglich 30 bis 60 Minuten Bewegung. Diese Bewegung kann mit täglichen Spaziergängen, interaktiven Apportier- und Frisbeespielen, Erkundung und Spiel auf dem Hundeplatz oder dem eingezäunten Hinterhof und tob- und apportierähnlichen Spielen im Haus erreicht werden. Ihr Pom-Coton kann aufgrund seiner geringen Größe leicht an das Leben in einer Wohnung oder Eigentumswohnung angepasst werden, solange sein Bewegungsbedarf täglich befriedigt wird. Er kann auch sehr gut in einem Familienhaus mit oder ohne eingezäunten Hof leben, egal ob in städtischen oder ländlichen Gebieten. Er toleriert wahrscheinlich gemäßigte Klimazonen, wobei er bei extremen Hitze- und Kältetemperaturen zusätzlichen Schutz benötigt.

Pflege über Pom-Coton

Ihr Pom-Coton-Hybrid, eine Mischung aus Zwergspitz / Pomeranian und Tulear Coton, ist eine Rasse, die hypoallergen sein kann oder auch nicht, da diese Eigenschaft nur von dem Elternteil Coton mitgebracht wird. Dieser Hybrid gilt als mäßig pflegeintensiv, da sein langes, dichtes Fell zwei- bis dreimal pro Woche gebürstet werden muss, um Teppiche, Ablagerungen und lose Haare zu entfernen und Öle im Fell zu verteilen. Er wird wahrscheinlich ein schwacher bis mäßiger Ausscheider und schwach in den Kategorien Schleim und Geruch sein. Die Ohren Ihres Hybriden sollten wöchentlich überprüft und bei Bedarf mit einem Wattebausch und einer zugelassenen Hunde-Ohrenreinigungslösung gereinigt werden. Achten Sie darauf, seine Nägel einmal pro Woche zu überprüfen und sie gegebenenfalls zu schneiden. Wie bei den meisten Hunden ist auch die Aufmerksamkeit für die Zahngesundheit wichtig. Wenn Sie ihm zwei- bis dreimal pro Woche die Zähne putzen und die routinemäßigen Zahnuntersuchungen und -reinigungen mit Ihrem professionellen Tierarzt durchführen, hilft dies, die Entwicklung einer Parodontalerkrankung und den damit einhergehenden Zahnverlust zu verhindern.

Die letzten aktualisierten Rassen

  • Tibetan Pug -- Tibet Spaniel X Mops

    Tibetan Pug Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Tibet <> China -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Tibetan Pug Der Tibetan Pug ist ein Mischlingshund. Seine verwandten Rassen sind der Mops und der Tibet Spaniel. Er ist ein kleiner Hund, der im ausgewachsenen Zustand nicht mehr als 7 kg wiegt. Der Tibetan Pug...
  • Tibetan Chin -- Tibet Spaniel X Japanische Spaniel

    Tibetan Chin Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Tibet <> China -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Tibetan Chin Der Tibetan Chin ist eine kleine Hybridrasse, die die DNA des Tibetan Spaniel und des Japanischen Spaniel in sich vereint. Mit seinem breiten Gesicht, der kurzen Schnauze und den großen Augen ist...
  • Tibepillon Terrier -- Tibet Terrier X Kontinentale Zwergspaniel

    Tibepillon Terrier Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Tibet <> Frankreich und Belgien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Tibepillon Terrier Der Tibepillon Terrier ist eine liebenswerte Mischlingsrasse, die die Merkmale des Kontinentalen Zwergspaniel Papillon und des Tibet Terrier in sich vereint. Er ist ein kleiner...
  • Tibécot -- Tibet Terrier X Coton de Tuléar

    Tibécot Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Tibet <> Madagaskar -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Tibécot Der Tibécot ist ein Hybridhund, der aus der bewussten Kombination zweier intelligenter Haustiere entstanden ist, die beide aus unterschiedlichen abgelegenen Regionen stammen: dem Coton de Tuléar, einem...
  • Tibalier -- Tibet Spaniel X Cavalier King Charles Spaniel

    Tibalier Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Tibet <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Tibalier Der als Tibalier bekannte Designhund ist eine absichtliche Mischung aus zwei kleinen Haustieren, dem Cavalier King Charles Spaniel, einer ursprünglich vom englischen Königshaus bevorzugten Rasse,...
  • Tervoodle -- Belgische Schäferhund X Pudel

    Tervoodle Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Belgien <> Frankreich -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Tervoodle Der Tervoodle ist ein Mischlingshund. Seine Eltern sind der Belgische Schäferhund Tervueren und der Pudel. Er ist ein sehr intelligenter Hund. Da er immer in Alarmbereitschaft ist, eignet er sich...
  • Tervard -- Belgische Schäferhund X Deutsche Schäferhund

    Tervard Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Belgien <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Tervard Der Tervard ist ein Mischlingshund. Seine verwandten Rassen sind der Belgische Schäferhund Tervueren und der Deutsche Schäferhund. Der Tervard wird in der Regel für Arbeitszwecke eingesetzt und ist wachsam und...
  • Taylor's Bulldane -- Dorset Old Tyme Bulldogge X Deutsche Dogge

    Taylor's Bulldane Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Taylor's Bulldane Die Taylor's Bulldane ist sowohl eine Dorset Old Tyme Bulldogge als auch eine Deutsche Dogge. Die Old Tyre Bulldogge ist eine seltene Rasse, was die Taylor's Bulldane sehr...
  • Taco Terrier -- Chihuahua X Toy Fox Terrier

    Taco Terrier Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Mexiko <> U.S.A. -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Diese Rasse ist auch bekannt als Toy Chitoxy Toy Chiwoxy Foxchi Kurzer Überblick über Taco Terrier Der Taco Terrier hat seinen Namen von seinen beiden verwandten Rassen, dem Chihuahua und dem Toy Fox Terrier, erhalten. Der Taco-Teil...
  • Swissy Saint -- Große Schweizer Sennenhund X St. Bernardshund

    Swissy Saint Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Schweiz -> Schweiz Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Swissy Saint Der Swissy Saint ist ein schöner Hund, der für die Arbeit, die Suche, die Rettung und die Gesellschaft gezüchtet wurde. Er ist nicht nur arbeitswillig und leicht zu trainieren, sondern auch sehr sanft,...
  • Swissneese -- Große Schweizer Sennenhund X Pyrenäen Berghund

    Swissneese Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Schweiz <> Frankreich -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Swissneese Der Swissneese ist eine wunderschöne Mischung aus dem Großen Schweizer Sennenhund und dem Pyrenäen Berghund. Diese beiden Rassen gelten als Riesenhunde, und so wird auch Ihr Swissneese ein Riese...
  • Swiss Newfie -- Große Schweizer Sennenhund X Neufundländer

    Swiss Newfie Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Schweiz <> Kanada -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Swiss Newfie Der Swiss Newfie ist ein sehr großer Hybridhund, eine absichtliche Kombination aus dem Großen Schweizer Sennenhund, dem ältesten und größten der Sennenhunde, die sich in den Schweizer Bergen...
  • Swiss Bernese Mt. Dog -- Berner Sennenhund X Grosser Schweizer Sennenhund

    Swiss Bernese Mt. Dog Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Schweiz -> Schweiz Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Swiss Bernese Mt. Dog Der Swiss Bernese Mt. Dog ist eine Hybridmischung aus dem Berner Sennenhund und dem Großen Schweizer Sennenhund. Der Swiss Bernese Mt. Dog ist eine köstliche Mischung aus seinen beiden...
  • Stump Double Cattle dog -- Australische Treibhund mit kurzem Schwanz X Australische Treibhund

    Stump Double Cattle dog Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Australien -> Australien Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Stump Double Cattle dog Der Stump Double Cattle dog ist ein seltener Designhund, eine Kombination aus zwei Viehhunden, die im australischen Outback entwickelt wurden. Obwohl der berühmte Australische...
  • Standard Wire Hair Snauzer -- Drahthaar Fox Terrier X Schnauzer

    Standard Wire Hair Snauzer Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Standard Wire Hair Snauzer Der Standard Wire Hair Snauzer ist ein Designhund, die absichtliche Mischung aus dem bärtigen Hofhund aus Deutschland, bekannt als Schnauzer, und einem...
  • Standard Wauzer -- West Highland White Terrier X Schnauzer

    Standard Wauzer Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Standard Wauzer Der Standard Wauzer ist ein Mischlingshund. Seine verwandten Rassen sind der West Highland White Terrier und der Schnauzer. Er ist ein kleiner Hund, der im ausgewachsenen Zustand...
  • Standard Schnauzer Chin -- Schnauzer X Japanische Spaniel

    Standard Schnauzer Chin Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Deutschland <> China -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Standard Schnauzer Chin Als Mischung aus Schnauzer und Japanische Spaniel ist der Standard Schnauzer Chin ein wunderschöner, kleiner bis mittelgroßer Hund mit einem mittleren bis langen Fell, das...
  • Standard Ratzer -- Schnauzer X Rat Terrier

    Standard Ratzer Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Deutschland <> U.S.A. -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Standard Ratzer Der Standard Ratzer ist eine hübsche Mischung aus Schnauzer und Rat Terrier. Seine Größe variiert ein wenig, da der Ratte Terrier zwei Größen hat, aber er wiegt nicht mehr als 13,5...
  • Standard Auss-Tzu -- Australische Schäferhund X Shih Tzu

    Standard Auss-Tzu Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung U.S.A. <> Tibet -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Standard Auss-Tzu Der Standard Auss-Tzu ist eine mittelgroße Rasse, die als Mischlingshund für die Gesellschaft konzipiert wurde. Seine verwandten Rassen sind der Australische Schäferhund und der Shih Tzu, was...
  • Staffy Bull Pit -- American Staffordshire Terrier X American Pit Bull Terrier

    Staffy Bull Pit Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung U.S.A. -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Diese Rasse ist auch bekannt als Staffpit Bull Terrier Kurzer Überblick über Staffy Bull Pit Der Staffy Bull Pit ist als Designerhund eher unüblich, obwohl eine unbeabsichtigte Kreuzung wahrscheinlich recht häufig vorkommt. Dieser Hybrid, der...
  • Staffy Bull Bullmastiff -- Staffordshire Bull Terrier X Bullmastiff

    Staffy Bull Bullmastiff Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Staffy Bull Bullmastiff Staffordshire Bull Terrier und Bullmastiff werden gekreuzt, um den Hybrid Staffy Bull Bullmastiff zu schaffen, einen mittelgroßen bis großen Hund mit einer sanften...
  • Staffweiler -- American Staffordshire Terrier X Rottweiler

    Staffweiler Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung U.S.A. <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Staffweiler Der Staffweiler ist eine Hybridrasse, die die Merkmale des Amerikanischen Staffordshire Terrier und des Rottweiler vereint. Es handelt sich um eine große Rasse, die bis zu 59 Kilogramm wiegen kann...
  • Staffie Bullweiler -- Staffordshire Bull Terrier X Rottweiler

    Staffie Bullweiler Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Staffie Bullweiler Der Staffie Bullweiler ist ein Mischlingshund, dessen Eltern ein Staffordshire Bull Terrier und ein Rottweiler sind. Diese Hunde sind kleiner als ein Rottweiler, aber...
  • St. Weiler -- St. Bernardshund X Rottweiler

    St. Weiler Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Schweiz <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über St. Weiler Der St. Weiler ist ein Riesenhund, der zwischen 45 und 81,5 Kilogramm wiegt. Diese Mischlingsrasse entstand aus der Kreuzung eines St. Bernardshundes mit einem Rottweiler. Es handelt sich um...
  • Sprollie -- English Springer Spaniel X Langhaarige Schottische Schäferhund

    Sprollie Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> Schottland -> Großbritannien Übersetzung Francis Vandersteen In seinem Herkunftsland heißt er English Springer Collie Kurzer Überblick über Sprollie Der Sprollie ist eine niedliche und energische Hybridrasse, die aus einem English Springer Spaniel und einem Langhaarigen...