Pyrenees Husky

Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt

Ursprung
Frankreich <> Sibirien -> U.S.A.
Übersetzung
Francis Vandersteen

Kurzer Überblick über Pyrenees Husky

Der Pyrenees Husky ist ein Hybridhund. Seine Elternrassen sind der majestätische Pyrenäen Berghund und der intuitive Sibirische Husky. Er ist ein mittelgroßer bis großer Hund. Er stammt von mächtigen Arbeitshunden ab, also erwarten Sie die Hartnäckigkeit dieses freundlichen Welpen. Er wird in eine aktive Familie passen, besonders wenn Ihre Familie gerne lange Wanderungen unternimmt. Er ist ein ausgezeichneter Rettungs- und Therapiehund. Er ist sehr intelligent und auch sehr anhänglich. Allerdings können sie auch etwas stur sein. Sie möchten die Dinge gerne selbst verstehen, und diese Sturheit kann es ihnen von Zeit zu Zeit schwer machen, mit ihnen umzugehen. Die Beharrlichkeit des Patienten ist jedoch von entscheidender Bedeutung.

Geschichte über Pyrenees Husky

Der Pyrenees Husky ist ein eher seltener Mischlingshund, daher wissen wir nur wenig über die Geschichte dieser besonderen Rasse. Wir können jedoch die Elternrassen studieren, um die Hybridrasse besser zu verstehen.

 

        

Ein wenig über Pyrenäen Berghund

        
Der Pyrenäen Berghund ist eine alte Rasse. Er stammt aus den Pyrenäen zwischen Frankreich und Spanien. Es wird angenommen, dass die Vorfahren der Rasse um 3000 v. Chr. in die Region kamen. Er wurde entwickelt, um den Hirten mit ihren Herden zu helfen. Im Jahr 1675 erklärte König Ludwig XVI. den Pyrenäen Berghund zum Königlichen Hund von Frankreich. Die ersten Pyrenäen Berghunde gelangten über Neufundland nach Nordamerika. Dort wurde er mit dem Neufundländerhund gekreuzt, um den Neufundländer Landseer zu schaffen. Im Zweiten Weltkrieg wurden die Pyrenäen Berghunde fast ausgerottet. Viele waren jedoch in die U.S.A. verschifft worden, und diese Hunde wurden verwendet, um die Rasse wieder aufzubauen und zu der heute bekannten Rasse zu machen.
Standard über Pyrenäen Berghund

 

        

Ein wenig über Sibirische Husky

Der Sibirische Husky ist ebenfalls eine alte Rasse. Er wurde 1908 nach Alaska importiert, um während des Goldrauschs als Schlittenhund eingesetzt zu werden. Sie wurden auch in einem 408 Meilen langen Hundeschlittenrennen eingesetzt, das als All-Alaska Sweepstakes bekannt ist. 1930 schloss Russland die sibirische Grenze, so dass keine Siberian Huskys in die USA eingeführt wurden. Diejenigen hier in den USA bildeten jedoch die Grundlage für den American Husky. Im Jahr 1930 ließ der American Kennel Club den Siberian Husky erstmals registrieren.
Standard über Sibirische Husky

Aussehen über Pyrenees Husky

Der Pyrenees Husky wird eine Mischung aus den beiden Elternrassen sein. Er ist ein mittelgroßer bis großer Hund. Er wird das dichte Fell seiner Elternrassen haben, aber seine Färbung wird variieren. Er kann überall weiß sein oder er kann die schwarzen Abzeichen des Siberian Husky haben. Diese Abzeichen können auch grau sein. Seine Schnauze ist meist lang und seine Nase ist schwarz. Seine Augen können blau sein, wie bei der Elternrasse Siberian Husky. Sie können auch bernsteinfarben sein. Die Ohren können entweder aufrecht stehen, wie bei der Elternrasse Siberian Husky, oder schlaff sein, wie bei der Elternrasse Pyrenäen Berghund. Wenn dies der Fall ist, müssen Sie bei der Pflege besonders auf die Ohren achten. Er wird wahrscheinlich lange Haare und eine dicke, wasserabweisende Doppelschicht haben.

Temperament über Pyrenees Husky

Der Pyrenees Husky ist ein sehr intelligenter und liebevoller Hund. Allerdings ist er im Herzen ein Arbeiter und braucht eine angemessene Beschäftigung, damit er nicht destruktiv wird. Während Pyrenäen Berghunde eher gefügig sind, kann der Siberian Husky bei Langeweile zerstörerisch werden. Die Neigungen des Mischlings werden von der dominanteren Elternrasse abhängen. Er wird etwas schwierig zu trainieren sein, aber Beharrlichkeit ist der Schlüssel. Der Pyrenees Husky kann manchmal rebellisch sein. Er ist nicht für unerfahrene Hundehalter geeignet. Einige Experten empfehlen ein Gehorsamkeitstraining für die Rasse. Seien Sie sich bewusst, dass er streunen kann. Ein weiterer Tipp: Der Pyrenees Husky kann aus seinem Halsband ausbrechen und kann die Befestigungsketten leicht zerreißen. Dies sollten Sie einplanen, wenn Sie sich für den Kauf eines Pyrenees Husky entscheiden.

Bedürfnisse und Aktivitäten über Pyrenees Husky

Der Pyrenees Husky ist ein recht aktiver Hund. Er ist auch sehr neugierig und wenn er auf sich allein gestellt ist, kann er graben oder über Zäune springen, die weniger als 1,80 m hoch sind, um nach draußen zu gehen und zu erkunden. Um ihn vor Langeweile zu bewahren, nehmen Sie ihn mit auf Wanderungen, lange Joggingrunden in der Nachbarschaft und erlauben Sie ihm, wenn Sie über einen geeigneten Außenbereich verfügen, Zeit im Freien zu verbringen. Denken Sie auch hier daran, dass er sich als ein kleiner Ausbruchskünstler erweist, also platzieren Sie ihn nur in einem eingezäunten Bereich, den er nicht verlassen oder umgraben kann. Ausflüge in den Hundepark sollten erst nach einem Gehorsamstraining stattfinden. Er neigt eher zu Spaziergängen, aber ein älterer und reiferer Pyrenäen-Husky wird sich eher niederlassen und den Hundepark genießen. Obwohl er für den Außenbereich gebaut ist, ist er im Haus mit seiner Familie am glücklichsten.

Pflege über Pyrenees Husky

Der Pyrenees Husky wird viel Pflege benötigen. Er wird eine dicke Doppelschicht haben, die wöchentlich gebürstet werden muss, um eine Mattierung zu verhindern. Er wird nicht nur das ganze Jahr über mausern, sondern auch zweimal im Jahr sein Fell ausblasen. Im Frühling und Herbst sollten Sie es täglich bürsten, um eine übermäßige Behaarung Ihrer Kleidung und Möbel zu vermeiden. Je nachdem, welche Art von Ohren er erbt, müssen Sie eventuell auch seinen Ohren besondere Aufmerksamkeit schenken. Wenn es die Schlappohren des Pyrenäen Berghundes erbt, sollten Sie seine Ohren wöchentlich mit einem Wattebausch und lauwarmem Wasser reinigen. Achten Sie unbedingt auf üble Gerüche und Rötungen, da dies auf eine Infektion hindeutet. Putzen Sie zwei- bis dreimal pro Woche die Zähne, um Zahnsteinablagerungen und Mundgeruch zu vermeiden. Um Karies vorzubeugen, sollten Sie ihm jedoch täglich die Zähne putzen. Schneiden Sie seine Fingernägel alle zwei bis drei Wochen, wenn sie sich nicht von selbst abnutzen.

Keine Kommentare

Die letzten aktualisierten Rassen

  • Highlander

    Highlander Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Highlander ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den USA stammt. Die Highlander ist eine neue und noch sehr seltene Rasse. Kurzer geschichtlicher abriss Die aus Hybridrassen hervorgegangene Highlander ist eine wunderschöne Katze, die an den Luchs erinnert.Der Highlander ist eine neue und...
  • Havana brown

    Havana brown Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Havana brown, auch Swiss Mountain cat oder Chestnut Oriental Shorthair genannt, ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Großbritannien stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihr schokoladenbraunes, kurzhaariges Fell aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die Vorfahren der Havana Brown...
  • German rex

    German rex Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die German rex ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Ostpreußen (dem heutigen baltischen Russland) stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihr Fell mit kurzem, gewelltem und sehr weichem Haar aus. Kurzer geschichtlicher abriss Es wird angenommen, dass die German rex die erste...
  • Exotic shorthair

    Exotic shorthair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Exotic shorthair oder einfach Exotic ist eine Katzenrasse aus den Vereinigten Staaten. Die Exotic Shorthair entstand aus einem Versuch amerikanischer Züchter, die American Shorthair in den 1950er Jahren zu verbessern. In den 1960er Jahren wurde sie dann als eigenständige Rasse...
  • European shorthair

    European shorthair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die European shorthair, auch Européen oder Celtic shorthair genannt, ist eine in Europa beheimatete Katzenrasse und der geadelte Vertreter der gemeinen europäischen Katzen. Die Rasse ist in den skandinavischen Ländern beliebt, die ihren Charakter als natürliche Rasse schätzen, die nie...
  • Donskoy

    Donskoy Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Der Donskoy, auch Don Sphynx und Sphynx du Don, Don Hairless genannt, stammt ursprünglich aus Rostow am Don, Russland. Der Donskoy ist sehr selten. In Frankreich wurden zwischen 2003 und 2014 57 Stammbäume ausgestellt. Kurzer geschichtlicher abriss Der Donskoy wurde 1987 entdeckt, als eine Lehrerin ein...
  • Devon rex

    Devon rex Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Devon rex ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus dem Vereinigten Königreich stammt. Die Devon rex zeichnet sich durch einen konisch geformten Kopf aus, der von hohen Wangenknochen, einer kurzen Schnauze und großen Ohren geprägt ist. Kurzer geschichtlicher abriss In den 1960er Jahren wurde...
  • Cymric

    Cymric Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Cymric ist eine Katzenrasse, die ursprünglich von der Isle of Man (Britische Inseln) stammt. Diese Katze ist die halblanghaarige Variante der Manx, mit der Besonderheit, dass sie keinen Schwanz hat. Kurzer geschichtlicher abriss Wie die Manx stammt auch die Cymric ursprünglich von der britischen Insel...
  • Colorpoint shorthair

    Colorpoint shorthair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Colorpoint shorthair ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Thailand stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihr Colorpoint-Fell und ihre blauen Augen aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die Ursprünge der Colorpoint shorthair sind die gleichen wie die der Siamkatze, da es...
  • Chantilly

    Chantilly Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Chantilly ist eine Rasse von Halblanghaarkatzen, die in den 1960er Jahren in den USA aus zwei Kätzchen einer unbestimmten Rasse gezüchtet wurde. Als sie in den 1980er Jahren vom Aussterben bedroht war, wurde die Zucht in Kanada wieder aufgenommen. Die Rasse ist nach wie vor sehr selten und wird...
  • California Spangled

    California Spangled Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Californian Spangled ist eine Katzenrasse aus den Vereinigten Staaten. Diese vom Aussterben bedrohte Katze zeichnet sich durch ihr spotted tabby Fell aus, das an das Fell eines Leoparden erinnert. Kurzer geschichtlicher abriss Paul Casey, ein amerikanischer Drehbuchautor, entwarf...
  • Brazilian shorthair

    Brazilian shorthair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Brazilian shorthair, auch Pelo Curto Brasileiro genannt, ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Brasilien stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich dadurch aus, dass sie die erste international anerkannte brasilianische Rasse ist und extrem selten ist. Standard Der aktuelle, von der...
  • Japanischer Bobtail

    Japanischer Bobtail Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Der Japanische Bobtail ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Japan stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihren kurzen Schwanz aus, der um sich selbst gewickelt ist. Kurzer geschichtlicher abriss Die Rasse ist, wenn sie schildpattfarben und weiß ist, in ihrem Heimatland Japan als...
  • Kurilen-Bobtail

    Kurilen-Bobtail Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Kurilen-Bobtail ist eine Katzenrasse, die ursprünglich von den Kurilen-Inseln in Russland stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihren sehr kurzen Schwanz aus, der einen Pompon bildet und durch eine natürliche Mutation entstanden ist. Die Rasse gibt es als Kurzhaar und als Langhaar. Kurzer...
  • Russisch Blau

    Russisch Blau Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Russisch Blau oder Russe ist eine Katzenrasse mit umstrittenen Ursprüngen und wird üblicherweise als natürliche Rasse betrachtet, die in kalten Ländern wie Russland oder Skandinavien entstanden ist. Die Russisch Blau wird oft als eine ruhige Rasse beschrieben, die sehr an ihrem Besitzer...
  • Balinais

    Balinais Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Balinais ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den U.S.A. stammt. Diese mittelgroße Katze ist die halblanghaarige Variante der Siamkatze. Standard Der französische Standard besagt, dass die Balinais zwar feingliedrig ist, aber nicht zu mager sein darf. Kurzer geschichtlicher abriss Der Balinais...
  • Australian mist

    Australian mist Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Australian mist, auch Spotted mist genannt, ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Australien stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihr kurzhaariges Fell mit Spotted-Tabby- oder Blotched-Tabby-Muster aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die Ursprünge der Australian mist gehen...
  • Anatoli

    Anatoli Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Anatoli, auch Anatolian shorthair oder Turkish shorthair genannt, ist eine Katzenrasse türkischen Ursprungs. Es handelt sich um die kurzhaarige Variante der Van-Türken. Standard Die Anatoli soll eine natürliche türkische Rasse sein, ebenso wie die Türkisch Van und die Türkisch Angora. Die...
  • Californian rex

    Californian rex Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Californian rex ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den U.S.A. stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihr halblanghaariges, gewelltes Fell aus. Sie ist die halblanghaarige Variante der Cornish rex. Kurzer geschichtlicher abriss Diese Varietät wurde, wie ihr Name schon sagt, in...
  • Cornish rex

    Cornish rex Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Cornish rex, auch Cornwall rex genannt, ist eine Katzenrasse aus dem Vereinigten Königreich. Diese Katze zeichnet sich durch ihr Fell mit sehr kurzem, gezacktem und weichem Haar aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die in Großbritannien beheimatete Cornish rex entstand durch eine spontane...