Scotinese

Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt

Ursprung
Schottland <> China -> U.S.A.
Übersetzung
Francis Vandersteen

Kurzer Überblick über Scotinese

Der Scotinese ist ein Design-Hybridhund, der durch eine Kreuzung zwischen dem Schottischen Terrier, der oft Scottie genannt wird, und dem Pekingese entstanden ist. Er besitzt die kombinierten Eigenschaften seiner beiden verwandten Rassen, um ein liebenswertes, plüschiges Fellbündel zu schaffen, das ein idealer Haushund ist. Der Scotinese ist relativ klein und misst zwischen 25,5 und 28 Zentimetern. Er wiegt zwischen 8 und 10 kg. Hündinnen neigen dazu, etwas kleiner zu sein als Rüden. Sie haben langes und dichtes Fell, das schwarz, feuerrot, braun, weiß oder dreifarbig sein kann. Der Scotinese ist ein Gesellschaftshund. Er gedeiht als Wohnungshund, genießt aber auch die täglichen Spaziergänge mit vielen spielerischen Interaktionen.

Geschichte über Scotinese

Der Scotinese ist eine relativ neue Rasse und seine Gesundheitsgeschichte ist daher unbekannt. Da der Scotinese eine Kreuzung aus einem Pekingese und einem Schottischen Terrier ist, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass er mit denselben oder ähnlichen Gesundheitsproblemen wie seine Eltern zu kämpfen hat. Der Scotinese ist oft keine reine 50/50-Mischung aus Schottischem Terrier und Pekingese. Er wird häufig über mehrere Generationen hinweg verpaart. Dennoch bleibt seine Abstammung eine Mischung aus Schottischem Terrier und Pekingese. Aus der Verbindung dieser beiden verwandten Rassen entstehen die besten Eigenschaften des Schottischen Hundes.

 

        

Ein wenig über Schottische Terrier

        
Der Schottische Terrier ist ein kleiner, intelligenter, mutiger und unabhängiger Hund, der gezüchtet wurde, um in den schottischen Highlands Ungeziefer zu jagen. Die genauen Ursprünge der Rasse sind unbekannt, aber dieser temperamentvolle Terrier ist tief mit der Geschichte Schottlands verbunden. Die genauen Ursprünge dieser Rasse sind unbekannt, aber dieser temperamentvolle Terrier ist tief mit der Geschichte Schottlands verbunden. Es wird angenommen, dass die Bauern diese Hunde so züchteten, dass sie klein, stämmig und stark waren, damit sie in den Höhlen des Ungeziefers graben und leicht wieder herauskommen konnten. Trotz seiner geringen Größe hat der Scottie die Haltung eines viel größeren Hundes. Das unerschrockene Verhalten und die flinken Fähigkeiten dieses kleinen Hundes haben ihn zu einem hervorragenden Jäger von Dachsen und Füchsen gemacht.
Standard über Schottische Terrier

 

        

Ein wenig über Pekingese

Die verwandte Rasse Pekingese stammt ursprünglich aus China, wobei der älteste bekannte Nachweis eines Pekingese-ähnlichen Caniden bereits im achten Jahrhundert gefunden wurde. Die Geschichte der Pekingesen ist noch interessanter, da sie auf eine alte Legende zurückgeht. Die Legende besagt, dass sich ein Löwe in ein Seidenäffchen - eine Affenart - verliebte und einen Gott darum bat, ihn zu verkleinern, damit sie zusammen sein konnten, wobei er sein großes Löwenherz und seinen mutigen Charakter behalten wollte. Der Gott erfüllte seine Bitte und es heißt, er habe Hunde erschaffen, die als „Löwenhunde“ bekannt sind. Soweit die Legende, und hier sind die wahren Fakten: Man hat den Ursprung dieser kleinen Rasse bis zur Tang-Dynastie in China im 8. Der Pekingese scheint nur als Gefährte ohne wirkliche Arbeitstätigkeit gehegt und geschätzt worden zu sein. Von den Chinesen als heilig angesehen, erlaubten sie nur Mitgliedern des Königshauses, diese Rasse zu besitzen, was den Besitz illegal machte - der Diebstahl eines Pekingesen, der nach Peking, der damaligen Hauptstadt Chinas, benannt wurde, war ein Todesurteil. Die kaiserlichen Familien hegten und pflegten diese liebevollen Plüschtiere und hielten die Blutlinien rein, was eine Rasse förderte, die sich im Laufe der Jahrhunderte kaum verändert hat. Der Pekingese ist nach wie vor eine königliche, temperamentvolle und unabhängige Hunderasse, die 1906 vom American Kennel Club anerkannt wurde.
Standard über Pekingese

Aussehen über Scotinese

Der Scotinese ist ein kleiner Hund mit langem Körper und kurzen Beinen. Seine robuste Gestalt und seine geringe Größe sind eine ideale Kombination aus seinen beiden Elternteilen. Dieser kniehohe Hund hat einen kleinen, muskulösen und robusten Körperbau. Das Fell des Scotinese ist weich und verliert nicht übermäßig viele Haare. Es wächst schnell und muss täglich gebürstet und gelegentlich getrimmt werden. In den meisten Fällen verbindet das Scotinese die idealen Eigenschaften des Scottie und des Pekingese zu seinem eigenen einzigartigen und liebenswerten Erscheinungsbild. Da der Scotinese eine Mischung aus zwei Hunden ist, die jeweils ein sehr markantes Gesicht haben, unterscheidet sich das Gesicht des Scotinese oft von Hund zu Hund. Manche Scotinese haben eine etwas flache Nase und Gesichtszüge, die an den Pekingese erinnern, und andere haben eine ausgeprägtere Schnauze, die eher dem Profil des Schottischen Terriers ähnelt. Die Ohren können wie beim Schottischen Terrier aufrecht stehen oder wie beim Pekingese lang und mit Fell besetzt sein. Der Schwanz des Scotinese kann ziemlich behaart sein und sich über den Rücken rollen oder gerade sein, je nachdem, welche elterlichen Gene dominieren.

Temperament über Scotinese

Das Temperament des Scotinese ist ein Gleichgewicht aus seinen beiden Elternteilen. Er hat ein verspieltes, selbstbewusstes, unabhängiges und temperamentvolles Wesen, das an den Schottischen Terrier erinnert. Doch wie der Pekingese hat auch der Scotinese eine selbstbewusste, königliche Persönlichkeit und ein hohes Selbstwertgefühl. Dieser kleine Hund liebt es, wenn ihm die Aufmerksamkeit seines Besitzers zuteil wird. Der Schottische Terrier ist sehr treu und hat ein ausgezeichnetes Gedächtnis. Er vergisst selten eine Person, die er trifft, selbst wenn zwischen den beiden Begegnungen Jahre vergangen sind. Sowohl Treue als auch ein außergewöhnliches Gedächtnis werden dem Scotinese verliehen. Dieser freundliche kleine Hund liebt in der Regel seine Familienmitglieder, zeigt aber ein gesundes Misstrauen gegenüber Fremden. Scotinese gelten als außergewöhnliche Wachhunde und zögern nicht, ihre Besitzer zu alarmieren, wenn sich ein Fremder in der Nähe befindet.

Bedürfnisse und Aktivitäten über Scotinese

Der Schottische Terrier braucht nur mäßigen Auslauf. Der Pekingese braucht nur sehr wenig Bewegung und ist in der Regel als Schoßhund zufrieden. Der Scotinese ist in Bezug auf Bewegung die ideale Kombination aus Schottischem Terrier und Pekingese und eignet sich gut für das Leben in einer Wohnung. Dieser lebhafte kleine Hund genießt einen täglichen Spaziergang, aber wenn Sie keine Lust haben, mit ihm spazieren zu gehen, freut er sich auch über eine einfache Partie Ball im Wohnzimmer und verbringt dann den Rest des Tages entspannt auf Ihrem Schoß. Der Scotinese ist sehr eng mit seinem Besitzer verbunden, hat aber auch eine unabhängige Seite, die auf seine Abstammung vom Schottischen Terrier zurückzuführen ist.

Pflege über Scotinese

Der Scotinese kombiniert das nahezu mauserfreie Fell des Schottischen Terriers mit dem weiten, übermäßig mausernden Fell des Pekingese zu einem Fell, das je nach Jahreszeit nur mäßig mausert. Das Fell des Scotinese muss täglich gebürstet und leicht geschnitten werden, um ein gepflegtes und ordentliches Aussehen zu erhalten. Andernfalls kann es zu Verfilzungen kommen. Alle zwei Monate sollte das Fell außerdem professionell getrimmt werden. Das Scotinese muss nur gelegentlich gebadet werden, aber Sie sollten seine Ohren monatlich kontrollieren, um Wachsansammlungen zu vermeiden. Die Fingernägel sollten jeden Monat geschnitten werden. Sie können ihm auch regelmäßig die Zähne putzen, um die Ansammlung von Zahnbelag zu vermeiden, der in den älteren Jahren des Hundes zu Zahnfleischerkrankungen führen könnte.

Keine Kommentare

Die letzten aktualisierten Rassen

  • Scottish Fold

    Scottish Fold Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Scottish Fold ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Schottland stammt. Der Name Scottish Fold wird für die kurzhaarige Variante verwendet. Kurzer geschichtlicher abriss Das erste bekannte Exemplar einer Katze mit gefalteten Ohren war Susie, eine Katze, die auf einem Bauernhof...
  • Highlander

    Highlander Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Highlander ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den USA stammt. Die Highlander ist eine neue und noch sehr seltene Rasse. Kurzer geschichtlicher abriss Die aus Hybridrassen hervorgegangene Highlander ist eine wunderschöne Katze, die an den Luchs erinnert.Der Highlander ist eine neue und...
  • Havana brown

    Havana brown Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Havana brown, auch Swiss Mountain cat oder Chestnut Oriental Shorthair genannt, ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Großbritannien stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihr schokoladenbraunes, kurzhaariges Fell aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die Vorfahren der Havana Brown...
  • German rex

    German rex Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die German rex ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Ostpreußen (dem heutigen baltischen Russland) stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihr Fell mit kurzem, gewelltem und sehr weichem Haar aus. Kurzer geschichtlicher abriss Es wird angenommen, dass die German rex die erste...
  • Exotic shorthair

    Exotic shorthair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Exotic shorthair oder einfach Exotic ist eine Katzenrasse aus den Vereinigten Staaten. Die Exotic Shorthair entstand aus einem Versuch amerikanischer Züchter, die American Shorthair in den 1950er Jahren zu verbessern. In den 1960er Jahren wurde sie dann als eigenständige Rasse...
  • European shorthair

    European shorthair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die European shorthair, auch Européen oder Celtic shorthair genannt, ist eine in Europa beheimatete Katzenrasse und der geadelte Vertreter der gemeinen europäischen Katzen. Die Rasse ist in den skandinavischen Ländern beliebt, die ihren Charakter als natürliche Rasse schätzen, die nie...
  • Donskoy

    Donskoy Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Der Donskoy, auch Don Sphynx und Sphynx du Don, Don Hairless genannt, stammt ursprünglich aus Rostow am Don, Russland. Der Donskoy ist sehr selten. In Frankreich wurden zwischen 2003 und 2014 57 Stammbäume ausgestellt. Kurzer geschichtlicher abriss Der Donskoy wurde 1987 entdeckt, als eine Lehrerin ein...
  • Devon rex

    Devon rex Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Devon rex ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus dem Vereinigten Königreich stammt. Die Devon rex zeichnet sich durch einen konisch geformten Kopf aus, der von hohen Wangenknochen, einer kurzen Schnauze und großen Ohren geprägt ist. Kurzer geschichtlicher abriss In den 1960er Jahren wurde...
  • Cymric

    Cymric Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Cymric ist eine Katzenrasse, die ursprünglich von der Isle of Man (Britische Inseln) stammt. Diese Katze ist die halblanghaarige Variante der Manx, mit der Besonderheit, dass sie keinen Schwanz hat. Kurzer geschichtlicher abriss Wie die Manx stammt auch die Cymric ursprünglich von der britischen Insel...
  • Colorpoint shorthair

    Colorpoint shorthair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Colorpoint shorthair ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Thailand stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihr Colorpoint-Fell und ihre blauen Augen aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die Ursprünge der Colorpoint shorthair sind die gleichen wie die der Siamkatze, da es...
  • Chantilly

    Chantilly Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Chantilly ist eine Rasse von Halblanghaarkatzen, die in den 1960er Jahren in den USA aus zwei Kätzchen einer unbestimmten Rasse gezüchtet wurde. Als sie in den 1980er Jahren vom Aussterben bedroht war, wurde die Zucht in Kanada wieder aufgenommen. Die Rasse ist nach wie vor sehr selten und wird...
  • California Spangled

    California Spangled Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Californian Spangled ist eine Katzenrasse aus den Vereinigten Staaten. Diese vom Aussterben bedrohte Katze zeichnet sich durch ihr spotted tabby Fell aus, das an das Fell eines Leoparden erinnert. Kurzer geschichtlicher abriss Paul Casey, ein amerikanischer Drehbuchautor, entwarf...
  • Brazilian shorthair

    Brazilian shorthair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Brazilian shorthair, auch Pelo Curto Brasileiro genannt, ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Brasilien stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich dadurch aus, dass sie die erste international anerkannte brasilianische Rasse ist und extrem selten ist. Standard Der aktuelle, von der...
  • Japanischer Bobtail

    Japanischer Bobtail Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Der Japanische Bobtail ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Japan stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihren kurzen Schwanz aus, der um sich selbst gewickelt ist. Kurzer geschichtlicher abriss Die Rasse ist, wenn sie schildpattfarben und weiß ist, in ihrem Heimatland Japan als...
  • Kurilen-Bobtail

    Kurilen-Bobtail Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Kurilen-Bobtail ist eine Katzenrasse, die ursprünglich von den Kurilen-Inseln in Russland stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihren sehr kurzen Schwanz aus, der einen Pompon bildet und durch eine natürliche Mutation entstanden ist. Die Rasse gibt es als Kurzhaar und als Langhaar. Kurzer...
  • Russisch Blau

    Russisch Blau Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Russisch Blau oder Russe ist eine Katzenrasse mit umstrittenen Ursprüngen und wird üblicherweise als natürliche Rasse betrachtet, die in kalten Ländern wie Russland oder Skandinavien entstanden ist. Die Russisch Blau wird oft als eine ruhige Rasse beschrieben, die sehr an ihrem Besitzer...
  • Balinais

    Balinais Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Balinais ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den U.S.A. stammt. Diese mittelgroße Katze ist die halblanghaarige Variante der Siamkatze. Standard Der französische Standard besagt, dass die Balinais zwar feingliedrig ist, aber nicht zu mager sein darf. Kurzer geschichtlicher abriss Der Balinais...
  • Australian mist

    Australian mist Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Australian mist, auch Spotted mist genannt, ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Australien stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihr kurzhaariges Fell mit Spotted-Tabby- oder Blotched-Tabby-Muster aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die Ursprünge der Australian mist gehen...
  • Anatoli

    Anatoli Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Anatoli, auch Anatolian shorthair oder Turkish shorthair genannt, ist eine Katzenrasse türkischen Ursprungs. Es handelt sich um die kurzhaarige Variante der Van-Türken. Standard Die Anatoli soll eine natürliche türkische Rasse sein, ebenso wie die Türkisch Van und die Türkisch Angora. Die...
  • Californian rex

    Californian rex Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Californian rex ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den U.S.A. stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihr halblanghaariges, gewelltes Fell aus. Sie ist die halblanghaarige Variante der Cornish rex. Kurzer geschichtlicher abriss Diese Varietät wurde, wie ihr Name schon sagt, in...