Shorkie Tzu

Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt

Ursprung
Großbritannien <> Tibet -> U.S.A.
Übersetzung
Francis Vandersteen

Kurzer Überblick über Shorkie Tzu

Wenn Sie auf der Suche nach einem kleinen, süßen und verschmusten Hund sind, der sich selbst als Rottweiler betrachtet, ist der Shorkie Tzu vielleicht genau das Richtige für Sie. Er ist ein Hybrid, der in Großbritannien immer beliebter wird. Er ist das Produkt der Eltern Yorkshire Terrier und Shih Tzu, und sein flauschiges Fell und seine großen Augen strafen seine Haltung als großer Hund Lügen. Vom Yorkshire erbt er die Energie und den Enthusiasmus, vom Shih Tzu den Instinkt, die Bewohner und ihr Eigentum zu bewachen und zu schützen. Als Mischlinge sind die Shorkie Tzu nicht völlig einheitlich, was ihr Aussehen oder ihr Temperament angeht, aber mit der Zeit und der Fortpflanzung von Shorkie Tzu zu Shorkie Tzu wird sich eine homogenere Population herausbilden, die vielleicht eines Tages zu einer eigenen Rasse wird. Obwohl die Idee bei der Schaffung einer Mischlingsrasse darin besteht, die positiven Eigenschaften beider Eltern zu kombinieren, um Nachkommen zu schaffen, die den Elternrassen überlegen sind, ist es auch möglich, dass Mischlingswelpen eines oder mehrere der anerkannten Probleme erben. in den genealogischen Linien leiden Yorkshire Terrier und Shih Tzu an einer Vielzahl von Erbkrankheiten. Aus diesem Grund sollte jeder, der den Kauf eines Shorkie-Tzu-Welpen in Erwägung zieht, die Gesundheit beider Elternteile gründlich erforschen, um nicht Opfer skrupelloser Zuchtpraktiken zu werden. Obwohl die verfügbaren Informationen über diesen relativ neuen Hybriden, abhängig von der Lebenserwartung seiner Eltern, sehr unterschiedlich sind, sollte der Shorkie Tzu ein Alter von 12 bis 14 Jahren erreichen.

Geschichte über Shorkie Tzu

Abgesehen von der gelegentlichen zufälligen Verpaarung sind Shorkie Tzu erst in den letzten 10 Jahren wirklich verfügbar und beliebt geworden. Wie bei den meisten Mischlingen wurden die ersten Bemühungen, diese neue Linie fest zu etablieren, in den USA unternommen, aber es scheint, dass sie in Großbritannien und Irland am gefragtesten ist. Die Absicht bei der Kreuzung von Yorkshire Terrier und Shih Tzu, zwei hingebungsvollen Haushunden, war es, einen kleinen, freundlichen Hund mit einem attraktiven Aussehen zu schaffen, der für das Leben in der Wohnung geeignet ist. Die Tatsache, dass keine der beiden Elternrassen viel aufgibt, ist ein sehr attraktives Merkmal, da viele Besitzer die Menge an Haaren, die andere Rassen um das Haus herum hinterlassen, als verwirrend empfinden. Fast alle Shorkies Tzu, die derzeit zum Verkauf angeboten werden, sind Kreuzungen der ersten Generation aus zwei Stammbäumen, was bedeutet, dass die Welpen in Aussehen und Temperament variieren werden, wobei jeder mehr nach einem Elternteil nimmt als nach dem anderen. Während die Mehrheit eine einigermaßen gleiche Mischung von Genen aus beiden haben wird, könnten andere potenziell für die eine oder andere Elternrasse verwechselt werden. Wenn die Zeit vergeht und der Shorkie Tzu etablierter wird, wird eine Mehrgenerationenauswahl von Shorkie Tzu eine gleichmäßige Verteilung der Merkmale sicherstellen und könnte diesen und andere Mischlinge in die Lage versetzen, die neuen Referenzrassen der Zukunft zu werden.
        

Ein wenig über Yorkshire Terrier

        
Yorkshire Terrier sind kleine, intelligente Hunde mit sehr liebevollen Charakteren. Ursprünglich in Yorkshire entwickelt, wurden sie, wie ihr Name schon sagt, gezüchtet, um die Rattenpopulationen in Baumwollfabriken und Kohlebergwerken zu kontrollieren. Heute werden sie nur noch als Gefährten gehalten, obwohl sie ihren starken Terrier-Charakter behalten. Yorkshire-Hunde sollten kompakt und quadratisch sein, aber gut proportioniert aussehen und für ihr langes, seidiges Fell bekannt sein. Wenn sie wachsen dürfen, müssen sie eventuell intensiv gepflegt werden, aber für Haushunde kann das Fell kurz geschnitten und pflegeleicht sein.
Standard über Yorkshire Terrier

Ein wenig über Shih Tzu

Es wird angenommen, dass der Shih Tzu vor etwa 3.000 Jahren aus China stammte, was ihn zu einem der ältesten noch verwendeten Haushunde macht. Obwohl es schwierig ist, dies zu beweisen, sind sich die meisten Historiker einig, dass sowohl der Lhasa Apso als auch der Pekinese zu seiner Genetik beigetragen haben. Diese Hunde wurden von der lokalen Bevölkerung verehrt, die ihnen zu Ehren Skulpturen schnitzte und sie bemalte. Im Gegensatz zu vielen anderen Rassehunden wurde der Shih Tzu nicht für einen bestimmten Arbeits- oder Jagdzweck gezüchtet und wurde immer als Haustier gehalten, ein Faktor, der dafür sorgte, dass sie immer treue Haustiere waren.
Standard über Shih Tzu

Aussehen über Shorkie Tzu

Der Shorkie Tzu hat einen weichen Mantel, der gerade sein kann, wie der Yorkshire Terrier, oder eine weiche Welle hat. Er kommt in einer Reihe verschiedener Farben mit der häufigsten: schwarz und beige, braun und weiß, gold, rot, schwarz und weiß, particolor (eine Mischung aus schwarz, weiß, schokoladenbraun und gold). Es gibt oft eine ansehnliche Gesichtsmaske aus dunkleren Haaren. Die Haare können recht lang sein, werden aber meist gekürzt, damit sie sich leichter frisieren lassen. Die großen Augen des Shorkie Tzu tragen sich mehr oder weniger gut, sollten aber idealerweise nicht wie bei den Elterntieren hervorstehen, da sie durch dieses Merkmal leicht verletzt und traumatisiert werden können. Der Shorkie Tzu hat einen runden Schädel, eine relativ kurze Schnauze und kleine dreieckige Ohren, die hoch an der Seite des Kopfes liegen. Der Körper ist für seine geringe Größe kompakt und muskulös, während die Beine recht kurz sind und gut ausgebeint werden. Der Schwanz ist relativ dünn, oft auf dem Rücken gelockt und trägt einen langen Haarkranz. Shorkies Tzu sind 18 bis 24 Zentimeter groß und wiegen 4,5 bis 6,5 Kilogramm.

Temperament über Shorkie Tzu

Die Elternrassen bieten sehr unterschiedliche Verhaltensmerkmale, die in der Regel kombiniert werden, um dem Shorkie Tzu eine energische und verspielte Persönlichkeit zu verleihen. Er ist ein äußerst loyaler Hund gegenüber seinen Besitzern, von denen er es nicht ertragen kann, sich von ihnen zu trennen. Trennungsangst ist ein häufiges Problem bei Shorkie Tzu und übermäßiges Bellen kann das Ergebnis davon sein, dass der Hund ignoriert oder länger als ein paar Minuten allein gelassen wird. Er ist ein wachsamer und alarmierender Hybrid, und sein Terrierinstinkt zu bellen gepaart mit dem Erbe des Shih-Tzu als Wachhund bedeutet, dass er einen fähigen und lauten Diebstahlalarm abgibt. Zukünftige Besitzer müssen bereit sein, sich mit diesem Hang zum Bellen auseinanderzusetzen, was z. B. in der engen Nachbarschaft eines Wohnhauses ein Problem darstellen kann. Obwohl es sich im Allgemeinen um einen sehr sanften und umgänglichen Hund handelt, kann er von kleinen Kindern relativ leicht verletzt werden und wird ausrasten, wenn er sich bedroht oder misshandelt fühlt. Aus diesem Grund ist er kein ideales Haustier für Kinder, zumindest nicht für sehr junge Kinder.

Bedürfnisse und Aktivitäten über Shorkie Tzu

Obwohl diese Hunde aktiv sind, sind sie nicht zu anspruchsvoll und geben sich mit mehreren kurzen Spaziergängen am Tag zufrieden. Noch besser ist es, ihnen Zeit zum Laufen und Spielen in einem Hof oder einem anderen eingezäunten Bereich, z. B. einem Hundeplatz, zu geben. Der Shorkie Tzu ist eine gute Wahl für Wohnungsinhaber, da dieser Mischling seine Energie auch im Haus loswerden kann und ein Garten nicht erforderlich ist. Diese Hunde sind mäßig aktiv, und da der Großteil ihrer Energie im Haus verbraucht werden kann, sollten etwa 30 Minuten tägliche Aktivität ausreichen.

Pflege über Shorkie Tzu

Der Shorkie Tzu hat ein langes, seidiges Fell, das das tägliche Bürsten unerlässlich macht. Dadurch wird das Fell frei von Verwicklungen und unbequemen Knoten gehalten. Einige Besitzer entscheiden sich dafür, ihren Shorkie Tzus professionell pflegen zu lassen, was etwa alle sechs Wochen geschehen sollte. Diese Hunde müssen von Zeit zu Zeit gebadet werden, wenn sie anfangen zu riechen. In den meisten Fällen ist eine gute Häufigkeit des Badens einmal alle zwei Monate. Der Shorkie Tzu wird, wie alle anderen Rassen, auch eine Zahnpflege benötigen. Die Zähne sollten mindestens zwei- bis dreimal pro Woche geputzt werden, um gesund zu bleiben. Ihre Nägel müssen geschnitten werden, wenn sie zu lang werden, was normalerweise ein- bis zweimal im Monat der Fall ist. Schließlich sollten Sie die Ohren Ihres Hundes einmal pro Woche säubern. Andernfalls erhöht sich das Risiko, dass Ihr Hund eine Ohrenentzündung bekommt.

Die letzten aktualisierten Rassen

  • Redbone Coonoodle -- Redbone Coonhound X Pudel

    Redbone Coonoodle Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung U.S.A. <> Frankreich -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Redbone Coonoodle Der Redbone Coonoodle ist ein mittelgroßer bis großer Hund und eine Kreuzung zwischen einem Redbone Coonhound und einem Pudel. Beide Elternrassen sind intelligent und treu, sodass Sie...
  • Reagle -- Rottweiler X Beagle

    Reagle Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Deutschland <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Reagle Der mittelgroße Reagle ist eine Kreuzung zwischen einem Rottweiler und einem Beagle. Dieser Mischling ist seinem Besitzer gegenüber sehr treu und ergeben und genießt es, den Mitgliedern seines...
  • Rattle Griffon -- Rat Terrier X Brüsseler Griffon

    Rattle Griffon Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung U.S.A. <> Belgien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Rattle Griffon Der Rattle Griffon ist ein Hybrid aus dem temperamentvollen Brüsseler Griffon und dem wachen Rat Terrier. Als kleiner Hund wird der Rattle Griffon in der Regel weniger als 6,5 Kilogramm...
  • Rattle -- Rat Terrier X Pudel

    Rattle Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung U.S.A. <> Frankreich -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Rattle Der Rattle ist ein Hybrid aus Rat Terrier und Pudel. Diese mittelgroße Rasse kann im Durchschnitt zwischen 11,5 und 22,5 Kilogramm wiegen und zwischen 25,5 und 58,5 Zentimeter hoch sein, je nachdem, welche...
  • Ratshi Terrier -- Rat Terrier X Shih Tzu

    Ratshi Terrier Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung U.S.A. <> Tibet -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Ratshi Terrier Der Ratshi Terrier ist eine Mischung aus zwei Spielzeughunderassen, dem Rat Terrier und dem Shih Tzu. Sie wiegen in der Regel zwischen 4,5 und 9 Kilogramm und sind ausgewachsen etwa 20,5 bis 30,5...
  • Ratshire Terrier -- Rat Terrier X Yorkshire Terrier

    Ratshire Terrier Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung U.S.A. <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Ratshire Terrier Der Ratshire Terrier ist eine Mischung aus den Schöpferhunden des Rat Terriers und des Yorkshire Terriers. Es handelt sich um kleine Hunde, die ausgewachsen zwischen 4,5 und 9...
  • Ratese -- Rat Terrier X Malteser

    Ratese Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung U.S.A. <> Central Mediterranean Basin -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Ratese Der Ratese ist eine Hybridkreuzung zwischen dem Malteser und dem Rat Terrier. Sie bleiben klein und wiegen in der Regel etwa 7 kg und haben eine Schulterhöhe von etwa 25,5 cm. Ihr Fell ist meist...
  • Rat-Cha -- Rat Terrier X Chihuahua

    Rat-Cha Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung U.S.A. <> Mexiko -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Rat-Cha Der Rat-Cha ist eine Kreuzung aus dem reinrassigen Rat Terrier und dem reinrassigen Chihuahua. Dieser Schöpferhund hat viel Energie und ist seiner Familie gegenüber sehr liebevoll. Der Rat-Cha, auch Rat-Chi genannt,...
  • Rat-A-Pap -- Rat Terrier X Kontinentale Zwergspaniel

    Rat-A-Pap Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung U.S.A. <> Frankreich und Belgien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Rat-A-Pap Der Rat-A-Pap ist ein Hybrid, eine Kreuzung aus dem Rat Terrier und dem reinrassigen Kontinentalen Zwergspaniel. Der Hybrid ist ein kleiner, wacher Hund mit einem intelligenten Ausdruck...
  • Rashon -- Rat Terrier X Bichon frise

    Rashon Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung U.S.A. <> Frankreich / Belgien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Rashon Der Rashon ist ein Designerhund und ist eine Kreuzung aus einem reinrassigen Rat Terrier und einem reinrassigen Bichon frise. Sie sind kleine Hunde mit einem Gewicht von bis zu 5,5 Kilogramm und...
  • Raggle -- Rat Terrier X Beagle

    Raggle Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung U.S.A. <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Raggle Der Raggle ist ein Designerhund, der aus einer Kreuzung zwischen einem reinrassigen Rat Terrier und einem reinrassigen Beagle besteht. Sie sind kleine, aber energische Hunde, die etwas eigensinnig sein...
  • Pyrenees Pit -- Pyrenäen Berghund X American Pit Bull Terrier

    Pyrenees Pit Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Frankreich <> U.S.A. -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Pyrenees Pit Der Pyrenees Pit ist ein großer Designerhund, eine bewusste Kreuzung aus zwei treuen und kräftigen Hunden mit starken natürlichen Wachinstinkten, dem American Pit Bull Terrier und dem Pyrenäen...
  • Pyrenees Husky -- Pyrenäen Berghund X Sibirische Husky

    Pyrenees Husky Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Frankreich <> Sibirien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Pyrenees Husky Der Pyrenees Husky ist ein Hybridhund. Seine Elternrassen sind der majestätische Pyrenäen Berghund und der intuitive Sibirische Husky. Er ist ein mittelgroßer bis großer Hund. Er stammt von...
  • Pyredoodle -- Pyrenäen Berghund X Pudel

    Pyredoodle Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Frankreich -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Pyredoodle Der Pyredoodle ist ein Mischlingshund. Seine Elternrassen sind der Standard Pudel und der Pyrenäen Berghund. Er ist ein größerer Hund, der oft als sanfter Riese angesehen wird. Er versteht sich mit den...
  • Pyrador -- Pyrenäen Berghund X Labrador Retriever

    Pyrador Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Frankreich <> Kanada -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Pyrador Der Pyrador ist eine absichtliche Kreuzung zwischen dem beliebtesten Hund der USA, dem Labrador Retriever, und dem Pyrenäen Berghund, einem treuen Hüter und Beschützer der Schafe in den Bergen, die an...
  • Pushon -- Mops X Bichon frise

    Pushon Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung China <> Frankreich / Belgien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Pushon Der Pushon ist ein liebenswerter kleiner Hund, der die besten Eigenschaften des Mops mit der flauschigen Weichheit des Bichon frise kombiniert. Obwohl sie von der Größe her klein sein mögen, haben sie...
  • Pugwich -- Mops X Norwich Terrier

    Pugwich Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung China <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Pugwich Der Pugwich ist ein geselliger und anhänglicher Hund von kleiner bis mittlerer Größe, der eine fröhliche Veranlagung hat und gerne spielt. Mit ihrem Selbstbewusstsein und ihrer extrovertierten Natur...
  • Pug Shiba -- Mops X Shiba

    Pug Shiba Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung China <> Japan -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Pug Shiba Der Pug Shiba ist eine Hybridrasse. Seine Elternrassen sind der Shiba und der Mops. Leider wird der Pug Shiba häufig verlieren, wie beide Elternrassen dazu neigen, dies zu tun. Er wird eine moderate...
  • Pug Pit -- Mops X American Pit Bull Terrier

    Pug Pit Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung China <> U.S.A. -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Pug Pit Der Pug Pit ist ein sanfter und verspielter Hund, der mit seiner Familie und auch mit Fremden sehr liebevoll umgeht. Er ist glücklich in einer Wohnung oder einem Haus mit einem eingezäunten Hof. Er ist klein...
  • Pugottie -- Mops X Schottische Terrier

    Pugottie Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung China <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Pugottie Der Pugottie ist eine kleine Mischlingsrasse, die eine Kreuzung aus dem Schottische Terrier und dem Mops ist. Diese Hunde wiegen in der Regel zwischen 7 und 11,5 Kilogramm und können ausgewachsen...
  • Pugland -- Mops X West Highland White Terrier

    Pugland Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung China <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Pugland Der Pugland ist eine Hybridrasse aus dem Mops und dem West Highland White Terrier. Weil diese beiden Rassen kleine Hunde sind, wird auch der Pugland klein sein. Sie sind selten größer als 30,5...
  • Puginese -- Mops X Pekingese

    Puginese Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung China -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Puginese Der Puginese ist ein beliebter Designerhybrid zwischen dem Mops und dem Pekingese. Die beiden Elternhunde ähneln sich in Größe und Aussehen. Der Puginese hat sich zuerst in China entwickelt und ist für sein Aussehen und...
  • Pugillon -- Mops X Kontinentale Zwergspaniel

    Pugillon Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung China <> Frankreich und Belgien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Diese Rasse ist auch bekannt als Pugion Kurzer Überblick über Pugillon Der Pugillon ist ein spezifischer Kreuzungshund aus einem reinrassigen Mops und einem reinrassigen Kontinentalen Zwergspaniel. Obwohl beide...
  • Pughasa -- Mops X Lhassa Apso

    Pughasa Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung China <> Tibet -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Pughasa Der Pughasa ist ein Mischlingshund aus einem Mops und einem Lhassa Apso. Sie sind aktive und freundliche Hunde, die ausgezeichnete Haustiere abgeben. Sie können gut mit Kindern umgehen, wenn sie früh...
  • Puggit -- Mops X Kleine Italienische Windhund

    Puggit Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung China <> Italien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Puggit Der Puggit ist ein Hund aus einer spezifischen Kreuzung zweier Haustiere, die jeweils seit Hunderten von Jahren als königliche Begleiter beliebt waren, dem Mops und dem Kleine Italienische Windhund. Er ist ein...