Swissy Saint

Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt

Ursprung
Schweiz -> Schweiz
Übersetzung
Francis Vandersteen

Kurzer Überblick über Swissy Saint

Der Swissy Saint ist ein schöner Hund, der für die Arbeit, die Suche, die Rettung und die Gesellschaft gezüchtet wurde. Er ist nicht nur arbeitswillig und leicht zu trainieren, sondern auch sehr sanft, anhänglich und gehorsam. Sie werden den Swissy Saint vielleicht nicht so liebevoll finden wie andere Rassen, aber Sie werden wissen, dass er seiner Familie treu ergeben ist. Sie können das Aussehen des einen oder anderen Elternteils annehmen, was Farbe, Abzeichen und Gesichtsausdruck betrifft, und es ist wichtig zu beachten, dass sie ihr Fell saisonal verlieren. Achten Sie darauf, dass sich diese Rasse viel bewegt, und achten Sie auf Anzeichen von Hüftdysplasie, einem der häufigsten Gesundheitsprobleme bei diesem Mischling.

Geschichte über Swissy Saint

Der Name Swissy Saint entstand aus einer Kombination der Namen der beiden verwandten Rassen. Obwohl die genaue Herkunft des Namens nicht bekannt ist, wissen wir ein wenig über die Geschichte der Eltern. Sowohl der Große Schweizer Sennenhund als auch der St. Bernardshund wurden zur Arbeit sowie zur Suche und Rettung eingesetzt, insbesondere in dem Teil der Welt, aus dem sie stammen. Auch heute noch sind beide Hunde hervorragende Arbeits- und Begleithunde. Während der Große Schweizer Sennenhund nie in den Medien präsent war, wurde der St. Bernardshund nicht nur durch die zahlreichen Filme und Werbespots, in denen seine Rettungsfähigkeiten angepriesen wurden, sondern auch durch den immer noch sehr beliebten Film Beethoven populär.

 

        

Ein wenig über Große Schweizer Sennenhund

        
Der Große Schweizer Sennenhund stammt aus der Schweiz und seine Ursprünge reichen 2000 Jahre zurück. Er wurde aus dem römischen Mastiff für die Zugarbeit, das Hüten und Treiben von Herden gezüchtet, wird aber auch für die Fährtenarbeit, Fuhrwerke und Gehorsams- und Geschicklichkeitswettbewerbe eingesetzt. Es wird angenommen, dass diese Hunde von der römischen Armee in die Alpen gebracht wurden. Die Rasse wurde 1990 in das Schweizer Herdbuch eingetragen und fünf Jahre später vom American Kennel Club anerkannt, wo sie auf Platz 78 der am weitesten verbreiteten Hunderassen steht.
Standard über Große Schweizer Sennenhund

 

        

Ein wenig über St. Bernardshund

Der St. Bernardshund, der ursprünglich ebenfalls in der Schweiz und in Italien gezüchtet wurde, existiert mindestens seit den frühen 1700er Jahren, wobei einige Hinweise auf die Rasse bis ins Jahr 57 v. Chr. zurückreichen. Laut dem American Kennel Club geht man davon aus, dass der St. Bernardshund aus dem Asiatischen Molosser gezüchtet wurde, der ebenfalls von den Römern in die Region gebracht wurde. Der Saint Bernard Club, der 1885 der Liste des AKC hinzugefügt wurde, ist einer der ältesten Clubs in Amerika und wurde 1888 gegründet.
Standard über St. Bernardshund

Aussehen über Swissy Saint

Die Swissy Saint hat das Beste aus beiden Elternteilen mitgebracht. Ihr Fell hat eine auffällige Farbe, schwarz, rot, braun und weiß, und sie können manchmal ein Flammenzeichen um die Schnauze haben. Das Fell ist meist kurz und sehr weich. Sie verlieren jedoch jahreszeitlich bedingt ihr Fell, was eine gelegentliche Fellpflege notwendig macht. Ihr Fell ist nicht so dicht wie das mancher anderer Rassen, aber sie verhalten sich im Winter und auch im Wasser außergewöhnlich gut. Sie werden wahrscheinlich feststellen, dass die Körperproportionen des Swissy Saint denen des St. Bernardshunds sehr ähnlich sind, obwohl dies nicht immer der Fall ist. Sie sind sehr majestätisch und offensichtlich ein gut geeigneter Hund für die Arbeit. Die runden, braunen Augen können oft herabhängend wirken und die Abzeichen um die Schnauze herum vermitteln einen jovialen Eindruck, als ob sie lächeln würden. Die kurze Schnauze ähnelt eher dem St. Bernardshund, mit breiten, schweren Kiefern und großen Zähnen. Die Pfoten sind groß und rund, wodurch sie sich gut im Schnee und auf anderen Untergründen halten können.

Temperament über Swissy Saint

Sie werden feststellen, dass diese Rasse ein sehr ausgeglichenes Temperament hat und von einem engagierten Besitzer, der bereit ist, mit dem Hund zu arbeiten, leicht zu erziehen sein kann. Sie werden nicht oft einen Swissy Saint finden, der nervös oder ängstlich ist, sodass er nicht bei jeder Kleinigkeit bellen muss, was Ihre Nachbarn zu schätzen wissen werden. Sie werden jedoch bellen, wenn sie die Notwendigkeit dazu sehen, und wenn sie es tun, ist es immer am besten, herauszufinden, was die Störung verursacht. Er verträgt sich ausgezeichnet mit anderen Tieren sowie mit Kindern, und Sie werden ihn wahrscheinlich gegenüber beiden sehr tolerant finden, da sich sein gleichberechtigter Charakter sogar auf die kleinsten Familienmitglieder erstreckt.

Bedürfnisse und Aktivitäten über Swissy Saint

Mit reichlich Energie und dem Willen, zu arbeiten und zu spielen, werden Sie feststellen, dass er sehr leicht zu dressieren ist. Wenn er jedoch die Gelegenheit dazu hat, wird er sich so lange wie möglich im Haus tummeln. Die Bewegung ist jedoch aufgrund der gesundheitlichen Probleme, die er haben kann, äußerst wichtig. Sie möchten nicht, dass sie übergewichtig sind, da sie bereits für Hüftdysplasie anfällig sind, und Sie möchten, dass sie starke Knochen und Muskeln haben, um die bestmögliche Lebensqualität zu erreichen. Aufgrund ihrer Größe ist das Leben in einer Wohnung nicht unbedingt ideal. Ein Haus mit einem großen, geschlossenen Hof wird Ihrem großen Hund viel Platz zum Strecken und für Bewegung bieten. Die täglichen Spaziergänge werden ebenfalls geschätzt und geben dem Swissy Saint die Gelegenheit, die Nachbarn zu treffen und zu begrüßen.

Pflege über Swissy Saint

Der Swissy Saint muss nicht so viel gepflegt werden wie eine langhaarige Rasse, aber eine gelegentliche Fellpflege ist sicherlich notwendig, damit er immer schön aussieht. Dasselbe gilt für das Shampoo, insbesondere wenn die Hunde zur Arbeit eingesetzt werden. Bereiten Sie sich auf eine zusätzliche Reinigung vor, wenn die Fellwechselzeit beginnt, sowie auf ein zusätzliches Bürsten. Eine Noppenbürste wird die beste Wahl sein; sie entfernt überschüssiges Fell und beseitigt Verfilzungen, die sich bilden können. Bei einem starken Fellwechsel kann ein Trimmer hilfreich sein. Aufgrund des Haarverlusts können sie nicht als hypoallergen gelten, und im Gegensatz zum St. Bernardshund neigen sie nicht so stark zum Sabbern, so dass ihr Mund trocken bleibt. Sofern es nicht notwendig ist, kann das Baden alle drei bis vier Wochen übernommen werden, und Sie können dann prüfen, ob sie ihre Nägel schneiden lassen müssen.

Keine Kommentare

Die letzten aktualisierten Rassen

  • Colorpoint shorthair

    Colorpoint shorthair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Colorpoint shorthair ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Thailand stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihr Colorpoint-Fell und ihre blauen Augen aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die Ursprünge der Colorpoint shorthair sind die gleichen wie die der Siamkatze, da es...
  • Chantilly

    Chantilly Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Chantilly ist eine Rasse von Halblanghaarkatzen, die in den 1960er Jahren in den USA aus zwei Kätzchen einer unbestimmten Rasse gezüchtet wurde. Als sie in den 1980er Jahren vom Aussterben bedroht war, wurde die Zucht in Kanada wieder aufgenommen. Die Rasse ist nach wie vor sehr selten und wird...
  • California Spangled

    California Spangled Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Californian Spangled ist eine Katzenrasse aus den Vereinigten Staaten. Diese vom Aussterben bedrohte Katze zeichnet sich durch ihr spotted tabby Fell aus, das an das Fell eines Leoparden erinnert. Kurzer geschichtlicher abriss Paul Casey, ein amerikanischer Drehbuchautor, entwarf...
  • Brazilian shorthair

    Brazilian shorthair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Brazilian shorthair, auch Pelo Curto Brasileiro genannt, ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Brasilien stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich dadurch aus, dass sie die erste international anerkannte brasilianische Rasse ist und extrem selten ist. Standard Der aktuelle, von der...
  • Japanischer Bobtail

    Japanischer Bobtail Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Der Japanische Bobtail ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Japan stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihren kurzen Schwanz aus, der um sich selbst gewickelt ist. Kurzer geschichtlicher abriss Die Rasse ist, wenn sie schildpattfarben und weiß ist, in ihrem Heimatland Japan als...
  • Kurilen-Bobtail

    Kurilen-Bobtail Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Kurilen-Bobtail ist eine Katzenrasse, die ursprünglich von den Kurilen-Inseln in Russland stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihren sehr kurzen Schwanz aus, der einen Pompon bildet und durch eine natürliche Mutation entstanden ist. Die Rasse gibt es als Kurzhaar und als Langhaar. Kurzer...
  • Russisch Blau

    Russisch Blau Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Russisch Blau oder Russe ist eine Katzenrasse mit umstrittenen Ursprüngen und wird üblicherweise als natürliche Rasse betrachtet, die in kalten Ländern wie Russland oder Skandinavien entstanden ist. Die Russisch Blau wird oft als eine ruhige Rasse beschrieben, die sehr an ihrem Besitzer...
  • Balinais

    Balinais Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Balinais ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den U.S.A. stammt. Diese mittelgroße Katze ist die halblanghaarige Variante der Siamkatze. Standard Der französische Standard besagt, dass die Balinais zwar feingliedrig ist, aber nicht zu mager sein darf. Kurzer geschichtlicher abriss Der Balinais...
  • Australian mist

    Australian mist Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Australian mist, auch Spotted mist genannt, ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Australien stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihr kurzhaariges Fell mit Spotted-Tabby- oder Blotched-Tabby-Muster aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die Ursprünge der Australian mist gehen...
  • Anatoli

    Anatoli Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Anatoli, auch Anatolian shorthair oder Turkish shorthair genannt, ist eine Katzenrasse türkischen Ursprungs. Es handelt sich um die kurzhaarige Variante der Van-Türken. Standard Die Anatoli soll eine natürliche türkische Rasse sein, ebenso wie die Türkisch Van und die Türkisch Angora. Die...
  • Californian rex

    Californian rex Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Californian rex ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den U.S.A. stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihr halblanghaariges, gewelltes Fell aus. Sie ist die halblanghaarige Variante der Cornish rex. Kurzer geschichtlicher abriss Diese Varietät wurde, wie ihr Name schon sagt, in...
  • Cornish rex

    Cornish rex Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Cornish rex, auch Cornwall rex genannt, ist eine Katzenrasse aus dem Vereinigten Königreich. Diese Katze zeichnet sich durch ihr Fell mit sehr kurzem, gezacktem und weichem Haar aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die in Großbritannien beheimatete Cornish rex entstand durch eine spontane...
  • Chausie

    Chausie Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Chausie ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den U.S.A. stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihren Körperbau aus, der dem der Chausie ähnelt. Kurzer geschichtlicher abriss Die Chausie entstand aus einer Kreuzung zwischen einer Chaus und einer Hauskatze. Die ersten Kreuzungen fanden Ende...
  • Chartreux

    Chartreux Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Chartreux, auch Chartreux-Katze genannt, ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Frankreich stammt. Diese Katze zeichnet sich durch gold- bis kupferfarbene Augen und ein kurzes, volles, vollständig blaues Fell aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die Chartreux-Katze ist eine der ältesten...
  • Ceylan

    Ceylan Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Ceylan ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Sri Lanka stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihr kurzhaariges Fell mit Ticked-Tabby-Muster aus. Kurzer geschichtlicher abriss Es war ein Italiener, Dr. Paolo Pellegatta, der 1984 in Sri Lanka (dem früheren Ceylan) getickte Katzen...
  • British longhair

    British longhair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die British Longhair ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus England stammt. Diese mittelgroße bis große Katze ist die halblanghaarige Variante der British Shorthair. Kurzer geschichtlicher abriss Die British Longhair stammt direkt von der British Shorthair ab und ihre Geschichte ist...
  • American Wirehair

    American Wirehair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die American Wirehair ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den U.S.A. stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihr krauses Fell aus. Kurzer geschichtlicher abriss Diese Rasse stammt von der American Shorthair ab. Sie tauchte 1966 in einem Wurf von American Shorthairs im Bundesstaat New...
  • American Shorthair

    American Shorthair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die American Shorthair ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den USA stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihren rustikalen Typ aus. Kurzer geschichtlicher abriss Diese Rasse stammt direkt von den Straßenkatzen ab, die von den europäischen Siedlern mitgebracht wurden, um...
  • American Curl

    American Curl  Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die American Curl ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den USA stammt. "American curl" bedeutet "Amerikanisch gelockt", was sich auf den Ursprung der Rasse (die U.S.A.) und die typische Form der Ohren bezieht. Kurzer geschichtlicher abriss Das erste Exemplar ist eine Katze mit...
  • American Burmese

    American Burmese Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Amerikanische Burmese ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Birma stammt und ab den 1930er Jahren in den U.S.A. entwickelt wurde. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihr sepiafarbenes Fell aus. Von ihrer englischen Schwester unterscheidet sie sich hauptsächlich durch ihr Gesicht...
  • English Burmese

    English Burmese Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Burmesisch Englisch oder Europäische Burmese ist eine Katzenrasse, die aus der Amerikanischen Burmese hervorgegangen ist und sich seit den 1950er Jahren in Großbritannien entwickelt hat. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihr sepiafarbenes Fell aus. Sie unterscheidet sich von...
  • Turkish Angora

    Turkish Angora Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Türkisch Angora ist eine halblanghaarige Katzenrasse, die ursprünglich aus der Türkei stammt. Jahrhundert eine sehr erfolgreiche Naturrasse war, ist diese mittelgroße Katze trotz ihrer großen ästhetischen und charakterlichen Qualitäten derzeit noch wenig bekannt. Standard Seit der ersten...
  • British shorthair

    British shorthair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die British Shorthair ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Großbritannien stammt. Diese mittelgroße bis große Katze zeichnet sich durch ihren sehr runden Kopf und ihre großen runden Augen aus. Kurzer geschichtlicher abriss Zur gleichen Zeit wählten englische Züchter wie H. Weir die...