Polarluchs

Er ist ein wildes Tier

Ursprung
Eurasisch
Übersetzung
Francis Vandersteen
Die Haltung dieses Tieres ist nicht erlaubt Königlicher Erlass zur Festlegung der Liste der Säugetiere, die nicht zu Produktionszwecken gehalten werden und die gehalten werden dürfen (M.B. 24.08.2009)
Der Polarluchs, auch Eurasischer Luchs, Gemeiner Luchs, Hirschkäfer oder Europäischer Luchs genannt, ist eine Katzenart aus der Gattung der Luchse (Lynx). Die Bezeichnung Europäischer Luchs ist unzutreffend, da er eigentlich in ganz Eurasien verbreitet ist und auch die nordpazifische Küste erreicht. Der Polarluchs ist an seinen langen Beinen, seinem kurzen Schwanz und seinem Gesicht mit den spitzen Ohren leicht zu erkennen und kommt in einer Vielzahl von Fellfarben und Größen vor.

Das Gesicht des Nordluchses ist mit einem Halsband aus langen Haaren geschmückt. Wie bei allen Luchsen sind seine dreieckigen Ohren von einem Büschel schwarzer Haare gekrönt, die bis zu 4,5 cm lang sind; am Revers befindet sich ein weißer Fleck. Senkrechte Streifen durchziehen die Stirn, und ein schwarzes Mal zieht sich vom äußeren Augenwinkel bis zu den Wangen. Er hat nur 28 Zähne statt der bei Katzen üblichen 30; der Nordluchs besitzt jedoch als Besonderheit die Fähigkeit, einen überzähligen Zahn zu haben.

Der kurze Schwanz endet in einer schwarzen Manschette. Die Beine sind lang und die Füße im Vergleich zum Rest des Körpers voluminös. Dies ist eine Anpassung an die Fortbewegung im Schnee: Die langen Beine ermöglichen es, sich in einer dicken Schneedecke leichter zu befreien. Aufgrund seiner breiten Füße übt der Polarluchs einen dreimal geringeren Druck auf den Boden aus als die Wildkatze. Daher sinkt der Polarluchs weniger tief in den Schnee ein, als ob er Schneeschuhe tragen würde6 , und er läuft leise5. Die Abdrücke der Vorderpfoten sind 5 bis 7,5 cm breit und lang, die der Hinterpfote 4,5 bis 6 cm lang und 5 cm breit.

Die Farbe seines Fells ist die variabelste der Gattung Lynx. Sie variiert von cremeweiß bis dunkelbraun mit mehr oder weniger schwarzen Flecken auf dem Körper, die entweder voll oder rosettenförmig sein können. Der Polarluchs hat ein besonders dichtes Fell, vor allem auf dem Rücken, wo die Konzentration der Haare 9.000 Haare/cm2 erreicht, während es auf dem Bauch nur 4.600 sind. Die Behaarung besteht aus zwölf bis dreizehn Stopfhaaren auf ein Krüppelhaar.

Der Polarluchs ist doppelt so groß wie die anderen drei Luchsarten. Er wiegt zwischen 9 und 35 kg, wobei die größte Unterart der Sibirische Luchs ist; der Durchschnitt liegt bei 25 kg für Männchen und 21 kg für Weibchen. Er hat eine Schulterhöhe von 65-75 cm und eine Länge von 77-135 cm. Der Geschlechtsdimorphismus ist ausgeprägt: Männchen sind im Durchschnitt ein Viertel größer als Weibchen.

Die wichtigsten Unterarten sind :
Der Europäische Luchs, auch Eurasischer Luchs oder Eurasischer Lynx genannt. Diese Unterart umfasst die Populationen im Baltikum, in Russland und in Skandinavien
Der Karpatenluchs, der in den Karpaten lebt. Seine Populationen umfassen auch Westeuropa (insbesondere Frankreich und die Schweiz), da die wiedereingeführten Exemplare aus dem Balkan stammten
Der Balkanluchs, der im Südwesten des Balkans lebt
Der Kaukasusluchs, dessen mittlerweile sehr kleines Verbreitungsgebiet auch Kleinasien umfasste
Der Tibet-Luchs, der in Zentralasien lebt
Der Altai-Luchs
Der Baikal-Luchs, der im zentralen Sibirien lebt, wobei die Population im östlichen Sibirien zu finden ist
Der Amur-Luchs, der sich in der Region des Amur-Flusses aufhält

Der Polarluchs "jagt, indem er sich seiner Beute so nah wie möglich nähert, um sie überraschend fangen zu können". Er ist der einzige Luchs, der bevorzugt kleine Huftiere wie Rehe oder Gämsen erbeutet. Der Polarluchs greift kaum oder gar nicht das Auerhuhn an. Ähnlich wie der Rotluchs in Nordamerika könnte er ein potenzieller Räuber des Waschbären sein und in diesem Fall die Populationen des kürzlich in Europa wiedereingeführten Waschbären regulieren, wo er in Ermangelung mehrerer seiner natürlichen Feinde (darunter der Grauwolf) zunehmend Schäden an Maiskulturen und der lokalen Fauna verursacht. Der Polarluchs ist kein Aasfresser und lehnt Nahrung ab, die sich in einem zu weit fortgeschrittenen Verwesungszustand befindet. Der Nordluchs kann Vieh erbeuten, doch der Raubdruck auf Haustiere ist je nach Region sehr unterschiedlich. Es gibt Berichte über eine Spezialisierung auf die Jagd nach Schafen. Bei einer Wiedereinführung zeigen die Statistiken einen sprunghaften Anstieg der Angriffe auf Nutztiere, gefolgt von einer Phase der Stabilisierung. Dennoch wird die Wirkung des Luchses auf Vieh im Vergleich zu der des Grauwolfs und des Braunbären als geringfügig angesehen. Der Einsatz von Patou-Hunden zur Abschreckung von Luchsen und zum Schutz des Viehs hat sich als wirksam erwiesen. Der Nordluchs greift Menschen nicht an, selbst wenn diese sich seinen Jungen nähern.

Die letzten aktualisierten Rassen

  • Kimola -- American Eskimo Dog X Lhassa Apso

    Kimola Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Tibet <> U.S.A. -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Kimola Der Kimola ist eine spezielle Kreuzung aus einer fuchsgesichtigen Rasse, dem American Eskimo Dog, und dem bärtigen Lhassa Apso. Diese Kombination macht ihn zu einem intelligenten Hybrid, der mutig ist und seine...
  • Kerry Wheaten -- Kerry Blue Terrier X Irische Soft Coated Wheaten Terrier

    Kerry Wheaten Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Irland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Kerry Wheaten Der Kerry Wheaten ist ein Hybrid, der aus der Kreuzung eines Kerry Blue Terriers mit einem Irischer Soft Coated Wheaten Terrier hervorgegangen ist. Es handelt sich um eine recht neue Rasse und als solche sind...
  • Kerry Blue Schnauzer -- Kerry Blue Terrier X Schnauzer

    Kerry Blue Schnauzer Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Irland <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Kerry Blue Schnauzer Der Kerry Blue Schnauzer ist ein Hybridhund, der aus der Kreuzung eines Kerry Blue Terriers und eines Schnauzers hervorgegangen ist. Dieser Hybrid ist energisch, intelligent und...
  • Mini Kerry Blue Schnauzer -- Kerry Blue Terrier X Zwergschnauzer

    Mini Kerry Blue Schnauzer Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Irland <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Mini Kerry Blue Schnauzer Der Hybrid Mini Kerry Blue Schnauzer ist eine Mischung aus dem Kerry Blue Terrier und dem Miniatur-Schnauzer. Über den Hybriden selbst sind nur wenige Informationen...
  • Kashon -- Cairn Terrier X Bichon frise

    Kashon Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> Frankreich / Belgien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Diese Rasse ist auch bekannt als Bairn Kurzer Überblick über Kashon Der Kashon, auch bekannt als Bairn, ist eine bewusste Kreuzung zwischen dem Cairn Terrier, einem kleinen, aber entschlossenen Otter- und Fuchsjäger...
  • July Hound

    July Hound Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über July Hound Der July Hound ist eine spezielle Varietät des Amerikanischen Foxhounds, die mithilfe von Irischen Foxhounds entwickelt wurde, die sich als außergewöhnliche Hunde für die Jagd auf den langlebigen und großen Rotfuchs erwiesen...
  • Jarkie -- Japanische Spaniel X Yorkshire Terrier

    Jarkie Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung China <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Jarkie Der Jarkie ist ein spezieller, kleiner, aber energischer Mischling, der in der Regel 4,5 Kilogramm oder weniger wiegt und weniger als 30,5 Zentimeter hoch ist. Als absichtliche Kreuzung zwischen dem...
  • Japug -- Japanische Spaniel X Mops

    Japug Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung China -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Japug Der Japug ist eine Hybridmischung aus den beiden Elternrassen: dem Japanischen Spaniel und dem Mops. Dieser liebevolle kleine Hund ist eine kleine Rasse, die dazu neigt, ruhige Momente mit ihrem Besitzer und viele...
  • Japillon -- Japanische Spaniel X Kontinentale Zwergspaniel

    Japillon Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung China <> Frankreich und Belgien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Japillon Der Japillon ist eine spezifische Kreuzung zwischen dem Japanischen Spaniel und dem Kontinentalen Zwergspaniel. Die beiden Elternrassen sind spielzeuggroß mit ähnlicher Veranlagung, Größe und...
  • Japeke -- Japanische Spaniel X Pekingese

    Japeke Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung China -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Japeke Der aufmerksame, liebevolle und manchmal schelmische Japeke ist eine moderne spezifische Kreuzung zwischen zwei Hunden chinesischer Herkunft, dem Japanischen Spaniel und dem Pekingese. Der daraus resultierende Hybrid ist...
  • Jaland -- Japanische Spaniel X West Highland White Terrier

    Jaland Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung China <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Jaland Der Jaland ist eine hübsche Mischung aus dem Japanischen Spaniel und dem West Highland White Terrier, die beide Miniaturrassen sind. Sie werden nicht viel größer als 30,5 Zentimeter und wiegen im...
  • Jafox -- Japanische Spaniel X Toy Fox Terrier

    Jafox Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung China <> U.S.A. -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Jafox Der Jafox, auch bekannt als Toy Jafox, ist ein spezieller Mischlingshund von der Größe eines Spielzeugs, der eine Mischung aus dem Japanischen Spaniel und dem Toy Fox Terrier ist. Dieser kleine Hund wiegt in der Regel...
  • Jackweiler -- Jack Russell Terrier X Rottweiler

    Jackweiler Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Jackweiler Der Jackweiler-Hund ist eine neue, spezielle Kreuzungsrasse, die aus einem Jack Russell Terrier und einem Rottweiler entstanden ist. Es handelt sich um loyale und intelligente Hunde, die...
  • Jack-Rat Terrier -- Jack Russell Terrier X Rat Terrier

    Jack-Rat Terrier Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> U.S.A. -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Jack-Rat Terrier Der Jack-Rat Terrier, auch bekannt als Jersey Terrier, ist eine Hybridmischung aus dem Rat Terrier und dem Jack Russell Terrier. Dieser feurige Hund ist voller Energie,...
  • Jackie-Bichon -- Jack Russell Terrier X Bichon frise

    Jackie-Bichon Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> Frankreich / Belgien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Jackie-Bichon Der Jackie-Bichon ist ein Hybrid, der die Eigenschaften von zwei einzigartigen Elternrassen vereint: dem Jack Russell Terrier und dem Bichon frise. Es ist eine kleine Rasse,...
  • Jack Highland Terrier -- Jack Russell Terrier X West Highland White Terrier

    Jack Highland Terrier Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Jack Highland Terrier Der Jack Highland Terrier ist ein Hybrid, der aus der Kreuzung eines Jack Russell Terriers und eines West Highland White Terriers entstanden ist. Die beiden Elternrassen teilen die...
  • Jack Chi -- Jack Russell Terrier X Chihuahua

    Jack Chi Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> Mexiko -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Diese Rasse ist auch bekannt als Jackahuahua Jackhuahua Kurzer Überblick über Jack Chi Der Jack Chi ist ein Mischlingshund, der aus der Kreuzung von Jack Russell Terrier und Chihuahua hervorgegangen ist, und ist ein recht neuer...
  • Jack-A-Ranian -- Jack Russell Terrier X Zwergspitz / Pomeranian

    Jack-A-Ranian Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Diese Rasse ist auch bekannt als Jack Pom Jackaranian Pom-A-Jack Pom Jack Pap-I-Jack Kurzer Überblick über Jack-A-Ranian Der Jack-A-Ranian wird mit seinen verspielten und schneidigen Possen für stundenlange Liebe und...
  • Ja-Chon -- Japanische Spaniel X Bichon frise

    Ja-Chon Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung China <> Frankreich / Belgien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Ja-Chon Der Ja-Chon ist ein Mischlingshund, dessen Elternrassen der Japanische Spaniel und der Bichon frise mit gekräuseltem Fell sind. Der Ja-Chon kann ein langes, gelocktes Fell haben, oder er kann...
  • Jacairn -- Jack Russell Terrier X Cairn Terrier

    Jacairn Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Jacairn Der Jacairn ist ein Mischlingshund, dessen Elternrassen der Jack Russell Terrier und der Cairn Terrier sind. Er ist ein pflegeleichter Hund, der nur selten getrimmt werden muss. Er ist sehr intelligent und gut...
  • Italian Tzu -- Kleinen Italienischen Windhunde X Shih Tzu

    Italian Tzu Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Italien <> Tibet -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Italian Tzu Der Italian Tzu ist ein Mischlingshund. Seine Eltern sind der Kleine Italienische Windhund und der Shih Tzu. Der Italian Tzu sollte ein Hund sein, der wenig Pflege benötigt und nur selten getrimmt...
  • Italian Papihound -- Kleinen Italienischen Windhunde X Kontinentale Zwergspaniel

    Italian Papihound Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Italien <> Frankreich und Belgien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Italian Papihound Der Italian Papihound ist ein Hybridhund. Seine Elternrassen sind der Kleine Italienische Windhund und der Kontinentale Zwergspaniel. Die Elternrasse Kleiner...
  • Italian Mastweiler -- Italianischer Corso Hund X Rottweiler

    Italian Mastweiler Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Italien <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Italian Mastweiler Der Italian Mastweiler ist eine Kombination aus dem Italianischer Corso Hund und dem Rottweiler. Da beide Hunde groß sind, wird auch Ihr Italian Mastweiler groß sein und als...
  • Italian Grey Min Pin -- Kleine Italienische Windhund X Zwergpinscher

    Italian Grey Min Pin Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Italien <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Diese Rasse ist auch bekannt als Italian Grey Pinscher Kurzer Überblick über Italian Grey Min Pin Der Italian Grey Min Pin ist eine Mischung aus dem Kleinen Italienischen Windhund und dem Zwergpinscher. Dies sind zwei...
  • Italian Greyhuahua -- Kleine Italienische Windhund X Chihuahua

    Italian Greyhuahua Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Italien <> Mexiko -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Italian Greyhuahua Wenn Sie kleine Energiebündel mögen, ist der Italian Greyhuahua vielleicht der richtige Hund für Sie. Der Italian Greyhuahua wurde aus dem Chihuahua und dem Kleinen Italienischen...