Rotluchs

Er ist ein wildes Tier

Ursprung
Zwischen dem Süden Kanadas und dem Norden Mexikos
Übersetzung
Francis Vandersteen
Die Haltung dieses Tieres ist nicht erlaubt Königlicher Erlass zur Festlegung der Liste der Säugetiere, die nicht zu Produktionszwecken gehalten werden und die gehalten werden dürfen (M.B. 24.08.2009)
Der Rotluchs, auch Lynx bai, Wildkatze in Französisch-Québec, Tigerkatze in Französisch-Cadien und Bobcat in Englisch genannt, ist eine Raubkatze der Gattung Lynx, die in Nordamerika lebt. Mit zwölf anerkannten Unterarten erstrecken sich seine Populationen vom südlichen Kanada bis zum nördlichen Mexiko und umfassen den größten Teil der USA. Dieses Raubtier bewohnt ein breites Spektrum an Lebensräumen, von Waldgebieten bis hin zu Halbwüsten, einschließlich städtischer Gebiete und sumpfiger Umgebungen.

Der Rotluchs ähnelt den anderen drei Arten der Gattung Lynx. Er hat von schwarzen Haaren gekrönte Ohren, einen kurzen Schwanz und aufgrund seiner sehr langen Hinterbeine einen schaukelnden Gang. Er hat jedoch unverwechselbare schwarze Balken an den Vorderpfoten und einen kurzen Schwanz mit schwarzer Spitze. Er ist vom Kopf bis zum Schwanz durchschnittlich 90 cm lang, bis zur Schulter sind es 50 cm. Sein Gewicht schwankt zwischen 6 und 13 Kilogramm.

Der Rotluchs ist in der Lage, lange Zeit ohne Nahrung zu überleben und dann große Mengen an Nahrung zu verschlingen, wenn es reichlich Beute gibt. In Zeiten der Nahrungsknappheit greift er oft größere Beutetiere an, von denen er sich mehrere Tage lang ernähren kann. Der Rotluchs lauert seiner Beute auf und greift sie mit einem Sprung oder nach einer kurzen Verfolgungsjagd an. Er bevorzugt Säugetiere mit einem Gewicht von 0,7 bis 5,7 kg. Die Hauptbeutetiere variieren je nach Region: Im Osten der USA ist es das amerikanische Kaninchen, im Norden seines Verbreitungsgebiets der amerikanische Hase. Wenn diese Hauptbeutetiere nebeneinander existieren, wie in Neuengland, stellen diese beiden Arten die Hauptnahrungsquelle dar. In sehr südlichen Regionen werden Kaninchen und Hasen durch Ratten der Gattung Sigmodon ersetzt. Die Hauptbeute im Bundesstaat Washington ist der Bergbiber, in Texas der Pekaris und in Kanada der Arktische Hase. Der Rotluchs ist eine opportunistische Art, die ihre Ernährung ohne zu zögern ändern wird, anders als der stärker spezialisierte Kanadische Luchs. Untersuchungen haben gezeigt, dass die Veränderung der Ernährung mit dem Rückgang der Hauptbeutetiere des Rotluchses korreliert.

Der Rotluchs passt seine Jagdtechniken der Größe seiner Beute an. Bei kleinen Tieren wie Nagetieren, Eichhörnchen, Vögeln, Fischen und Insekten jagt er in Gebieten, die als reich an Beutetieren bekannt sind, und wartet auf der Lauer, bis sich ein Beutetier nähert, bevor er aufspringt und es mit seinen Krallen packt. Bei etwas größeren Tieren wie Kaninchen und Hasen versteckt er sich im Gebüsch und wartet, bis die Beute weniger als 10 Meter entfernt ist, um dann zum Angriff überzugehen. Weniger häufig kann er sich von größeren Tieren wie Füchsen, Nerzen, Stinktieren, Hunden und Hauskatzen ernähren; gelegentlich greift er auch Vieh und Geflügel an. Obwohl Pferde und Großvieh verschont bleiben, stellt er eine Bedrohung für kleine Wiederkäuer wie Schafe und Ziegen dar. Nach Angaben des National Agricultural Statistics Service des US-Landwirtschaftsministeriums töteten Rotluchse im Jahr 2004 11.100 Schafe, was 4,9 % der Todesfälle bei Schafen durch Raubtiere entspricht. Einige Todesfälle können jedoch falsch zugeordnet werden, insbesondere weil der Rotluchs auch Tiere frisst, die von anderen Raubtieren getötet wurden.

Es gibt 12 anerkannte Unterarten :
Lynx rufus baileyi Merriam, 1890 - Südwesten der USA und Nordwesten Mexikos
Lynx rufus californicus Mearns, 1897 - Kalifornien, westlich der Sierra Nevada
Lynx rufus escuinipae J. A. Allen, 1903 - Zentralmexiko und eine Ausdehnung nach Norden entlang der Westküste des südlichen Sonora
Lynx rufus fasciatus Rafinesque, 1817 - Oregon, Washington, westlich der Kaskadenkette, Nordwestkalifornien und Südwest-British Columbia
Lynx rufus floridanus Rafinesque, 1817 - Südosten der USA und Mississippi-Tal, bis zum Südwesten Missouris und dem Süden von Illinois
Lynx rufus gigas Bangs, 1897 - vom nördlichen New York bis nach Neuschottland und New Brunswick
Lynx rufus oaxacensis Goodwin, 1963 - Oaxaca
Lynx rufus pallescens Merriam, 1899 - nordwestliche USA und südliche British Columbia, Alberta und Saskatchewan
Lynx rufus peninsularis Thomas, 1898 - Niederkalifornien
Lynx rufus rufus Schreber, 1777 - Mittlere östliche USA
Lynx rufus superiorensis Peterson und Downing, 1952 - Westlich der Großen Seen, einschließlich Michigan, Wisconsin, Süd-Ontario und großer Teile von Minnesota
Lynx rufus texensis J. A. Allen, 1895 - Westliches Louisiana, Texas, zentrales Oklahoma und südliches Tamaulipas, Nuevo Leon, und Coahuila

Die letzten aktualisierten Rassen

  • King Pin -- Cavalier King Charles Spaniel X Zwergpinscher

    King Pin Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über King Pin Der King Pin ist eine gleichberechtigte Mischung aus dem Zwergpinscher und dem Cavalier King Charles Spaniel. Es ist eine spielzeuggroße Rasse mit kurzem, glattem Fell, dreieckigen, gefalteten...
  • Kimola -- American Eskimo Dog X Lhassa Apso

    Kimola Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Tibet <> U.S.A. -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Kimola Der Kimola ist eine spezielle Kreuzung aus einer fuchsgesichtigen Rasse, dem American Eskimo Dog, und dem bärtigen Lhassa Apso. Diese Kombination macht ihn zu einem intelligenten Hybrid, der mutig ist und seine...
  • Kerry Wheaten -- Kerry Blue Terrier X Irische Soft Coated Wheaten Terrier

    Kerry Wheaten Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Irland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Kerry Wheaten Der Kerry Wheaten ist ein Hybrid, der aus der Kreuzung eines Kerry Blue Terriers mit einem Irischer Soft Coated Wheaten Terrier hervorgegangen ist. Es handelt sich um eine recht neue Rasse und als solche sind...
  • Kerry Blue Schnauzer -- Kerry Blue Terrier X Schnauzer

    Kerry Blue Schnauzer Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Irland <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Kerry Blue Schnauzer Der Kerry Blue Schnauzer ist ein Hybridhund, der aus der Kreuzung eines Kerry Blue Terriers und eines Schnauzers hervorgegangen ist. Dieser Hybrid ist energisch, intelligent und...
  • Mini Kerry Blue Schnauzer -- Kerry Blue Terrier X Zwergschnauzer

    Mini Kerry Blue Schnauzer Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Irland <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Mini Kerry Blue Schnauzer Der Hybrid Mini Kerry Blue Schnauzer ist eine Mischung aus dem Kerry Blue Terrier und dem Miniatur-Schnauzer. Über den Hybriden selbst sind nur wenige Informationen...
  • Kashon -- Cairn Terrier X Bichon frise

    Kashon Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> Frankreich / Belgien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Diese Rasse ist auch bekannt als Bairn Kurzer Überblick über Kashon Der Kashon, auch bekannt als Bairn, ist eine bewusste Kreuzung zwischen dem Cairn Terrier, einem kleinen, aber entschlossenen Otter- und Fuchsjäger...
  • July Hound

    July Hound Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über July Hound Der July Hound ist eine spezielle Varietät des Amerikanischen Foxhounds, die mithilfe von Irischen Foxhounds entwickelt wurde, die sich als außergewöhnliche Hunde für die Jagd auf den langlebigen und großen Rotfuchs erwiesen...
  • Jarkie -- Japanische Spaniel X Yorkshire Terrier

    Jarkie Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung China <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Jarkie Der Jarkie ist ein spezieller, kleiner, aber energischer Mischling, der in der Regel 4,5 Kilogramm oder weniger wiegt und weniger als 30,5 Zentimeter hoch ist. Als absichtliche Kreuzung zwischen dem...
  • Japug -- Japanische Spaniel X Mops

    Japug Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung China -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Japug Der Japug ist eine Hybridmischung aus den beiden Elternrassen: dem Japanischen Spaniel und dem Mops. Dieser liebevolle kleine Hund ist eine kleine Rasse, die dazu neigt, ruhige Momente mit ihrem Besitzer und viele...
  • Japillon -- Japanische Spaniel X Kontinentale Zwergspaniel

    Japillon Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung China <> Frankreich und Belgien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Japillon Der Japillon ist eine spezifische Kreuzung zwischen dem Japanischen Spaniel und dem Kontinentalen Zwergspaniel. Die beiden Elternrassen sind spielzeuggroß mit ähnlicher Veranlagung, Größe und...
  • Japeke -- Japanische Spaniel X Pekingese

    Japeke Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung China -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Japeke Der aufmerksame, liebevolle und manchmal schelmische Japeke ist eine moderne spezifische Kreuzung zwischen zwei Hunden chinesischer Herkunft, dem Japanischen Spaniel und dem Pekingese. Der daraus resultierende Hybrid ist...
  • Jaland -- Japanische Spaniel X West Highland White Terrier

    Jaland Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung China <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Jaland Der Jaland ist eine hübsche Mischung aus dem Japanischen Spaniel und dem West Highland White Terrier, die beide Miniaturrassen sind. Sie werden nicht viel größer als 30,5 Zentimeter und wiegen im...
  • Jafox -- Japanische Spaniel X Toy Fox Terrier

    Jafox Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung China <> U.S.A. -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Jafox Der Jafox, auch bekannt als Toy Jafox, ist ein spezieller Mischlingshund von der Größe eines Spielzeugs, der eine Mischung aus dem Japanischen Spaniel und dem Toy Fox Terrier ist. Dieser kleine Hund wiegt in der Regel...
  • Jackweiler -- Jack Russell Terrier X Rottweiler

    Jackweiler Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Jackweiler Der Jackweiler-Hund ist eine neue, spezielle Kreuzungsrasse, die aus einem Jack Russell Terrier und einem Rottweiler entstanden ist. Es handelt sich um loyale und intelligente Hunde, die...
  • Jack-Rat Terrier -- Jack Russell Terrier X Rat Terrier

    Jack-Rat Terrier Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> U.S.A. -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Jack-Rat Terrier Der Jack-Rat Terrier, auch bekannt als Jersey Terrier, ist eine Hybridmischung aus dem Rat Terrier und dem Jack Russell Terrier. Dieser feurige Hund ist voller Energie,...
  • Jackie-Bichon -- Jack Russell Terrier X Bichon frise

    Jackie-Bichon Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> Frankreich / Belgien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Jackie-Bichon Der Jackie-Bichon ist ein Hybrid, der die Eigenschaften von zwei einzigartigen Elternrassen vereint: dem Jack Russell Terrier und dem Bichon frise. Es ist eine kleine Rasse,...
  • Jack Highland Terrier -- Jack Russell Terrier X West Highland White Terrier

    Jack Highland Terrier Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Jack Highland Terrier Der Jack Highland Terrier ist ein Hybrid, der aus der Kreuzung eines Jack Russell Terriers und eines West Highland White Terriers entstanden ist. Die beiden Elternrassen teilen die...
  • Jack Chi -- Jack Russell Terrier X Chihuahua

    Jack Chi Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> Mexiko -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Diese Rasse ist auch bekannt als Jackahuahua Jackhuahua Kurzer Überblick über Jack Chi Der Jack Chi ist ein Mischlingshund, der aus der Kreuzung von Jack Russell Terrier und Chihuahua hervorgegangen ist, und ist ein recht neuer...
  • Jack-A-Ranian -- Jack Russell Terrier X Zwergspitz / Pomeranian

    Jack-A-Ranian Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Diese Rasse ist auch bekannt als Jack Pom Jackaranian Pom-A-Jack Pom Jack Pap-I-Jack Kurzer Überblick über Jack-A-Ranian Der Jack-A-Ranian wird mit seinen verspielten und schneidigen Possen für stundenlange Liebe und...
  • Ja-Chon -- Japanische Spaniel X Bichon frise

    Ja-Chon Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung China <> Frankreich / Belgien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Ja-Chon Der Ja-Chon ist ein Mischlingshund, dessen Elternrassen der Japanische Spaniel und der Bichon frise mit gekräuseltem Fell sind. Der Ja-Chon kann ein langes, gelocktes Fell haben, oder er kann...
  • Jacairn -- Jack Russell Terrier X Cairn Terrier

    Jacairn Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Jacairn Der Jacairn ist ein Mischlingshund, dessen Elternrassen der Jack Russell Terrier und der Cairn Terrier sind. Er ist ein pflegeleichter Hund, der nur selten getrimmt werden muss. Er ist sehr intelligent und gut...
  • Italian Tzu -- Kleinen Italienischen Windhunde X Shih Tzu

    Italian Tzu Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Italien <> Tibet -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Italian Tzu Der Italian Tzu ist ein Mischlingshund. Seine Eltern sind der Kleine Italienische Windhund und der Shih Tzu. Der Italian Tzu sollte ein Hund sein, der wenig Pflege benötigt und nur selten getrimmt...
  • Italian Papihound -- Kleinen Italienischen Windhunde X Kontinentale Zwergspaniel

    Italian Papihound Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Italien <> Frankreich und Belgien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Italian Papihound Der Italian Papihound ist ein Hybridhund. Seine Elternrassen sind der Kleine Italienische Windhund und der Kontinentale Zwergspaniel. Die Elternrasse Kleiner...
  • Italian Mastweiler -- Italianischer Corso Hund X Rottweiler

    Italian Mastweiler Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Italien <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Italian Mastweiler Der Italian Mastweiler ist eine Kombination aus dem Italianischer Corso Hund und dem Rottweiler. Da beide Hunde groß sind, wird auch Ihr Italian Mastweiler groß sein und als...
  • Italian Grey Min Pin -- Kleine Italienische Windhund X Zwergpinscher

    Italian Grey Min Pin Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Italien <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Diese Rasse ist auch bekannt als Italian Grey Pinscher Kurzer Überblick über Italian Grey Min Pin Der Italian Grey Min Pin ist eine Mischung aus dem Kleinen Italienischen Windhund und dem Zwergpinscher. Dies sind zwei...