Alaskan Malador

Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt

Ursprung
U.S.A. <> Kanada -> U.S.A.
Übersetzung
Francis Vandersteen
Diese Rasse ist auch bekannt als
Alaskan Lab

Kurzer Überblick über Alaskan Malador

Alaskan Malador sind aktive und liebevolle Haustiere, die sich mit fast allen Menschen verstehen. Sie benötigen ein wenig Bewegung, Aufmerksamkeit und Pflege. Dafür erhalten die Besitzer einen treuen Hund, der sie bei allen möglichen Abenteuern im Freien begleitet. Alaskan Malador sind außerdem leicht zu trainieren und lernen dank ihrer Intelligenz leicht Befehle und Tricks. Diese Rasse entstand wahrscheinlich in den frühen 1800er Jahren, als ihre verwandten Rassen, der Alaskan Malamute und der Labrador Retriever, in den USA präsent und beliebt waren. Obwohl er ein hervorragender Familienbegleiter ist, ist diese Rasse in den meisten Teilen der Welt nicht üblich und wird vom American Kennel Club nicht in der Liste der reinrassigen Hunde anerkannt.

Geschichte über Alaskan Malador

Der Name Alaskan Malador ist eine Kombination aus den Namen der verwandten Rassen des Hundes: Alaskan Malamute und Labrador Retriever. Alaskan Malador können seit den frühen 1900er Jahren gezüchtet worden sein, da der Labrador Retriever und der Alaskan Malamute in den USA eine lange Geschichte haben. Dennoch stellen sie eine ungewöhnliche Hybride dar und werden vom AKC nicht anerkannt.
        

Ein wenig über Alaskan Malamute

        
Es wird angenommen, dass der Alaskan Malamute von den ersten Hunden abstammt, die mit der Menschheit in Verbindung gebracht wurden. Sie tauchten vor mehr als 4000 Jahren auf und erhielten den Namen Malamute nach dem Eingeborenenstamm der Mahlemuts, der die Nordwestküste des heutigen Alaska bewohnte. Die Alaskan Malamute waren treue Gefährten, die ursprünglich für die Jagd auf große Tiere, insbesondere Robben und Bären, eingesetzt wurden. Sie halfen den Stammesmitgliedern auch dabei, sich durch unwegsames Gelände und raues Klima zu schlagen, indem sie als Führer und Schlittenhunde dienten. Schließlich entdeckten Entdecker in Nordamerika den Alaskan Malamute und führten ihn in den 1800er Jahren als Arbeitshund in die USA ein. In den USA half diese Rasse den Goldsuchern des Goldrausches bei ihren Expeditionen in den Westen des Landes. Schließlich begannen amerikanische Züchter, die Rasse mit kleineren Hunden zu Renn- und Unterhaltungszwecken zu vermischen. Dies schwächte die reinrassige Linie erheblich. Glücklicherweise wurden in den 1920er Jahren Anstrengungen unternommen, die Varietät des Alaskan Malamute wiederzubeleben, wodurch die im Niedergang befindliche Rasse wiederbelebt wurde. Im Jahr 1935 erkannte der American Kennel Club den Alaskan Malamute offiziell an und 2003 wurde er zum offiziellen Hund des Staates Alaska.
Standard über Alaskan Malamute

Ein wenig über Labrador Retriever

Der Labrador Retriever stammt ursprünglich aus Neufundland in Kanada. Wie sein Name schon sagt, wurde er gezüchtet, um Gegenstände wie verletztes Kleinwild und Fischfallen wie ein Netz sowohl an Land als auch im Wasser zu apportieren. Aufgrund einer Hundesteuer in den späten 1800er Jahren ging die Population des Labrador Retrievers in der Region stark zurück. Im Gegensatz dazu explodierte sie im Vereinigten Königreich, wo die Engländer die Rasse seit den frühen 1800er Jahren importiert hatten. Der Labrador Retriever wurde kurz darauf in die USA importiert und 1917 vom AKC anerkannt. Seitdem ist er eine der beliebtesten Rassen in den USA.
Standard über Labrador Retriever

Aussehen über Alaskan Malador

Als Hybrid, der nicht vollständig stabilisiert ist, kann der Alaskan Malador jede Kombination von körperlichen Merkmalen von seinen Elternrassen erben. Im Allgemeinen ähnelt diese Rasse jedoch einem mageren Labrador mit den Abzeichen des Alaskan Malamute im Gesicht und am Körper. Er hat einen muskulösen Körper mit einer mäßig breiten Brust und einem leicht gewölbten Hals. Er hat Hängeohren wie sein Labrador-Verwandter und große mandelförmige Augen wie sein Alaskan Malamute-Verwandter, was ihm ein unverwechselbares Spitzaussehen verleiht. Seine Augen können blau, haselnussbraun, braun oder bernsteinfarben sein, und sein Fell kann eine bunte Kombination aus Farben sein, die beiden Elternteilen gemeinsam sind. Außerdem ist das Fell dicht und kurz, während die Unterwolle weich und wollig ist. Häufig haben Alaskan Malador auch auffällige schwarze Abzeichen um ihr Gesicht herum. Schließlich hat der Alaskan Malador große, stark gepolsterte Beine und einen mittellangen, gut behaarten Schwanz, der entlang des Kamms auch Federn haben kann.

Temperament über Alaskan Malador

Alaskan Malador sind energische und aufgeschlossene Hunde, die die Gesellschaft von Menschen lieben. Sie lieben es zu erkunden und sind am glücklichsten, wenn sie den Tag mit ihren Besitzern beim Wandern oder auf Abenteuertouren verbringen. Durch den Einfluss des Labrador Retrievers in dieser Rasse sind sie sehr menschenbezogen, was so weit geht, dass Alaskan Malador zu Trennungsangst neigen. Besitzer können dieses Problem bis zu einem gewissen Grad bekämpfen, indem sie dafür sorgen, dass ihr Tier einen regelmäßigen und ausgewogenen Tagesablauf hat. Dieser Hybrid ist außerdem sehr intelligent und sehr leicht zu trainieren; er ist auch sehr gut im Erlernen und Ausführen von Tricks. Denken Sie jedoch daran, dass ein unruhiger und gelangweilter Alaskan Malador turbulent und zerstörerisch sein kann. Außerdem ist der Alaskan Malador ein Freund von allen: Er passt sich perfekt an Haushalte mit mehreren Tieren an und versteht sich sehr gut mit Kindern. Sie reagieren gut auf positive Bestätigungen und Zuneigung. Insgesamt wird sich dieser große Hund perfekt an einen aktiven Lebensstil und ein liebevolles Familienheim anpassen.

Bedürfnisse und Aktivitäten über Alaskan Malador

Dieser Mischling ist für seine Ausdauer bekannt und liebt kräftige Übungen und Aktivitäten. Seine beiden verwandten Rassen lieben Abenteuer im Freien, und die Alaskan Malador sind da keine Ausnahme. Sie lieben anstrengende Wanderungen, Schwimmen und Spiele im Freien auf großen, offenen Flächen, eventuell zusammen mit anderen Hunden. Da dieser Hund sehr aktiv ist, braucht er 60 bis 90 Minuten körperliche Anstrengung pro Tag. Alaskan Malador sind außerdem sehr intelligent und lernen gerne Tricks und Befehle und spielen mit ihren Besitzern Spiele in der Wohnung. Obwohl sich diese Rasse an jedes Klima anpassen kann, gedeiht sie am besten in ländlichen oder vorstädtischen Umgebungen, wo sie einen Hof und/oder einen großen Außenbereich zum Laufen haben.

Pflege über Alaskan Malador

Alaskan Malador sind keine hypoallergene Rasse und eignen sich nicht für Haustierbesitzer, die unter Allergien leiden. Ihr Fell ist dicht und verliert vor allem beim Wechsel der Jahreszeiten viele Haare. Bis zu einem gewissen Grad können Tierhalter den Haarverlust reduzieren, indem sie ihr Tier täglich mit einer Nadelbürste, einer Zahnbürste oder einer Entfilzungsbürste bürsten. Außerdem sollten Alaskan Malador von Zeit zu Zeit gebadet werden - nicht öfter als einmal alle zwei Monate -, damit die natürlichen Öle in ihrem Fell nicht austrocknen. Außerdem sollten seine Hängeohren regelmäßig gereinigt werden, die Zähne täglich geputzt werden, um Zahnprobleme zu vermeiden, und die Nägel monatlich geschnitten werden, um schmerzhafte Wucherungen zu verhindern.

Die letzten aktualisierten Rassen

  • Jackweiler -- Jack Russell Terrier X Rottweiler

    Jackweiler Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Jackweiler Der Jackweiler-Hund ist eine neue, spezielle Kreuzungsrasse, die aus einem Jack Russell Terrier und einem Rottweiler entstanden ist. Es handelt sich um loyale und intelligente Hunde, die...
  • Jack-Rat Terrier -- Jack Russell Terrier X Rat Terrier

    Jack-Rat Terrier Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> U.S.A. -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Jack-Rat Terrier Der Jack-Rat Terrier, auch bekannt als Jersey Terrier, ist eine Hybridmischung aus dem Rat Terrier und dem Jack Russell Terrier. Dieser feurige Hund ist voller Energie,...
  • Jackie-Bichon -- Jack Russell Terrier X Bichon frise

    Jackie-Bichon Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> Frankreich / Belgien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Jackie-Bichon Der Jackie-Bichon ist ein Hybrid, der die Eigenschaften von zwei einzigartigen Elternrassen vereint: dem Jack Russell Terrier und dem Bichon frise. Es ist eine kleine Rasse,...
  • Jack Highland Terrier -- Jack Russell Terrier X West Highland White Terrier

    Jack Highland Terrier Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Jack Highland Terrier Der Jack Highland Terrier ist ein Hybrid, der aus der Kreuzung eines Jack Russell Terriers und eines West Highland White Terriers entstanden ist. Die beiden Elternrassen teilen die...
  • Jack Chi -- Jack Russell Terrier X Chihuahua

    Jack Chi Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> Mexiko -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Diese Rasse ist auch bekannt als Jackahuahua Jackhuahua Kurzer Überblick über Jack Chi Der Jack Chi ist ein Mischlingshund, der aus der Kreuzung von Jack Russell Terrier und Chihuahua hervorgegangen ist, und ist ein recht neuer...
  • Jack-A-Ranian -- Jack Russell Terrier X Zwergspitz / Pomeranian

    Jack-A-Ranian Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Diese Rasse ist auch bekannt als Jack Pom Jackaranian Pom-A-Jack Pom Jack Pap-I-Jack Kurzer Überblick über Jack-A-Ranian Der Jack-A-Ranian wird mit seinen verspielten und schneidigen Possen für stundenlange Liebe und...
  • Ja-Chon -- Japanische Spaniel X Bichon frise

    Ja-Chon Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung China <> Frankreich / Belgien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Ja-Chon Der Ja-Chon ist ein Mischlingshund, dessen Elternrassen der Japanische Spaniel und der Bichon frise mit gekräuseltem Fell sind. Der Ja-Chon kann ein langes, gelocktes Fell haben, oder er kann...
  • Jacairn -- Jack Russell Terrier X Cairn Terrier

    Jacairn Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Jacairn Der Jacairn ist ein Mischlingshund, dessen Elternrassen der Jack Russell Terrier und der Cairn Terrier sind. Er ist ein pflegeleichter Hund, der nur selten getrimmt werden muss. Er ist sehr intelligent und gut...
  • Italian Tzu -- Kleinen Italienischen Windhunde X Shih Tzu

    Italian Tzu Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Italien <> Tibet -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Italian Tzu Der Italian Tzu ist ein Mischlingshund. Seine Eltern sind der Kleine Italienische Windhund und der Shih Tzu. Der Italian Tzu sollte ein Hund sein, der wenig Pflege benötigt und nur selten getrimmt...
  • Italian Papihound -- Kleinen Italienischen Windhunde X Kontinentale Zwergspaniel

    Italian Papihound Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Italien <> Frankreich und Belgien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Italian Papihound Der Italian Papihound ist ein Hybridhund. Seine Elternrassen sind der Kleine Italienische Windhund und der Kontinentale Zwergspaniel. Die Elternrasse Kleiner...
  • Italian Mastweiler -- Italianischer Corso Hund X Rottweiler

    Italian Mastweiler Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Italien <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Italian Mastweiler Der Italian Mastweiler ist eine Kombination aus dem Italianischer Corso Hund und dem Rottweiler. Da beide Hunde groß sind, wird auch Ihr Italian Mastweiler groß sein und als...
  • Italian Grey Min Pin -- Kleine Italienische Windhund X Zwergpinscher

    Italian Grey Min Pin Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Italien <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Diese Rasse ist auch bekannt als Italian Grey Pinscher Kurzer Überblick über Italian Grey Min Pin Der Italian Grey Min Pin ist eine Mischung aus dem Kleinen Italienischen Windhund und dem Zwergpinscher. Dies sind zwei...
  • Italian Greyhuahua -- Kleine Italienische Windhund X Chihuahua

    Italian Greyhuahua Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Italien <> Mexiko -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Italian Greyhuahua Wenn Sie kleine Energiebündel mögen, ist der Italian Greyhuahua vielleicht der richtige Hund für Sie. Der Italian Greyhuahua wurde aus dem Chihuahua und dem Kleinen Italienischen...
  • Italian Greagle -- Kleine Italienische Windhund X Beagle

    Italian Greagle Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Italien <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Italian Greagle Der Italian Greagle ist eine Kreuzung zwischen einem Kleinen Italienischen Windhund und einem Beagle. Die genaue Herkunft dieses kleinen Hundes ist unbekannt, aber viele Menschen...
  • Italian Daniff -- Italianischer Corso Hund X Deutsche Dogge

    Italian Daniff Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Italien <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Italian Daniff Der Italian Daniff ist eine spezifische Kreuzung aus Italianischer Corso Hund und Deutscher Dogge. Dieser massive Hund hat eine Schulterhöhe von 89 bis 91,5 Zentimetern und wiegt 52 bis...
  • Italian Cavalier Greyhound -- Kleine Italienische Windhund X Cavalier King Charles Spaniel

    Italian Cavalier Greyhound Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Italien <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Italian Cavalier Greyhound Der Italian Cavalier Greyhound ist ein kleiner, liebevoller und freundlicher Hund, dessen Elternrassen der Kleine Italienische Windhund und der Cavalier King Charles...
  • Italian Bulldogge -- Olde English Bulldogge X Neapolitanische Mastiff

    Italian Bulldogge Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> Italien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Italian Bulldogge Kraftvoll, einschüchternd und ein großer Beschützer: Der Italian Bulldogge ist eine riesige Hunderasse, die eine Kreuzung aus dem Neapolitanische Mâtin und dem Olde English...
  • Italian-Bichon -- Kleine Italienische Windhund X Bichon frise

    Italian-Bichon Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Frankreich / Belgien <> Italien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Italian-Bichon Als kleiner Wachhund ist der Italian-Bichon ein wacher, loyaler und verspielter Begleiter, der oft mit einem Jack Russell Terrier verwechselt werden kann. Trotz dieses...
  • Standard Irish Wolf Schnauzer -- Schnauzer X Irischer Windhund

    Standard Irish Wolf Schnauzer Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Deutschland <> Irland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Standard Irish Wolf Schnauzer Der Standard Irish Wolf Schnauzer ist eine spezifische Kreuzung aus einem Schnauzer und einem Irischer Wolfshund. Sie sind intelligente und liebevolle Hunde,...
  • Irish Wolfoodle -- Irischer Windhund X Pudel

    Irish Wolfoodle Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Irland <> Frankreich -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Irish Wolfoodle Ein sanfter Riese, der Irish Wolfoodle ist ein liebevoller und intelligenter Hybrid, der eine Kreuzung aus dem edlen Irischer Windhund und dem geistreichen Standardpudel ist. Diese zotteligen...
  • Irish Saint Terrier -- Irischer Terrier X St. Bernardshund

    Irish Saint Terrier Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Irland <> Schweiz -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Diese Rasse ist auch bekannt als Irish Bernard Terrier Kurzer Überblick über Irish Saint Terrier Der Irish Saint Terrier ist eine Hybridrasse, die eine Mischung aus dem Irischer Terrier und dem St. Bernardshund ist. Beide...
  • Irish Russian Spanterrier -- Irischer Wasserspaniel X Russische Schwarzer Terrier

    Irish Russian Spanterrier Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Irland <> Russland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Irish Russian Spanterrier Der Irish Russian Spanterrier ist ein sehr seltener Hybrid, was zum Teil daran liegt, dass die beiden Elternrassen, der Irischer Wasserspaniel und der Russische...
  • Irish Mastiff -- Irischer Wolfshund X Mastiff

    Irish Mastiff Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Irland <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Irish Mastiff Der Irish Mastiff ist eine Kreuzung aus zwei der größten und höchsten Hunderassen, die dem Menschen bekannt sind, dem Mastiff, auch bekannt als Englischer Mastiff, und dem Irischen...
  • Irish Doodle -- Irischer Roter Setter X Pudel

    Irish Doodle Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Irland <> Frankreich -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Diese Rasse ist auch bekannt als Irish Doodle SetterIrish Poo SetterIrish SetterdoodleIrish Setterpoo Kurzer Überblick über Irish Doodle Der Irish Doodle ist eine gewollte Hybridrasse von Hunden. Sie sind eine Kreuzung aus zwei...
  • Irish Dobe Setter -- Irischer Rotter Setter X Dobermann

    Irish Dobe Setter Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Irland <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Irish Dobe Setter Der Irish Dobe Setter ist eine absichtliche Kreuzung aus dem unbekümmerten irischen Jagdhund, dem Irischer Rotter Setter und dem Dobermann, einem unübertroffenen Personenschutzhund aus...