Bernese Rottie

Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt

Ursprung
Schweiz <> Deutschland -> U.S.A.
Übersetzung
Francis Vandersteen
Diese Rasse ist auch bekannt als
Bernweiler
Bernweiller Herding Dog

Kurzer Überblick über Bernese Rottie

Der Bernese Rottie, auch bekannt als Bernweiler, ist eine große Hybridrasse, die vor kurzem aus der Kreuzung eines Berner Sennenhundes und eines Rottweilers entwickelt wurde. Diese Hunde sind treue, verspielte und anhängliche Haustiere, die jedoch eine gute Sozialisierung benötigen. Sie sind anfällig für einige Gesundheitsprobleme und Fettleibigkeit und benötigen daher 30 bis 60 Minuten Bewegung pro Tag. Diese schönen Hunde haben ein Aussehen, das irgendwo zwischen dem des Rottweilers und des Berner Sennenhundes liegt. Sie werden einen großen Kopf und einen kompakten, aber athletischen Körper haben. Heute wird diese spezielle Kreuzungsrasse als Wach- und Arbeitshund eingesetzt, ist aber auch ein hervorragendes Haustier.

Geschichte über Bernese Rottie

Diese spezifische Kreuzungsrasse wurde ursprünglich als Arbeitshunde gezüchtet, um von den Hirten in den Schweizer Alpen eingesetzt zu werden. Sie sind groß und kräftig und eignen sich hervorragend als Wachhunde. Sonst ist nicht viel über ihre Vergangenheit bekannt, aber wir kennen die Geschichte der Eltern.
        

Ein wenig über Berner Sennenhund

        
Der Berner Sennenhund stammt aus der Schweiz und wurde ursprünglich als Wachhund, Karrenhund und für den Einsatz auf Bauernhöfen gezüchtet. Eine ihrer Aufgaben war es, als Transportquelle für kleine Produkte wie Milch und Käse für einige Bauern zu fungieren, die keine Arbeitspferde besitzen konnten. Diese Rasse war bis zum 19. Jahrhundert fast vergessen, als ein Schweizer Gastwirt und ein Universitätsprofessor begannen, nach Hunden dieser Rasse zu suchen. Im Jahr 1892 begannen sie, die Anzahl der Rassen zu stabilisieren.
Standard über Berner Sennenhund

Ein wenig über Rottweiler

Die Geschichte des Rottweilers ist nicht genau bekannt, aber es wird angenommen, dass sie aus der Gegend um Rottweil stammen. Vor vielen Jahrhunderten gehörten diese Hunde den Römern und wurden zum Treiben von Vieh verwendet. Schließlich entwickelten sie sich vom Vieh zu Wachhunden für die Soldaten, das Vieh und die Herden der umherziehenden Römer. Im Jahr 700 n. Chr. wurden die alten römischen Bäder auf Befehl eines lokalen Herrschers durch eine christliche Kirche ersetzt. Während der Ausgrabungen entdeckte man rote Dachziegel, die von den römischen Villen stammten. Der Ort hieß damals Das Rote Wil, was so viel wie The Red Tile bedeutet, und wird heute Rottweil genannt. Viehzüchter und Holzfäller siedelten sich um dieses Gebiet herum an, nachdem es in ein Kulturzentrum umgewandelt worden war, und diese Männer brauchten Hunde, die ihnen bei ihren Berufen halfen. Bis ins 19. Jahrhundert wurden diese Hunde eingesetzt, um das Vieh zum Markt zu treiben. Damals wurden sie Rottweiler Metzgerhund oder Metzgerhund genannt. Ihre Zahl ging während der industriellen Revolution Mitte der 1800er Jahre zurück, gewann aber im 20. Jahrhundert wieder an Popularität, als sie als Polizeihunde eingesetzt wurden. Während des Ersten Weltkriegs wurden diese Hunde in der deutschen Armee eingesetzt.
Standard über Rottweiler

Aussehen über Bernese Rottie

Der Bernese Rottie ist eine moderne und überwiegend unbekannte Rasse. Es ist schwierig, genau zu bestimmen, wie diese Hunde aussehen werden, da sie die Eigenschaften beider Elternteile annehmen können. Berner Sennenhunde sind kompakt mit tiefen, breiten Brüsten mit einer Furche, die in der Mitte ihres breiten Kopfes nach unten verläuft. Ihre Ohren sind dreieckig und hängend, und ihre Augen sind dunkel. Diese Hunde halten ihren langen, buschigen Schwanz niedrig, außer wenn sie aufgeregt sind. Rottweiler sind athletische Hunde, die einen muskulösen Körper und einen sehr großen und breiten Kopf haben. Sie sind nicht so groß wie sie lang sind und haben eine ebenmäßige Oberlinie. Sie haben auch hängende, dreieckige Ohren mit einer breiten Nase, die wie ihre Lippen und die Innenseite ihres Mundes schwarz ist. Die mandelförmigen Augen sind dunkelbraun und tief, und die Zähne des Rottweilers treffen sich in einem Scherengebiss.

Temperament über Bernese Rottie

Der Bernese Rottie ist ein intelligenter und talentierter Hund, der sich in einer Vielzahl von Jobs auszeichnen wird, z. B. bei der Polizeiarbeit, beim Karrenfahren, bei der Bewachung, beim Ziehen von Gewichten und bei der Zucht. Sie beschützen ihre Familie und werden Sie vor jedem Eindringling warnen und ihn angreifen. Abgesehen von diesen Eigenschaften können Sie davon ausgehen, dass diese Hybridrasse einige Persönlichkeitsmerkmale ihrer Eltern übernimmt. Berner Sennenhunde sind echte Haustiere und sie lieben nichts mehr, als Zeit mit ihrer Familie zu verbringen. Als sanfte und liebevolle Hunde werden sie in der Nähe von Kindern ruhig und geduldig sein. Diese Hunde verstehen sich auch mit anderen Haustieren und sind höflich zu neuen Menschen, können aber manchmal schüchtern sein, weshalb es wichtig ist, sie gut zu sozialisieren. Sie können den ganzen Tag mit Spielen verbringen, werden es aber auch schätzen, wenn sie sich entspannen können. Sie sind gelehrig, können aber nur langsam trainieren. Achten Sie darauf, dass Sie geduldig sind und viel positive Ermutigung zeigen. Leider haben Rottweiler den Ruf entwickelt, bösartig zu sein. Dies ist jedoch nicht ihr natürliches Verhalten und sie werden nur dann aggressiv, wenn sie auf diese Weise trainiert wurden. Sie sind ihrer Familie gegenüber sehr treu und beschützend, was sie zu guten Wachhunden macht. Sie werden verspielt und liebevoll sein, solange sie gut sozialisiert sind. Bei Fremden werden diese Hunde zurückhaltend sein, bis sie entscheiden, dass die Person ihrer Zeit und Zuneigung würdig ist. Sie brauchen erfahrene Besitzer, da es schwierig sein kann, sie zu erziehen. Sie sollten dieser Rasse gegenüber freundlich, aber hart und selbstbewusst sein.

Bedürfnisse und Aktivitäten über Bernese Rottie

Berner Sennenhunde haben viel Energie und werden regelmäßige Bewegung brauchen, aber sie werden auch gerne entspannen und ein Nickerchen machen. Mit ihrem langen, dicken Fell ist diese Rasse besser für winterliche Temperaturen geeignet und sollte an warmen Tagen nicht übermäßig trainiert werden. Rottweiler können sich langweilen und zerstörerisch wirken, wenn sie nicht ausreichend trainiert werden. Seien Sie sich bewusst, dass der Bernese Rottie das gleiche Verhalten zeigen kann.

Pflege über Bernese Rottie

Der Bernese Rottie wird je nach dem Elternteil, dem er am ähnlichsten ist, unterschiedliche Pflegestufen haben. Berner Sennenhunde verlieren das ganze Jahr über, aber am stärksten während der Jahreszeitenwechsel. Daher sollten Sie sie wöchentlich bürsten, im Herbst und im Frühjahr häufiger. Sie müssen nur alle paar Monate gebadet werden, es sei denn, sie spielen gerne im Schmutz. Rottweiler müssen ebenfalls wöchentlich gebürstet werden, häufiger zweimal im Jahr, wenn ihr Verlust zunimmt. Baden Sie sie nur, wenn es nötig ist. Zusätzlich zum Grooming sollten alle Hunde, auch der Bernese Rottie, mindestens einmal im Monat ihre Ohren reinigen und überprüfen lassen, um die Entwicklung von Infektionen zu verhindern. Auch das Zähneputzen ist ein Muss und sollte möglichst täglich durchgeführt werden. Zwei- bis dreimal pro Woche sollten das Minimum sein. Schneiden Sie die Nägel Ihres Hundes bei Bedarf, was ein- bis zweimal im Monat der Fall sein wird, es sei denn, sie nutzen sich von selbst ab, dann kann dies auch seltener erfolgen.

Keine Kommentare

Die letzten aktualisierten Rassen

  • Donskoy

    Donskoy Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Der Donskoy, auch Don Sphynx und Sphynx du Don, Don Hairless genannt, stammt ursprünglich aus Rostow am Don, Russland. Der Donskoy ist sehr selten. In Frankreich wurden zwischen 2003 und 2014 57 Stammbäume ausgestellt. Kurzer geschichtlicher abriss Der Donskoy wurde 1987 entdeckt, als eine Lehrerin ein...
  • Devon rex

    Devon rex Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Devon rex ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus dem Vereinigten Königreich stammt. Die Devon rex zeichnet sich durch einen konisch geformten Kopf aus, der von hohen Wangenknochen, einer kurzen Schnauze und großen Ohren geprägt ist. Kurzer geschichtlicher abriss In den 1960er Jahren wurde...
  • Cymric

    Cymric Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Cymric ist eine Katzenrasse, die ursprünglich von der Isle of Man (Britische Inseln) stammt. Diese Katze ist die halblanghaarige Variante der Manx, mit der Besonderheit, dass sie keinen Schwanz hat. Kurzer geschichtlicher abriss Wie die Manx stammt auch die Cymric ursprünglich von der britischen Insel...
  • Colorpoint shorthair

    Colorpoint shorthair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Colorpoint shorthair ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Thailand stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihr Colorpoint-Fell und ihre blauen Augen aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die Ursprünge der Colorpoint shorthair sind die gleichen wie die der Siamkatze, da es...
  • Chantilly

    Chantilly Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Chantilly ist eine Rasse von Halblanghaarkatzen, die in den 1960er Jahren in den USA aus zwei Kätzchen einer unbestimmten Rasse gezüchtet wurde. Als sie in den 1980er Jahren vom Aussterben bedroht war, wurde die Zucht in Kanada wieder aufgenommen. Die Rasse ist nach wie vor sehr selten und wird...
  • California Spangled

    California Spangled Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Californian Spangled ist eine Katzenrasse aus den Vereinigten Staaten. Diese vom Aussterben bedrohte Katze zeichnet sich durch ihr spotted tabby Fell aus, das an das Fell eines Leoparden erinnert. Kurzer geschichtlicher abriss Paul Casey, ein amerikanischer Drehbuchautor, entwarf...
  • Brazilian shorthair

    Brazilian shorthair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Brazilian shorthair, auch Pelo Curto Brasileiro genannt, ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Brasilien stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich dadurch aus, dass sie die erste international anerkannte brasilianische Rasse ist und extrem selten ist. Standard Der aktuelle, von der...
  • Japanischer Bobtail

    Japanischer Bobtail Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Der Japanische Bobtail ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Japan stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihren kurzen Schwanz aus, der um sich selbst gewickelt ist. Kurzer geschichtlicher abriss Die Rasse ist, wenn sie schildpattfarben und weiß ist, in ihrem Heimatland Japan als...
  • Kurilen-Bobtail

    Kurilen-Bobtail Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Kurilen-Bobtail ist eine Katzenrasse, die ursprünglich von den Kurilen-Inseln in Russland stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihren sehr kurzen Schwanz aus, der einen Pompon bildet und durch eine natürliche Mutation entstanden ist. Die Rasse gibt es als Kurzhaar und als Langhaar. Kurzer...
  • Russisch Blau

    Russisch Blau Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Russisch Blau oder Russe ist eine Katzenrasse mit umstrittenen Ursprüngen und wird üblicherweise als natürliche Rasse betrachtet, die in kalten Ländern wie Russland oder Skandinavien entstanden ist. Die Russisch Blau wird oft als eine ruhige Rasse beschrieben, die sehr an ihrem Besitzer...
  • Balinais

    Balinais Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Balinais ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den U.S.A. stammt. Diese mittelgroße Katze ist die halblanghaarige Variante der Siamkatze. Standard Der französische Standard besagt, dass die Balinais zwar feingliedrig ist, aber nicht zu mager sein darf. Kurzer geschichtlicher abriss Der Balinais...
  • Australian mist

    Australian mist Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Australian mist, auch Spotted mist genannt, ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Australien stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihr kurzhaariges Fell mit Spotted-Tabby- oder Blotched-Tabby-Muster aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die Ursprünge der Australian mist gehen...
  • Anatoli

    Anatoli Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Anatoli, auch Anatolian shorthair oder Turkish shorthair genannt, ist eine Katzenrasse türkischen Ursprungs. Es handelt sich um die kurzhaarige Variante der Van-Türken. Standard Die Anatoli soll eine natürliche türkische Rasse sein, ebenso wie die Türkisch Van und die Türkisch Angora. Die...
  • Californian rex

    Californian rex Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Californian rex ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den U.S.A. stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihr halblanghaariges, gewelltes Fell aus. Sie ist die halblanghaarige Variante der Cornish rex. Kurzer geschichtlicher abriss Diese Varietät wurde, wie ihr Name schon sagt, in...
  • Cornish rex

    Cornish rex Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Cornish rex, auch Cornwall rex genannt, ist eine Katzenrasse aus dem Vereinigten Königreich. Diese Katze zeichnet sich durch ihr Fell mit sehr kurzem, gezacktem und weichem Haar aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die in Großbritannien beheimatete Cornish rex entstand durch eine spontane...
  • Chausie

    Chausie Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Chausie ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den U.S.A. stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihren Körperbau aus, der dem der Chausie ähnelt. Kurzer geschichtlicher abriss Die Chausie entstand aus einer Kreuzung zwischen einer Chaus und einer Hauskatze. Die ersten Kreuzungen fanden Ende...
  • Chartreux

    Chartreux Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Chartreux, auch Chartreux-Katze genannt, ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Frankreich stammt. Diese Katze zeichnet sich durch gold- bis kupferfarbene Augen und ein kurzes, volles, vollständig blaues Fell aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die Chartreux-Katze ist eine der ältesten...
  • Ceylan

    Ceylan Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Ceylan ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Sri Lanka stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihr kurzhaariges Fell mit Ticked-Tabby-Muster aus. Kurzer geschichtlicher abriss Es war ein Italiener, Dr. Paolo Pellegatta, der 1984 in Sri Lanka (dem früheren Ceylan) getickte Katzen...