Boston Boxer

Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt

Ursprung
U.S.A. <> Deutschland -> U.S.A.
Übersetzung
Francis Vandersteen
Diese Rasse ist auch bekannt als
Miniature Boxer

Kurzer Überblick über Boston Boxer

Boston Boxer sind freundlich, intelligent und verspielt. Sie brauchen täglich ein gutes Maß an Beschäftigung und verbringen gerne Zeit mit ihren Besitzern und Familienmitgliedern. Ihre Lebensdauer beträgt bei Hunden mittlerer Rasse durchschnittlich 12 bis 15 Jahre. Sie wiegen in der Regel zwischen 11 und 25 Kilogramm und sind zwischen 38 und 56 Zentimeter groß. Diese Rasse sieht in der Regel wie ein kleiner Boxer aus und ist bei manchen zu Recht als Miniatur-Boxer bekannt. Diese Mischung wurde jahrzehntelang gezüchtet, hat sich aber in ihrer Form oder Persönlichkeit noch nicht vollständig stabilisiert.

Geschichte über Boston Boxer

Der Name Boston Boxer ist eine Kombination aus den Namen seiner beiden Mutterrassen: Boston Terrier und Boxer. Boston Boxer können über Jahrzehnte gezüchtet worden sein, da beide Elternrassen eine lange Geschichte in denselben geografischen Gebieten haben. Sie wurden jedoch erst vor kurzem als spezifische Kreuzungshybride anerkannt, allerdings nicht vom AKC. Auch so sollten die Züchter des Boston Boxer gründlich recherchieren, wenn Sie erwägen, einen Welpen bei ihnen zu kaufen.
        

Ein wenig über Boston Terrier

        
Der Boston Terrier ist nach seiner Heimatstadt Boston, Massachusetts, benannt und wurde 1865 von einem Bewohner der Stadt aus England in die Vereinigten Staaten gebracht. In Boston wurde er mit verschiedenen Hunden, insbesondere der Französischen Bulldogge, gekreuzt, um die geliebte amerikanische Rasse zu züchten, die wir heute kennen. Von 1905 bis 1939 war der Boston Terrier der beliebteste Hund in den USA und wird in der Grafschaft bis heute geliebt. Er wurde 1893 vom AKC anerkannt.
Standard über Boston Terrier

Ein wenig über Boxer

Es gibt viele Theorien über den Ursprung und das Geburtsdatum des anderen Verwandten des Boston Boxers, des Boxers. Die Theorien reichen vom alten Tibet bis zum Frankreich des 16. Jahrhunderts. Der Einfachheit halber wird jedoch allgemein angenommen, dass der Boxer ein Bulldoggen-Cousin ist. Boxer wurden in Deutschland in den 1800er Jahren zu einem Favoriten und wurden als Jagd- und Sportbegleiter entwickelt. In den späten 1800er Jahren bemühten sich die Deutschen, die Rasse zu stabilisieren. Schließlich gewann sie auch in Nordamerika Fans und wurde 1904 vom AKC registriert. Später wurden Boxer in beiden Weltkriegen als Wachen und Munitionsträger eingesetzt. Aus Europa zurückkehrende Soldaten nahmen die Boxer schließlich als Haustiere mit nach Hause, was ihre Beliebtheit in Nordamerika noch weiter steigerte.
Standard über Boxer

Aussehen über Boston Boxer

Ein Boston Boxer sieht aus wie ein kleiner Standard-Boxer. Tatsächlich wird er manchmal auch als Miniaturboxer bezeichnet. Er hat einen muskulösen und mageren Körperbau, der quadratisch proportioniert ist. Er hat eine faltige Stirn und mittelgroße Hängeohren, die sich aufstellen, wenn er wach ist. Seine großen, dunklen Augen und seine Unterpartie betonen den intensiven, wachen Ausdruck der Rasse. Sein kurzes, glattes Fell ist meist gestromt, falbfarben oder schwarz oder eine Kombination aus allen drei Farben, mit weißen Abzeichen, die in Konzentration und Lage variieren. Die Beine des Boston Boxer sind kompakt und bogenförmig, was wahrscheinlich auf seine Jagd- und Sportlinie zurückzuführen ist.

Temperament über Boston Boxer

Diese lebhafte Rasse ist freundlich, intelligent und verspielt. Boston Boxer sind ihren Besitzern gegenüber sehr loyal und können Fremden gegenüber müde werden. Sie können manchmal aggressiv sein, daher ist es besser, Neueinführungen langsam vorzunehmen. Im Allgemeinen haben sie jedoch eine leutselige Veranlagung und verstehen sich sehr gut mit anderen Menschen, einschließlich Hunden, Katzen und Kindern. Boston Boxer bellen gelegentlich und sind, wie viele Hybridrassen, sehr empfindlich gegenüber ihrer Umgebung, was dazu führt, dass Boston Boxer in Umgebungen gedeihen, in denen sie einen relativ einheitlichen Tagesablauf haben. Außerdem sind Boston Boxer recht intelligent. Das macht sie mäßig leicht zu trainieren, aber bedenken Sie, dass sie manchmal auch stur sein können. Insofern ist eine frühe und konsequente Ausbildung für sie besonders wichtig. Da der Boston Boxer verspielt und energisch ist, sind sie gerne bei Besitzern, die tagsüber Zeit haben, um sich auszutoben oder einen langen Spaziergang oder Lauf mit ihnen zu machen.

Bedürfnisse und Aktivitäten über Boston Boxer

Boston Boxer lieben es, energisch zu spielen und mit ihren Besitzern zu trainieren. Sie sind recht sportlich und profitieren von ein bis zwei Spaziergängen pro Tag oder einer langen Sitzung im Hundepark, wo sie laufen können. Da Boston Boxer viel Bewegung brauchen, eignen sie sich am besten für vorstädtische und ländliche Umgebungen, in denen es viel Platz im Freien gibt. Sie können jedoch auch in städtischen Umgebungen leben, wenn sie Zugang zu leinenfreien Parks haben. Boston Boxer neigen mäßig zum Streunen und Jagen und sollten daher immer beaufsichtigt werden, wenn sie sich im Freien aufhalten. Beachten Sie, dass es dieser Rasse bei extremen Temperaturen nicht gut geht, daher sollten sie in sehr heißem oder sehr kaltem Klima nicht übermäßig trainiert werden. Insgesamt werden Boston Boxer glücklich sein, wenn sie täglich 45 bis 90 Minuten Bewegung bekommen und sich abends an ihre Besitzer kuscheln können.

Pflege über Boston Boxer

Boston Boxer sind keine hypoallergenen Hunde und eignen sich daher nicht für Besitzer mit Allergien. Aufgrund ihres kurzen, glatten Fells benötigen Boston Boxer nicht viel Pflege, sie neigen nicht einmal dazu, viel zu verlieren. Diese Hunde sollten nur bei Bedarf gebadet werden, damit ihr Fell die natürlichen Öle speichert und glänzt. Außerdem können sich die Besitzer dafür entscheiden, sie von Zeit zu Zeit mit einer Bürste mit festen Borsten zu bürsten, um ihre Windeln in ausgezeichneter Form zu halten. Boston Boxer sollten außerdem ein- bis zweimal im Monat ihre Nägel schneiden lassen, um eine schmerzhafte Wucherung oder das Einreißen der Nägel zu verhindern. Wie alle Rassen sollten sich auch Boston Boxer täglich die Zähne putzen lassen.

Die letzten aktualisierten Rassen

  • Italian Cavalier Greyhound -- Kleine Italienische Windhund X Cavalier King Charles Spaniel

    Italian Cavalier Greyhound Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Italien <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Italian Cavalier Greyhound Der Italian Cavalier Greyhound ist ein kleiner, liebevoller und freundlicher Hund, dessen Elternrassen der Kleine Italienische Windhund und der Cavalier King Charles...
  • Italian Bulldogge -- Olde English Bulldogge X Neapolitanische Mastiff

    Italian Bulldogge Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> Italien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Italian Bulldogge Kraftvoll, einschüchternd und ein großer Beschützer: Der Italian Bulldogge ist eine riesige Hunderasse, die eine Kreuzung aus dem Neapolitanische Mâtin und dem Olde English...
  • Italian-Bichon -- Kleine Italienische Windhund X Bichon frise

    Italian-Bichon Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Frankreich / Belgien <> Italien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Italian-Bichon Als kleiner Wachhund ist der Italian-Bichon ein wacher, loyaler und verspielter Begleiter, der oft mit einem Jack Russell Terrier verwechselt werden kann. Trotz dieses...
  • Standard Irish Wolf Schnauzer -- Schnauzer X Irischer Windhund

    Standard Irish Wolf Schnauzer Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Deutschland <> Irland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Standard Irish Wolf Schnauzer Der Standard Irish Wolf Schnauzer ist eine spezifische Kreuzung aus einem Schnauzer und einem Irischer Wolfshund. Sie sind intelligente und liebevolle Hunde,...
  • Irish Wolfoodle -- Irischer Windhund X Pudel

    Irish Wolfoodle Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Irland <> Frankreich -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Irish Wolfoodle Ein sanfter Riese, der Irish Wolfoodle ist ein liebevoller und intelligenter Hybrid, der eine Kreuzung aus dem edlen Irischer Windhund und dem geistreichen Standardpudel ist. Diese zotteligen...
  • Irish Saint Terrier -- Irischer Terrier X St. Bernardshund

    Irish Saint Terrier Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Irland <> Schweiz -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Diese Rasse ist auch bekannt als Irish Bernard Terrier Kurzer Überblick über Irish Saint Terrier Der Irish Saint Terrier ist eine Hybridrasse, die eine Mischung aus dem Irischer Terrier und dem St. Bernardshund ist. Beide...
  • Irish Russian Spanterrier -- Irischer Wasserspaniel X Russische Schwarzer Terrier

    Irish Russian Spanterrier Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Irland <> Russland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Irish Russian Spanterrier Der Irish Russian Spanterrier ist ein sehr seltener Hybrid, was zum Teil daran liegt, dass die beiden Elternrassen, der Irischer Wasserspaniel und der Russische...
  • Irish Mastiff -- Irischer Wolfshund X Mastiff

    Irish Mastiff Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Irland <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Irish Mastiff Der Irish Mastiff ist eine Kreuzung aus zwei der größten und höchsten Hunderassen, die dem Menschen bekannt sind, dem Mastiff, auch bekannt als Englischer Mastiff, und dem Irischen...
  • Irish Doodle -- Irischer Roter Setter X Pudel

    Irish Doodle Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Irland <> Frankreich -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Diese Rasse ist auch bekannt als Irish Doodle SetterIrish Poo SetterIrish SetterdoodleIrish Setterpoo Kurzer Überblick über Irish Doodle Der Irish Doodle ist eine gewollte Hybridrasse von Hunden. Sie sind eine Kreuzung aus zwei...
  • Irish Dobe Setter -- Irischer Rotter Setter X Dobermann

    Irish Dobe Setter Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Irland <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Irish Dobe Setter Der Irish Dobe Setter ist eine absichtliche Kreuzung aus dem unbekümmerten irischen Jagdhund, dem Irischer Rotter Setter und dem Dobermann, einem unübertroffenen Personenschutzhund aus...
  • Irish Dane -- Irischer Wolfshund X Deutsche Dogge

    Irish Dane Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Irland <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Irish Dane Irish Dane sind imposante Tiere mit einem großen Herzen, sowohl im wörtlichen als auch im übertragenen Sinne. Sie sind sanftmütige und soziale Geschöpfe, die Gesellschaft sehr schätzen. Sie...
  • Irish Bostetter -- Irischer Roter Setter X Boston Terrier

    Irish Bostetter Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Irland <> U.S.A. -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Irish Bostetter Irish Bostetter sind sanfte, intelligente und verspielte Haustiere, die gerne aktiv sind und Zeit mit anderen verbringen. Ihre Lebensdauer beträgt bei mittelgroßen Rassen durchschnittlich 10...
  • Imo-Inu -- American Eskimo Dog X Shiba

    Imo-Inu Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung U.S.A. <> Japan -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Imo-Inu Der Imo-Inu ist eine spezielle Kreuzung aus zwei sehr intelligenten und treuen Rassen: dem American Eskimo Dog und dem Shiba. Diese Haustiere sind menschenorientiert und bleiben gerne aktiv. Ihre...
  • Husky Jack -- Sibirische Husky X Jack Russell Terrier

    Husky Jack Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Sibirien <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Husky Jack Der Husky Jack ist eine energiegeladene Kreuzung aus einem Siberian Husky und einem Jack Russell Terrier. Diese aktiven Welpen sind kühn, loyal und liebevoll. Sie sind mittelgroß mit einer...
  • Huskita -- Sibirische Husky X Akita Inu

    Huskita Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Sibirien <> Japan -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Diese Rasse ist auch bekannt als Siberian Akita Kurzer Überblick über Huskita Huskitas sind eine spezielle Kreuzung zwischen zwei alten Hunderassen: dem Siberian Husky und dem Akita Inu. Als solche erben sie die Eigenschaften beider...
  • Huskimo -- Sibirische Husky X American Eskimo Dog

    Huskimo Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Sibirien <> U.S.A. -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Huskimo Huskimos entstehen aus der Kreuzung zwischen einem Siberian Husky und einem American Eskimo Dog. Sie sind mittelgroße Hunde, die eine Menge Energie haben. Diese Hunde sind treue und verspielte Haustiere,...
  • Hush Basset -- Basset Hound X Englischer Cocker Spaniel

    Hush Basset Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Diese Rasse ist auch bekannt als Cocker Basset Kurzer Überblick über Hush Basset Der Hush Basset ist eine relativ neue Hybridrasse, die aus der spezifischen Kreuzung des Englischen Cocker Spaniels mit dem Basset Hound hervorgegangen ist...
  • Hug -- Sibirischen Husky X Mops

    Hug Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Sibirien <> China -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Diese Rasse ist auch bekannt als Siberian Hug Kurzer Überblick über Hug Der Hug ist eine spezifische Kreuzung zwischen dem Sibirische Husky und dem Mops. Er gilt als Schöpferrasse, da zwei reine Hunderassen absichtlich gezüchtet wurden, um...
  • Heeler Pei -- Australischer Treibhund X Shar Pei

    Heeler Pei Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Australien <> China -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Heeler Pei Der Heeler Pei ist eine spezifische Kreuzung zwischen dem Australischer Treibhund und dem chinesischen Shar Pei. Diese Rassenmischung hat einen mittelgroßen Hund mit mäßigen Aktivitätsanforderungen...
  • Hava-Wheat -- Havaneser Bichon X Irischer Soft Coated Wheaten Terrier

    Hava-Wheat Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Westlicher Mittelmeerraum <> Irland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Hava-Wheat Der Hava-Wheat ist ein Hybridhund, der eine spezifische Kreuzung aus einem Havaneser Bichon und einem weichhaarigen Irish Terrier ist. Ein Havaneser ist viel kleiner und wiegt...
  • Hava-Welsh -- Havaneser Bichon X Welsh Terrier

    Hava-Welsh Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Westlicher Mittelmeerraum <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Hava-Welsh Der Hava-Welsh ist eine spezifische Kreuzung zwischen einem Havaneser Bichon und einem Welsh Terrier. Ein Havaneser ist eine Rasse in Spielzeuggröße mit einem Gewicht von 3...
  • Havaton -- Havaneser Bichon X Coton de Tuléar

    Havaton Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Westliches Mittelmeerbecken <> Madagaskar -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Havaton Der Havaton ist ein verspieltes Fellbündel, das nichts lieber tut, als mit seiner menschlichen Familie zusammen zu sein. Am besten lässt sich dieser kleine Hund beschreiben, weil er...
  • Havanestie -- Havaneser Bichon X West Highland White Terrier

    Havanestie Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Westlicher Mittelmeerraum <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Diese Rasse ist auch bekannt als HavanastieHavanland TerrierHava-Westie Kurzer Überblick über Havanestie Der Havanestie ist ein Hybrid aus dem Havaneser und dem West Highland White Terrier. Die Mischung wird...
  • Havallon -- Havaneser Bichon X Kontinentale Zwergspaniel

    Havallon Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Westlicher Mittelmeerraum <> Frankreich und Belgien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Havallon Der Havallon ist eine Hybridmischung aus zwei spielzeuggroßen Rassen, dem Havaneser Bichon und dem Kontinentalen Zwergspaniel. Der Kontinentale Zwergspaniel ist etwas kleiner als...
  • Hava-Jack -- Havaneser Bichon X Jack Russell Terrier

    Hava-Jack Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Westlicher Mittelmeerraum <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Hava-Jack Der Hava-Jack ist eine spezielle Kreuzung aus einem Bichon havanais und einem Jack Russell Terrier. Es handelt sich um kleine Hunde mit einem Gewicht von bis zu 8 kg und einer...