Pugapoo

Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt

Ursprung
China <> Frankreich -> U.S.A.
Übersetzung
Francis Vandersteen

Kurzer Überblick über Pugapoo

Der Pugapoo ist ein Mischlingshund, das Ergebnis der Kreuzung eines Mopses mit einem Pudel. Diese Genmischung verleiht dem Pugapoo eine längere Nase als einem reinrassigen Mops, wodurch sie weniger anfällig für Atemprobleme sind. Beide Elternrassen haben ein außergewöhnliches Wesen, das an ihre Welpen weitergegeben wird. Der liebevolle, intelligente und verspielte Pugapoo ist ein wunderbarer Hundekumpel, auch wenn er aufgrund ihrer geringen Größe körperlich anfällig für Kleinkinder ist. Das Aussehen der Pugapoos hängt davon ab, welchen Elternteil sie am meisten nach sich ziehen. Dazu gehören ihre Fellfarbe und -art, wobei einige Pugapoos den Rehkitzkörper und die schwarze Maske sowie das glatte Fell des Mopses beibehalten, während andere ein schwarzes, gelocktes Fell vom Pudel-Elternteil erben. Der Pugapoo neigt dazu, den Haarausfall zu reduzieren, kann aber nicht wirklich als hypoallergene Rasse beschrieben werden.

Geschichte über Pugapoo

Der Pugapoo ist ein relativer Newcomer mit einer Geschichte, die weitgehend parallel zu der anderer Hybridrassen verläuft. Um mehr über die Rasse zu erfahren, müssen wir uns die Geschichte der verwandten Rassen ansehen.
        

Ein wenig über Mops

        
Der Mops ist eine Rasse mit einer langen und interessanten Geschichte. Ihre Ursprünge reichen etwa 2.000 Jahre in das alte China zurück. Diese flachgesichtigen Hunde waren ein gemeinsamer Vorfahre für eine andere sofort erkennbare Hunderasse, die Pekinesen. Der Mops wurde im 16. Jahrhundert von holländischen Händlern nach Europa gebracht und entwickelte sich schnell zu einem beliebten Begleithund für Aristokraten und Könige. Im Laufe der Jahrhunderte hat sich ihr Aussehen etwas verändert, da der moderne Hund ein viel flacheres Gesicht hat als ihre robusteren Vorfahren.
Standard über Mops

Ein wenig über Pudel

Pudel sind eine lockighaarige Rasse, die in Deutschland beheimatet ist, nicht allzu weit entfernt von dem Ort, an dem der Pomeranian etabliert wurde. Die drei Varianten des Pudels - Toy, Miniatur und Standard - bieten Züchtern und Besitzern die Wahl, ein kleines, mittelgroßes oder großes Haustier zu halten. Diese Funktionalität hat ihre Beliebtheit auf dem Markt für Hybridhunde gesichert, wo sie einen wichtigen Platz einnehmen. Es ist bekannt, dass Pudel Wasserhunde sind und traditionell zur Jagd an Land und im Wasser eingesetzt würden. Obwohl sie heutzutage nicht oft als Jagdhunde angesehen werden, vor allem aufgrund ihrer Fellart, die bei der Arbeit im Freien viel Pflege erfordert, leisten sie weiterhin einen Beitrag zur Gesellschaft, indem sie als Therapiehunde arbeiten und häufig bei Hundewettbewerben und -ausstellungen zu sehen sind.
Standard über Pudel

Aussehen über Pugapoo

Ein Hybridhund erbt eine Mischung aus Genen von einem der beiden Elternteile. Die Eigenschaften jedes Welpen werden gemäß den Gesetzen der genetischen Wahrscheinlichkeit vererbt, und selbst innerhalb eines Wurfs können die Welpen sehr unterschiedlich sein. Der zukünftige Haustierelternteil eines Pugapoo wird die Wurfkiste aus Hunden zusammengesetzt vorfinden, von der langen Nase und dem lockigen Fell des Pudels bis hin zur flachen, falben Färbung des Mopses. In Wirklichkeit sind die meisten Pugapoo-Welpen jedoch eine Mischung aus beiden Merkmalen. So hat ein Pugapoo am ehesten eine leicht verlängerte Nase und Hängeohren. Die Textur ihres Fells kann von glatt bis gekräuselt reichen. Wenn sie ein gekräuseltes Fell haben, kann ein Trimmen erforderlich sein, während ein kürzeres oder glattes Fell regelmäßig gebürstet werden muss. Die Fellfarben reichen von falbfarben mit einer schwarzen Maske bis hin zu schwarz, apricot oder sogar weiß. Der Körperbau eines stämmigen Mopses und eines athletischen Pudels ist sehr unterschiedlich, und auch hier spiegelt der Pugapoo dies wider. Auf halber Strecke wird ein Pugapoo wahrscheinlich kleinwüchsig mit einer angemessenen Beinlänge und einem schlanken bis stämmigen Körper sein. Ein faszinierendes Merkmal ist ihr Schwanz, der entweder der klassische gekräuselte Donut des Mopses sein kann, der auf ihrer Kruppe ruht, oder die gerade, wedelnde Peitsche des Pudels.

Temperament über Pugapoo

Es ist schwer, das Temperament von Mops oder Pudel zu kritisieren. Beide sind liebevoll und treu und köstliche Charaktere, mit denen man beginnen kann. Man kann argumentieren, dass der Pudel mit mehr Intelligenz ausgestattet ist als der Mops, aber zur Belohnung hat der Mops den Niedlichkeitsfaktor hinzugefügt. Glücklicherweise ist der Pugapoo ein fröhlicher Hund, der gerne unter Menschen ist. Was man auch sagen kann, ist, dass sie brillante Hunde sind, die gerne wissen, was los ist. Ein gelangweilter Pugapoo wird sich seine eigene Unterhaltung schaffen, zu der Kauen, Graben oder Bellen gehören. Tatsächlich können diese kleinen Hunde eine große Stimme haben, was den Nachbarn nicht gefallen wird. Bereiten Sie sich darauf vor, einem Pugapoo viel Bewegung und Aufmerksamkeit zu schenken, um schädliches Bellen zu vermeiden. Was die Eignung für das Zusammensein mit anderen Haustieren und Kindern betrifft, so kreuzt der Pugapoo beide Kästchen an. Beachten Sie jedoch, dass die geringe Größe des Pugapoo sie körperlich verwundbar macht, wenn die Kinder zu unruhig werden. Warten Sie also am besten, bis die Kinder größer sind und wissen, wie man sich mit einem kleinen Hund richtig verhält.

Bedürfnisse und Aktivitäten über Pugapoo

Der Pugapoo ist ein recht aktiver Hund. Er wird kurze, schnelle Spaziergänge in der Nachbarschaft mit Ihnen ebenso genießen wie einen Spaziergang im Hundepark. Auch hier braucht er neben der körperlichen Aktivität auch geistige Anregung. Als Minimum braucht Ihr Pugapoo mindestens 45 Minuten Spielzeit pro Tag. Wenn er jünger ist, kann es sein, dass er eine bis eineinhalb Stunden Spielzeit benötigt. Da er möglicherweise brachyzephal ist, sollten Sie dazu angehalten werden, die Aktivitätszeit in kleineren Mengen zu reduzieren. Das brachyzephalische Syndrom wird durch eine kurze Schnauze verursacht und kann sich negativ auf die Atmung des betroffenen Hundes auswirken. Erlauben Sie Ihrem Pugapoo niemals, übererregt zu werden, und vermeiden Sie, dass er sich überhitzt. Halten Sie eine Wasserflasche bereit, wenn Sie mit Ihrem Hund trainieren. Möglicherweise müssen Sie ihm Wasser geben und ihm an sehr heißen Tagen die Möglichkeit geben, sich ein wenig abzukühlen.

Pflege über Pugapoo

Der Pugapoo braucht in der Regel nicht viel Pflege, aber wie viel Pflege er genau braucht, hängt davon ab, welche Art von Mantel er erbt. Wenn er den kurzen, geraden Mantel seines Mops-Elternteils erbt, ist die Pflege ein Kinderspiel. Ein wöchentliches Bürsten, einfach um tote Haare zu entfernen, ist alles, was er braucht, um sein Fell gesund zu halten. Wenn er die längeren Haare seines Pudel-Elternteils erbt, egal ob sein Fell gerade oder gelockt ist, braucht er etwas mehr Zeit für die Pflege. Baden Sie ihn einmal alle drei bis sechs Wochen, wenn er längeres Fell hat. Wenn er den kurzen Mantel geerbt hat, baden Sie ihn nur, wenn es nötig ist. Die natürlichen Öle in seinem Fell werden sein Fell glänzend und gesund halten. Putzen Sie ihm zwei- bis dreimal pro Woche die Zähne, um Mundgeruch und Zahnsteinbildung vorzubeugen. Um Karies vorzubeugen, putzen Sie ihm jedoch täglich die Zähne. Schneiden Sie seine Fingernägel alle zwei bis drei Wochen.

Keine Kommentare

Die letzten aktualisierten Rassen

  • Donskoy

    Donskoy Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Der Donskoy, auch Don Sphynx und Sphynx du Don, Don Hairless genannt, stammt ursprünglich aus Rostow am Don, Russland. Der Donskoy ist sehr selten. In Frankreich wurden zwischen 2003 und 2014 57 Stammbäume ausgestellt. Kurzer geschichtlicher abriss Der Donskoy wurde 1987 entdeckt, als eine Lehrerin ein...
  • Devon rex

    Devon rex Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Devon rex ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus dem Vereinigten Königreich stammt. Die Devon rex zeichnet sich durch einen konisch geformten Kopf aus, der von hohen Wangenknochen, einer kurzen Schnauze und großen Ohren geprägt ist. Kurzer geschichtlicher abriss In den 1960er Jahren wurde...
  • Cymric

    Cymric Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Cymric ist eine Katzenrasse, die ursprünglich von der Isle of Man (Britische Inseln) stammt. Diese Katze ist die halblanghaarige Variante der Manx, mit der Besonderheit, dass sie keinen Schwanz hat. Kurzer geschichtlicher abriss Wie die Manx stammt auch die Cymric ursprünglich von der britischen Insel...
  • Colorpoint shorthair

    Colorpoint shorthair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Colorpoint shorthair ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Thailand stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihr Colorpoint-Fell und ihre blauen Augen aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die Ursprünge der Colorpoint shorthair sind die gleichen wie die der Siamkatze, da es...
  • Chantilly

    Chantilly Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Chantilly ist eine Rasse von Halblanghaarkatzen, die in den 1960er Jahren in den USA aus zwei Kätzchen einer unbestimmten Rasse gezüchtet wurde. Als sie in den 1980er Jahren vom Aussterben bedroht war, wurde die Zucht in Kanada wieder aufgenommen. Die Rasse ist nach wie vor sehr selten und wird...
  • California Spangled

    California Spangled Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Californian Spangled ist eine Katzenrasse aus den Vereinigten Staaten. Diese vom Aussterben bedrohte Katze zeichnet sich durch ihr spotted tabby Fell aus, das an das Fell eines Leoparden erinnert. Kurzer geschichtlicher abriss Paul Casey, ein amerikanischer Drehbuchautor, entwarf...
  • Brazilian shorthair

    Brazilian shorthair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Brazilian shorthair, auch Pelo Curto Brasileiro genannt, ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Brasilien stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich dadurch aus, dass sie die erste international anerkannte brasilianische Rasse ist und extrem selten ist. Standard Der aktuelle, von der...
  • Japanischer Bobtail

    Japanischer Bobtail Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Der Japanische Bobtail ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Japan stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihren kurzen Schwanz aus, der um sich selbst gewickelt ist. Kurzer geschichtlicher abriss Die Rasse ist, wenn sie schildpattfarben und weiß ist, in ihrem Heimatland Japan als...
  • Kurilen-Bobtail

    Kurilen-Bobtail Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Kurilen-Bobtail ist eine Katzenrasse, die ursprünglich von den Kurilen-Inseln in Russland stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihren sehr kurzen Schwanz aus, der einen Pompon bildet und durch eine natürliche Mutation entstanden ist. Die Rasse gibt es als Kurzhaar und als Langhaar. Kurzer...
  • Russisch Blau

    Russisch Blau Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Russisch Blau oder Russe ist eine Katzenrasse mit umstrittenen Ursprüngen und wird üblicherweise als natürliche Rasse betrachtet, die in kalten Ländern wie Russland oder Skandinavien entstanden ist. Die Russisch Blau wird oft als eine ruhige Rasse beschrieben, die sehr an ihrem Besitzer...
  • Balinais

    Balinais Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Balinais ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den U.S.A. stammt. Diese mittelgroße Katze ist die halblanghaarige Variante der Siamkatze. Standard Der französische Standard besagt, dass die Balinais zwar feingliedrig ist, aber nicht zu mager sein darf. Kurzer geschichtlicher abriss Der Balinais...
  • Australian mist

    Australian mist Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Australian mist, auch Spotted mist genannt, ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Australien stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihr kurzhaariges Fell mit Spotted-Tabby- oder Blotched-Tabby-Muster aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die Ursprünge der Australian mist gehen...
  • Anatoli

    Anatoli Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Anatoli, auch Anatolian shorthair oder Turkish shorthair genannt, ist eine Katzenrasse türkischen Ursprungs. Es handelt sich um die kurzhaarige Variante der Van-Türken. Standard Die Anatoli soll eine natürliche türkische Rasse sein, ebenso wie die Türkisch Van und die Türkisch Angora. Die...
  • Californian rex

    Californian rex Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Californian rex ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den U.S.A. stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihr halblanghaariges, gewelltes Fell aus. Sie ist die halblanghaarige Variante der Cornish rex. Kurzer geschichtlicher abriss Diese Varietät wurde, wie ihr Name schon sagt, in...
  • Cornish rex

    Cornish rex Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Cornish rex, auch Cornwall rex genannt, ist eine Katzenrasse aus dem Vereinigten Königreich. Diese Katze zeichnet sich durch ihr Fell mit sehr kurzem, gezacktem und weichem Haar aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die in Großbritannien beheimatete Cornish rex entstand durch eine spontane...
  • Chausie

    Chausie Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Chausie ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den U.S.A. stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihren Körperbau aus, der dem der Chausie ähnelt. Kurzer geschichtlicher abriss Die Chausie entstand aus einer Kreuzung zwischen einer Chaus und einer Hauskatze. Die ersten Kreuzungen fanden Ende...
  • Chartreux

    Chartreux Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Chartreux, auch Chartreux-Katze genannt, ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Frankreich stammt. Diese Katze zeichnet sich durch gold- bis kupferfarbene Augen und ein kurzes, volles, vollständig blaues Fell aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die Chartreux-Katze ist eine der ältesten...
  • Ceylan

    Ceylan Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Ceylan ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Sri Lanka stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihr kurzhaariges Fell mit Ticked-Tabby-Muster aus. Kurzer geschichtlicher abriss Es war ein Italiener, Dr. Paolo Pellegatta, der 1984 in Sri Lanka (dem früheren Ceylan) getickte Katzen...
  • British longhair

    British longhair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die British Longhair ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus England stammt. Diese mittelgroße bis große Katze ist die halblanghaarige Variante der British Shorthair. Kurzer geschichtlicher abriss Die British Longhair stammt direkt von der British Shorthair ab und ihre Geschichte ist...