Pugese

Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt

Ursprung
China -> U.S.A.
Übersetzung
Francis Vandersteen

Kurzer Überblick über Pugese

Der Pugese ist ein Designer-Hybrid aus dem Chinesischen Schopfhund, einem Hund, der ursprünglich als Rattler auf Schiffen in aller Welt eingesetzt wurde, und dem Mops, der seit Tausenden von Jahren ein Begleiter der Könige ist. Diese kleinen Hunde sind in der Regel sehr anhänglich und freundlich zu ihren Besitzern, können aber gegenüber Fremden zurückhaltender und sogar ängstlich oder eifersüchtig sein. Diese Hunde fühlen sich in einem kleineren Wohnraum genauso wohl wie in größeren Häusern und können oft mit viel Freude mit Such- oder Versteckspielen für drinnen unterhalten werden. Sie können jedoch zu Trennungsangst neigen und das Toilettentraining kann eine Herausforderung darstellen, insbesondere bevor sie im Alter von etwa sechs Monaten die volle Kontrolle über ihre Blase erlangen.

Geschichte über Pugese

Der Pugese ist ein Designerhund, eine spezifische Kreuzung zwischen zwei Rassen, in diesem Fall einem sehr fähigen Schiffsratte, der Rasse Chinesischer Schopfhund und dem Mops, der seit Tausenden von Jahren ein wertvoller Begleiter des Königshauses ist.

 

        

Ein wenig über Mops

        
Der Mops ist vielleicht eine noch ältere Rasse, denn er ist seit der Shang-Dynastie Teil der königlichen Landschaft Chinas, einer Dynastie, die von etwa 1570 bis 1045 v. Chr. dauerte. Diese kleinen Hunde waren sowohl kostbare Besitztümer als auch geliebte Begleiter des chinesischen Königshauses und wurden so sehr verehrt, dass sie als Geschenk an besuchende königliche Familien und andere Würdenträger überreicht wurden, die sie durch die bekannte Welt trugen. In England wurden sie außergewöhnlich populär und waren in den 1600er Jahren am Hof von König Wilhelm III. und seiner Frau, Königin Mary II., und in den 1800er Jahren erneut am Hof von Königin Victoria bemerkenswert. In den USA hat die Rasse Mops die Ehre, eine der ersten 15 Hunderassen zu sein, die vom 1885 neu gegründeten American Kennel Club anerkannt wurden.
Standard über Mops

 

        

Ein wenig über Chinesische Schopfhund

Die zuletzt registrierte der beiden Rassen, der Chinesische Schopfhund, wurde seit den 1500er Jahren in verschiedenen Häfen verkauft, gehandelt und eingetauscht. Sie wurden als Rattenhunde auf Schiffen so schnell populär und in der ganzen Welt vertrieben, oft von chinesischen Seeleuten, dass ihr ursprünglicher Hafen fast völlig verdunkelt wurde. Einige Experten glauben, dass diese Rasse von haarlosen afrikanischen Hunden abstammt, während andere eher süd- oder mittelamerikanische Wurzeln vermuten. Erst in den 1900er Jahren wurden sie in den USA als Haustier populär, und erst 1991 wurden sie vom American Kennel Club anerkannt. Obwohl es mehrere Hundeliebhaber gibt, die elegante und wohlhabende Chinesische Schopfhunde auf traditionellen Hundeausstellungen zeigen, erkennen die meisten Menschen die Rasse eher im Wettbewerb um die hässlichsten Hunde der Welt, bei dem Chinesische Schopfhunde seit seiner Einführung im Jahr 2000 in zehn der Wettbewerbe den ersten Platz belegt haben.
Standard über Chinesische Schopfhund

Aussehen über Pugese

Der Pugese ist ein sehr kleiner Hund, eine Kombination aus zwei Rassen von der Größe eines Spielzeugs, die sich ansonsten recht stark voneinander unterscheiden. Der Mops ist ein robustes, quadratisches Tier mit einem kurzen, breiten Kopf, einer quadratischen Schnauze, weichen, runden Augen, die häufig hervorstehen, und kurzen Ohren, die weit voneinander entfernt sind und nach vorne oder zu den Seiten hin abfallen, wobei sie schließlich nahe am Kopf aufliegen. Andererseits ist der Chinesische Schopfhund ein schlanker Hund mit einer eher rechteckigen Form, einem schmalen Kopf und einer dünnen, spitz zulaufenden Schnauze, mandelförmigen Augen und großen, aufrecht stehenden Ohren, die hoch auf dem Kopf sitzen. Sogar die Mäntel sind recht unterschiedlich. Während der Mops ein kurzes, universell weiches, einschichtiges Fell hat, kann der Chinesische Schopfhund in zwei Varianten auftreten, die powderpuff-Variante, ein doppelschichtiges Fell, das aus einem weichen Unterfell mit einem langen, seidigen Oberfell besteht, oder ein fast kahles Fell, oft mit langen, seidigen Haarplatten am Kopf, Schwanz und an den Unterschenkeln. Da der Pugese jedes seiner Merkmale von der einen oder anderen Elternrasse übernehmen kann, kann es große Unterschiede zwischen den einzelnen Hunden geben, sogar innerhalb desselben Wurfs.

Temperament über Pugese

Der Pugese ist typischerweise ein angenehmer Begleiter, ziemlich temperamentvoll, gelegentlich sogar etwas clownesk, aber auch in der Lage, sich würdevoll zu benehmen. Beide Elternrassen sind dafür bekannt, dass sie mit der oder den ausgewählten Personen sehr liebevoll umgehen, Fremden gegenüber aber möglicherweise etwas zurückhaltender sind. Sie sind im Allgemeinen freundlich zu anderen Tieren und neigen nicht zu Verfolgungsjagden, obwohl einige eifersüchtige Verhaltensweisen entwickeln können, insbesondere wenn die Sozialisierung vernachlässigt wird, und sie können anfälliger für Trennungsangst sein als andere Hunde. Diese kleinen Hunde können anhänglich sein, sind aber von Natur aus intolerant gegenüber Hänseleien oder rauem Verhalten, und der Umgang dieser kleinen Hunde mit Kindern oder größeren Tieren muss zur Sicherheit von Kind und Hund sorgfältig überwacht werden. Diese kleinen Hunde können eigensinnig, intelligent und unabhängig sein, eine Kombination, die es etwas schwierig machen kann, sie zu trainieren. Das Training ist in der Regel effektiver, wenn es früh begonnen wird, kurz ist und mit Futter als Motivationsfaktor verbunden ist. Diese Welpen sind möglicherweise bis zum Alter von etwa sechs Monaten nicht in der Lage, ihre Blase oder ihren Darm vollständig zu kontrollieren, was die Bemühungen, sie zur Sauberkeit zu erziehen, zusätzlich erschwert.

Bedürfnisse und Aktivitäten über Pugese

Dieser Hybrid ist im Allgemeinen ein energiegeladenes und lebhaftes Tier, braucht aber in der Regel nicht viel Bewegung, um glücklich und gesund zu bleiben, und sie begnügen sich in der Regel mit nur 30 Minuten kräftiger Aktivität pro Tag. Bewegung und Aktivitäten für diese kleinen Hunde sind in der Regel effektiver, wenn sie in zwei oder sogar drei kürzere Einheiten pro Tag aufgeteilt werden. Es ist besonders wichtig, bei der Bewegung des Pugese die Wetterbedingungen zu berücksichtigen, da brachycephalische Hunde anfällig für Hitzeerschöpfung sind und Hunde mit nackter Haut möglicherweise Schutz vor ultravioletten Sonnenstrahlen oder den austrocknenden oder schädlichen Auswirkungen von Kälte benötigen.

Pflege über Pugese

Die Pflegeanforderungen für diesen Mischling können von Hund zu Hund unterschiedlich sein, je nachdem, welches Fell Ihr Hund geerbt hat. Das kurze Fell des Mopses ist sehr pflegeleicht und erfordert seltenes Baden und kurze wöchentliche Bürstensitzungen mit einer glatten Bürste oder einem Pflegehandschuh, um lose Haare zu entfernen und das Fell weich und glänzend zu halten. Das Fell und die freiliegende Haut, die für den „haarlosen“ Chinesischen Schopfhund charakteristisch sind, erfordern tendenziell häufigeres Baden als bei anderen Hunden, wobei oft so oft wie ein paar Mal im Monat gebadet werden muss, und die Kämme und Haarfahnen müssen ein paar Mal pro Woche gekämmt werden, damit sich keine Verfilzungen bilden. Bei diesen Hunden ist es besonders wichtig, bei der Wahl des Shampoos wählerisch zu sein, da sie zu Akne und anderen Hauterkrankungen neigen. Pugese-Hybriden, die die lange, doppelte Schicht der powderpuff-Variante erben, müssen täglich gebürstet werden und neigen zu derselben empfindlichen Haut wie die haarlose Variante. Obwohl sie also nicht so oft gebadet werden müssen, ist es dennoch etwa einmal im Monat notwendig.

Die letzten aktualisierten Rassen

  • Smooth Fox Beagle -- Fox Terrier Glatthaar X Beagle

    Smooth Fox Beagle Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Smooth Fox Beagle Der Smooth Fox Beagle ist ein ungewöhnlicher Hybrid, der aus einer bewussten Kreuzung zweier kleiner, aus England stammender Jagdhunde entstanden ist: dem Fox Terrier Glatthaar, einem Hund, der...
  • Soft Coated Woxer -- Irische Soft Coated Wheaten Terrier X Boxer

    Soft Coated Woxer Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Irland <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Soft Coated Woxer Freundlich und anhänglich, das ist es, was einem in den Sinn kommt, wenn man an den Soft Coated Woxer denkt. Es handelt sich um einen intelligenten und lustigen Hund, der ein...
  • Soft Coated Wheatzer -- Irische Soft Coated Wheaten Terrier X Zwergschnauzer

    Soft Coated Wheatzer Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Irland <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Soft Coated Wheatzer Der Soft Coated Wheatzer ist eine Hybridrasse, die aus einer Mischung des Irische Soft Coated Wheaten Terrier und des Zwergschnauzers entstanden ist. Es handelt sich in der...
  • Soft Coated Golden -- Irische Soft Coated Wheaten Terrier X Golden Retriever

    Soft Coated Golden Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Irland <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Soft Coated Golden Der Soft Coated Golden ist ein Hybridhund, der aus einer Kreuzung zwischen dem Irischer Soft Coated Wheaten Terrier und dem Golden Retriever hervorgegangen ist. Es handelt sich um...
  • Sniffon -- Zwergschnauzer X Brüsseler Griffon

    Sniffon Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Deutschland <> Belgien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Sniffon Der Sniffon ist ein Designhund, die absichtliche Mischung aus zwei sehr geschickten Rattlern, die heute häufiger als Haustiere gehalten werden: der Brüsseler Griffon, der aus der Region Brüssel in...
  • Smooth Torkie -- Fox Terrier Glatthaar X Yorkshire Terrier

    Smooth Torkie Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Smooth Torkie Der Smooth Torkie ist eine kleine, exzentrische Hybridrasse, die zu gleichen Teilen aus dem Yorkshire Terrier (Yorkie) und dem Fox Terrier Glatthaar besteht. Er ist ein kleiner Hund mit einer...
  • Smooth Scottish Fox Terrier -- Fox Terrier Glatthaar X Schottische Terrier

    Smooth Scottish Fox Terrier Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> Schottland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Smooth Scottish Fox Terrier Der Smooth Scottish Fox Terrier ist eine Hybridrasse, die zwei verschiedene Elternrassen aus der Gruppe der Terrier vereint: den Fox Terrier Glatthaar und...
  • Smooth Poxer -- Fox Terrier Glatthaar X Mops

    Smooth Poxer Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> China -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Smooth Poxer Der Smooth Poxer ist ein Mischlingshund. Seine verwandten Rassen sind der Fox Terrier Glatthaar und der Mops. Der Smooth Poxer ist ein kleiner bis mittelgroßer Hund. Der Smooth Poxer ist...
  • Smooth Pom Terrier -- Fox Terrier Glatthaar X Zwergspitz / Pomeranian

    Smooth Pom Terrier Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Smooth Pom Terrier Der Smooth Pom Terrier ist eine Hybridrasse. Seine verwandten Rassen sind der Fox Terrier Glatthaar und der Zwergspitz / Pomeranian. Obwohl er zu allen Familienmitgliedern...
  • Smooth Jafox -- Fox Terrier Glatthaar X Japanische Spaniel

    Smooth Jafox Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien X China -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Smooth Jafox Der Smooth Jafox ist das Ergebnis der Kreuzung eines Fox Terrier Glatthaar mit einem Japanischen Spaniel. So erhalten Sie einen kleinen, lebhaften Hund, der einen idealen Begleiter abgibt. Die...
  • Smooth Foxy Russell -- Fox Terrier Glatthaar X Jack Russell Terrier

    Smooth Foxy Russell Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Smooth Foxy Russell Der Smooth Foxy Russell ist eine neue Hybridhunderasse, die aus der Kreuzung des Fox Terrier Glatthaar mit dem Jack Russell Terrier hervorgegangen ist. Das Ergebnis ist ein dynamischer,...
  • Smooth Foxy Rat Terrier -- Fox Terrier Glatthaar X Rat Terrier

    Smooth Foxy Rat Terrier Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> U.S.A. -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Smooth Foxy Rat Terrier Der Smooth Foxy Rat Terrier ist eine Hybridmischung aus dem Fox Terrier Glatthaar und dem reinrassigen Rat Terrier. Beide Eltern sind kleine Glatthaar-Terrier und der...
  • Smooth Foxton -- Fox Terrier Glatthaar X Boston Terrier

    Smooth Foxton Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> U.S.A. -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Smooth Foxton Der Smooth Foxton ist ein kleiner Designhund und eine Kreuzung zwischen einem Fox Terrier Glatthaar und einem Boston Terrier. Seine durchschnittliche Lebenserwartung beträgt 15 Jahre. Er...
  • Smooth Fox Pinscher -- Fox Terrier Glatthaar X Zwergpinscher

    Smooth Fox Pinscher Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Smooth Fox Pinscher Der Smooth Fox Pinscher ist ein gewollter Hybrid, der aus der Kreuzung eines in Deutschland entwickelten, fähigen und intensiven Rattlers, dem Zwergpinscher, mit einem...
  • Smooth Foxker -- Fox Terrier Glatthaar X Amerikanischen Cocker Spaniel

    Smooth Foxker Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> U.S.A. -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Smooth Foxker Der Smooth Foxker ist eine Kombination aus dem Glatthaar Fox Terrier und dem Amerikanischen Cocker Spaniel (seltener dem Englischen Cocker Spaniel). Der Englische Cocker Spaniel ist etwas...
  • Smooth Foxingese -- Ein wenig über Fox Terrier Glatthaar X Pekingese

    Smooth Foxingese Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> China -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Smooth Foxingese Der Smooth Foxingese ist ein kleiner Hybrid, der eine Kombination aus dem Pekingese und dem Fox Terrier Glatthaar ist. Diese Rasse kann ein hervorragendes Haustier für Ihre Familie...
  • Smooth Foxillon -- Fox Terrier Glatthaar X Kontinentaler Zwergspaniel

    Smooth Foxillon Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> Frankreich und Belgien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Smooth Foxillon Der Smooth Foxillon ist ein kleiner Designerhund und eine Kreuzung aus einem Kontinentalen Zwergspaniel (Papillon) und einem Fox Terrier Glatthaar. Er kann bis zu 16...
  • Smooth Foxie Doxie -- Fox Terrier Glatthaar X Dackel

    Smooth Foxie Doxie Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Smooth Foxie Doxie Der Smooth Foxie Doxie ist ein kleiner Hybrid, der eine Mischung aus einem Fox Terrier Glatthaar und einem Dackel ist. Er ist in der Regel weniger als 38 Zentimeter groß und...
  • Smooth Fo-Tzu -- Fox Terrier Glatthaar X Shih Tzu

    Smooth Fo-Tzu Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> Tibet -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Smooth Fo-Tzu Der Smooth Fo-Tzu ist eine Hybridmischung aus Shih Tzu und Fox Terrier Glatthaar. Dieser Hybrid vereint die sanfte und gefügige Intelligenz des Shih Tzu mit der mutigen und konzentrierten...
  • Smooth Foodle -- Fox Terrier Glatthaar X Pudel

    Smooth Foodle Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> Frankreich -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Smooth Foodle Der Smooth Foodle ist eine Hybridmischung aus dem Pudel und dem Fox Terrier Glatthaar. Beide Mutterrassen wurden für die Jagd auf Wasserwild, kleines Ungeziefer und Füchse entwickelt,...
  • Smooth Fo-Chon -- Fox Terrier Glatthaar X Bichon frise

    Smooth Fo-Chon Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> Frankreich / Belgien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Smooth Fo-Chon Der Smooth Fo-Chon ist ein charmanter Hund im Hybriddesign, der eine Mischung aus einem Bichon frise und einem Fox Terrier Glatthaar ist. Er ist ein kleiner Hund, der...
  • Smooth Chisoxy -- Fox Terrier Glatthaar X Chihuahua

    Smooth Chisoxy Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> Mexiko -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Smooth Chisoxy Der Smooth Chisoxy ist ein Hybrid-Mischlingshund von der Konzeption her. Er entstand aus dem Fox Terrier Glatthaar und dem Chihuahua. Er ist ein sehr kleiner Hund, manche würden ihn...
  • Skye-Pap -- Skye Terrier X Kontinentale Zwergspaniel

    Skye-Pap Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> Frankreich und Belgien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Skye-Pap Der Skye-Pap ist eine Kreuzung zwischen dem Skye Terrier und dem Kontinentalen Zwergspaniel (Papillon). Diese kleinen Hunde haben auf kleinem Raum viel Persönlichkeit. Die meisten von...
  • Skip-Shzu -- Schipperke X Shih Tzu

    Skip-Shzu Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Belgien <> Tibet -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Skip-Shzu Der Skip-Shzu ist ein seltener Hybrid aus dem Schipperke und dem reinrassigen Shih Tzu. Trotz seiner Seltenheit wird der Skip-Shzu von fünf verschiedenen Rasseregistern anerkannt, darunter das Designer...
  • Skilky Terrier -- Schottischer Terrier X Australische Silky Terrier

    Skilky Terrier Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Schottland <> Australien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Skilky Terrier Der Skilky Terrier ist eine Hybridrasse aus dem reinrassigen Schottischen Terrier und dem Australischen Silky Terrier. Das Elternteil Schottischer Terrier fügt dem Skilky Terrier einige Elemente...