Puggle

Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt

Ursprung
China <> Großbritannien -> U.S.A.
Übersetzung
Francis Vandersteen

Kurzer Überblick über Puggle

Als Kreuzung zwischen einem Mops und einem Beagle wäre der Puggle das Ergebnis einer zufälligen Kreuzung zwischen diesen beiden Hunderassen. Dennoch ist er unter Hundeliebhabern zu einer beliebten Kreuzung geworden, weil er mit seinem verspielten Wesen die besten Eigenschaften der Rassen seiner beiden Eltern in sich vereint. Puggles sind ausgezeichnete Familienhunde, die sich gut mit Kindern und anderen Tieren verstehen. Sie sehen dank ihrer Falten, die sie vom Elternteil Mops geerbt haben, liebenswert aus und profitieren von der längeren Nase des Beagles, wodurch sie besser atmen können als ihr Elternteil Mops. Aktiv und sanftmütig, ist der Puggle eine interessante Kreuzung für diejenigen, die einen einzigartigen Hund suchen.

Geschichte über Puggle

Der Puggle ist ein spezieller Mischlingshund, der aus der Kreuzung eines Mops und eines Beagles hervorgegangen ist, und seine Herkunft ist nicht eindeutig. Einige behaupten, dass der Puggle das Ergebnis einer zufälligen Kreuzung zwischen einem Mops und einem Beagle ist, andere sagen, dass er von Wallace Havens, einem Züchter aus Wisconsin, absichtlich gekreuzt wurde. Der erste Puggle wurde in den 1980er Jahren offiziell von Havens gezüchtet, obwohl andere Puggles wahrscheinlich schon vorher gezüchtet worden waren. Der Puggle ist weder vom American Kennel Club noch von einem anderen Zwingerverein oder Rassenregister als Rasse anerkannt, obwohl er im American Canine Hybrid Club registriert ist. Im Laufe der Jahrzehnte wurde der Puggle immer beliebter und war für viele Hundebesitzer die erste Wahl. Im Jahr 2000 begann man, den Puggle zu verkaufen und ihn als einzigartiges Haustier zu betrachten.
        

Ein wenig über Mops

        
Der Mops ist eine Rasse mit einer langen und interessanten Geschichte. Ihre Ursprünge reichen etwa 2.000 Jahre in das alte China zurück. Diese flachgesichtigen Hunde waren ein gemeinsamer Vorfahre für eine andere sofort erkennbare Hunderasse, die Pekinesen. Der Mops wurde im 16. Jahrhundert von holländischen Händlern nach Europa gebracht und entwickelte sich schnell zu einem beliebten Begleithund für Aristokraten und Könige. Im Laufe der Jahrhunderte hat sich ihr Aussehen etwas verändert, da der moderne Hund ein viel flacheres Gesicht hat als ihre robusteren Vorfahren.
Standard über Mops

Ein wenig über Beagle

Der Beagle ist der Dufthund schlechthin, ein Hund, der zum Jagen gemacht wurde und dies auch ausgiebig tut. Der Beagle ist das Ergebnis der Zucht größerer Foxhounds mit einer Vielzahl kleinerer Hunde, um eine Rasse zu etablieren, die in der Lage ist, in Rudeln in Bodennähe zu jagen und nicht verlangt, dass die Jäger auf Pferden sitzen. Tatsächlich waren die Beagles früherer Jahre deutlich kürzer als der moderne Beagle. Erst Mitte der 1800er Jahre wurde der Beagle in die USA exportiert. Sie waren bei den amerikanischen Kaninchenjägern sofort erfolgreich und die Rasse wurde 1885 schnell vom AKC anerkannt.
Standard über Beagle

Aussehen über Puggle

Puggles sind eine Mischung aus Carlins und Beagles. Ihre körperlichen Merkmale und ihr allgemeines Erscheinungsbild ähneln dem. Mit einer glatten Doppelschicht und mit einer kurzen, dichten Unterwolle mit einem längeren Mantel, kann der Puggle in einer Vielzahl von Farben kommen. Die häufigsten sind: schwarz, rehbraun, bronzefarben. Puggles haben Falten, genau wie ihr Verwandter, der Mops. Sie können eine kürzere oder längere Schnauze haben, da sie mehr von den Merkmalen ihrer Eltern Mops oder Beagle erben können. In jedem Fall ist die Nase eines Puggles in der Regel länger als die eines Mopses, was das Atmen sehr erleichtert und sie weniger anfällig für Atemprobleme aufgrund einer kurzen Nase macht, die bei brachycephalen Rassen wie dem Mops vorkommen. Puggles wiegen in der Regel zwischen 7 und 18 kg und sind zwischen 20 und 38 cm groß.

Temperament über Puggle

Puggles sind intelligente und niedliche kleine Hunde, die großartige Familienbegleiter abgeben. Da sie sich für Kinder und andere Tiere eignen, sind sie eine ausgezeichnete Wahl für alle, die bereits Haustiere oder Kinder im Haus haben, sowie für neue Besitzer. Puggles sind außerdem sehr anhänglich und charmant, immer zum Spielen bereit, aber auch für ihren Hang zum Kuscheln bekannt. Da sie eine Mischung aus Carlins und Beagles sind, sind ihre Persönlichkeit und ihre Charaktereigenschaften auch eine Mischung aus dem Temperament ihrer Eltern. Von ihrem Elternteil Beagle haben die Puggles die Liebe zum Schnüffeln geerbt, ebenso wie ihre Fähigkeit zu springen und ihre aktive und neugierige Haltung. Von ihrem Elternteil, dem Mops, haben Puggles ihre Erdgeschwindigkeit und ihr sanftes, freundliches Wesen geerbt. Der Puggle ist ein sehr anpassungsfähiger Hund, auch wenn er unter Trennungsangst leiden kann, wenn er über längere Zeit allein gelassen wird. Er ist zweifellos ein Familienhund, der seinen Menschen nahe sein muss. Obwohl ihr Bewegungsbedarf gering ist, neigen Puggles dazu, auf ihren Spaziergängen viel Wasser zu benötigen, da sie sehr schnell durstig werden, was möglicherweise auf ihre hohe Innentemperatur zurückzuführen ist. Leider können Puggles auch einige der schlimmsten Rasseneigenschaften ihrer Eltern erben. Ob es sich nun um die bei den Carlins bekannten Atemprobleme, die dem Beagle zugeschriebene Neigung zum Umherirren und Heulen oder die Sturheit beider handelt - auch ein Puggle kann eine oder mehrere dieser Eigenschaften aufweisen. Ein eigensinniger Puggle kann schwieriger zu trainieren sein und mehr Geduld und Ausdauer erfordern. Obwohl sie keine Wachhunde sind, neigen Puggles zum Bellen und sogar zum Jaulen, was ein Nachteil sein könnte, wenn Sie in einer Wohnung leben. Nichtsdestotrotz sind Puggles Begleithunde, die alle Menschen in ihrer Umgebung glücklich machen werden.

Bedürfnisse und Aktivitäten über Puggle

Puggles sind kleine, aktive Hunde und brauchen regelmäßige tägliche Übungen. Andernfalls werden Sie feststellen, dass Ihr Garten umgegraben wurde. Sie brauchen etwa eine halbe Stunde Bewegung pro Tag, was sowohl einen Spaziergang als auch Spielstunden beinhalten kann. Sie werden Ballspiele lieben oder einen Spaziergang am Strand oder im Hundepark machen. In der Öffentlichkeit sollten Sie Ihren Puggle an der Leine führen, da er dazu neigt, abgelenkt zu werden und sich zu verlaufen. Diese Hunde eignen sich für Menschen, die in einer Wohnung leben, vorausgesetzt, sie werden täglich ausgeführt. Sie können hitzeempfindlich sein, daher sollten Sie sie nicht an sehr heißen Tagen trainieren.

Pflege über Puggle

Puggles haben einen kurzen Mantel, verlieren aber viele Haare, sodass du sie einmal pro Woche bürsten musst, um sie von den Haaren zu befreien. Halten Sie die Hautfalten und Falten im Gesicht und auf der Stirn sauber, um Hautprobleme zu vermeiden. Sie müssen nicht oft gewaschen werden, aber wenn sie gewaschen werden, achten Sie darauf, dass sie vollständig trocken sind, insbesondere zwischen den Hautfalten. Achten Sie darauf, dass die Augen Ihres Hundes immer sauber sind, ebenso wie seine Ohren. Die Nägel sollten bei Bedarf geschnitten werden, und putzen Sie ihm täglich die Zähne, um Zahnproblemen vorzubeugen.

Keine Kommentare

Die letzten aktualisierten Rassen

  • Donskoy

    Donskoy Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Der Donskoy, auch Don Sphynx und Sphynx du Don, Don Hairless genannt, stammt ursprünglich aus Rostow am Don, Russland. Der Donskoy ist sehr selten. In Frankreich wurden zwischen 2003 und 2014 57 Stammbäume ausgestellt. Kurzer geschichtlicher abriss Der Donskoy wurde 1987 entdeckt, als eine Lehrerin ein...
  • Devon rex

    Devon rex Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Devon rex ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus dem Vereinigten Königreich stammt. Die Devon rex zeichnet sich durch einen konisch geformten Kopf aus, der von hohen Wangenknochen, einer kurzen Schnauze und großen Ohren geprägt ist. Kurzer geschichtlicher abriss In den 1960er Jahren wurde...
  • Cymric

    Cymric Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Cymric ist eine Katzenrasse, die ursprünglich von der Isle of Man (Britische Inseln) stammt. Diese Katze ist die halblanghaarige Variante der Manx, mit der Besonderheit, dass sie keinen Schwanz hat. Kurzer geschichtlicher abriss Wie die Manx stammt auch die Cymric ursprünglich von der britischen Insel...
  • Colorpoint shorthair

    Colorpoint shorthair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Colorpoint shorthair ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Thailand stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihr Colorpoint-Fell und ihre blauen Augen aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die Ursprünge der Colorpoint shorthair sind die gleichen wie die der Siamkatze, da es...
  • Chantilly

    Chantilly Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Chantilly ist eine Rasse von Halblanghaarkatzen, die in den 1960er Jahren in den USA aus zwei Kätzchen einer unbestimmten Rasse gezüchtet wurde. Als sie in den 1980er Jahren vom Aussterben bedroht war, wurde die Zucht in Kanada wieder aufgenommen. Die Rasse ist nach wie vor sehr selten und wird...
  • California Spangled

    California Spangled Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Californian Spangled ist eine Katzenrasse aus den Vereinigten Staaten. Diese vom Aussterben bedrohte Katze zeichnet sich durch ihr spotted tabby Fell aus, das an das Fell eines Leoparden erinnert. Kurzer geschichtlicher abriss Paul Casey, ein amerikanischer Drehbuchautor, entwarf...
  • Brazilian shorthair

    Brazilian shorthair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Brazilian shorthair, auch Pelo Curto Brasileiro genannt, ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Brasilien stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich dadurch aus, dass sie die erste international anerkannte brasilianische Rasse ist und extrem selten ist. Standard Der aktuelle, von der...
  • Japanischer Bobtail

    Japanischer Bobtail Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Der Japanische Bobtail ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Japan stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihren kurzen Schwanz aus, der um sich selbst gewickelt ist. Kurzer geschichtlicher abriss Die Rasse ist, wenn sie schildpattfarben und weiß ist, in ihrem Heimatland Japan als...
  • Kurilen-Bobtail

    Kurilen-Bobtail Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Kurilen-Bobtail ist eine Katzenrasse, die ursprünglich von den Kurilen-Inseln in Russland stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihren sehr kurzen Schwanz aus, der einen Pompon bildet und durch eine natürliche Mutation entstanden ist. Die Rasse gibt es als Kurzhaar und als Langhaar. Kurzer...
  • Russisch Blau

    Russisch Blau Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Russisch Blau oder Russe ist eine Katzenrasse mit umstrittenen Ursprüngen und wird üblicherweise als natürliche Rasse betrachtet, die in kalten Ländern wie Russland oder Skandinavien entstanden ist. Die Russisch Blau wird oft als eine ruhige Rasse beschrieben, die sehr an ihrem Besitzer...
  • Balinais

    Balinais Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Balinais ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den U.S.A. stammt. Diese mittelgroße Katze ist die halblanghaarige Variante der Siamkatze. Standard Der französische Standard besagt, dass die Balinais zwar feingliedrig ist, aber nicht zu mager sein darf. Kurzer geschichtlicher abriss Der Balinais...
  • Australian mist

    Australian mist Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Australian mist, auch Spotted mist genannt, ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Australien stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihr kurzhaariges Fell mit Spotted-Tabby- oder Blotched-Tabby-Muster aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die Ursprünge der Australian mist gehen...
  • Anatoli

    Anatoli Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Anatoli, auch Anatolian shorthair oder Turkish shorthair genannt, ist eine Katzenrasse türkischen Ursprungs. Es handelt sich um die kurzhaarige Variante der Van-Türken. Standard Die Anatoli soll eine natürliche türkische Rasse sein, ebenso wie die Türkisch Van und die Türkisch Angora. Die...
  • Californian rex

    Californian rex Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Californian rex ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den U.S.A. stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihr halblanghaariges, gewelltes Fell aus. Sie ist die halblanghaarige Variante der Cornish rex. Kurzer geschichtlicher abriss Diese Varietät wurde, wie ihr Name schon sagt, in...
  • Cornish rex

    Cornish rex Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Cornish rex, auch Cornwall rex genannt, ist eine Katzenrasse aus dem Vereinigten Königreich. Diese Katze zeichnet sich durch ihr Fell mit sehr kurzem, gezacktem und weichem Haar aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die in Großbritannien beheimatete Cornish rex entstand durch eine spontane...
  • Chausie

    Chausie Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Chausie ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den U.S.A. stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihren Körperbau aus, der dem der Chausie ähnelt. Kurzer geschichtlicher abriss Die Chausie entstand aus einer Kreuzung zwischen einer Chaus und einer Hauskatze. Die ersten Kreuzungen fanden Ende...
  • Chartreux

    Chartreux Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Chartreux, auch Chartreux-Katze genannt, ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Frankreich stammt. Diese Katze zeichnet sich durch gold- bis kupferfarbene Augen und ein kurzes, volles, vollständig blaues Fell aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die Chartreux-Katze ist eine der ältesten...
  • Ceylan

    Ceylan Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Ceylan ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Sri Lanka stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihr kurzhaariges Fell mit Ticked-Tabby-Muster aus. Kurzer geschichtlicher abriss Es war ein Italiener, Dr. Paolo Pellegatta, der 1984 in Sri Lanka (dem früheren Ceylan) getickte Katzen...