Rhodesian Labrador

Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt

Ursprung
Südliches Afrika <> Kanada -> U.S.A.
Übersetzung
Francis Vandersteen

Kurzer Überblick über Rhodesian Labrador

Schön, sanft, liebevoll, aber entschlossen und manchmal stur ist die beste Art, den Rhodesian Labrador zu beschreiben. Diese großen, energiegeladenen Hunde sind ihren Eltern treu und ergeben, teilen eine starke Bindung und unerschütterliche Gesellschaft. Sie lieben es zu spielen und lieben Kinder, sie können stundenlang spielen und selbst das energischste Kind übertrumpfen. Obwohl der Rhodesian Labrador ein großer, langbeiniger Hund ist, sind sie an sich kein Outdoor-Hund. Für sie gibt es keine Zwinger, sie wollen bei Ihnen sein, sich im Haus verstecken, Ihre Leckereien teilen und gaffen. Diese Hunde lieben es zu fressen, also hüten Sie sich vor ihren Betteltouren und ihren wunderschönen Augen. Sie können sehr schnell an Gewicht zunehmen und neigen zu Blähungen, was für einen Hund gefährlich ist. Legen Sie daher Abstände zwischen ihren Mahlzeiten fest und geben Sie nur kleine Leckerlis. Das Training bringt das Beste in diesem Hund zum Vorschein, obwohl er einen Hang zur Sturheit hat und sich bei zu viel Disziplin zurückziehen und schmollen wird. Durch Lob und Ermutigung lässt sich mit diesen schönen Hunden viel mehr erreichen. Sie sind nicht aggressiv, können aber Fremden gegenüber misstrauisch sein und eine bedrohliche Körperhaltung einnehmen. Lebhaft, verspielt, anhänglich und ein wenig clownesk - der Rhodesian Labrador ist eine aufregende neue Hybridrasse, die sich als hingebungsvoller Begleiter als sehr vielversprechend erweist.

Geschichte über Rhodesian Labrador

Der Rhodesian Labrador ist ein neuer Hybridhund ohne eine gut geschriebene Geschichte, die seine Entwicklung dokumentiert. Daher müssen wir uns an die Elternhunde wenden, um Hinweise auf seine Natur zu erhalten.

 

        

Ein wenig über Rhodesian Ridgeback

        
Der Rhodesian Ridgeback stammt aus Simbabwe, das früher als Rhodesien bekannt war. Sie wurde als Arbeitshund entwickelt, der zum Jagen und Apportieren von Wild sowie zum Bewachen von Familie und Eigentum eingesetzt wurde. Ihre Geschichte ist die einer raffinierten Kreuzung mit den Ridgeback-Hunden der burischen Siedler im 16. Jahrhundert und mit einheimischen Stammeshunden wie dem Khoikhoi-Hund, Mastiff, Deerhound und Great Dane. Reverend Helm brachte 1877 zwei Ridgebacks nach Matabeleland, wo die Jäger schnell seine Fähigkeiten kennenlernten, wenn er zur Jagd in der Meute eingesetzt wurde. Sie wurden zur Jagd eingesetzt und hielten Löwen auf Abstand, bis die Jäger sie einholten. Sie wurden unter dem Namen African Lion Hound bekannt. Diese starken und selbstbewussten Hunde wurden zu verlässlichen Begleitern und waren sehr beliebt. Die Rasse wurde 1950 nach Amerika importiert und der American Kennel Club erkannte sie 1955 an.
Standard über Rhodesian Ridgeback

 

        

Ein wenig über Labrador Retriever

Der Labrador Retriever ist eine der beliebtesten Hunderassen in Amerika. Sie stammen ursprünglich aus Neufundland, wo sie mit Fischern zusammenarbeiteten, um Fische zu fangen, die sich aus dem Netz lösten, oder sie sprangen in das eiskalte Wasser, um beim Ziehen der Netze zu helfen. Englische Schiffe brachten sie in den 1800er Jahren nach England. Dort angekommen, wurden sie mit Spaniels, Settern und anderen Retrieverarten gekreuzt, um ihren Jagdinstinkt zu steigern. Die Züchter waren sehr erfolgreich und der Lab, wie er liebevoll genannt wird, ist für seine Jagd- und Bergungsleistungen berühmt. Der Lab ist leicht zu trainieren und wird nicht nur zu einem liebevollen Begleithund, sondern oft auch zu einem Hund mit einem Job. Sie wurden für die Arbeit als Drogenfahnder, Polizeiarbeit, Blindenführhund, Such- und Rettungshund, Schlitten- und Karrenhund und bei Hundeausstellungsveranstaltungen für den Wettkampfgehorsam eingesetzt. Der Lab hat ein glückliches Wesen und scheint immer ein breites Grinsen im Gesicht und eine heraushängende Zunge zu haben.
Standard über Labrador Retriever

Aussehen über Rhodesian Labrador

Lang und hochbeinig, mit einem schlanken athletischen Körper, ist der Rhodesian Labrador ein schöner Hund. Eine tiefe Brust stützt einen kräftigen Hals, der wiederum den schlanken und eleganten Kopf trägt. Die Oberseite des Kopfes hat eine leicht abgerundete Form und der Hund hat oft eine Vertiefung zwischen den Augen. Die Augen sind glänzend und wachsam, charaktervoll und neugierig. Sie haben eine reiche, dunkle Bernstein- oder Dunkelbraunfarbe, sind rund geformt und haben einen dunklen Rand. Die Schnauze ist lang und spitz und endet in einer schwarzen Nase und einem dunklen Bereich um den Mund. Die Zähne treffen sich in einem gepflegten Scherengebiss. Die Ohren des Rhodesian Labrador stehen weit auseinander, rahmen den Kopf fast ein und sind straff und leicht aufgerichtet, können aber dazu neigen, an den Enden umzuknicken. Eine lange Rute und eine elegante Haltung vervollständigen die Beschreibung eines selbstbewussten Hundes, der sich seiner Umgebung bewusst ist.

Temperament über Rhodesian Labrador

Ruhig, selbstbewusst und regelrecht glücklich - der Rhodesian Labrador ist ein echter Charakterhund. Sie lieben es zu gefallen, aber sie haben eine eigensinnige Tendenz, die von Zeit zu Zeit zum Vorschein kommen kann. Anstatt überreagieren zu müssen, geht man damit am besten um, indem man sie bei Erfolgen lobt, kombiniert mit kleinen, leckeren Leckerbissen. Sie brauchen einen starken Anführer, sonst entscheiden sie, dass sie der Chef sind, und handeln dementsprechend. Eine konsequente, aber wohlwollende Führung ist notwendig, um das Beste aus diesem edlen Hund herauszuholen. Sie können sich an das Leben in einer Wohnung anpassen, da sie im Haus ruhig und gelassen sind, aber sie werden ihren täglichen Spaziergang brauchen, um sich auszutoben. Sie sind keine lauten Hunde, aber sie werden Sie warnen, wenn sich Fremde in der Nähe befinden. Obwohl sie nicht aggressiv sind, können sie posieren, um einen wahrgenommenen Eindringling zu verscheuchen. Sie neigen dazu, kleine Tiere zu jagen oder sich anderen Hunden anzupassen. Training in einem frühen Alter wird helfen, dies zu beseitigen, und die vollständige Sozialisierung Ihres Hundes als Welpe wird helfen, aber es ist hilfreich, sich dieser Eigenschaft bewusst zu sein. Der Rhodesian Labrador liebt Futter, viel, wenn möglich. Sie nehmen schnell an Gewicht zu und können unter Blähungen leiden, die tödlich sein können. Teilen Sie seine Mahlzeit daher in häufige kleine Mahlzeiten ein, um dieses Problem zu überwinden. Diese Hunde sind ideale Begleiter für Kinder, sie lieben es zu spielen, sind anhänglich und werden die Familie beschützen. Groß mit einem passenden Herz ist der Rhodesian Labrador ein großes Kuscheltier, wenn es um seine Familie geht.

Bedürfnisse und Aktivitäten über Rhodesian Labrador

Der Rhodesian Labrador ist ein aktiver Hund, kann aber im Haus bemerkenswert ruhig sein. Er ist kein Outdoor-Hund, was das Leben betrifft, er braucht Aufmerksamkeit und möchte bei Ihnen und der Familie sein. Ein täglicher Spaziergang wird den Bedürfnissen Ihres Hundes gerecht, aber vergessen Sie nicht, ihn an der Leine zu führen, denn der Rhodesian Labrador hat einen starken Jagdinstinkt und kann nach einem tief fliegenden Vogel oder einem kleinen Tier, das schnell läuft, abheben. Sobald sie das tun, werden sie Ihre geschrienen Befehle, zurückzukommen, nicht mehr wahrnehmen. Sie sind toll mit Kindern und lieben es, Spiele zu spielen oder im Wasser zu planschen. Etwas Zeit im Hundepark wird Ihrem Hund helfen, sich an andere Hunde zu gewöhnen und ihn sozialisiert zu halten. Sie werden es lieben, mit anderen Hunden zu spielen, wenn sie sich erst einmal daran gewöhnt haben. Der Rhodesian Labrador ist ein idealer Freund für die Fitness. Er wird Sie gerne bei einem Rennen begleiten oder während Sie fahren, wird er sich freuen, mit Ihnen zusammen zu sein. Sobald sie im Haus sind, werden sie sich mit ihrer Familie zusammenkuscheln und ruhig dösen, um neue Energie zu tanken.

Pflege über Rhodesian Labrador

Einfache Pflege und minimale Wartung sind hier die Schlüsselwörter. Der Rhodesian Labrador ist ein Hund mit mäßigem Haarausfall, und wöchentliches gründliches Bürsten mit einer steifen Bürste entfernt alle losen Haare und erzeugt einen Glanz auf ihrem glatten Fell. Einige Hunde können die Doppelschicht des Labradors erben, in diesem Fall müssen sie möglicherweise häufiger gebürstet werden. Professionelle Hundefriseure werden für diesen Hund nicht erforderlich sein, es sei denn, sie sollen Ihrem Hund die Nägel schneiden. Diese Hunde können aufgrund ihrer Schlappohren, die eine warme und feuchte Umgebung für Bakterien schaffen können, an Ohrinfektionen leiden. Reinigen Sie die Ohren wöchentlich sanft und trocknen Sie sie anschließend mit einem weichen Tuch ab. Übelriechende Ohren sind ein Zeichen für eine schlechte Infektion. Ein Bad ist nur nötig, wenn er wirklich schmutzig ist. Achten Sie darauf, dass Sie ein mildes Hundeshampoo verwenden, das seine Haut nicht schädigt. Nach all dem noch eine gründliche Zahnbürste, ein bisschen Kuscheln und ein warmes Lob und Ihr Hund wird ein glücklicher Hund sein.

Die letzten aktualisierten Rassen

  • Tibetan Pug -- Tibet Spaniel X Mops

    Tibetan Pug Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Tibet <> China -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Tibetan Pug Der Tibetan Pug ist ein Mischlingshund. Seine verwandten Rassen sind der Mops und der Tibet Spaniel. Er ist ein kleiner Hund, der im ausgewachsenen Zustand nicht mehr als 7 kg wiegt. Der Tibetan Pug...
  • Tibetan Chin -- Tibet Spaniel X Japanische Spaniel

    Tibetan Chin Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Tibet <> China -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Tibetan Chin Der Tibetan Chin ist eine kleine Hybridrasse, die die DNA des Tibetan Spaniel und des Japanischen Spaniel in sich vereint. Mit seinem breiten Gesicht, der kurzen Schnauze und den großen Augen ist...
  • Tibepillon Terrier -- Tibet Terrier X Kontinentale Zwergspaniel

    Tibepillon Terrier Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Tibet <> Frankreich und Belgien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Tibepillon Terrier Der Tibepillon Terrier ist eine liebenswerte Mischlingsrasse, die die Merkmale des Kontinentalen Zwergspaniel Papillon und des Tibet Terrier in sich vereint. Er ist ein kleiner...
  • Tibécot -- Tibet Terrier X Coton de Tuléar

    Tibécot Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Tibet <> Madagaskar -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Tibécot Der Tibécot ist ein Hybridhund, der aus der bewussten Kombination zweier intelligenter Haustiere entstanden ist, die beide aus unterschiedlichen abgelegenen Regionen stammen: dem Coton de Tuléar, einem...
  • Tibalier -- Tibet Spaniel X Cavalier King Charles Spaniel

    Tibalier Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Tibet <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Tibalier Der als Tibalier bekannte Designhund ist eine absichtliche Mischung aus zwei kleinen Haustieren, dem Cavalier King Charles Spaniel, einer ursprünglich vom englischen Königshaus bevorzugten Rasse,...
  • Tervoodle -- Belgische Schäferhund X Pudel

    Tervoodle Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Belgien <> Frankreich -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Tervoodle Der Tervoodle ist ein Mischlingshund. Seine Eltern sind der Belgische Schäferhund Tervueren und der Pudel. Er ist ein sehr intelligenter Hund. Da er immer in Alarmbereitschaft ist, eignet er sich...
  • Tervard -- Belgische Schäferhund X Deutsche Schäferhund

    Tervard Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Belgien <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Tervard Der Tervard ist ein Mischlingshund. Seine verwandten Rassen sind der Belgische Schäferhund Tervueren und der Deutsche Schäferhund. Der Tervard wird in der Regel für Arbeitszwecke eingesetzt und ist wachsam und...
  • Taylor's Bulldane -- Dorset Old Tyme Bulldogge X Deutsche Dogge

    Taylor's Bulldane Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Taylor's Bulldane Die Taylor's Bulldane ist sowohl eine Dorset Old Tyme Bulldogge als auch eine Deutsche Dogge. Die Old Tyre Bulldogge ist eine seltene Rasse, was die Taylor's Bulldane sehr...
  • Taco Terrier -- Chihuahua X Toy Fox Terrier

    Taco Terrier Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Mexiko <> U.S.A. -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Diese Rasse ist auch bekannt als Toy Chitoxy Toy Chiwoxy Foxchi Kurzer Überblick über Taco Terrier Der Taco Terrier hat seinen Namen von seinen beiden verwandten Rassen, dem Chihuahua und dem Toy Fox Terrier, erhalten. Der Taco-Teil...
  • Swissy Saint -- Große Schweizer Sennenhund X St. Bernardshund

    Swissy Saint Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Schweiz -> Schweiz Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Swissy Saint Der Swissy Saint ist ein schöner Hund, der für die Arbeit, die Suche, die Rettung und die Gesellschaft gezüchtet wurde. Er ist nicht nur arbeitswillig und leicht zu trainieren, sondern auch sehr sanft,...
  • Swissneese -- Große Schweizer Sennenhund X Pyrenäen Berghund

    Swissneese Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Schweiz <> Frankreich -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Swissneese Der Swissneese ist eine wunderschöne Mischung aus dem Großen Schweizer Sennenhund und dem Pyrenäen Berghund. Diese beiden Rassen gelten als Riesenhunde, und so wird auch Ihr Swissneese ein Riese...
  • Swiss Newfie -- Große Schweizer Sennenhund X Neufundländer

    Swiss Newfie Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Schweiz <> Kanada -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Swiss Newfie Der Swiss Newfie ist ein sehr großer Hybridhund, eine absichtliche Kombination aus dem Großen Schweizer Sennenhund, dem ältesten und größten der Sennenhunde, die sich in den Schweizer Bergen...
  • Swiss Bernese Mt. Dog -- Berner Sennenhund X Grosser Schweizer Sennenhund

    Swiss Bernese Mt. Dog Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Schweiz -> Schweiz Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Swiss Bernese Mt. Dog Der Swiss Bernese Mt. Dog ist eine Hybridmischung aus dem Berner Sennenhund und dem Großen Schweizer Sennenhund. Der Swiss Bernese Mt. Dog ist eine köstliche Mischung aus seinen beiden...
  • Stump Double Cattle dog -- Australische Treibhund mit kurzem Schwanz X Australische Treibhund

    Stump Double Cattle dog Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Australien -> Australien Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Stump Double Cattle dog Der Stump Double Cattle dog ist ein seltener Designhund, eine Kombination aus zwei Viehhunden, die im australischen Outback entwickelt wurden. Obwohl der berühmte Australische...
  • Standard Wire Hair Snauzer -- Drahthaar Fox Terrier X Schnauzer

    Standard Wire Hair Snauzer Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Standard Wire Hair Snauzer Der Standard Wire Hair Snauzer ist ein Designhund, die absichtliche Mischung aus dem bärtigen Hofhund aus Deutschland, bekannt als Schnauzer, und einem...
  • Standard Wauzer -- West Highland White Terrier X Schnauzer

    Standard Wauzer Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Standard Wauzer Der Standard Wauzer ist ein Mischlingshund. Seine verwandten Rassen sind der West Highland White Terrier und der Schnauzer. Er ist ein kleiner Hund, der im ausgewachsenen Zustand...
  • Standard Schnauzer Chin -- Schnauzer X Japanische Spaniel

    Standard Schnauzer Chin Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Deutschland <> China -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Standard Schnauzer Chin Als Mischung aus Schnauzer und Japanische Spaniel ist der Standard Schnauzer Chin ein wunderschöner, kleiner bis mittelgroßer Hund mit einem mittleren bis langen Fell, das...
  • Standard Ratzer -- Schnauzer X Rat Terrier

    Standard Ratzer Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Deutschland <> U.S.A. -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Standard Ratzer Der Standard Ratzer ist eine hübsche Mischung aus Schnauzer und Rat Terrier. Seine Größe variiert ein wenig, da der Ratte Terrier zwei Größen hat, aber er wiegt nicht mehr als 13,5...
  • Standard Auss-Tzu -- Australische Schäferhund X Shih Tzu

    Standard Auss-Tzu Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung U.S.A. <> Tibet -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Standard Auss-Tzu Der Standard Auss-Tzu ist eine mittelgroße Rasse, die als Mischlingshund für die Gesellschaft konzipiert wurde. Seine verwandten Rassen sind der Australische Schäferhund und der Shih Tzu, was...
  • Staffy Bull Pit -- American Staffordshire Terrier X American Pit Bull Terrier

    Staffy Bull Pit Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung U.S.A. -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Diese Rasse ist auch bekannt als Staffpit Bull Terrier Kurzer Überblick über Staffy Bull Pit Der Staffy Bull Pit ist als Designerhund eher unüblich, obwohl eine unbeabsichtigte Kreuzung wahrscheinlich recht häufig vorkommt. Dieser Hybrid, der...
  • Staffy Bull Bullmastiff -- Staffordshire Bull Terrier X Bullmastiff

    Staffy Bull Bullmastiff Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Staffy Bull Bullmastiff Staffordshire Bull Terrier und Bullmastiff werden gekreuzt, um den Hybrid Staffy Bull Bullmastiff zu schaffen, einen mittelgroßen bis großen Hund mit einer sanften...
  • Staffweiler -- American Staffordshire Terrier X Rottweiler

    Staffweiler Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung U.S.A. <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Staffweiler Der Staffweiler ist eine Hybridrasse, die die Merkmale des Amerikanischen Staffordshire Terrier und des Rottweiler vereint. Es handelt sich um eine große Rasse, die bis zu 59 Kilogramm wiegen kann...
  • Staffie Bullweiler -- Staffordshire Bull Terrier X Rottweiler

    Staffie Bullweiler Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Staffie Bullweiler Der Staffie Bullweiler ist ein Mischlingshund, dessen Eltern ein Staffordshire Bull Terrier und ein Rottweiler sind. Diese Hunde sind kleiner als ein Rottweiler, aber...
  • St. Weiler -- St. Bernardshund X Rottweiler

    St. Weiler Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Schweiz <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über St. Weiler Der St. Weiler ist ein Riesenhund, der zwischen 45 und 81,5 Kilogramm wiegt. Diese Mischlingsrasse entstand aus der Kreuzung eines St. Bernardshundes mit einem Rottweiler. Es handelt sich um...
  • Sprollie -- English Springer Spaniel X Langhaarige Schottische Schäferhund

    Sprollie Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> Schottland -> Großbritannien Übersetzung Francis Vandersteen In seinem Herkunftsland heißt er English Springer Collie Kurzer Überblick über Sprollie Der Sprollie ist eine niedliche und energische Hybridrasse, die aus einem English Springer Spaniel und einem Langhaarigen...