Shiranian

Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt

Ursprung
Tibet <> Deutschland -> U.S.A.
Übersetzung
Francis Vandersteen
Diese Rasse ist auch bekannt als
Shih-Pom 
Shih A Pom 
Pom-Tzu

Kurzer Überblick über Shiranian

Der Shiranian ist eine hübsche Mischung aus einem Zwergspitz / Pomeranian und einem Shih Tzu. Sie sind kleine, lebhafte und freundliche Hunde. Sie sind Gesellschaftshunde, die gerne bei ihrer Familie sind und sich gut mit Kindern und älteren Menschen vertragen. Der Nachteil ist, dass der Shiranian zu Trennungsangst neigt. Wenn Sie also nicht die meiste Zeit zu Hause sein können, sollten Sie einen anderen Mischling in Betracht ziehen. Nichtsdestotrotz handelt es sich um einen verspielten, fröhlichen und intelligenten Hund, der eine hervorragende Ergänzung für eine fürsorgliche Familie darstellt. Wie seine beiden verwandten Rassen hat der Shiranian ein langes, seidiges Fell, das gerade oder gewellt sein kann. Diesen Mischling gibt es in vielen verschiedenen Farben, z. B. rot, zobel, schokoladenbraun, schwarz, gold, orange und gestromt.

Geschichte über Shiranian

Es gibt nur wenige dokumentierte Informationen über die Geschichte des Shiranian. Dieser Hybrid entstand in den U.S.A. aus der Kreuzung eines Shih Tzu und eines Zwergspitzes / Pomeranian.

 

        

Ein wenig über Shih Tzu

        
Der Shih Tzu ist eine der ältesten Hunderassen. Man sagt, dass der Shih Tzu aus einer Kreuzung zwischen dem Lhassa Apso und dem Pekingese stammen könnte. Es wird angenommen, dass der Shih Tzu von tibetischen Mönchen entwickelt wurde, die einige dieser Hunde dem chinesischen Königshaus zum Geschenk machten. Der Shih Tzu wurde in Gemälden, Kunstwerken und Schriften aus der chinesischen Tang-Dynastie zwischen 1368 und 1644 abgebildet. Im Jahr 1861 wurde die Rasse am kaiserlichen Hof sehr beliebt, nachdem der Dalai Lama der Kaiserin Tzu Hsi zwei Shih Tzu geschenkt hatte. Nach allgemeinem Glauben hatten diese Hunde ihren eigenen Palast. Nach dem Tod der Kaiserin begannen viele königliche Familien, diese Hunde zu züchten. Die Rasse wurde später nach England, Irland und schließlich in die Vereinigten Staaten gebracht. Der Shih Tzu wurde 1969 vom American Kennel Club anerkannt.
Standard über Shih Tzu

 

        

Ein wenig über Zwergspitz / Pomeranian

Der Zwergspitz / Pomeranian stammt ursprünglich aus der Region der Provinz Pommern in Mitteleuropa. In ihren Anfängen wogen diese Hunde bis zu 14 kg und hatten einen keilförmigen Kopf, spitze Ohren und reichlich Fell. Sie stammen von Spitzrassen wie dem Norwegischen Elchhund, dem Schipperke, dem Amerikanischen Eskimo, dem Deutschen Spitz und dem Samojeden ab. Es heißt, Martin Luther, Michelangelo, Isaac Newton und Mozart hätten Zwergspitz / Pomeranian gehabt. 1761 wurde diese Rasse in den königlichen Kreisen Englands populär, nachdem Prinzessin Sophie Charlotte ihre beiden Zwergspitz / Pomeranian mitbrachte, als sie den späteren König Georg III. heiratete. Auch Königin Victoria fand Gefallen an der Rasse, als sie 1888 in Italien einen 5,5 Kilogramm schweren Zwergspitz Toy / Pomeranian sah. Ihre Leidenschaft für diese Rasse, vor allem für die kleineren, förderte die Zucht von Zwergspitz Toy / Pomeranian. Die Rasse wurde 1888 vom American Kennel Club anerkannt.
Standard über Zwergspitz / Pomeranian

Aussehen über Shiranian

Der Shiranian ist ein kleiner Hund, der zwischen 2 und 7 Kilogramm wiegt, wobei das obere Ende der Skala größer ist als ein heutiger Zwergspitz / Pomeranian. Dieser freundliche Canide hat ein mittellanges bis langes doppeltes Fell, wie seine beiden verwandten Rassen. Sein Fell ist seidig und meist gerade, kann aber manchmal wie das des Zwergspitzes / Pomeranian gewellt sein. Es gibt eine Vielzahl von Farben wie schwarz, rot, schokoladenbraun, gestromt, zobel, orange und mehrfarbig. Diese Hunde haben eine kurze Schnauze, große schwarze oder braune Augen und Schlappohren. Sie haben eine kleine schwarze Nase und in der Regel rollt sich ihr Schwanz über den Rücken. Obwohl es sich um einen kleinen Hund handelt, ist sein Körper recht robust, seine Beine sind kräftig und er ist zwischen 18 und 25,5 Zentimeter groß.

Temperament über Shiranian

Der Shiranian hat seine Persönlichkeit von seinen beiden Elternrassen, dem Shih Tzu und dem Zwergspitz / Pomeranian, geerbt. Dieser Designerhund ist sehr freundlich, intelligent und fröhlich. Er ist sehr anhänglich, ist gerne mit seiner Familie zusammen, kann aber unter Trennungsangst leiden, wenn er zu oft allein gelassen wird. Diese Hunde sind leicht zu erziehen, da sie schnell lernen und Befehle eifrig befolgen. Sie bellen nur, wenn es unbedingt nötig ist, und werden nicht als Wachhunde empfohlen, da sie sehr gesellig und zugänglich sind. Sie sind großartig im Umgang mit Kindern und älteren Menschen und werden liebenswerte Familienmitglieder sein, da sie sehr loyal sind. Sie können freundlich zu Kindern sein, sollten aber beaufsichtigt werden, wenn es zu einer Interaktion kommt.

Bedürfnisse und Aktivitäten über Shiranian

Der Shiranian ist sehr anpassungsfähig und kann sehr gut mit einer Wohnung zurechtkommen, auch wenn er am besten einen Garten hat, in dem er den ganzen Tag auf Erkundungstour gehen kann. Tägliche Besuche in einem Park und Spaziergänge in der Nachbarschaft sind willkommen. Obwohl er ein kleiner Haushund ist, braucht dieser Hybrid soziale Interaktionen, frische Luft und die Chance, sein Gehirn ebenso gut wie seinen Körper zu trainieren. Ihm viele Möglichkeiten für seine Energie zu bieten, kann ihm helfen, die Angst zu überwinden, die er empfindet, wenn er allein gelassen wird. Ein paar 20-minütige Spaziergänge am Tag, eine Gehorsamsstunde, eine Partie Fetch oder die Gelegenheit, mit einem interessanten Spielzeug zu spielen, sind alles Aktivitäten, die Ihr Shiranian genießen wird.

Pflege über Shiranian

Die beiden verwandten Rassen, der Shih Tzu und der Zwergspitz / Pomeranian, haben ein langes, üppiges, doppellagiges Fell. Der Shiranian erbt diese Eigenschaften; dieser Hybrid hat ein mittellanges bis langes seidiges Fell, das normalerweise gerade ist, aber wenn der Einfluss von Zwergspitz / Pomeranian stärker ist, kann das Fell eine welligere Textur haben. Sie verlieren oft ihr Fell, daher wird empfohlen, sie täglich zu bürsten. Eine Bürste mit Noppen oder ein breiter Kamm werden vorgeschlagen. Da kleine Hunde zu Hautempfindlichkeiten neigen, wird das Föhnen für den Shiranian nicht empfohlen; es ist besser, ihn mit einem Handtuch zu trocknen. Das Fell um die Augen und an anderen Körperstellen wie den Füßen muss gelegentlich getrimmt werden. Überprüfen Sie alle zwei Wochen, ob die Nägel nicht eingerissen oder gespalten und nicht zu lang sind. Putzen Sie die Zähne täglich, wenn Sie können; dieser Hybrid ist anfällig für Zahnkaries.

Keine Kommentare

Die letzten aktualisierten Rassen

  • Donskoy

    Donskoy Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Der Donskoy, auch Don Sphynx und Sphynx du Don, Don Hairless genannt, stammt ursprünglich aus Rostow am Don, Russland. Der Donskoy ist sehr selten. In Frankreich wurden zwischen 2003 und 2014 57 Stammbäume ausgestellt. Kurzer geschichtlicher abriss Der Donskoy wurde 1987 entdeckt, als eine Lehrerin ein...
  • Devon rex

    Devon rex Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Devon rex ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus dem Vereinigten Königreich stammt. Die Devon rex zeichnet sich durch einen konisch geformten Kopf aus, der von hohen Wangenknochen, einer kurzen Schnauze und großen Ohren geprägt ist. Kurzer geschichtlicher abriss In den 1960er Jahren wurde...
  • Cymric

    Cymric Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Cymric ist eine Katzenrasse, die ursprünglich von der Isle of Man (Britische Inseln) stammt. Diese Katze ist die halblanghaarige Variante der Manx, mit der Besonderheit, dass sie keinen Schwanz hat. Kurzer geschichtlicher abriss Wie die Manx stammt auch die Cymric ursprünglich von der britischen Insel...
  • Colorpoint shorthair

    Colorpoint shorthair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Colorpoint shorthair ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Thailand stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihr Colorpoint-Fell und ihre blauen Augen aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die Ursprünge der Colorpoint shorthair sind die gleichen wie die der Siamkatze, da es...
  • Chantilly

    Chantilly Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Chantilly ist eine Rasse von Halblanghaarkatzen, die in den 1960er Jahren in den USA aus zwei Kätzchen einer unbestimmten Rasse gezüchtet wurde. Als sie in den 1980er Jahren vom Aussterben bedroht war, wurde die Zucht in Kanada wieder aufgenommen. Die Rasse ist nach wie vor sehr selten und wird...
  • California Spangled

    California Spangled Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Californian Spangled ist eine Katzenrasse aus den Vereinigten Staaten. Diese vom Aussterben bedrohte Katze zeichnet sich durch ihr spotted tabby Fell aus, das an das Fell eines Leoparden erinnert. Kurzer geschichtlicher abriss Paul Casey, ein amerikanischer Drehbuchautor, entwarf...
  • Brazilian shorthair

    Brazilian shorthair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Brazilian shorthair, auch Pelo Curto Brasileiro genannt, ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Brasilien stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich dadurch aus, dass sie die erste international anerkannte brasilianische Rasse ist und extrem selten ist. Standard Der aktuelle, von der...
  • Japanischer Bobtail

    Japanischer Bobtail Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Der Japanische Bobtail ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Japan stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihren kurzen Schwanz aus, der um sich selbst gewickelt ist. Kurzer geschichtlicher abriss Die Rasse ist, wenn sie schildpattfarben und weiß ist, in ihrem Heimatland Japan als...
  • Kurilen-Bobtail

    Kurilen-Bobtail Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Kurilen-Bobtail ist eine Katzenrasse, die ursprünglich von den Kurilen-Inseln in Russland stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihren sehr kurzen Schwanz aus, der einen Pompon bildet und durch eine natürliche Mutation entstanden ist. Die Rasse gibt es als Kurzhaar und als Langhaar. Kurzer...
  • Russisch Blau

    Russisch Blau Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Russisch Blau oder Russe ist eine Katzenrasse mit umstrittenen Ursprüngen und wird üblicherweise als natürliche Rasse betrachtet, die in kalten Ländern wie Russland oder Skandinavien entstanden ist. Die Russisch Blau wird oft als eine ruhige Rasse beschrieben, die sehr an ihrem Besitzer...
  • Balinais

    Balinais Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Balinais ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den U.S.A. stammt. Diese mittelgroße Katze ist die halblanghaarige Variante der Siamkatze. Standard Der französische Standard besagt, dass die Balinais zwar feingliedrig ist, aber nicht zu mager sein darf. Kurzer geschichtlicher abriss Der Balinais...
  • Australian mist

    Australian mist Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Australian mist, auch Spotted mist genannt, ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Australien stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihr kurzhaariges Fell mit Spotted-Tabby- oder Blotched-Tabby-Muster aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die Ursprünge der Australian mist gehen...
  • Anatoli

    Anatoli Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Anatoli, auch Anatolian shorthair oder Turkish shorthair genannt, ist eine Katzenrasse türkischen Ursprungs. Es handelt sich um die kurzhaarige Variante der Van-Türken. Standard Die Anatoli soll eine natürliche türkische Rasse sein, ebenso wie die Türkisch Van und die Türkisch Angora. Die...
  • Californian rex

    Californian rex Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Californian rex ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den U.S.A. stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihr halblanghaariges, gewelltes Fell aus. Sie ist die halblanghaarige Variante der Cornish rex. Kurzer geschichtlicher abriss Diese Varietät wurde, wie ihr Name schon sagt, in...
  • Cornish rex

    Cornish rex Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Cornish rex, auch Cornwall rex genannt, ist eine Katzenrasse aus dem Vereinigten Königreich. Diese Katze zeichnet sich durch ihr Fell mit sehr kurzem, gezacktem und weichem Haar aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die in Großbritannien beheimatete Cornish rex entstand durch eine spontane...
  • Chausie

    Chausie Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Chausie ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den U.S.A. stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihren Körperbau aus, der dem der Chausie ähnelt. Kurzer geschichtlicher abriss Die Chausie entstand aus einer Kreuzung zwischen einer Chaus und einer Hauskatze. Die ersten Kreuzungen fanden Ende...
  • Chartreux

    Chartreux Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Chartreux, auch Chartreux-Katze genannt, ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Frankreich stammt. Diese Katze zeichnet sich durch gold- bis kupferfarbene Augen und ein kurzes, volles, vollständig blaues Fell aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die Chartreux-Katze ist eine der ältesten...
  • Ceylan

    Ceylan Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Ceylan ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Sri Lanka stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihr kurzhaariges Fell mit Ticked-Tabby-Muster aus. Kurzer geschichtlicher abriss Es war ein Italiener, Dr. Paolo Pellegatta, der 1984 in Sri Lanka (dem früheren Ceylan) getickte Katzen...
  • British longhair

    British longhair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die British Longhair ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus England stammt. Diese mittelgroße bis große Katze ist die halblanghaarige Variante der British Shorthair. Kurzer geschichtlicher abriss Die British Longhair stammt direkt von der British Shorthair ab und ihre Geschichte ist...