Shinese

Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt

Ursprung
Tibet <> China -> U.S.A.
Übersetzung
Francis Vandersteen
Diese Rasse ist auch bekannt als
Peke-A-Tzu 
Peke-Tzu 
Shih-teze 
Shih Tzu Pekingese Mix

Kurzer Überblick über Shinese

Der Shinese ist ein Hybrid aus Shih Tzu und Pekingese. Als kleiner Hund wiegt der Shinese normalerweise weniger als 7 Kilogramm und ist bis zu 33 Zentimeter groß. Der Shinese ist ein verspielter Hund mit viel Energie und dem Wunsch, seine Menschen zu beschützen; er bellt, wenn sich Fremde nähern oder wenn sie seinen Weg kreuzen, und macht Sie so auf ihre Anwesenheit aufmerksam. Der Hybrid neigt dazu, stur zu sein, und es wird ein Training nötig sein, um festzustellen, wer der Anführer ist. Sie können davon ausgehen, dass sich das Shinese gut mit Kindern und anderen Haustieren verträgt, obwohl eine Aufsicht erforderlich ist, um seine Sicherheit im Umgang mit größeren Tieren und kleinen Kindern zu gewährleisten.

Geschichte über Shinese

Der Shinese ist ein relativ neuer Hybrid, obwohl die beiden Rassen, aus denen sich der Hybrid zusammensetzt, eine lange Geschichte haben.

 

        

Ein wenig über Shih Tzu

        
Genetische Tests haben bewiesen, dass der Shih Tzu eine der ältesten existierenden Rassen ist. Es wird angenommen, dass die Rasse in Tibet entstand, wo sie von tibetischen Lamas wie ein Miniaturlöwe aufgezogen wurde. Die Rasse diente den Mönchen in den Lamasiedlungen als Begleiter und Wachhund. Um diese kleinen Hunde rankten sich viele Mythen; einer der Glaubenssätze lautete, dass sie Inkarnationen der Hausgötter seien. Einem anderen Glauben zufolge beherbergten sie die Seelen der Lamas, die das Nirvana nicht erreicht hatten. Die Hunde wurden von den Lamas den chinesischen Herrschern als Tribut gegeben, und der chinesische Kaiserhof gab ihnen den Namen Shih Tzu, was "kleiner Löwe" oder "Löwenhund" bedeutet. Da einige dieser Hunde an Personen außerhalb Chinas verschenkt worden waren, konnte die Rasse auch nach dem Ende der kaiserlichen Herrschaft fortbestehen. Einige der Hunde wurden nach England gebracht; alle modernen Shih Tzu stammen von nur 14 Hunden ab. Die Rasse wurde 1969 vom American Kennel Club anerkannt.
Standard über Shih Tzu

 

        

Ein wenig über Pekingese

Eine Legende besagt, dass der Pekingese das Ergebnis der Liebe zwischen einem Löwen und einem Wasserbüffel ist. Man glaubte, dass Hunde mystische Kräfte besaßen, die Palästen und Tempeln Schutz boten. Zunächst gehörten die Hunde nur dem Königshaus und hatten sogar ihre eigenen Diener. Nach dem Tod seines Menschen wurde der Hund eingeschläfert und mit ihm begraben, um ihn im Jenseits zu begleiten. Die Hunde durften den Palast nicht verlassen, bis sie während der Opiumkriege 1860 entdeckt wurden, als fünf Pekinesen bei der Invasion des kaiserlichen Sommerpalastes gefunden wurden. Diese Hunde wurden nach Großbritannien gebracht und einer von ihnen wurde Königin Victoria geschenkt. Diese Hunde wurden in Großbritannien schnell beliebt, waren aber aufgrund ihrer Seltenheit sehr teuer. Die Rasse wurde 1906 in den American Kennel Club aufgenommen.
Standard über Pekingese

Aussehen über Shinese

Der Shinese erbt die Merkmale beider Elternrassen; wie bei allen Mischlingen können Sie erwarten, dass er mehr körperliche Merkmale von einer der beiden Elternrassen oder eine relativ gleiche Kombination von Merkmalen beider Rassen erbt. Der Hybrid wird klein sein, weniger als 7 kg wiegen und große dunkle Augen haben. Er hat in der Regel eine lange Mähne, ein Gesicht, das als "gequetscht" oder "flach" beschrieben wird, und eine kurze Schnauze. Der Kopf des Shinese ist in der Regel etwas rund und die Ohren sind lang und hängen herab. Die meisten Shinese haben kleine Beine und einen kurzen, mit Haaren bedeckten Schwanz.

Temperament über Shinese

Das Shinese erbt Verhaltensmerkmale von seinen Elternrassen, dem Shih Tzu und dem Pekingese. Typischerweise hat der Shinese viel Energie und ist sehr verspielt. Ein Mischlingshund wird seiner menschlichen Familie sehr treu sein und am liebsten mit ihr zusammen sein; wenn er zu lange von ihr getrennt ist, kann er sogar ängstlich und depressiv werden. Er wird seine Menschen beschützen und bellt, um sie vor Fremden zu warnen. Dieser Mischling neigt dazu, neuen Menschen gegenüber misstrauisch zu sein; eine frühe Sozialisierung wird hilfreich sein, damit er sich unter anderen Menschen wohlfühlt. Der Shinese schätzt seine Unabhängigkeit und wird lieber allein laufen, als ständig getragen zu werden. Die Besitzer des Shinese berichten, dass er lebhaft und leicht zu trainieren ist, insbesondere mit positiver Verstärkung.

Bedürfnisse und Aktivitäten über Shinese

Die Aktivitätsbedürfnisse des Shinese variieren je nach Hund und den Eigenschaften, die er von seinen Eltern geerbt hat. Der Shinese spielt in der Regel gerne draußen und sollte dazu ermutigt werden. Ideal ist ein eingezäunter Hof, in dem er ohne Leine rennen und spielen kann. Der Mischling wird auch Spaziergänge oder Joggen an der Leine genießen; der Shinese liebt es sogar, zu rennen. Dieser Mischling kann Schwierigkeiten haben, extrem heiße Temperaturen zu ertragen, daher sollten Sie darauf achten, dass er sich an sehr heißen Tagen nicht zu sehr anstrengt. Im Haus ist der Shinese in der Regel relativ inaktiv, weshalb er sich gut an eine Wohnung anpassen kann.

Pflege über Shinese

Der Shinese wird einen langen, dicken Pelzmantel haben, der täglich gebürstet werden muss, um Verfilzungen zu entfernen und zu verhindern, dass er sich verfilzt. Eine professionelle Fellpflege alle zwei Monate wird empfohlen, um das lange, dicke Fell zu pflegen und es leichter handhabbar zu machen. Das Gesicht und die Augen des Shinese sollten täglich überprüft werden, um alles zu vermeiden, was zu Hautreizungen führen könnte. Der Hybrid verliert seine Haare im Durchschnitt, aber häufiges Bürsten wird die Menge an Haaren, die Sie in Ihrem Haus finden, reduzieren. Wie bei allen Hunden sollten Sie die Zähne Ihres Shinese zwei- bis dreimal pro Woche putzen, um seine Zahngesundheit langfristig zu gewährleisten, und seine Nägel müssen bei Bedarf geschnitten werden.

Keine Kommentare

Die letzten aktualisierten Rassen

  • Donskoy

    Donskoy Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Der Donskoy, auch Don Sphynx und Sphynx du Don, Don Hairless genannt, stammt ursprünglich aus Rostow am Don, Russland. Der Donskoy ist sehr selten. In Frankreich wurden zwischen 2003 und 2014 57 Stammbäume ausgestellt. Kurzer geschichtlicher abriss Der Donskoy wurde 1987 entdeckt, als eine Lehrerin ein...
  • Devon rex

    Devon rex Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Devon rex ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus dem Vereinigten Königreich stammt. Die Devon rex zeichnet sich durch einen konisch geformten Kopf aus, der von hohen Wangenknochen, einer kurzen Schnauze und großen Ohren geprägt ist. Kurzer geschichtlicher abriss In den 1960er Jahren wurde...
  • Cymric

    Cymric Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Cymric ist eine Katzenrasse, die ursprünglich von der Isle of Man (Britische Inseln) stammt. Diese Katze ist die halblanghaarige Variante der Manx, mit der Besonderheit, dass sie keinen Schwanz hat. Kurzer geschichtlicher abriss Wie die Manx stammt auch die Cymric ursprünglich von der britischen Insel...
  • Colorpoint shorthair

    Colorpoint shorthair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Colorpoint shorthair ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Thailand stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihr Colorpoint-Fell und ihre blauen Augen aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die Ursprünge der Colorpoint shorthair sind die gleichen wie die der Siamkatze, da es...
  • Chantilly

    Chantilly Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Chantilly ist eine Rasse von Halblanghaarkatzen, die in den 1960er Jahren in den USA aus zwei Kätzchen einer unbestimmten Rasse gezüchtet wurde. Als sie in den 1980er Jahren vom Aussterben bedroht war, wurde die Zucht in Kanada wieder aufgenommen. Die Rasse ist nach wie vor sehr selten und wird...
  • California Spangled

    California Spangled Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Californian Spangled ist eine Katzenrasse aus den Vereinigten Staaten. Diese vom Aussterben bedrohte Katze zeichnet sich durch ihr spotted tabby Fell aus, das an das Fell eines Leoparden erinnert. Kurzer geschichtlicher abriss Paul Casey, ein amerikanischer Drehbuchautor, entwarf...
  • Brazilian shorthair

    Brazilian shorthair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Brazilian shorthair, auch Pelo Curto Brasileiro genannt, ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Brasilien stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich dadurch aus, dass sie die erste international anerkannte brasilianische Rasse ist und extrem selten ist. Standard Der aktuelle, von der...
  • Japanischer Bobtail

    Japanischer Bobtail Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Der Japanische Bobtail ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Japan stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihren kurzen Schwanz aus, der um sich selbst gewickelt ist. Kurzer geschichtlicher abriss Die Rasse ist, wenn sie schildpattfarben und weiß ist, in ihrem Heimatland Japan als...
  • Kurilen-Bobtail

    Kurilen-Bobtail Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Kurilen-Bobtail ist eine Katzenrasse, die ursprünglich von den Kurilen-Inseln in Russland stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihren sehr kurzen Schwanz aus, der einen Pompon bildet und durch eine natürliche Mutation entstanden ist. Die Rasse gibt es als Kurzhaar und als Langhaar. Kurzer...
  • Russisch Blau

    Russisch Blau Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Russisch Blau oder Russe ist eine Katzenrasse mit umstrittenen Ursprüngen und wird üblicherweise als natürliche Rasse betrachtet, die in kalten Ländern wie Russland oder Skandinavien entstanden ist. Die Russisch Blau wird oft als eine ruhige Rasse beschrieben, die sehr an ihrem Besitzer...
  • Balinais

    Balinais Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Balinais ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den U.S.A. stammt. Diese mittelgroße Katze ist die halblanghaarige Variante der Siamkatze. Standard Der französische Standard besagt, dass die Balinais zwar feingliedrig ist, aber nicht zu mager sein darf. Kurzer geschichtlicher abriss Der Balinais...
  • Australian mist

    Australian mist Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Australian mist, auch Spotted mist genannt, ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Australien stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihr kurzhaariges Fell mit Spotted-Tabby- oder Blotched-Tabby-Muster aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die Ursprünge der Australian mist gehen...
  • Anatoli

    Anatoli Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Anatoli, auch Anatolian shorthair oder Turkish shorthair genannt, ist eine Katzenrasse türkischen Ursprungs. Es handelt sich um die kurzhaarige Variante der Van-Türken. Standard Die Anatoli soll eine natürliche türkische Rasse sein, ebenso wie die Türkisch Van und die Türkisch Angora. Die...
  • Californian rex

    Californian rex Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Californian rex ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den U.S.A. stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihr halblanghaariges, gewelltes Fell aus. Sie ist die halblanghaarige Variante der Cornish rex. Kurzer geschichtlicher abriss Diese Varietät wurde, wie ihr Name schon sagt, in...
  • Cornish rex

    Cornish rex Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Cornish rex, auch Cornwall rex genannt, ist eine Katzenrasse aus dem Vereinigten Königreich. Diese Katze zeichnet sich durch ihr Fell mit sehr kurzem, gezacktem und weichem Haar aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die in Großbritannien beheimatete Cornish rex entstand durch eine spontane...
  • Chausie

    Chausie Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Chausie ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den U.S.A. stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihren Körperbau aus, der dem der Chausie ähnelt. Kurzer geschichtlicher abriss Die Chausie entstand aus einer Kreuzung zwischen einer Chaus und einer Hauskatze. Die ersten Kreuzungen fanden Ende...
  • Chartreux

    Chartreux Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Chartreux, auch Chartreux-Katze genannt, ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Frankreich stammt. Diese Katze zeichnet sich durch gold- bis kupferfarbene Augen und ein kurzes, volles, vollständig blaues Fell aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die Chartreux-Katze ist eine der ältesten...
  • Ceylan

    Ceylan Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Ceylan ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Sri Lanka stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihr kurzhaariges Fell mit Ticked-Tabby-Muster aus. Kurzer geschichtlicher abriss Es war ein Italiener, Dr. Paolo Pellegatta, der 1984 in Sri Lanka (dem früheren Ceylan) getickte Katzen...
  • British longhair

    British longhair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die British Longhair ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus England stammt. Diese mittelgroße bis große Katze ist die halblanghaarige Variante der British Shorthair. Kurzer geschichtlicher abriss Die British Longhair stammt direkt von der British Shorthair ab und ihre Geschichte ist...