Shocker

Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt

Ursprung
Japan <> U.S.A. -> U.S.A.
Übersetzung
Francis Vandersteen

Kurzer Überblick über Shocker

Der Shocker ist eine Designrasse, die aus der Kreuzung eines Amerikanischen Cocker Spaniels mit einem Shiba entstanden ist. Diese Hunde sind unabhängig, lebhaft und anhänglich. Sie sind mittelgroße Hunde mit einem mittelgroßen bis langen, dichten Fell. Sie verstehen sich gut mit Kindern und anderen Hunden, aber nicht so gut mit anderen Tieren. Sie können verschiedene Farben haben, z. B. schwarz, schokoladenbraun, cremefarben, weiß und feuerfarben. Sie brauchen mäßige Beschäftigung, z. B. kurze Spaziergänge oder Spiele in einem Hof.

Geschichte über Shocker

Der Shocker ist eine recht neu entwickelte Rasse, die aus der Kreuzung eines Amerikanischen Cocker Spaniel und eines Shiba entstanden ist.

 

        

Ein wenig über Shiba

        
Der Shiba stammt ursprünglich aus Japan, wie die verwandten Rassen Akita, Kai Dog, Hokkaido, Kishu und Shikoku. Der Hauptzweck des Shiba war die Jagd. Während des Zweiten Weltkriegs litten die Shibas sehr, viele Hunde starben bei den Bombenangriffen, andere an Staupe. Als der Krieg zu Ende ging, wurde ein Zuchtprogramm für Shibas ins Leben gerufen. Im Jahr 1954 wurde der erste Shiba in die U.S.A. gebracht. Der Shiba wurde in der Divers-Klasse des American Kennel Club anerkannt und 1997 erhielt er den vollen Status in der Non-Sporting-Gruppe.
Standard über Shiba

 

        

Ein wenig über Amerikanische Cocker Spaniel

Der Cocker Spaniel stammt aus der alten Familie der Spaniels. Aufgrund ihres Namens wird angenommen, dass diese Rasse ursprünglich aus Spanien stammt. Sie wurden später in Spielzeughunde für die Gesellschaft und große Hunde für die Jagd unterteilt, wobei der Cocker Spaniel für seine Fähigkeiten bei der Jagd auf Schnepfen bekannt war. Dennoch wurden sie in England als funktionale Kategorie betrachtet, bis 1892 der Cocker Spaniel als Rasse anerkannt wurde. In den 1870er Jahren wurde diese Rasse in die USA importiert und 1881 gründeten Clinton Wilmerding und James Watson den American Spaniel Club, den ältesten Rasseclub der USA. Einige amerikanische Züchter orientierten sich an einem kleineren Cocker Spaniel, der sich vom Englischen Cocker Spaniel unterschied. Dies führte zur Gründung des English Cocker Spaniel Club of America, der vom American Kennel Club anerkannt wurde. Schließlich gab es einen Antrag, den Englischen Cocker Spaniel nicht mit dem Amerikanischen Cocker Spaniel zu züchten. Der Amerikanische Cocker Spaniel gewann an Popularität, nachdem ein schwarzer Hund namens „Ch. My Own Brucie“ zwei Jahre hintereinander den Preis für die beste amerikanische Rasse bei der Westminster Dog Show gewonnen hatte. Der Hund wurde so sehr geschätzt, dass sein Tod in der New York Times veröffentlicht wurde. Im Jahr 1946 wurden der Amerikanische Cocker Spaniel und der Englische Cocker Spaniel vom American Kennel Club als zwei verschiedene Rassen anerkannt.
Standard über Amerikanische Cocker Spaniel

Aussehen über Shocker

Der Shocker ist ein mittelgroßer Hund, obwohl er in dieser Kategorie eher klein ist. Diese Hunde haben ein dickes, mittellanges bis langes Fell, das schokoladenbraun, cremefarben, schwarz, weiß, feuerrot oder eine Mischung aus diesen Farben sein kann. Sie haben Schlappohren, eine schwarze Nase und große, runde Augen. Sie haben kräftige Pfoten und Füße und einen breiten Hals, obwohl sie die athletische Komplexität des Shiba beibehalten. Ihr Kopf ist breit, gefolgt von einer schmaleren und etwas längeren Schnauze. Sein Schwanz ist lang und rollt sich über seinen Rücken, wenn er glücklich ist, ähnlich wie der des Shiba.

Temperament über Shocker

Der Shocker ist ein unabhängiger und sturer Hund, aber er ist auch lebhaft, aktiv und fürsorglich. Er verbringt gerne Zeit mit seinen Besitzern, kann es aber auch gut ertragen, allein gelassen zu werden. Diese Hunde sind freundlich zu Menschen und verstehen sich mit Kindern und anderen Hunden, wenn sie richtig vorgestellt werden. Mit anderen Tieren verträgt er sich hingegen nicht gut. Wie seine beiden verwandten Rassen kann der Shocker zum Umherstreifen, zur Beutejagd und zum Bellen neigen. Sie können abgerichtet werden, und zwar mit Beständigkeit und Entschlossenheit. Wenn der Shocker eher dem Shiba ähnelt, kann er distanziert und freigeistig sein. Dieser Mischlingshund kann auch besitzergreifend sein, was sein Spielzeug und sein Futter angeht.

Bedürfnisse und Aktivitäten über Shocker

Diese Mischlinge brauchen tägliche Aktivitäten, um glücklich zu bleiben und Langeweile zu vermeiden. Regelmäßige Ausflüge von 20 bis 40 Minuten sind für sie gut geeignet, zusätzlich zu den Spielzeiten mit ihren Besitzern oder in einem Hof oder Park. Diese Hunde brauchen auch geistige Beschäftigung, da sie sehr intelligent sind und apathisch und unmotiviert werden können, wenn sie nichts zu tun haben. Diese Rasse eignet sich für das Leben in einer Wohnung, obwohl ein Garten sehr geschätzt wird. Da der Shocker dazu neigen kann, umherzuwandern und Beutetiere zu jagen, ist ein Zaun erforderlich, der ihn daran hindert, auf die Jagd zu gehen.

Pflege über Shocker

Der Shocker ist ein Hund mit dichtem Fell und mittlerem bis langem Haar. Sie verlieren ihr Haar mäßig und können zu bestimmten Zeiten im Jahr sehr viel Haar verlieren. Daher sollten sie täglich gebürstet werden, um abgestorbene Haare zu entfernen und Verfilzungen zu vermeiden. Übermäßiges Baden kann zu Hautreizungen und Trockenheit führen, daher ist es besser, den Hund nur gelegentlich zu baden. Da diese Hunde stur und frei denkend sind, ist es wichtig, sie schon als Welpen an die Fellpflege zu gewöhnen, da sie es möglicherweise nicht mögen, wenn sie als ältere Hunde gepflegt und geschoren werden. Auch ein gelegentliches Trimmen ist ratsam, um ein schönes und gesundes Fell zu erhalten und Ihrem Shocker ein gepflegtes Aussehen zu verleihen. Die Krallen sollten monatlich geschnitten werden. Es ist ratsam, die Ohren häufig auf Entzündungen zu untersuchen und sie gegebenenfalls zu reinigen, um Ohrenprobleme zu vermeiden. Putzen Sie die Zähne mindestens mehrmals pro Woche.

Keine Kommentare

Die letzten aktualisierten Rassen

  • Donskoy

    Donskoy Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Der Donskoy, auch Don Sphynx und Sphynx du Don, Don Hairless genannt, stammt ursprünglich aus Rostow am Don, Russland. Der Donskoy ist sehr selten. In Frankreich wurden zwischen 2003 und 2014 57 Stammbäume ausgestellt. Kurzer geschichtlicher abriss Der Donskoy wurde 1987 entdeckt, als eine Lehrerin ein...
  • Devon rex

    Devon rex Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Devon rex ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus dem Vereinigten Königreich stammt. Die Devon rex zeichnet sich durch einen konisch geformten Kopf aus, der von hohen Wangenknochen, einer kurzen Schnauze und großen Ohren geprägt ist. Kurzer geschichtlicher abriss In den 1960er Jahren wurde...
  • Cymric

    Cymric Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Cymric ist eine Katzenrasse, die ursprünglich von der Isle of Man (Britische Inseln) stammt. Diese Katze ist die halblanghaarige Variante der Manx, mit der Besonderheit, dass sie keinen Schwanz hat. Kurzer geschichtlicher abriss Wie die Manx stammt auch die Cymric ursprünglich von der britischen Insel...
  • Colorpoint shorthair

    Colorpoint shorthair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Colorpoint shorthair ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Thailand stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihr Colorpoint-Fell und ihre blauen Augen aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die Ursprünge der Colorpoint shorthair sind die gleichen wie die der Siamkatze, da es...
  • Chantilly

    Chantilly Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Chantilly ist eine Rasse von Halblanghaarkatzen, die in den 1960er Jahren in den USA aus zwei Kätzchen einer unbestimmten Rasse gezüchtet wurde. Als sie in den 1980er Jahren vom Aussterben bedroht war, wurde die Zucht in Kanada wieder aufgenommen. Die Rasse ist nach wie vor sehr selten und wird...
  • California Spangled

    California Spangled Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Californian Spangled ist eine Katzenrasse aus den Vereinigten Staaten. Diese vom Aussterben bedrohte Katze zeichnet sich durch ihr spotted tabby Fell aus, das an das Fell eines Leoparden erinnert. Kurzer geschichtlicher abriss Paul Casey, ein amerikanischer Drehbuchautor, entwarf...
  • Brazilian shorthair

    Brazilian shorthair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Brazilian shorthair, auch Pelo Curto Brasileiro genannt, ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Brasilien stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich dadurch aus, dass sie die erste international anerkannte brasilianische Rasse ist und extrem selten ist. Standard Der aktuelle, von der...
  • Japanischer Bobtail

    Japanischer Bobtail Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Der Japanische Bobtail ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Japan stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihren kurzen Schwanz aus, der um sich selbst gewickelt ist. Kurzer geschichtlicher abriss Die Rasse ist, wenn sie schildpattfarben und weiß ist, in ihrem Heimatland Japan als...
  • Kurilen-Bobtail

    Kurilen-Bobtail Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Kurilen-Bobtail ist eine Katzenrasse, die ursprünglich von den Kurilen-Inseln in Russland stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihren sehr kurzen Schwanz aus, der einen Pompon bildet und durch eine natürliche Mutation entstanden ist. Die Rasse gibt es als Kurzhaar und als Langhaar. Kurzer...
  • Russisch Blau

    Russisch Blau Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Russisch Blau oder Russe ist eine Katzenrasse mit umstrittenen Ursprüngen und wird üblicherweise als natürliche Rasse betrachtet, die in kalten Ländern wie Russland oder Skandinavien entstanden ist. Die Russisch Blau wird oft als eine ruhige Rasse beschrieben, die sehr an ihrem Besitzer...
  • Balinais

    Balinais Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Balinais ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den U.S.A. stammt. Diese mittelgroße Katze ist die halblanghaarige Variante der Siamkatze. Standard Der französische Standard besagt, dass die Balinais zwar feingliedrig ist, aber nicht zu mager sein darf. Kurzer geschichtlicher abriss Der Balinais...
  • Australian mist

    Australian mist Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Australian mist, auch Spotted mist genannt, ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Australien stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihr kurzhaariges Fell mit Spotted-Tabby- oder Blotched-Tabby-Muster aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die Ursprünge der Australian mist gehen...
  • Anatoli

    Anatoli Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Anatoli, auch Anatolian shorthair oder Turkish shorthair genannt, ist eine Katzenrasse türkischen Ursprungs. Es handelt sich um die kurzhaarige Variante der Van-Türken. Standard Die Anatoli soll eine natürliche türkische Rasse sein, ebenso wie die Türkisch Van und die Türkisch Angora. Die...
  • Californian rex

    Californian rex Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Californian rex ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den U.S.A. stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihr halblanghaariges, gewelltes Fell aus. Sie ist die halblanghaarige Variante der Cornish rex. Kurzer geschichtlicher abriss Diese Varietät wurde, wie ihr Name schon sagt, in...
  • Cornish rex

    Cornish rex Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Cornish rex, auch Cornwall rex genannt, ist eine Katzenrasse aus dem Vereinigten Königreich. Diese Katze zeichnet sich durch ihr Fell mit sehr kurzem, gezacktem und weichem Haar aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die in Großbritannien beheimatete Cornish rex entstand durch eine spontane...
  • Chausie

    Chausie Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Chausie ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den U.S.A. stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihren Körperbau aus, der dem der Chausie ähnelt. Kurzer geschichtlicher abriss Die Chausie entstand aus einer Kreuzung zwischen einer Chaus und einer Hauskatze. Die ersten Kreuzungen fanden Ende...
  • Chartreux

    Chartreux Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Chartreux, auch Chartreux-Katze genannt, ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Frankreich stammt. Diese Katze zeichnet sich durch gold- bis kupferfarbene Augen und ein kurzes, volles, vollständig blaues Fell aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die Chartreux-Katze ist eine der ältesten...
  • Ceylan

    Ceylan Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Ceylan ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Sri Lanka stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihr kurzhaariges Fell mit Ticked-Tabby-Muster aus. Kurzer geschichtlicher abriss Es war ein Italiener, Dr. Paolo Pellegatta, der 1984 in Sri Lanka (dem früheren Ceylan) getickte Katzen...
  • British longhair

    British longhair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die British Longhair ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus England stammt. Diese mittelgroße bis große Katze ist die halblanghaarige Variante der British Shorthair. Kurzer geschichtlicher abriss Die British Longhair stammt direkt von der British Shorthair ab und ihre Geschichte ist...