Shockerd

Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt

Ursprung
Großbritannien <> U.S.A. -> U.S.A.
Übersetzung
Francis Vandersteen

Kurzer Überblick über Shockerd

Der Shockerd ist eine Kreuzung aus dem Englischen Schäferhund und dem reinrassigen American Cocker Spaniel. Der American Cocker Spaniel ist eine beliebte Rasse, während der Englische Schäferhund vom American Kennel Club nicht anerkannt wird und in den USA nicht so beliebt ist. Beide Elterntiere sind äußerst anhänglich und loyal und leicht zu erziehen. Der Shockerd ist oft sensibel und nie aggressiv. Einige mögen schüchtern sein, aber Sozialisierung und Engagement für ihr Wohlergehen werden dem Shockerd helfen, jede Schüchternheit zu überwinden. Der Shockerd ist keine beliebte Mischlingswahl, was höchstwahrscheinlich auf die Dunkelheit des Elternteils Englischer Schäferhund in den U.S.A. zurückzuführen ist. Derzeit wird der Shockerd nur von zwei Rassenregistern anerkannt, dem Dog Registry of America und dem International Designer Canine Registry.

Geschichte über Shockerd

Der Shockerd ist eine neuere Kreuzung aus dem reinrassigen American Cocker Spaniel und dem Englischen Schäferhund. Als Designerhund ist der Shockerd nicht so beliebt wie andere, aber das mag zum Teil an der Dunkelheit eines echten Englischen Schäferhundes liegen. Besitzer, die mehr über diese Hybridrasse erfahren möchten, können sich zum besseren Verständnis die Geschichte und die Charaktereigenschaften beider Elternteile ansehen.

 

        

Ein wenig über Englische Schäferhund

        
Der Englische Schäferhund ist eine alte Rasse, die viele Jahre lang entlang der Grenzen zwischen England und Schottland lebte und Rinder und Schafe beschützte und bewegte. Die Rasse entwickelte sich zuerst auf den Britischen Inseln, als sich vor fast 2.000 Jahren die Hunde der römischen Invasoren mit den einheimischen Hunden kreuzten. Seitdem hat sich der Englische Schäferhund zu einem hervorragenden Hüter der Herde entwickelt. Er wurde für seine Funktion und nicht für die Ausstellung gezüchtet, und sein Stil, die Herde zu führen, ist gerade und seine Augen sind losgelöst. Der Englische Schäferhund schüchtert die Herde nicht ein, um sie voranzutreiben, sondern nutzt seine gut positionierte Haltung und seinen Körper, anstatt ständigen Blickkontakt und raubtierhafte Bewegungen zu haben. Ausstellungs-Collies, wie der Border Collie, stammen vom Englischen Schäferhund ab. Der American Kennel Club erkennt den Englischen Schäferhund nicht als eigenständige Rasse an, der United Kennel Club hingegen schon und akzeptiert die Rassestandards des Englischen Schäferhundes.
Präsentation über Englische Schäferhund

 

        

Ein wenig über Amerikanische Cocker Spaniel

Der Cocker Spaniel gehört zur Familie der Spaniels und entwickelte sich in England für die Jagd auf Waldschnepfen in den 1800er Jahren. Liebhaber wurden auf den Cocker Spaniel aufmerksam und konzentrierten sich auf selektive Zuchtprogramme, die die Begleiter-Eigenschaften und die gefügige Natur des Cocker Spaniel unterstützten. Mitte bis Ende der 1800er Jahre wurde der Cocker Spaniel in die USA importiert, wo der American Kennel Club die Rasse 1878 zum ersten Mal anerkannte. Die Popularität des American Cocker Spaniel stieg im 20. Jahrhundert deutlich an, was zum Teil auf den beliebten American Cocker Spaniel Brucie zurückzuführen ist, der zwei Jahre in Folge den Titel des besten Hundes der Ausstellung gewann. Brucie ist der einzige Hund in der Geschichte, dessen Nachruf in der New York Times veröffentlicht wurde. Heute erfreut sich der Amerikanische Cocker Spaniel immer noch großer Beliebtheit und gilt als einer der sanftesten mittelgroßen Hausgenossen.
Standard über Amerikanische Cocker Spaniel

Aussehen über Shockerd

Der Shockerd ist ein mittelgroßer Hund mit mittellangem, welligem Fell. Der Shockerd ist gut ausbalanciert mit harmonischen Proportionen. Der Kopf ist rund und die Ohren klappen zur Seite des Kopfes. Die Augen des Shockerd sind rund und ihre Farbe variiert von mittelbraun bis dunkelbraun. Die Schnauze ist spitz zulaufend und im Verhältnis zum Kopf mittellang und endet in einer schwarzen Nase. Der Shockerd hat gerade Beine und sein Schwanz kann von einem kurzen, eingerollten Schwanz bis zu einem mittellangen Schwanz mit einer feinen Bürste reichen.

Temperament über Shockerd

Der Shockerd hat ein sanftes und liebevolles Temperament. Seine fröhliche Natur macht ihn zu einem ausgezeichneten Familienbegleiter. Wenn es um Kinder geht, ist der Shockerd geduldig und liebevoll. Die Herdenschutz- und Hüteeigenschaften des Englischen Schäferhundes fügen dem Shockerd beschützende Züge hinzu, aber Kinder sollten nie mit einem Hund allein gelassen werden. Der Shockerd kann leicht schüchtern sein, ist aber im Allgemeinen neugierig und an Fremden interessiert. Jegliche Schüchternheit kann durch Sozialisierung und Training leicht behoben werden. Die Erziehung des Shockerd ist aufgrund seiner hohen Intelligenz und seiner Bereitschaft, Freude zu bereiten, einfach. Das Elternteil American Cocker Spaniel kann dem Shockerd eine gewisse Trennungsangst hinzufügen; das Elternteil Englischer Cocker Spaniel wird dazu beitragen, die Toleranz des Shockerd gegenüber allein verbrachter Zeit auszugleichen. Diese Rasse sollte jedoch nicht über einen längeren Zeitraum allein gelassen werden.

Bedürfnisse und Aktivitäten über Shockerd

Der Shockerd ist ein mittel- bis hochenergetischer Hybrid, der gerne rennt, springt und Herden hütet. Er kann nicht untätig im Haus bleiben und braucht einen eingezäunten Hof zum Laufen. Der Shockerd braucht täglich mindestens eine Stunde Aktivität, einschließlich starker geistiger Anregung. Ohne angemessene geistige Anregung kann er unruhig und gelangweilt werden und schlechte Gewohnheiten entwickeln oder ängstlich werden. Der Shockerd braucht einen engagierten, aber nicht unbedingt erfahrenen Besitzer. Sie haben eine hohe Toleranz gegenüber allen Klimazonen, bevorzugen aber gemäßigte Zonen und sind für Wohnungen nicht gut geeignet. Ein Leben auf dem Land mit viel Bewegungsfreiheit ist ideal für diesen Hybriden.

Pflege über Shockerd

Der Shockerd ist kein hypoallergener Hund und neigt mäßig zum Haarausfall. Besitzer können die Menge an verlorenen und toten Haaren beim Shockerd reduzieren, indem sie ihn zweimal pro Woche mit einer Noppenbürste oder einer Langhaarbürste bürsten. Der Shockerd hat eine empfindliche Haut, die bei zu häufigem Baden gereizt werden kann. Dieser Hybrid sollte nur bei Bedarf gebadet werden. Wöchentliches Bürsten verteilt die natürlichen Öle auf der Haut und hält das Fell und die Haut gesund. Der Shockerd neigt nicht zu Zahnproblemen, wird aber erheblich von wöchentlichem Zähneputzen profitieren. Wenn er seine Nägel nicht auf natürliche Weise abnutzt, schneiden Sie sie bei Bedarf, normalerweise zweimal im Monat.

Keine Kommentare

Die letzten aktualisierten Rassen

  • Donskoy

    Donskoy Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Der Donskoy, auch Don Sphynx und Sphynx du Don, Don Hairless genannt, stammt ursprünglich aus Rostow am Don, Russland. Der Donskoy ist sehr selten. In Frankreich wurden zwischen 2003 und 2014 57 Stammbäume ausgestellt. Kurzer geschichtlicher abriss Der Donskoy wurde 1987 entdeckt, als eine Lehrerin ein...
  • Devon rex

    Devon rex Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Devon rex ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus dem Vereinigten Königreich stammt. Die Devon rex zeichnet sich durch einen konisch geformten Kopf aus, der von hohen Wangenknochen, einer kurzen Schnauze und großen Ohren geprägt ist. Kurzer geschichtlicher abriss In den 1960er Jahren wurde...
  • Cymric

    Cymric Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Cymric ist eine Katzenrasse, die ursprünglich von der Isle of Man (Britische Inseln) stammt. Diese Katze ist die halblanghaarige Variante der Manx, mit der Besonderheit, dass sie keinen Schwanz hat. Kurzer geschichtlicher abriss Wie die Manx stammt auch die Cymric ursprünglich von der britischen Insel...
  • Colorpoint shorthair

    Colorpoint shorthair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Colorpoint shorthair ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Thailand stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihr Colorpoint-Fell und ihre blauen Augen aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die Ursprünge der Colorpoint shorthair sind die gleichen wie die der Siamkatze, da es...
  • Chantilly

    Chantilly Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Chantilly ist eine Rasse von Halblanghaarkatzen, die in den 1960er Jahren in den USA aus zwei Kätzchen einer unbestimmten Rasse gezüchtet wurde. Als sie in den 1980er Jahren vom Aussterben bedroht war, wurde die Zucht in Kanada wieder aufgenommen. Die Rasse ist nach wie vor sehr selten und wird...
  • California Spangled

    California Spangled Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Californian Spangled ist eine Katzenrasse aus den Vereinigten Staaten. Diese vom Aussterben bedrohte Katze zeichnet sich durch ihr spotted tabby Fell aus, das an das Fell eines Leoparden erinnert. Kurzer geschichtlicher abriss Paul Casey, ein amerikanischer Drehbuchautor, entwarf...
  • Brazilian shorthair

    Brazilian shorthair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Brazilian shorthair, auch Pelo Curto Brasileiro genannt, ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Brasilien stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich dadurch aus, dass sie die erste international anerkannte brasilianische Rasse ist und extrem selten ist. Standard Der aktuelle, von der...
  • Japanischer Bobtail

    Japanischer Bobtail Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Der Japanische Bobtail ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Japan stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihren kurzen Schwanz aus, der um sich selbst gewickelt ist. Kurzer geschichtlicher abriss Die Rasse ist, wenn sie schildpattfarben und weiß ist, in ihrem Heimatland Japan als...
  • Kurilen-Bobtail

    Kurilen-Bobtail Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Kurilen-Bobtail ist eine Katzenrasse, die ursprünglich von den Kurilen-Inseln in Russland stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihren sehr kurzen Schwanz aus, der einen Pompon bildet und durch eine natürliche Mutation entstanden ist. Die Rasse gibt es als Kurzhaar und als Langhaar. Kurzer...
  • Russisch Blau

    Russisch Blau Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Russisch Blau oder Russe ist eine Katzenrasse mit umstrittenen Ursprüngen und wird üblicherweise als natürliche Rasse betrachtet, die in kalten Ländern wie Russland oder Skandinavien entstanden ist. Die Russisch Blau wird oft als eine ruhige Rasse beschrieben, die sehr an ihrem Besitzer...
  • Balinais

    Balinais Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Balinais ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den U.S.A. stammt. Diese mittelgroße Katze ist die halblanghaarige Variante der Siamkatze. Standard Der französische Standard besagt, dass die Balinais zwar feingliedrig ist, aber nicht zu mager sein darf. Kurzer geschichtlicher abriss Der Balinais...
  • Australian mist

    Australian mist Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Australian mist, auch Spotted mist genannt, ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Australien stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihr kurzhaariges Fell mit Spotted-Tabby- oder Blotched-Tabby-Muster aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die Ursprünge der Australian mist gehen...
  • Anatoli

    Anatoli Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Anatoli, auch Anatolian shorthair oder Turkish shorthair genannt, ist eine Katzenrasse türkischen Ursprungs. Es handelt sich um die kurzhaarige Variante der Van-Türken. Standard Die Anatoli soll eine natürliche türkische Rasse sein, ebenso wie die Türkisch Van und die Türkisch Angora. Die...
  • Californian rex

    Californian rex Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Californian rex ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den U.S.A. stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihr halblanghaariges, gewelltes Fell aus. Sie ist die halblanghaarige Variante der Cornish rex. Kurzer geschichtlicher abriss Diese Varietät wurde, wie ihr Name schon sagt, in...
  • Cornish rex

    Cornish rex Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Cornish rex, auch Cornwall rex genannt, ist eine Katzenrasse aus dem Vereinigten Königreich. Diese Katze zeichnet sich durch ihr Fell mit sehr kurzem, gezacktem und weichem Haar aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die in Großbritannien beheimatete Cornish rex entstand durch eine spontane...
  • Chausie

    Chausie Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Chausie ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den U.S.A. stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihren Körperbau aus, der dem der Chausie ähnelt. Kurzer geschichtlicher abriss Die Chausie entstand aus einer Kreuzung zwischen einer Chaus und einer Hauskatze. Die ersten Kreuzungen fanden Ende...
  • Chartreux

    Chartreux Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Chartreux, auch Chartreux-Katze genannt, ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Frankreich stammt. Diese Katze zeichnet sich durch gold- bis kupferfarbene Augen und ein kurzes, volles, vollständig blaues Fell aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die Chartreux-Katze ist eine der ältesten...
  • Ceylan

    Ceylan Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Ceylan ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Sri Lanka stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihr kurzhaariges Fell mit Ticked-Tabby-Muster aus. Kurzer geschichtlicher abriss Es war ein Italiener, Dr. Paolo Pellegatta, der 1984 in Sri Lanka (dem früheren Ceylan) getickte Katzen...
  • British longhair

    British longhair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die British Longhair ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus England stammt. Diese mittelgroße bis große Katze ist die halblanghaarige Variante der British Shorthair. Kurzer geschichtlicher abriss Die British Longhair stammt direkt von der British Shorthair ab und ihre Geschichte ist...