Silkshund

Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt

Ursprung
Australien <> Deutschland -> U.S.A.
Übersetzung
Francis Vandersteen

Kurzer Überblick über Silkshund

Der Silkshund ist eine absichtliche Kreuzung zwischen dem als Dackel bekannten deutschen Dachsjagdhund und dem Australischen Silky Terrier, einem Haustierterrier, der ursprünglich in Australien entwickelt wurde. Das Ergebnis, das von der Designer Canine Registry auch Silky Doxie genannt wird, ist ein lebhaftes kleines Tier, das sowohl intelligent als auch charmant ist. Da beide Elternrassen Ungezieferjäger sind, haben diese kleinen Hunde einen starken Jagdtrieb und sollten nie ohne Leine ausgeführt werden dürfen. Obwohl sie dazu neigen, mehr zu bellen als andere Rassen, fühlen sich diese kleinen Hunde, wenn sie von Anfang an erzogen werden, in einem großen Haus genauso wohl wie in einer Wohnung.

Geschichte über Silkshund

Der Silkshund ist ein Designerhund, die absichtliche Kreuzung zwischen zwei sehr kleinen Caniden, dem Dackel, einem aus Deutschland stammenden Dachsjagdhund, und einem aus Australien stammenden kleinen Haustier mit Talent für die Jagd auf Ratten und Schlangen, dem Australischen Silky Terrier.

 

        

Ein wenig über Australische Silky Terrier

        
Etwa zur gleichen Zeit, als sich die Dackelclubs bildeten, wurden Yorkshire Terrier in Australien eingeführt, um das Fell des etwas größeren Australischen Terriers zu verbessern. Das Ergebnis dieser Kombination war der Australische Silky Terrier, auch bekannt als Sydney Terrier, der 1906 in New South Wales zum ersten Mal als eigenständige Rasse anerkannt wurde. Damals gab es große Unterschiede zwischen den verschiedenen Australischen Silky Terrier, insbesondere in Bezug auf das Gewicht und die Bestätigung der Ohren, was teilweise auf die Vermischung von Yorkshire-, Australian- und Silky Terriern zurückzuführen war, die auch nach der Erstellung des vollständigen Rassestandards im Jahr 1926 fortgesetzt wurde. 1932 führte der Kennel Control Council of Victoria eine Gesetzgebung ein, die jede neue Kreuzung zwischen den drei Terrierrassen verbot. Die Rasse wurde 1959 vom American Kennel Club anerkannt, als der Rassestandard überarbeitet wurde, um die Gewichtsspanne von 3 bis 5,5 Kilogramm weiter auf 3,5 bis 4,5 Kilogramm zu reduzieren. Trotz ihrer winzigen Größe sind diese Hunde dafür bekannt, dass sie sich bei Bedarf leicht von Ratten und Schlangen befreien können.
Standard über Australische Silky Terrier

 

        

Ein wenig über Dackel

Der Dackel wurde irgendwann vor den 1400er Jahren in Deutschland entwickelt, um Ungeziefer, hauptsächlich Fuchs und Dachs, auszurotten. Dieser Hund musste mutig genug sein, um Tiere zu verfolgen, die oft größer waren als er, klein genug, um in unterirdische Höhlen und Tunnel zu kriechen, und zäh genug, um seine Beute zu beseitigen, wenn er sie einmal gefangen hatte. Deutsche Förster und Landwirte perfektionierten die Rasse weiter und förderten die Annahme zusätzlicher Merkmale wie eine tiefe Brust für mehr Ausdauer, große paddelartige Pfoten, die ihre Fähigkeit zu graben erhöhen, und einen langen, kräftigen Schwanz, der es Jägern erleichtert, die Hunde aus den Bauen zu ziehen. Die ersten Dackelclubs wurden Ende der 1800er Jahre gegründet und die kleinen, lebhaften Hunde waren bis 1914 zu einer der zehn beliebtesten Rassen in den U.S.A. geworden.
Standard über Dackel

Aussehen über Silkshund

Dieser Hybrid ist ein kleiner Canide mit einem recht langen Rücken und kurzen Beinen, mit einem flachen, keilförmigen oder spitz zulaufenden Schädel und einer relativ langen, manchmal leicht gewölbten Schnauze, die für die Rasse Dackel charakteristisch ist. Die Silkshunde, die dem Dackel am ähnlichsten sind, haben einen längeren Rücken und kürzere Beine als diejenigen, die ihr Erbe vom Australischen Silky Terrier bevorzugen, und alle haben einen dicken, kräftigen Hals. Die mandelförmigen Augen dieser Kreuzung sind meist dunkel, mit dunklen Rändern und einem lebhaften, energischen Ausdruck, und ihre Ohren können von den kleinen dreieckigen Ohren des Australischen Silky Terrier bis zu den längeren Hängeohren des Dackels reichen. Das Fell des Dackels und des Australischen Silky Terriers ist sehr unterschiedlich und Ihr Silkshund könnte das kurze, weiche, doppellagige Fell des Dackels, das lange, seidige, einlagige Fell des Australischen Silky Terriers oder eine andere Fellart dazwischen erben.

Temperament über Silkshund

Der Silkshund ist ein charmanter und lebhafter kleiner Hund, der sowohl geistig beweglich als auch mutig ist. Er ist am glücklichsten, wenn er mit seiner Familie zusammen ist, und kann sehr treu sein. Während er sich gut mit älteren Kindern und Erwachsenen versteht, ist er aufgrund seiner Zerbrechlichkeit und seiner Neigung zu eifersüchtigem oder besitzergreifendem Verhalten nicht immer die beste Wahl für Familien mit kleinen Kindern. Dieser kleine Hund hat einen gar nicht so kleinen Jagdinstinkt und sollte nie ohne Leine im Freien gelassen werden, es sei denn, er wird in einem eingezäunten Bereich streng bewacht. Die Beaufsichtigung ist selbst in einem eingezäunten Hof absolut notwendig, da der Dackel zum effizienten Graben konzipiert ist und der Australische Silky Terrier nicht nur gräbt, sondern auch klettert. Während sich Dackel mit anderen Dackeln gut verstehen, sind sie mit anderen Hunden nicht so gesellig, und der Australische Silky Terrier ist auch dafür bekannt, dass er gegenüber anderen Caniden ein wenig herrisch und streitsüchtig ist. Eine frühe Sozialisierung und Ausbildung kann dazu beitragen, diese Tendenzen einzuschränken, sowie scheues oder misstrauisches Verhalten gegenüber Fremden und übermäßiges Vokalisieren zu verhindern.

Bedürfnisse und Aktivitäten über Silkshund

Obwohl diese Hunde recht klein sind, sind sie auch energisch und brauchen unter Umständen mehr Bewegung als viele andere Hunde ihrer Größe. Sie begnügen sich in der Regel mit fünfundvierzig bis sechzig Minuten kräftiger Aktivität pro Tag, die in der Regel auf mehrere kürzere Einheiten über den Tag verteilt werden. Neben schnellen Spaziergängen in der Nachbarschaft oder in nahegelegenen Parks kann der Silkshund auch Aktivitäten wie Agility-Training, Erdhundewettbewerbe, fortgeschrittenen Gehorsam oder Tricktraining genießen. Aufgrund ihrer geringen Größe können sie sich sogar bei Spielen wie Fetch und Verstecken in Ihrem Haus oder Ihrer Wohnung viel bewegen.

Pflege über Silkshund

Die Pflegeanforderungen für diesen kleinen Hund können aufgrund der Fellunterschiede zwischen den beiden verwandten Rassen recht stark variieren, aber keine der beiden Rassen ist besonders schwierig oder zeitaufwändig zu pflegen. Silkshunde, deren Fell eher dem des Australischen Silky Terrier ähnelt, verlieren in der Regel nicht viel Haar und können von vielen sogar als hypoallergen angesehen werden. Obwohl sie häufiger gebadet werden müssen als diejenigen mit dem kurzen, weichen Fell des Dackels, ist das Bürsten und Kämmen nur ein paar Mal pro Woche erforderlich, um sicherzustellen, dass das Fell nicht verfilzt. Diejenigen, die das kurze, doppelte Fell des Dackels geerbt haben, brauchen nur ein paar Mal im Jahr ein Bad, müssen aber trotzdem ein- oder zweimal pro Woche mit einer langhaarigen Bürste oder einem Pflegehandschuh gebürstet werden, um lose Haare zu entfernen und das Fell gesund und glänzend zu halten. Silkshunde mit dackelartigem Fell neigen zu mehr Haarverlust und sind weniger wahrscheinlich hypoallergen.

Keine Kommentare

Die letzten aktualisierten Rassen

  • Colorpoint shorthair

    Colorpoint shorthair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Colorpoint shorthair ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Thailand stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihr Colorpoint-Fell und ihre blauen Augen aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die Ursprünge der Colorpoint shorthair sind die gleichen wie die der Siamkatze, da es...
  • Chantilly

    Chantilly Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Chantilly ist eine Rasse von Halblanghaarkatzen, die in den 1960er Jahren in den USA aus zwei Kätzchen einer unbestimmten Rasse gezüchtet wurde. Als sie in den 1980er Jahren vom Aussterben bedroht war, wurde die Zucht in Kanada wieder aufgenommen. Die Rasse ist nach wie vor sehr selten und wird...
  • California Spangled

    California Spangled Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Californian Spangled ist eine Katzenrasse aus den Vereinigten Staaten. Diese vom Aussterben bedrohte Katze zeichnet sich durch ihr spotted tabby Fell aus, das an das Fell eines Leoparden erinnert. Kurzer geschichtlicher abriss Paul Casey, ein amerikanischer Drehbuchautor, entwarf...
  • Brazilian shorthair

    Brazilian shorthair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Brazilian shorthair, auch Pelo Curto Brasileiro genannt, ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Brasilien stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich dadurch aus, dass sie die erste international anerkannte brasilianische Rasse ist und extrem selten ist. Standard Der aktuelle, von der...
  • Japanischer Bobtail

    Japanischer Bobtail Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Der Japanische Bobtail ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Japan stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihren kurzen Schwanz aus, der um sich selbst gewickelt ist. Kurzer geschichtlicher abriss Die Rasse ist, wenn sie schildpattfarben und weiß ist, in ihrem Heimatland Japan als...
  • Kurilen-Bobtail

    Kurilen-Bobtail Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Kurilen-Bobtail ist eine Katzenrasse, die ursprünglich von den Kurilen-Inseln in Russland stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihren sehr kurzen Schwanz aus, der einen Pompon bildet und durch eine natürliche Mutation entstanden ist. Die Rasse gibt es als Kurzhaar und als Langhaar. Kurzer...
  • Russisch Blau

    Russisch Blau Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Russisch Blau oder Russe ist eine Katzenrasse mit umstrittenen Ursprüngen und wird üblicherweise als natürliche Rasse betrachtet, die in kalten Ländern wie Russland oder Skandinavien entstanden ist. Die Russisch Blau wird oft als eine ruhige Rasse beschrieben, die sehr an ihrem Besitzer...
  • Balinais

    Balinais Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Balinais ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den U.S.A. stammt. Diese mittelgroße Katze ist die halblanghaarige Variante der Siamkatze. Standard Der französische Standard besagt, dass die Balinais zwar feingliedrig ist, aber nicht zu mager sein darf. Kurzer geschichtlicher abriss Der Balinais...
  • Australian mist

    Australian mist Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Australian mist, auch Spotted mist genannt, ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Australien stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihr kurzhaariges Fell mit Spotted-Tabby- oder Blotched-Tabby-Muster aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die Ursprünge der Australian mist gehen...
  • Anatoli

    Anatoli Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Anatoli, auch Anatolian shorthair oder Turkish shorthair genannt, ist eine Katzenrasse türkischen Ursprungs. Es handelt sich um die kurzhaarige Variante der Van-Türken. Standard Die Anatoli soll eine natürliche türkische Rasse sein, ebenso wie die Türkisch Van und die Türkisch Angora. Die...
  • Californian rex

    Californian rex Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Californian rex ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den U.S.A. stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihr halblanghaariges, gewelltes Fell aus. Sie ist die halblanghaarige Variante der Cornish rex. Kurzer geschichtlicher abriss Diese Varietät wurde, wie ihr Name schon sagt, in...
  • Cornish rex

    Cornish rex Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Cornish rex, auch Cornwall rex genannt, ist eine Katzenrasse aus dem Vereinigten Königreich. Diese Katze zeichnet sich durch ihr Fell mit sehr kurzem, gezacktem und weichem Haar aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die in Großbritannien beheimatete Cornish rex entstand durch eine spontane...
  • Chausie

    Chausie Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Chausie ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den U.S.A. stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihren Körperbau aus, der dem der Chausie ähnelt. Kurzer geschichtlicher abriss Die Chausie entstand aus einer Kreuzung zwischen einer Chaus und einer Hauskatze. Die ersten Kreuzungen fanden Ende...
  • Chartreux

    Chartreux Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Chartreux, auch Chartreux-Katze genannt, ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Frankreich stammt. Diese Katze zeichnet sich durch gold- bis kupferfarbene Augen und ein kurzes, volles, vollständig blaues Fell aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die Chartreux-Katze ist eine der ältesten...
  • Ceylan

    Ceylan Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Ceylan ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Sri Lanka stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihr kurzhaariges Fell mit Ticked-Tabby-Muster aus. Kurzer geschichtlicher abriss Es war ein Italiener, Dr. Paolo Pellegatta, der 1984 in Sri Lanka (dem früheren Ceylan) getickte Katzen...
  • British longhair

    British longhair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die British Longhair ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus England stammt. Diese mittelgroße bis große Katze ist die halblanghaarige Variante der British Shorthair. Kurzer geschichtlicher abriss Die British Longhair stammt direkt von der British Shorthair ab und ihre Geschichte ist...
  • American Wirehair

    American Wirehair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die American Wirehair ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den U.S.A. stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihr krauses Fell aus. Kurzer geschichtlicher abriss Diese Rasse stammt von der American Shorthair ab. Sie tauchte 1966 in einem Wurf von American Shorthairs im Bundesstaat New...
  • American Shorthair

    American Shorthair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die American Shorthair ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den USA stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihren rustikalen Typ aus. Kurzer geschichtlicher abriss Diese Rasse stammt direkt von den Straßenkatzen ab, die von den europäischen Siedlern mitgebracht wurden, um...
  • American Curl

    American Curl  Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die American Curl ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den USA stammt. "American curl" bedeutet "Amerikanisch gelockt", was sich auf den Ursprung der Rasse (die U.S.A.) und die typische Form der Ohren bezieht. Kurzer geschichtlicher abriss Das erste Exemplar ist eine Katze mit...
  • American Burmese

    American Burmese Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Amerikanische Burmese ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Birma stammt und ab den 1930er Jahren in den U.S.A. entwickelt wurde. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihr sepiafarbenes Fell aus. Von ihrer englischen Schwester unterscheidet sie sich hauptsächlich durch ihr Gesicht...
  • English Burmese

    English Burmese Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Burmesisch Englisch oder Europäische Burmese ist eine Katzenrasse, die aus der Amerikanischen Burmese hervorgegangen ist und sich seit den 1950er Jahren in Großbritannien entwickelt hat. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihr sepiafarbenes Fell aus. Sie unterscheidet sich von...
  • Turkish Angora

    Turkish Angora Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Türkisch Angora ist eine halblanghaarige Katzenrasse, die ursprünglich aus der Türkei stammt. Jahrhundert eine sehr erfolgreiche Naturrasse war, ist diese mittelgroße Katze trotz ihrer großen ästhetischen und charakterlichen Qualitäten derzeit noch wenig bekannt. Standard Seit der ersten...
  • British shorthair

    British shorthair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die British Shorthair ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Großbritannien stammt. Diese mittelgroße bis große Katze zeichnet sich durch ihren sehr runden Kopf und ihre großen runden Augen aus. Kurzer geschichtlicher abriss Zur gleichen Zeit wählten englische Züchter wie H. Weir die...