Sprollie

Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt

Ursprung
Großbritannien <> Schottland -> Großbritannien
Übersetzung
Francis Vandersteen
In seinem Herkunftsland heißt er

English Springer Collie

Kurzer Überblick über Sprollie

Der Sprollie ist eine niedliche und energische Hybridrasse, die aus einem English Springer Spaniel und einem Langhaarigen Schottischen Schäferhund gezüchtet wurde. Obwohl sie liebevoll und sanftmütig sind, ist diese Hunderasse nicht für jeden geeignet. Diese Hunde haben ein sehr hohes Aktivitätsniveau und eignen sich nicht für das Leben in einer Wohnung. Mindestens eine Stunde Bewegung pro Tag ist für diese Hunde Pflicht, denn wenn sie nicht beschäftigt werden, werden sie zerstörerisch. Bei guter Erziehung versteht sich diese Rasse sehr gut mit anderen Haustieren und Menschen aller Altersgruppen. Heute wird diese Rasse als Arbeitshund eingesetzt und gibt auch ein wunderbares Haustier ab.

Geschichte über Sprollie

Die Idee einer Hybrid- oder Designhunderasse ist nicht neu, obwohl es viele Hunderassen gibt, die in diese Kategorie fallen. In den letzten Jahrzehnten haben die Menschen zwei verschiedene Hunderassen miteinander gekreuzt, um einen Hund mit einem bestimmten Aussehen, Temperament oder bestimmten Fähigkeiten zu erhalten. Der Sprollie ist eine Kreuzung zwischen einem English Springer Spaniel und einem Langhaarigen Schottischen Schäferhund. Diese beiden Rassen sind an sich schon wunderbar, und wenn sie zusammengebracht werden, entsteht ein wunderschöner und einzigartiger Hund, der die Eigenschaften beider Elternteile besitzt. Die vollständige Geschichte dieser Hunde ist nicht dokumentiert, was bedeutet, dass es schwierig sein kann, sie zu bestimmen. Die Langhaarigen Schottischen Schäferhunde wurden mit English Springer Spaniels gekreuzt, um den Sprollie zu schaffen. Man nimmt an, dass sie aus Großbritannien stammen und dort recht beliebt sind, wo sie auf Bauernhöfen eingesetzt werden. Obwohl diese Hybridrasse ein ausgezeichneter Arbeitshund ist, wurde sie vor kurzem mit dem Ziel gezüchtet, ein Haustier zu werden. Das Endziel ist es, den Sprollie als vollwertige, reine Rasse zu etablieren. Dies kann erreicht werden, indem man die erste Generation von Sprollies züchtet. Diese Hunde werden dann untereinander gekreuzt, um reinrassige Sprollies zu schaffen. Da Sprollies durch die Kreuzung eines Langhaarigen Schottischen Schäferhundes mit einem English Springer Spaniel entstehen, gibt es bislang keine rassespezifischen Merkmale. Das bedeutet, dass Temperament und Aussehen von Hund zu Hund stark variieren können, da sie von jedem Elternteil unterschiedliche Eigenschaften entwickeln können.

 

        

Ein wenig über English Springer Spaniel

        
Es wird angenommen, dass die Hunde vom Typ Spaniel ursprünglich aus Spanien stammen und von den Römern oder mit Handelsschiffen in andere Teile der Welt gebracht wurden. Vor der Erfindung von Gewehren wurde der Epagneul von Jägern zum Aufspüren von Wild eingesetzt. In den 1880er Jahren wurden Springer Spaniels und Cocker Spaniels oft im selben Wurf geboren, wobei die größeren Welpen zum Aufspüren von Wild verwendet wurden und Springers genannt wurden. Der Kennel Club (England) verlieh ihnen 1902 einen eigenen Status. Es wird angenommen, dass der English Springer Spaniel der Vorfahre der meisten heutigen Spaniels ist. Die Rasse wurde später in Kanada und den USA populär und wurde 1910 vom American Kennel Club offiziell anerkannt.
Standard über English Springer Spaniel

 

        

Ein wenig über Langhaarige Schottische Schäferhund

Collies wurden als Arbeits- und Herdenhunde gezüchtet, die das Vieh trieben, verwalteten und bewachten. Es ist nicht genau bekannt, woher diese Rasse ursprünglich stammte, aber es wird angenommen, dass diese Hunde vor Jahrhunderten in Nordengland und Schottland gefunden wurden. Es gibt Aufzeichnungen darüber, dass sie vor etwa 2 000 Jahren von den Römern auf die britischen Inseln gebracht wurden. Old Cockie wurde 1867 geboren und es wird vermutet, dass er die Eigenschaften des rohen Collies spezifiziert hat. Es wurde auch vermutet, dass er das zobelfarbene Fell in die Rasse einführte. Im Jahr 1873 wurde ein glatter Collie mit dem Namen Trefoil geboren. Die glatte Varietät stammt von diesem Hund ab. Königin Victoria entdeckte die Rasse auf einer Reise nach Schottland. Sie liebte und förderte beide Varietäten der Rasse, was sie in den 1860er und 1870er Jahren sehr beliebt machte. Einige glaubten, dass der Barsoi Teil des Collie-Mixes war und zu den langen Beinen, der schlanken Schnauze und der eleganten Silhouette beitrug. Die Rasse wurde in den USA bekannt und war bei Prominenten und Reichen beliebt. Sie wurden zu hohen Preisen aus England importiert, in einen Zwinger, der von J.P. Morgan gegründet worden war und ihm gehörte. Ein halbes Jahrhundert zuvor war die Rasse in Japan gefragt, was dazu führte, dass diese Hunde von amerikanischen Züchtern importiert wurden. Die Popularität der Rasse wurde im 20. Jahrhundert wiederbelebt, als Königin Alexandra begann, sie zu züchten. Sie sind bekannt aus der beliebten Serie Lassie.
Standard über Langhaarige Schottische Schäferhund

Aussehen über Sprollie

Da der Sprollie eine Hybridrasse ist, kann sein Aussehen von Hund zu Hund variieren. Tatsächlich können einige Welpen die Merkmale eines Elternteils entwickeln, während andere Hunde diese Merkmale von dem anderen Elternteil übernehmen können. Die meisten Sprollies haben die mittelgroßen Schlappohren des English Springer Spaniel. Die Fellfarben und die Ruten, die mäßig lang mit Federn sind, ähneln eher dem Collie als dem Springer. Diese Hunde haben einen breiten Kopf mit wachen Ausdrücken, die gut proportioniert sind, mit ebenfalls breiten, aber spitz zulaufenden Schnauzen und deutlichen Stopps. Die Augen stehen weit auseinander, sind oval und die Zähne treffen sich meist zu einem fast perfekten Scherengebiss. Der Hals ist kräftig, muskulös und leicht gewölbt, wobei die Schulter breiter ist als der Nacken. Die Vordergliedmaßen des Sprollie sind kräftig, die Schultern sind nach hinten gesetzt und die Gliedmaßen sind gerade. Die Rippen sind gut gewölbt und die Brust ist tief. Die Hintergliedmaßen sind ebenfalls muskulös und gut entwickelt mit eckigen Pfoten. Diese Hunde haben ovale Pfoten mit tiefen Ballen und gewölbten Zehen.

Temperament über Sprollie

Der Sprollie ist ein lebhaftes und liebevolles Haustier, dessen Persönlichkeit von Person zu Person variieren kann. Diese Hunde können gehorsam und sanftmütig sein, ebenso wie sie verrückt und zerstörerisch sein können. Wenn ein Sprollie in jungen Jahren gut mit Kindern sozialisiert wird und während er heranwächst, kann er ein ausgezeichnetes Haustier sein. Diese energischen Hunde sollten in Gegenwart von sehr kleinen Kindern beaufsichtigt werden. Einige Sprollies sind allen Familienmitgliedern gegenüber sehr liebevoll, während andere sich dafür entscheiden, einer einzelnen Person mehr Hingabe zu zeigen. Wenn diese Rasse zusammen mit anderen Hunden und Katzen gezüchtet wird, werden sie sich gut mit ihnen verstehen. Diese Hunde können schnell lernen, vor allem, wenn Sie positive Verstärkung einsetzen, um gutes Verhalten zu fördern. Die Persönlichkeit eines Hundes hängt hauptsächlich vom Temperament seiner Eltern ab und von dem, was ihm beigebracht wird, wenn er aufwächst. Es ist nie zu früh, mit dem Gehorsamstraining für Ihren Sprollie-Welpen zu beginnen.

Bedürfnisse und Aktivitäten über Sprollie

Aufgrund ihrer großen Energie können diese Hunde als Welpen sehr schwierig zu handhaben sein. Als junger Hund sollte der Sprollie viele Gelegenheiten haben, sein Gehirn zu testen und Sie mit seiner Intelligenz zu beeindrucken. Sobald diese Hunde alt genug sind, sollten Sie mit ihnen laufen oder wandern gehen, und sie würden es lieben, in Agility-, Flyball- oder andere herausfordernde Hundesportkurse aufgenommen zu werden. Halten Sie sie beschäftigt, sonst könnten sie zerstörerisch werden. Diese Rasse sollte mit einem Besitzer gepaart werden, der ihre Liebe zur Bewegung teilt und sehr aktiv ist. Der Sprollie sollte sich mindestens eine Stunde pro Tag bewegen. Wenn Sie Ihren Sprollie nicht beschäftigen, kann er sich langweilen und destruktiv werden. Gehen Sie mit ihm spazieren, spielen Sie Ball, gehen Sie schwimmen, wandern, laufen oder lassen Sie ihn einfach in einem großen Garten frei herumlaufen. Überanstrengen Sie Ihren Sprollie-Welpen nicht, da dies seine noch in der Entwicklung befindlichen Gelenke schädigen könnte.

Pflege über Sprollie

Die Hybridrasse Sprollie kann kurzes oder mittleres Fell haben, das auch spärlich oder buschig sein kann. Diese Hunde sehen am besten aus und fühlen sich am wohlsten, wenn sie mindestens zwei- bis dreimal pro Woche gebürstet werden, wobei die Bereiche hinter den Ohren und oben an den Beinen, wo die Gliedmaßen auf den Körper treffen, besonders beachtet werden sollten. Geben Sie ihnen bei Bedarf ein Bad. Sie müssen auch die Zähne Ihres Hundes putzen, was dazu beiträgt, Zahn- und Zahnfleischkaries sowie Mundgeruch zu verhindern. Diese Aufgabe sollte mindestens ein- bis zweimal pro Woche durchgeführt werden, aber je häufiger, desto besser. Die Ohren des Sprollies sollten einmal pro Woche gereinigt werden, um Ohrenentzündungen zu vermeiden, und die Nägel sollten regelmäßig geschnitten werden. Wie oft genau die Nägel geschnitten werden müssen, hängt vom Hund sowie von seinem Lebensstil ab. Da der Sprollie eine sehr aktive Rasse ist, müssen die Nägel nicht so oft geschnitten werden wie bei anderen Rassen, da sie sich beim Laufen und Spielen des Hundes natürlich abnutzen. Im Durchschnitt sollten die Nägel ein- bis zweimal pro Monat überprüft werden.

Keine Kommentare

Die letzten aktualisierten Rassen

  • Himalayen

    Himalayen Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Himalayen, auch Colourpoint oder Colorpoint (US) genannt, ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den U.S.A. stammt. In einigen europäischen Ländern existiert diese Rasse nicht und wird als eine Fellart der Perserkatze angesehen. Kurzer geschichtlicher abriss Die Himalayen ist eine...
  • Highland Fold

    Highland Fold Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Highland Fold ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Schottland stammt. Der Name Highland Fold wird für die kurzhaarige Variante verwendet. Kurzer geschichtlicher abriss Das erste bekannte Exemplar einer Katze mit gefalteten Ohren war Susie, eine Katze, die auf einem Bauernhof...
  • Scottish Fold

    Scottish Fold Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Scottish Fold ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Schottland stammt. Der Name Scottish Fold wird für die kurzhaarige Variante verwendet. Kurzer geschichtlicher abriss Das erste bekannte Exemplar einer Katze mit gefalteten Ohren war Susie, eine Katze, die auf einem Bauernhof...
  • Highlander

    Highlander Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Highlander ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den USA stammt. Die Highlander ist eine neue und noch sehr seltene Rasse. Kurzer geschichtlicher abriss Die aus Hybridrassen hervorgegangene Highlander ist eine wunderschöne Katze, die an den Luchs erinnert.Der Highlander ist eine neue und...
  • Havana brown

    Havana brown Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Havana brown, auch Swiss Mountain cat oder Chestnut Oriental Shorthair genannt, ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Großbritannien stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihr schokoladenbraunes, kurzhaariges Fell aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die Vorfahren der Havana Brown...
  • German rex

    German rex Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die German rex ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Ostpreußen (dem heutigen baltischen Russland) stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihr Fell mit kurzem, gewelltem und sehr weichem Haar aus. Kurzer geschichtlicher abriss Es wird angenommen, dass die German rex die erste...
  • Exotic shorthair

    Exotic shorthair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Exotic shorthair oder einfach Exotic ist eine Katzenrasse aus den Vereinigten Staaten. Die Exotic Shorthair entstand aus einem Versuch amerikanischer Züchter, die American Shorthair in den 1950er Jahren zu verbessern. In den 1960er Jahren wurde sie dann als eigenständige Rasse...
  • European shorthair

    European shorthair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die European shorthair, auch Européen oder Celtic shorthair genannt, ist eine in Europa beheimatete Katzenrasse und der geadelte Vertreter der gemeinen europäischen Katzen. Die Rasse ist in den skandinavischen Ländern beliebt, die ihren Charakter als natürliche Rasse schätzen, die nie...
  • Donskoy

    Donskoy Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Der Donskoy, auch Don Sphynx und Sphynx du Don, Don Hairless genannt, stammt ursprünglich aus Rostow am Don, Russland. Der Donskoy ist sehr selten. In Frankreich wurden zwischen 2003 und 2014 57 Stammbäume ausgestellt. Kurzer geschichtlicher abriss Der Donskoy wurde 1987 entdeckt, als eine Lehrerin ein...
  • Devon rex

    Devon rex Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Devon rex ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus dem Vereinigten Königreich stammt. Die Devon rex zeichnet sich durch einen konisch geformten Kopf aus, der von hohen Wangenknochen, einer kurzen Schnauze und großen Ohren geprägt ist. Kurzer geschichtlicher abriss In den 1960er Jahren wurde...
  • Cymric

    Cymric Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Cymric ist eine Katzenrasse, die ursprünglich von der Isle of Man (Britische Inseln) stammt. Diese Katze ist die halblanghaarige Variante der Manx, mit der Besonderheit, dass sie keinen Schwanz hat. Kurzer geschichtlicher abriss Wie die Manx stammt auch die Cymric ursprünglich von der britischen Insel...
  • Colorpoint shorthair

    Colorpoint shorthair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Colorpoint shorthair ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Thailand stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihr Colorpoint-Fell und ihre blauen Augen aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die Ursprünge der Colorpoint shorthair sind die gleichen wie die der Siamkatze, da es...
  • Chantilly

    Chantilly Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Chantilly ist eine Rasse von Halblanghaarkatzen, die in den 1960er Jahren in den USA aus zwei Kätzchen einer unbestimmten Rasse gezüchtet wurde. Als sie in den 1980er Jahren vom Aussterben bedroht war, wurde die Zucht in Kanada wieder aufgenommen. Die Rasse ist nach wie vor sehr selten und wird...
  • California Spangled

    California Spangled Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Californian Spangled ist eine Katzenrasse aus den Vereinigten Staaten. Diese vom Aussterben bedrohte Katze zeichnet sich durch ihr spotted tabby Fell aus, das an das Fell eines Leoparden erinnert. Kurzer geschichtlicher abriss Paul Casey, ein amerikanischer Drehbuchautor, entwarf...
  • Brazilian shorthair

    Brazilian shorthair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Brazilian shorthair, auch Pelo Curto Brasileiro genannt, ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Brasilien stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich dadurch aus, dass sie die erste international anerkannte brasilianische Rasse ist und extrem selten ist. Standard Der aktuelle, von der...
  • Japanischer Bobtail

    Japanischer Bobtail Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Der Japanische Bobtail ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Japan stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihren kurzen Schwanz aus, der um sich selbst gewickelt ist. Kurzer geschichtlicher abriss Die Rasse ist, wenn sie schildpattfarben und weiß ist, in ihrem Heimatland Japan als...
  • Kurilen-Bobtail

    Kurilen-Bobtail Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Kurilen-Bobtail ist eine Katzenrasse, die ursprünglich von den Kurilen-Inseln in Russland stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihren sehr kurzen Schwanz aus, der einen Pompon bildet und durch eine natürliche Mutation entstanden ist. Die Rasse gibt es als Kurzhaar und als Langhaar. Kurzer...
  • Russisch Blau

    Russisch Blau Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Russisch Blau oder Russe ist eine Katzenrasse mit umstrittenen Ursprüngen und wird üblicherweise als natürliche Rasse betrachtet, die in kalten Ländern wie Russland oder Skandinavien entstanden ist. Die Russisch Blau wird oft als eine ruhige Rasse beschrieben, die sehr an ihrem Besitzer...
  • Balinais

    Balinais Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Balinais ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den U.S.A. stammt. Diese mittelgroße Katze ist die halblanghaarige Variante der Siamkatze. Standard Der französische Standard besagt, dass die Balinais zwar feingliedrig ist, aber nicht zu mager sein darf. Kurzer geschichtlicher abriss Der Balinais...
  • Australian mist

    Australian mist Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Australian mist, auch Spotted mist genannt, ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Australien stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihr kurzhaariges Fell mit Spotted-Tabby- oder Blotched-Tabby-Muster aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die Ursprünge der Australian mist gehen...