Tervoodle

Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt

Ursprung
Belgien <> Frankreich -> U.S.A.
Übersetzung
Francis Vandersteen

Kurzer Überblick über Tervoodle

Der Tervoodle ist ein Mischlingshund. Seine Eltern sind der Belgische Schäferhund Tervueren und der Pudel. Er ist ein sehr intelligenter Hund. Da er immer in Alarmbereitschaft ist, eignet er sich hervorragend als Wachhund. Er ist leicht zu erziehen und behält seinen Besitzer ständig im Auge, um Signale oder Befehle zu erkennen. Er ist außerdem sehr aktiv, weshalb er mit einer Familie, die ihn in ihren Lebensstil einbezieht, am glücklichsten ist. Er wird eine moderate Menge an Pflege benötigen, einschließlich täglichem Bürsten. Er ist ein großer Hund; wenn er ausgewachsen ist, wird er etwa 27 kg wiegen. Typischerweise ist er ein Arbeitshund. Sie können den Tervoodle bei der Polizeiarbeit oder als Therapiehund sehen.

Geschichte über Tervoodle

Der Tervoodle ist eine recht seltene Hybridrasse. Um mehr über seine Ursprünge zu erfahren, müssen wir die Geschichte seiner verwandten Rassen studieren.

 

        

Ein wenig über Belgische Schäferhund

        
Der Belgische Schäferhund Tervueren stammt ursprünglich aus Belgien; man nimmt an, dass die Rasse Ende der 1800er Jahre entwickelt wurde. Er ist einer von vier schäferhundähnlichen Hunden, die zu dieser Zeit in der Region entwickelt wurden, nämlich der Tervueren, der Laekenois, der Groenendael und der Malinois. Der erste Standard des Belgischen Schäferhundes Tervueren wurde 1892 von einem Professor Reul verfasst. Der Belgische Schäferhund Tervueren erhielt seinen Namen aufgrund des belgischen Dorfes, aus dem sie nach Meinung von Experten stammen. Dort züchtete der Züchter M.F. Corbeel die Gründerhunde der Rasse, Tom und Poes. Der Belgische Schäferhund Tervueren entwickelte sich vom Hütehund zum Wachhund und leistete auch viel Polizeiarbeit. Während des Ersten Weltkriegs wurde der Belgische Schäferhund Tervueren zu einem Militärhund. Er diente beim Überbringen von Nachrichten, als Ambulanzwagenhund und als Hund des Roten Kreuzes. Am Ende des Ersten Weltkriegs waren einige Tervueren-Belgische Schäferhunde in die Vereinigten Staaten importiert worden, die jedoch ausstarben. Im Jahr 1953 wurden mehrere Belgische Tervueren-Schäferhunde zu Zuchtzwecken importiert. Der erste Belgische Schäferhund Tervueren wurde 1959 vom American Kennel Club anerkannt.
Standard über Belgische Schäferhund

 

        

Ein wenig über Pudel

Obwohl viele glauben, dass der Pudel aus Frankreich stammt, ist die Rasse eigentlich eine deutsche. Er wurde jedoch in Frankreich sehr beliebt und dort zum modernen Pudel weiterentwickelt. Es wird angenommen, dass er für die Jagd auf Wasserwild gezüchtet wurde und dass verschiedene europäische Wasserhunde miteinander gekreuzt wurden, um den Pudel zu schaffen, den wir heute kennen. Es ist auch möglich, dass der heute ausgestorbene nordafrikanische Barbet Teil der Blutlinie war. Der Pudel ist eine sehr alte Hunderasse; sein Porträt wurde auf römischen Artefakten und in den Gräbern der Ägypter gefunden. Der Standard Pudel wurde für die Entenjagd verwendet. Da der Pudel sehr intelligent und leicht zu dressieren war, wurde er auch zur Hauptattraktion von Wanderzirkussen. Zu dieser Zeit begannen ihre Besitzer, das lockige Fell des Pudels zu scheren, um ihm fantasievolle Formen zu verleihen - eine Tradition, die man auch heute noch auf Pudelausstellungen findet. Einige Besitzer färbten sogar das Fell ihrer Pudel, um die Zirkuspudel nachzuahmen, die sie beobachtet hatten. Obwohl nicht genau bekannt ist, wie der Pudel nach Amerika kam, wissen wir, dass der erste Pudel im Jahr 1886 beim American Kennel Club registriert wurde. Viele Jahre lang war der Pudel in Amerika selten, aber nach dem Zweiten Weltkrieg wurde der Pudel immens beliebt.
Standard über Pudel

Aussehen über Tervoodle

Der Tervoodle ist ein großer Hund. Er hat eine Schulterhöhe von etwa 61 Zentimetern und kann im ausgewachsenen Zustand bis zu 27 Kilogramm wiegen. Sein Fell ist doppelt und die Unterwolle ist dicht und wollig. Das Außenhaar ist lang und gerade. Seine genaue Färbung hängt von der Rasse des dominanten Elternteils ab. Im Allgemeinen wird der Tervoodle jedoch falbfarben, mahagonifarben, rot oder grau sein. Diese Grundfarbe des Fells wird oft von einem schwarzen Überzug begleitet, der fast wie ein Sattel aussieht. Der Tervoodle hat oft Stehohren, eine mittelgroße Schnauze und braune Augen. Er kann auch eine schwarze Schnauze haben. Er kann dünn aussehen, ist aber unter seinem langen Deckhaar sehr muskulös. Sein Schwanz ist lang und an der Spitze leicht gebogen. Sein Schwanz kann auch diesen schwarzen Deckeffekt haben. Die Haare an seinem Schwanz sind mittellang.

Temperament über Tervoodle

Der Tervoodle ist ein sanfter Hund, aber er kann Fremden gegenüber etwas distanziert sein. Er muss sie erst selbst in Augenschein nehmen, bevor er sich mit ihnen anfreunden kann. Dieser Charakterzug macht ihn allerdings zu einem ausgezeichneten Wachhund. Er wird Sie auf alles aufmerksam machen, was in seinem Revier nicht in Ordnung ist, und seine Größe sowie seine Ähnlichkeit mit einigen Polizeihunden können potenzielle Eindringlinge einschüchtern. Er ist sehr intelligent und leicht zu trainieren. Allerdings hat er eine unabhängige Seite, was seine Erziehung ebenfalls erschweren kann. Setzen Sie immer positive Verstärkung, Lob und Leckerlis, ein, um gutes Verhalten zu belohnen. Sie müssen jederzeit standhaft sein; jede Lockerung der Disziplin wird als Schwäche ausgelegt, und der Tervoodle kann dazu neigen, zum Beziehungs-Alphatier zu werden, wenn er glaubt, dass sein Herrchen es nicht wert ist, dass man ihm folgt. Insgesamt kann der Tervoodle gut mit allen Familienmitgliedern umgehen. Er wird eine frühe Sozialisierung benötigen, damit er weiß, wie er mit anderen Hunden zurechtkommt. Auch Gehorsamskurse sind für den Tervoodle eine gute Idee. Er ist vielleicht auch nicht der beste Hund für unerfahrene Hundehalter. Er genießt es jedoch, Teil einer aktiven Familie von Hundeliebhabern zu sein.

Bedürfnisse und Aktivitäten über Tervoodle

Der Tervoodle ist ein sehr aktiver Hund. Auch er ist dazu bestimmt, mit seiner Familie im Haus zu leben, aber er muss viel Zeit im Freien verbringen, um seine große Energie zu verbrauchen. Er wird Spaziergänge in der Nachbarschaft mit Ihnen genießen, aber auch Wanderungen an Ihrer Seite im Freien. Auch bei Fahrradtouren wird er Sie gerne begleiten. Er wird einen eingezäunten Bereich zum Spielen schätzen, aber denken Sie daran, dass er auch über einen kürzeren Zaun klettern kann. Für den Tervoodle ist ein mindestens zwei Meter hoher Zaun erforderlich. Er kann auch dazu neigen, zu graben, wenn er sich langweilt. Achten Sie also darauf, dass die Zaunpfosten tief genug im Boden verankert sind, damit er nicht graben kann. Er wird auch Ausflüge zum Hundeplatz genießen, aber nehmen Sie ihn nur von der Leine, wenn Sie sicher sind, dass er nicht wegläuft und sich weigert, zurückzukommen. Stellen Sie ihm auch Spielzeug zur Verfügung, das sowohl die körperliche als auch die geistige Aktivität fördert.

Pflege über Tervoodle

Der Tervoodle wird eine moderate Menge an Pflege benötigen. Tatsächlich sollten Sie dafür sorgen, dass sein wolliges Unterhaar mehrmals pro Woche ordentlich gebürstet wird, damit es sich nicht verfilzt. Baden Sie ihn, wenn es nötig ist. Wählen Sie ein rein natürliches Shampoo, das seine Haut nicht reizt. Putzen Sie ihm alle zwei bis drei Tage die Zähne, wenn Sie Mundgeruch und Zahnsteinbildung vermeiden wollen. Um Karies vorzubeugen, sollten Sie ihm hingegen jeden Tag die Zähne putzen. Schneiden Sie seine Nägel alle zwei Wochen, es sei denn, er nutzt sie auf natürliche Weise ab. Obwohl der Tervoodle ein großer Hund ist, soll er in der Wohnung leben. Da die verwandte Rasse Belgischer Schäferhund Tervueren dafür bekannt ist, berührungsempfindlich zu sein, ist es außerdem eine gute Idee, mit einem Pflegeprogramm zu beginnen, wenn er klein ist, damit er sich an die Routine gewöhnt.

Keine Kommentare

Die letzten aktualisierten Rassen

  • Colorpoint shorthair

    Colorpoint shorthair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Colorpoint shorthair ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Thailand stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihr Colorpoint-Fell und ihre blauen Augen aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die Ursprünge der Colorpoint shorthair sind die gleichen wie die der Siamkatze, da es...
  • Chantilly

    Chantilly Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Chantilly ist eine Rasse von Halblanghaarkatzen, die in den 1960er Jahren in den USA aus zwei Kätzchen einer unbestimmten Rasse gezüchtet wurde. Als sie in den 1980er Jahren vom Aussterben bedroht war, wurde die Zucht in Kanada wieder aufgenommen. Die Rasse ist nach wie vor sehr selten und wird...
  • California Spangled

    California Spangled Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Californian Spangled ist eine Katzenrasse aus den Vereinigten Staaten. Diese vom Aussterben bedrohte Katze zeichnet sich durch ihr spotted tabby Fell aus, das an das Fell eines Leoparden erinnert. Kurzer geschichtlicher abriss Paul Casey, ein amerikanischer Drehbuchautor, entwarf...
  • Brazilian shorthair

    Brazilian shorthair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Brazilian shorthair, auch Pelo Curto Brasileiro genannt, ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Brasilien stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich dadurch aus, dass sie die erste international anerkannte brasilianische Rasse ist und extrem selten ist. Standard Der aktuelle, von der...
  • Japanischer Bobtail

    Japanischer Bobtail Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Der Japanische Bobtail ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Japan stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihren kurzen Schwanz aus, der um sich selbst gewickelt ist. Kurzer geschichtlicher abriss Die Rasse ist, wenn sie schildpattfarben und weiß ist, in ihrem Heimatland Japan als...
  • Kurilen-Bobtail

    Kurilen-Bobtail Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Kurilen-Bobtail ist eine Katzenrasse, die ursprünglich von den Kurilen-Inseln in Russland stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihren sehr kurzen Schwanz aus, der einen Pompon bildet und durch eine natürliche Mutation entstanden ist. Die Rasse gibt es als Kurzhaar und als Langhaar. Kurzer...
  • Russisch Blau

    Russisch Blau Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Russisch Blau oder Russe ist eine Katzenrasse mit umstrittenen Ursprüngen und wird üblicherweise als natürliche Rasse betrachtet, die in kalten Ländern wie Russland oder Skandinavien entstanden ist. Die Russisch Blau wird oft als eine ruhige Rasse beschrieben, die sehr an ihrem Besitzer...
  • Balinais

    Balinais Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Balinais ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den U.S.A. stammt. Diese mittelgroße Katze ist die halblanghaarige Variante der Siamkatze. Standard Der französische Standard besagt, dass die Balinais zwar feingliedrig ist, aber nicht zu mager sein darf. Kurzer geschichtlicher abriss Der Balinais...
  • Australian mist

    Australian mist Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Australian mist, auch Spotted mist genannt, ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Australien stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihr kurzhaariges Fell mit Spotted-Tabby- oder Blotched-Tabby-Muster aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die Ursprünge der Australian mist gehen...
  • Anatoli

    Anatoli Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Anatoli, auch Anatolian shorthair oder Turkish shorthair genannt, ist eine Katzenrasse türkischen Ursprungs. Es handelt sich um die kurzhaarige Variante der Van-Türken. Standard Die Anatoli soll eine natürliche türkische Rasse sein, ebenso wie die Türkisch Van und die Türkisch Angora. Die...
  • Californian rex

    Californian rex Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Californian rex ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den U.S.A. stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihr halblanghaariges, gewelltes Fell aus. Sie ist die halblanghaarige Variante der Cornish rex. Kurzer geschichtlicher abriss Diese Varietät wurde, wie ihr Name schon sagt, in...
  • Cornish rex

    Cornish rex Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Cornish rex, auch Cornwall rex genannt, ist eine Katzenrasse aus dem Vereinigten Königreich. Diese Katze zeichnet sich durch ihr Fell mit sehr kurzem, gezacktem und weichem Haar aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die in Großbritannien beheimatete Cornish rex entstand durch eine spontane...
  • Chausie

    Chausie Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Chausie ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den U.S.A. stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihren Körperbau aus, der dem der Chausie ähnelt. Kurzer geschichtlicher abriss Die Chausie entstand aus einer Kreuzung zwischen einer Chaus und einer Hauskatze. Die ersten Kreuzungen fanden Ende...
  • Chartreux

    Chartreux Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Chartreux, auch Chartreux-Katze genannt, ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Frankreich stammt. Diese Katze zeichnet sich durch gold- bis kupferfarbene Augen und ein kurzes, volles, vollständig blaues Fell aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die Chartreux-Katze ist eine der ältesten...
  • Ceylan

    Ceylan Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Ceylan ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Sri Lanka stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihr kurzhaariges Fell mit Ticked-Tabby-Muster aus. Kurzer geschichtlicher abriss Es war ein Italiener, Dr. Paolo Pellegatta, der 1984 in Sri Lanka (dem früheren Ceylan) getickte Katzen...
  • British longhair

    British longhair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die British Longhair ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus England stammt. Diese mittelgroße bis große Katze ist die halblanghaarige Variante der British Shorthair. Kurzer geschichtlicher abriss Die British Longhair stammt direkt von der British Shorthair ab und ihre Geschichte ist...
  • American Wirehair

    American Wirehair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die American Wirehair ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den U.S.A. stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihr krauses Fell aus. Kurzer geschichtlicher abriss Diese Rasse stammt von der American Shorthair ab. Sie tauchte 1966 in einem Wurf von American Shorthairs im Bundesstaat New...
  • American Shorthair

    American Shorthair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die American Shorthair ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den USA stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihren rustikalen Typ aus. Kurzer geschichtlicher abriss Diese Rasse stammt direkt von den Straßenkatzen ab, die von den europäischen Siedlern mitgebracht wurden, um...
  • American Curl

    American Curl  Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die American Curl ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den USA stammt. "American curl" bedeutet "Amerikanisch gelockt", was sich auf den Ursprung der Rasse (die U.S.A.) und die typische Form der Ohren bezieht. Kurzer geschichtlicher abriss Das erste Exemplar ist eine Katze mit...
  • American Burmese

    American Burmese Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Amerikanische Burmese ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Birma stammt und ab den 1930er Jahren in den U.S.A. entwickelt wurde. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihr sepiafarbenes Fell aus. Von ihrer englischen Schwester unterscheidet sie sich hauptsächlich durch ihr Gesicht...
  • English Burmese

    English Burmese Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Burmesisch Englisch oder Europäische Burmese ist eine Katzenrasse, die aus der Amerikanischen Burmese hervorgegangen ist und sich seit den 1950er Jahren in Großbritannien entwickelt hat. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihr sepiafarbenes Fell aus. Sie unterscheidet sich von...
  • Turkish Angora

    Turkish Angora Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Türkisch Angora ist eine halblanghaarige Katzenrasse, die ursprünglich aus der Türkei stammt. Jahrhundert eine sehr erfolgreiche Naturrasse war, ist diese mittelgroße Katze trotz ihrer großen ästhetischen und charakterlichen Qualitäten derzeit noch wenig bekannt. Standard Seit der ersten...
  • British shorthair

    British shorthair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die British Shorthair ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Großbritannien stammt. Diese mittelgroße bis große Katze zeichnet sich durch ihren sehr runden Kopf und ihre großen runden Augen aus. Kurzer geschichtlicher abriss Zur gleichen Zeit wählten englische Züchter wie H. Weir die...